Baustelle

Beiträge zum Thema Baustelle

Stopp: Aber bald findet die Verkehrsfreigabe in Unzmarkt statt.
5

Unzmarkt-Frauenburg
Baustelle mit Mehrwert und einem Kritikpunkt

Die Unterflurtrasse in Unzmarkt ist bald fertig und hat viele Vorteile für die Gemeinde. UNZMARKT-FRAUENBURG. „Mit einem lachenden und einem weinenden Auge“ sieht Bürgermeister Eberhard Wallner der Verkehrsfreigabe der neuen Unterflurtrasse in Unzmarkt-Frauenburg entgegen. Die Asfinag und zahlreiche Baufirmen haben in den vergangenen dreieinhalb Jahren für viel Betrieb auf der größten Baustelle der Region gesorgt. Corona-Pause Bis zu 200 Arbeiter waren in Spitzenzeiten beim neuesten...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
In Unzmarkt wird derzeit nicht gearbeitet - das Bild ist aus dem Vorjahr.

Murtal
Stillstand auf der Großbaustelle

Asfinag stellt alle Bauarbeiten ein. Das betrifft auch die S 36 zwischen St. Georgen und Scheifling, Eröffnung dürfte sich verzögern. UNZMARKT-FRAUENBURG. Die Straßenbaugesellschaft Asfinag stellt alle derzeit nicht notwendigen Baustellen ein, das wurde am Montag bekannt gegeben. Nur Sicherungsmaßnahmen werden noch durchgeführt. "Wir fahren die derzeit nicht notwendigen Bauarbeiten auf unserem Streckennetz herunter", betonen die Geschäftsführer Andreas Fromm und Alexander Walcher in einer...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Die Unterflurtrasse in Unzmarkt wird im Oktober 2020 eröffnet.

2020 im Murtal
S 36-Baustelle geht in die finale Phase

Die neue Unterflurtrasse in Unzmarkt wird im Oktober eröffnet - dann folgt ein weiterer Abschnitt. MURTAL. Die größte Baustelle der Region ist bald Geschichte. Sie wird nämlich 2020 fertig. Der Abschnitt der Murtal-Schnellstraße zwischen St. Georgen und Scheifling geht in die finale Phase und soll im Oktober eröffnet werden. „Der Termin wird auf jeden Fall halten, wir sind plangemäß unterwegs“, bestätigt Asfinag-Projektleiter Christian Eckhardt. Herzstück Herzstück der Arbeiten auf der S...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Bürgermeister Gerald Schmid und GR Wilfried Sturm vor dem Haus der Vereine. Fotos: Verderber
1 3

Knittelfeld: Haus der Vereine ist begehrt

Neues Vereinsheim ist bereits ausgelastet und soll am 1. Mai eröffnen. KNITTELFELD. Trotz Kälte und Frost ist in Knittelfeld derzeit Schwitzen angesagt. Und zwar bei den Baufirmen im Haus der Vereine, das bis April fertig und bereits am 1. Mai eröffnet werden soll. Laut Bürgermeister Gerald Schmid läuft alles nach Plan, obwohl derzeit nicht an der Außenfassade gearbeitet werden könne. Wir waren bei einem Rundgang auf der Baustelle dabei. Auslastung Mit dem Kauf des ehemaligen...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.