Alles zum Thema Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Lokales
Nächtlicher Einsatz der Feuerwehr in Knittelfeld.
2 Bilder

Murtal
Einsatzkräfte bei Brand und Unfällen gefordert

Verkehrsunfall mitten in der Nacht in Knittelfeld, Großbrand in Obdach. MURTAL. Kurz nach Mitternacht ist am Donnerstag im Stadtgebiet von Knittelfeld ein Autolenker von der Straße abgekommen und im Graben gelandet. "Der Lenker konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien", sagt Einsatzleiter Christoph Wieser. Neben der Feuerwehr waren auch das Rote Kreuz und die Polizei im Einsatz. Lkw umgekippt In Zeltweg ist bereits am Dienstag ein Lkw beim Kreisverkehr nahe der M-Rast umgekippt....

  • 10.01.19
Lokales
Ein Auto musste in der Gaal geborgen werden.
2 Bilder

Murtal & Murau
Viele Einsätze zum Jahreswechsel

Einsatzkräfte der Region waren auch in den Feiertagen gefordert. MURTAL/MURAU. Obwohl die üblichen Brände zu Silvester heuer in der Region ausgeblieben sind, hatten die Einsatzkräfte rund um den Jahreswechsel in den Bezirken Murtal und Murau einiges zu tun. Die Palette reichte von Schiunfällen über Verkehrsunfälle bis hin zu Tierbergungen. Schneetreiben Bei tiefwinterlichen Bedingungen musste die Feuerwehr Gaal am Sonntag zu einem Verkehrsunfall ausrücken. Ein Autolenker kam von der...

  • 02.01.19
Lokales
Ein Schifahrer kam auf der Turrach zu Sturz.

Turracher Höhe
Tödlicher Unfall auf der Piste

55-jähriger Slowene stürzte mit dem Gesicht auf einen Schneehügel. TURRACHER HÖHE. Ein tragischer Unfall ereignete sich am Sonntag auf der Turracher Höhe. Ein 55-jähriger Urlauber aus Slowenien kam auf der Schafalmabfahrt aus ungeklärter Ursache von der Piste ab. Er dürfte laut Polizei mit hoher Geschwindigkeit unterwegs gewesen sein. Beim Sturz landete er mit dem Gesicht auf einem vereisten Schneehügel. Nicht alkoholisiert Dabei zog sich der Mann so schwere Verletzungen im Gesichts- und...

  • 17.12.18
Lokales
Die Feuerwehren in Murau mussten Straßen räumen.
2 Bilder

Murau & Murtal
Unwetter hat die Region gestreift

Feuerwehren mussten zu über 20 Einsätzen in den Bezirken Murtal und Murau ausrücken. Die Ausläufer des orkanartigen Windes und Starkregen haben in der Nacht von Montag auf Dienstag auch die Bezirke Murau und Murtal gestreift. Insgesamt gab es in den Feuerwehrbereichen Judenburg, Knittelfeld und Murau über 20 Einsätze - die meisten davon im Bezirk Murau. Mehrere Einsätze Dort waren über 50 Mitglieder mehrerer Feuerwehren im Einsatz, um umgestürzte Bäume von Straßen zu räumen. Etwa auf der...

  • 30.10.18
Lokales
Die Feuerwehr rettete einen Igel.
3 Bilder

Murtal
Tierischer Einsatz für die Feuerwehr

Einsatzkräfte retteten einen Igel aus misslicher Lage und hatten auch sonst viel zu tun. MURTAL. Ein Igel ist am Sonntag in ein eingegrabenes Betonrohr gefallen und konnte sich nicht mehr alleine befreien. Die Kameraden der Feuerwehr Spielberg sind zur Rettung ausgerückt und konnten ihn rasch aus seiner misslichen Lage befreien und in die Freiheit entlassen. Autounfall Das war nicht der einzige Einsatz für die Spielberger am Wochenende: In der Nacht von Freitag auf Samstag ist ein Auto...

  • 08.10.18
Lokales
Asfinag und Feuerwehr räumen auf. Foto: Asfinag
3 Bilder

Baumstämme auf S 36: Schnellstraße musste gesperrt werden

Zwei Lastwägen sind zusammengestoßen und haben ihre Ladung verloren. MURTAL. Die S 36-Murtal Schnellstraße musste am Donnerstag kurzfristig gesperrt werden. Zwei Lastwägen waren bei Feistritz in Richtung Scheifling unterwegs und krachten dabei aus bislang noch ungeklärter Ursache zusammen. Dadurch löste sich der Anhänger eines Holztransporters und Baumstämme stürzten auf die Straße. Aufräumen "Zum Glück kam dabei kein anderer Verkehrsteilnehmer zu Schaden", heißt es bei der...

  • 13.09.18
  •  1
Lokales
Die Polizei wollte einen Motorradlenker aufhalten. Symbolbild: Fotolia/Gina Sanders

Polizist bei Anhaltung verletzt

Gleich zwei kuriose Vorfälle bei Anhaltungen in Knittelfeld und Teufenbach. MURTAL/MURAU. Mit gleich zwei kuriosen Zwischenfällen hatte es die Polizei in der Region in den vergangenen Tagen zu tun. Am Freitag wurde ein 19-jähriger Motorradfahrer in Knittelfeld "mit weit überhöhter Geschwindigkeit" gemessen - er war in der 30er-Zone mit 77 km/h unterwegs. Polizist verletzt Doch damit nicht genug: Der Lenker bremste erst ab, beschleunigte aber plötzlich sein Motorrad wieder und fuhr bei den...

  • 11.09.18
Lokales
Der SVU Murau will trotz Trauer wieder jubeln. Foto: ripu

SVU Murau trauert um Stammspieler

"Leistungsträger und Freund" ist bei tragischem Unglück ums Leben gekommen. MURAU. Beim SVU Murau ist die Stimmung vor dem Liga-Auftakt getrübt. Das Team trauert um einen Stammspieler: Der 26-jährige Patrick Petzl ist bei einer Bergtour im Lungau tragisch ums Leben gekommen. „Das reißt ein tiefes Loch in unser Team. Wir werden uns noch lange an ihn erinnern“, sagt Sektionsleiter Werner Palli. Freund verloren "Der SVU verliert mit Petzi nicht nur einen Leistungsträger und Stammspieler,...

  • 08.08.18
Lokales
Die Polizei kontrolliert "Alkohol am Steuer". Foto: Fotolia

Aktion gegen Alkohol am Steuer

Polizei führt bis 3. Juni landesweit Schwerpunktaktionen durch. MURTAL/MURAU. 54 Anzeigen wegen Alkohol am Steuer gab es laut Landespolizeidirektion Steiermark am Pfingstwochenende. Die Zahl ist gegenüber dem Vorjahr zwar leicht gesunken, trotzdem aber noch zu hoch. Deshalb führt die Polizei in der Woche von 28. Mai bis 3. Juni landesweit eine Schwerpunktaktion durch. Schwerpunkt "Mit der Durchführung dieser Schwerpunktwoche soll eine weitere Senkung der Verkehrsunfälle durch...

  • 29.05.18
Gesundheit
Vorsicht mit Gartenschere und anderen Geräten.

Verletzungen beim Garteln vermeiden

Vorsicht im Umgang mit Gartengeräten Durch Krankheitserreger, die im Erdreich lauern, können schon kleine Verletzungen bei der Gartenarbeit unangenehme Folgen in Form von Infektionen haben. Handschuhe und festes Schuhwerk helfen, solche Verletzungen zu vermeiden. Besondere Vorsicht ist bei der Arbeit mit scharfen Werkzeugen geboten. Schwerste Fußverletzungen riskiert, wer barfuß oder in Flip-Flops den Rasen mäht. Mit elektrischen Heckenscheren kommt es häufig zu Unfällen, speziell bei Kindern....

  • 29.03.18
  •  1
Lokales
Michael Heger (Mitte) mit den Stars von "Hubert & Staller". Foto: Prettenhofer

Der lange Weg zurück ins Leben

Drei Jahre nach seinem schweren Verkehrsunfall war Michael Heger jetzt bei Dreharbeiten in Deutschland dabei. SPIELBERG. Über zwei Jahre im Krankenhaus, unzählige Operationen, mehr als 2.800 Therapien in den diversen Rehakliniken des Landes. Aber Michael Heger lässt sich nicht unterkriegen. Knapp drei Jahre ist es jetzt her, dass ihn ein schwerer Schicksalsschlag aus dem bis dahin bekannten Leben gerissen hat. Bei einem Verkehrsunfall zog sich der Spielberger als Beifahrer schwerste...

  • 15.02.18
  •  1
Gesundheit
Bei Skifahrern sind Knieverletzungen leider sehr häufig.

Der Schnee bringt leider manchmal Schmerzen mit

Wer seit Langem mal wieder in die Skischuhe schlüpft, läuft Gefahr, sich Verletzungen zuzuziehen. Am häufigsten passieren Unfälle schon in den ersten zwei Pistentagen. Bei Skifahrern sind in erster Linie Verletzungen des Kniegelenks zu beklagen, bei Snowboardern bieten Unterarme und Handgelenke ein größeres Risiko für Brüche und Verstauchungen. „Schwere Schädel-Hirn-Traumata sind glücklicherweise dank der Helmpflicht rückläufig“, meint der Bewegungsmediziner Christoph Raas von der...

  • 08.02.18
  •  1
  •  2
Lokales
Eine interaktive Verkehrsunfallkarte gibt Aufschluss darüber, wo und warum es besonders häufig kracht.

Wo es im Bezirk am öftesten kracht

Jeder Unfall ist einer zuviel. Eine eigene Verkehrsunfallkarte könnte bei der Vermeidung künftiger Unfälle helfen. Manche führen es auf besondere Strahlungen im Erdreich zurück, andere denken an schwarze Katzen, die dort besonders oft den Weg kreuzen, wieder andere machen schlicht den Zufall oder die zunehmende Ablenkung im Straßenverkehr dafür verantwortlich, wenn es an bestimmten Stellen besonders oft zu Unfällen kommt. Über 2.700 Unfälle mit Personenschaden wurden in der Steiermark im...

  • 04.12.17
  •  1
Gesundheit
Beim Autofahren sollte die Konzentration möglichst hoch bleiben.

Wie konzentriert fahren wir wirklich Auto?

Beim Autofahren sind wir womöglich wesentlich unkonzentrierter als wir glauben. Konzentration ist beim Autofahren höchstes Gebot. Wer sich am Steuer eine kurze Unachtsamkeit leistet, bringt im Extremfall sogar das eigene Leben oder jenes anderer Menschen in Gefahr. Leider sind kleine Unaufmerksamkeiten nicht allzu unüblich, wie eine neue Studie zeigt. Wissenschafter untersuchten, wie oft unsere Gedanken während dem Autofahren abschweifen. Die Tests führte man mittels Autosimulationen durch, die...

  • 13.09.17
Leute
Tausende Fans trauern um Arch. Foto: Red Bull
2 Bilder

Trauer um Hannes Arch

Tausende Fans nehmen Abschied vom beliebten Airrace-Piloten. "Grundsätzlich denke ich immer positiv - realistisch betrachtet kann aber alles passieren." Diesen Satz sagte Hannes Arch vor fast genau einem Jahr gegenüber der Murtaler Zeitung. Dabei ging es damals natürlich um das Red Bull Airrace in Spielberg. Nun kommt ihm eine ganz andere Bedeutung zu. Ursache unklar Hannes Arch ist tot. Diese Schockmeldung geht heute quer durch alle Medien Österreichs. Der Trofaiacher ist am...

  • 09.09.16
Sport
DTM-Pilot Max Götz mit Steirerhut. Fotos: ripu
3 Bilder

DTM: Gaudi kommt nicht zu kurz

Marco Wittmann siegte im ersten von zwei DTM-Rennen in Spielberg. SPIELBERG. Marco Wittmann (GER) war der strahlende Sieger am Samstag am Red Bull Ring. Nach der Pole Position holte er sich überlegen den Sieg vor Tom Blomqvist (GBR) und Edoardo Mortara (ITA). Für den Tiroler Lucas Auer blieb nur der enttäuschende 21. Platz. Im Traktor Bei perfektem Rennwetter herrschte am Samstag auch im Publikum hervorragende Stimmung. Die DTM-Piloten durften sich vor ihrem Einsatz noch im Traktorfahren...

  • 21.05.16
  •  1
Sport
Im ersten Formel 3-Rennen passierte der Unfall. Foto: Red Bull Content Pool

Horror-Unfall in Spielberg

DTM-Wochenende wird von Horror-Crash in Formel 3 überschattet. SPIELBERG. Perfektes Tourenwagen-Wetter am Samstag in Spielberg - für die Formel 3-Piloten Zhi Cong Li (CHI), Ryan Tveter (USA) und Pedro Piquet (BRA) dürfte es trotzdem kein guter Tag werden. Sie alle waren im ersten Rennen des Tages in einen Horrorunfall verwickelt. Li krachte nach einem Dreher von Tveter mit vollem Speed ins Heck des US-Amerikaners und hob danach spektakulär ab. Auch Piquet konnte nicht mehr ausweichen....

  • 21.05.16
Lokales
Eine Autolenkerin fuhr in den Spar-Markt in St. Georgen/M., verletzt wurde zum Glück niemand. Foto: FF St. Georgen/M.
3 Bilder

Auto krachte in Schaufenster

Glück im Unglück hatte eine Autolenkerin in St. Georgen ob Murau. ST. GEORGEN/M. Am Montag, 14. März, um 16.06 Uhr, wurde die Feuerwehr St. Georgen vom Inhaber des Spar-Marktes gerufen. Eine Frau hatte bei ihrem Fahrzeug den falschen Gang eingelegt und fuhr rückwärts in die Auslage des Marktes. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Fahrzeug beinahe zur Gänze im Geschäft. Durch untergelegte Blockhölzer konnte der Mann der Lenkerin den PKW wieder auf den Parkplatz manövrieren. Keine...

  • 15.03.16
Lokales
Die Helden des Tages: Johann Holzegger, Christian Wadl und Christian Brandtner. Foto: Asfinag

Geisterfahrerin wurde gestoppt

Drei Asfinag-Mitarbeiter haben in Knittelfeld Unfall verhindert. Schlimmeres verhindert haben am Mittwoch drei Asfinag-Mitarbeiter durch ihren beherzten Einsatz in Knittelfeld. Johann Holzegger und sein Kollege Christian Wadl waren gerade dabei, eine Baustellenabsicherung auf der Richtungsfahrbahn Wien abzubauen. Lkw quer gestellt "Auf einmal habe ich einen Scheinwerfer auf der anderen Seite gesehen", schildert Holzegger. Er und sein Kollege kletterten sofort über die Mitteltrennung und...

  • 02.04.15
Wirtschaft
Ein Mitarbeiter bei der Qualitätskontrolle bei der neuen Anlage. Foto: Austin Powder

Auferstehung nach dem großen Knall

Austin Powder punktet fünf Jahre nach der Explosion mit der modernsten Sprengstoffanlage Europas. Die Detonation war in der ganzen Region zu hören, später durch das enorme Medienecho auch weit darüber hinaus. Am 11. März 2008, kurz nach 14.30 Uhr, schlug die schwärzeste Stunde des Sprengstoffwerkes Austin Powder in St. Lambrecht: Bei einer verheerenden Explosion im Mischhaus wurden zwei Mitarbeiter getötet, acht zum Teil schwer verletzt. Das Werk wurde so schwer beschädigt, dass die Produktion...

  • 15.11.13
Lokales
Schrecksekunde in Knittelfeld: Ein Baukran stürzte auf Wohnungen in der Innenstadt. Foto: Zeiler

Und plötzlich hat es gekracht ...

Baukran stürzte in Knittelfeld auf Wohnungen - Glück im Unglück. Erst gab es einen lauten Knall und Sekunden später heulten auch schon die Sirenen. Turbulente Szenen spielten sich am Montag um die Mittagszeit in der Knittelfelder Innenstadt ab. Aus bisher noch ungeklärter Ursache ist ein Baukran mitten im Stadtgebiet umgestürzt und auf einer Wohnsiedlung gelandet. Während eines der beiden Gebäude nur leicht beschädigt wurde, stürzte im zweiten die Decke ein. Zunächst wurde befürchtet, dass...

  • 14.08.13
Lokales
Bäume verhinderten einen weiteren Absturz.
3 Bilder

Traktor abgestürzt

In der Gemeinde Rachau im Bezirk Knittelfeld kam es am Montag gegen 16.30 Uhr zu einem Unfall mit hohem Sachschaden. Aus unbekannten Gründen ist dort ein Traktor über eine steile Böschung gestürzt und in einem Graben zum liegen gekommen. Die Freiwilligen Feuerwehren Rachau und Stadt Knittelfeld bargen die landwirtschaftliche Maschine, banden die ausgelaufenen Betriebsmittel und entsorgten diese fachgerecht. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Am Traktor entstand Totalschaden.

  • 29.08.10