Beihilfen

Beiträge zum Thema Beihilfen

Nur wer die Studienbeihilfe bis zum 15. Dezember 2020 beantrag, kann die Beihilfe rückwirkend ab dem September 2020 beziehen.

Studienbeihilfe
Studienbeihilfe bis zum 15. Dezember beantragen

TIROL. Noch bis zum 15. Dezember können StudentInnen die Studienbeihilfe beantragen. Die Frist läuft langsam aus, Studierende, die noch keine Beihilfe beantragt haben, sollten dies unbedingt nachholen.  Rückwirkende StudienbeihilfeNur wer die Studienbeihilfe bis zum 15. Dezember 2020 beantrag, kann die Beihilfe rückwirkend ab dem September 2020 beziehen.  Mithilfe der kostenlosen Handy-Signatur sowie dem kostenfreien elektronischen Postfach „MeinPostkorb“ können Anträge einfach online gestellt...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
irols Feuerwehren bekommen Förderungen von über 7,7 Millionen Euro für den Ankauf von Fahrzeugen und Geräten für die Unfall- und Katastrophenhilfe.

7,7 Millionen Euro Förderung
Neue Fahrzeuge und Geräte für Tirols Feuerwehr

TIROL. Tirols Feuerwehren bekommen Förderungen von über 7,7 Millionen Euro für den Ankauf von Fahrzeugen und Geräten für die Unfall- und Katastrophenhilfe. Förderungen in Höhe von 7,7 Millionen Euro für Tirols Feuerwehren Das Land Tirol fördert Tirols Feuerwehren mit über 7,7 Millionen Euro. Diese Förderungen sind für den Ankauf von Fahrzeugen und Geräten für die Unfall- und Katastrophenhilfe bestimmt. Weitere 1,9 Millionen Euro werden vom Bund für die Anschaffung von Feuerwehrfahrzeugen und...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Das AMS Tirol kann eine Kinderbetreuungsbeihilfe gewähren.

AMS Tirol
AMS leistet Kinderbetreuungshilfe

TIROL. Wer eine Arbeit aufnehmen oder die Sicherung des Arbeitsverhältnisses klarstellen will, es aber an einer fehlenden Betreuung für das Kind scheitert, kann sich Hilfe beim AMS holen. Dieses kann nämlich eine Kinderbetreuungsbeihilfe gewähren.  Unterstützung bei KinderbetreuungspflichtenWie Katja Gander, Gleichstellungsbeauftragte und Expertin für Vereinbarkeit von Beschäftigung und Beruf im AMS Tirol berichtet, kann man sich bei den AMS-BeraterInnen über die spezielle Beihilfe...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Auch Schüler und Studenten können Beihilfen der AK Tirol bekommen.

Aus- und Weiterbildung
AK Tirol unterstützt in vielen Fällen

Die AK-Tirol unterstützt und hilft in vielen Fragen im Leben eines Arbeitnehmers. Einer der Schwerpunkte sind die AK Beihilfen. AK Beihilfe für SchülerDie Höhe der Beihilfe liegt zwischen € 300,-- und € 690,-- pro Ausbildungsjahr. Der Antrag kann zwischen 1. September bis 31. August des betreffenden Ausbildungsjahres bei der AK Tirol eingereicht werden. Ab 1.9.2018 gibt es einen Heimbonus in der Höhe von € 100,--, sofern eine positive Beihilfenbearbeitung erfolgt und eine ganzjährige...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Elisabeth Blanik: „Einheitliche Beihilfe beim Wohnen scheitert an schwarz-grüner Landesregierung“.

Einheitliche Beihilfen für Wohnen gefordert

In Tirol dauert es je nach Gemeinde unterschiedlich lange, bis man Anspruch auf Mietzinsbeihilfe hat. Daher fordert die SPÖ Tirol ein Zusammenlegen der Beihilfen fürs Wohnen. TIROL. Anlässlich der Kritik des Grünen Klubobmannes Gebi Mair am Gemeindeverband in Bezug auf die Mietzinsbeihilfe hält SPÖ-Chefin Elisabeth Blanik fest: „Die Grünen sitzen in der Landesregierung und sollen Problemlösungskompetenz an den Tag legen.“ Einheitliche Regelung für Beihilfen fürs Wohnen Je nach Gemeinde dauert...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Finanzielle Unterstützung für Studierende und SchülerInnen: „Michael von Zoller-Stiftung“ belohnt guten Schul- bzw. Studienerfolg

Michael von Zoller-Stiftung - Jetzt für Stipendium bewerben

Finanzielle Unterstützung für Studierende und SchülerInnen aus Tirol: „Michael von Zoller-Stiftung“ belohnt guten Schul- bzw. Studienerfolg. Bis Mai 2017 können um die Stipendien angesucht werden. TIROL. Ab jetzt können Tiroler SchülerInnen und StudentInnen mit einem guten Notendurchschnitt um ein Stipendium der Michael von Zoller-Stiftung ansuchen. Voraussetzungen für das Stipendium Für das Stipendium können sich österreichische, bedürftige SchülerInnen und StudentInnen bewerben. Zum Zeitpunkt...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Die Tiroler Landesregierung beschloss zwei Sonderprogramme für die Arbeitsmarktförderung.

Neue Fahrtkostenbeihilfe und Schulkostenförderung

Zwei Sonderprogramme für die Arbeitsmarktförderung beschloss die Landesregierung auf Antrag von Arbeitslandesrat Johannes Tratter. Die neugestaltete, ab sofort bis Ende 2018 laufende Fahrtkostenbeihilfe soll Nachteile aus der erschwerten Erreichbarkeit des Arbeitsortes ausgleichen. Bis zu 300 Euro jährlich beträgt diese Förderung. „Im Vergleich mit der früheren Beihilfe wurden die Einkommensgrenzen und Fördersätze angehoben. Außerdem steht mit 30. Juni eine verlängerte Einreichfrist zur...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Katja Urthaler (kurt)

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.