Beniva Leoben

Beiträge zum Thema Beniva Leoben

Wirtschaft
Beniva-Team: Die Benivas mit Bernadette Wieser, Sandra Künstner, Annemarie Moser, Simone Letonja sowie dem Wirtschaftsfrühstücks-Organisator Sigi Nerath und Stadtrat Reinhard Lerchbammer (hinten v.l.).
30 Bilder

133. Leobener Wirtschaftsfrühstück
Leobener Wirtschaftsfrühstück mit dem gewissen Extra

"Alles außer gewöhnlich" war das 133. Leobener Wirtschaftsfrühstück, das im Café Beniva in Leoben-Hinterberg stattfand.  LEOBEN. "Man geht hier immer reicher raus, als man reinkommt, weil man von den Mitarbeitern so viel bekommt", betonte Bernadette Wieser, Leiterin des Down-Syndrom Zentrums in Leoben-Hinterberg. Überzeugen konnten sich davon zahlreiche Gäste im Rahmen des 133. Leobener Wirtschaftsfrühstücks, das gestern im dazugehörigen Café Beniva stattfand.  Alles außer...

  • 09.10.19
Leute
Die Reisegruppe in Minimundus (Kärnten).

Ausflug von SeneCura Trofaiach nach Kärnten

SeneCura Sozialzentrum Trofaiach Haus Verbena reist um die Welt. Die Ausflugsgruppe des Sozialzentrums erkundet Minimundus. TROFAIACH.  Vor kurzem ging es für die Bewohner/innen des SeneCura Sozialzentrums Trofaiach Haus Verbena einmal um die Welt. Das Team des Sozialzentrums organisierte einen sommerlichen Ausflug ins Minimundus. Dort konnten die Seniorinnen und Senioren Sehenswürdigkeiten aus über 40 Ländern entdecken. Begleitet wurde die rüstige Reisetruppe von ehrenamtlichen...

  • 02.08.18
Lokales
8 Bilder

dm fördert beeinträchtigte Sportler und kreative Köpfe

LEOBEN, TROFAIACH. Drei gemeinnützige Projekte in der Steiermark haben es sich zum Ziel gemacht, Menschen mit Beeinträchtigung mehr in die Gesellschaft zu integrieren – sei es durch Schaffung von Arbeitsplätzen oder mithilfe sportlicher Aktivitäten. Bei Beniva in Leoben kümmern sich Mitarbeiter mit Down-Syndrom um Catering und Seminaroptimierung, der Verein Sportbündel in Aflenz und die Lebenshilfe Trofaiach bieten ein besonderes Sportprogramm und ermöglichen Behinderten die Teilnahme an den...

  • 05.09.16
Leute

Sie sorgen für "Action" im Weihnachtsdorf

LEOBEN. Der Kiwanis Aktion Club Leoben, initiiert von Alois Strauch, startet in sein nächstes Projekt. Beim Punschstand im Adventdorf auf dem Hauptplatz wird wieder Geld für Benefizprojekte lukriert. Präsident Valentin Höber und seine Stellvertreterin Melanie Stiglitz kreieren im Café Beniva bereits wohlschmeckende Getränke. Von 16. bis 19. Dezember werden sie von 14 bis 20 Uhr mit den Kiwaniern Malibu-Punsch und einen Heckenklescher-Glühwein ausschenken.

  • 07.12.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.