Besucher

Beiträge zum Thema Besucher

Ab sofort dürfen Patienten wieder zwei Besucher pro Tag empfangen. Schleusen, 3-G-Regelung und FFP2-Maskenpflicht bleiben.

Corona OÖ
Lockerung bei Besuchsregeln in Oberösterreichs Spitälern

Aufgrund der derzeit erfreulichen Entwicklung der Corona-Infektionszahlen sowie der gesetzten Öffnungsschritte durch die Bundesregierung lockern auch Oberösterreichs Spitalsträger die Zugangsbeschränkungen zu ihren Kliniken. OÖ. Ab morgen, 1. Juli 2021, sind in den Kliniken der Oberösterreichischen Gesundheitsholding sowie den Ordensspitälern pro Patient und Tag wieder zwei Besucher plus minderjährige Kinder erlaubt. Ausgenommen von Besuchsregelungen sind weiterhin Personen, die Frauen während...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Das Verlassen des privaten Wohnbereichs ist von 20 Uhr bis 6.00 Uhr nur mehr in fünf Ausnahmefällen möglich sein. Die städtischen Dienstleistungen bleiben jedoch weitgehend aufrecht.
1

Corona-Krise
Linz im Lockdown – das müssen Sie jetzt wissen

Der zweite Lockdown wird in Linz nur ein Teil-Lockdown sein, denn viele städtische Dienstleistungen werden nicht heruntergefahren. Wir haben einen schnellen Überblick. LINZ. Heute um Mitternacht tritt der zweite Lockdown in Kraft. Anders als beim ersten Lockdown im Frühjahr wird die städtische Infrastruktur jedoch nicht heruntergefahren. "Unsere Stadtverwaltung verfügt mittlerweile über profunde Erfahrungswerte in Sachen Homeoffice, Digitalisierung und dem Splitting von Diensten. Bestmögliches...

  • Linz
  • Christian Diabl
4

Besuchsverbot
Besuche in Krankenhäusern und Pflegeheimen verboten

Ab 13. März gilt ein absolutes Besuchsverbot in Krankenhäusern, Altenheimen und Pflegeheimen, Reha-Einrichtungen und Wohneinrichtungen nach dem Chancengleichheitsgesetz, geben heute Landeshauptmann Thomas Stelzer, Landeshauptmann-Stellvertreterin  Christine Haberlander und Landesrätin Birgit Gerstorfer bekannt. Dieses Besuchsverbot wird mit Erlass des Landes Oberösterreich umgesetzt, um hier ein einheitliches Vorgehen gemäß Epidemiegesetz sicherzustellen. „Es geht um den Schutz der Älteren, der...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Die glücklichen Jahreskarten-Gewinner.

Zoo Linz
Zoo Linz feierte 100.000sten Besucher

Familie Tüchler aus Leonding knackte den Besucherrekord von 100.000 Besuchern. Sie durfte im Zoo Linz einen Blick hinter die Kulissen werfen. LINZ. Der Tag von Familie Tüchler aus Leonding startete mit einem Zoobesuch und einer freudigen Überraschung am Zooeingang. Sie knackten die heurige 100.000-Besucher-Grenze und wurden deshalb von der Zoodirektorin Tanja Zizdai mit einem Blumenstrauß und einem Jahreskarten-Gutschein für den Linzer Zoo begrüßt. So früh wie noch nieAuch Präsident Christopher...

  • Linz
  • Carina Köck

Botanischer Garten freut sich großer Beliebtheit

Wir leben in einer schnelllebigen, hektischen Zeit, wo viele Menschen in ein enges Zeitkorsett gezwängt agieren. Umso wertvoller sind Orte, in denen Energie getankt werden kann. Die Linzerinnen und Linzer haben mitten in der Stadt den mehr als vier Hektar großen Botanischen Garten auf der Gugl. Die zahlreichen Besucherinnen und Besucher schätzen die Anlage an der Roseggerstraße als Oase der Ruhe. An die 10.000 verschiedenen Pflanzenarten sorgen mit ihren Düften, ihrem Farben- und Formenreichtum...

  • Linz
  • Stefan Paul Miejski
Uwe Schmitz-Gielsdorf, Rainer Menniken und Josef Pühringer (von links).

Mehr als 373.000 Besucher im Landestheater

Es gibt viele gute Gründe, die zurzeit am Landestheater Linz für gute Laune sorgen. Mit Spannung wird die Premiere von Verdis Meisterwerk "La Traviata", inszeniert von Starregisseur Robert Wilson, am 19. September im Großen Saal des Musiktheaters erwartet. Tags zuvor wird die Spielzeit bereits in der Arena im Schauspielhaus mit Shakespeares "Ein Sommernachtstraum" eröffnet. Die größte Freude herrscht bei Uwe Schmitz-Gielsdorf, kaufmännischer Vorstandsdirektor des Landestheaters, Intendant...

  • Linz
  • Nina Meißl
Uwe Schmitz-Gielsdorf und die glückliche Gewinnerin Maria Jungmair.

300.000ste Besucherin mit Parisreise überrascht

Grund zur Freude gab es nach der Vorstellung von Joseph Roths "Hiob" am Landestheater Linz. Die Käuferin der 300.000sten Karte in der Spielzeit 2014/2015 wurde mit einem Blumenstrauß und einer Parisreise beglückt. Uwe Schmitz-Gielsdorf, Vorstandsdirektor des Landestheaters Linz, überreichte der Käuferin im Anschluss an die Vorstellung einen Blumenstrauß und eine Reise nach Paris im Wert von 1000 Euro. Schmitz-Gielsdorf bedankte sich bei Maria Jungmair für ihre langjährige Treue und betonte,...

  • Linz
  • Nina Meißl
4

PH Oberösterreich: Tag der offenen Tür

Mehr als 200 Studieninteressierte kamen zum zweiten Infotag der Pädagogischen Hochschule (PH). Neben persönlicher Beratung erhielten sie dabei vielfältige Einblicke in das Studentenleben an der PH. Die Anmeldung zu einem Studium an der PH OÖ im kommenden Wintersemester ist noch bis 05.05.2015 (berufsbegleitendes Studium) bzw. bis 29.05.2015 (Studium der Tagesform) möglich. Mehr Infos zum Studienangebot unter www.ph-ooe.at

  • Linz
  • Stefan Paul Miejski
Foto: AEC

AEC bleibt meistbesuchtes Museum

LINZ (jog). „157.000 BesucherInnen im Ars Electronica Center bedeuten ein Plus von 12,1 Prozent gegenüber dem Plan“, ziehen Diethard Schwarzmair und Gerfried Stocker, Geschäftsführer der Ars Electronica Linz GmbH, eine positive Museumsbilanz für das Jahr 2014. „Wie in den vergangenen Jahren ist das Ars Electronica Center das meistbesuchte Museum Oberösterreichs“, unterstreicht Bernhard Baier, Vizebürgermeister und Aufsichtsratsvorsitzender der Ars Electronica Linz GmbH. Mit täglich rund 464...

  • Linz
  • Johannes Grüner
Christian Angerer, Entwicklungsingenieur mit Landesrätin Doris Hummer und Wilfried Enzenhofer, GF Upper Austrian Resarch GmbH
4

Rekord-Andrang bei der Langen Nacht der Forschung

Über 33.000 Besucher waren dabei! Oberösterreichs Forschung zeigte sich von der besten Seite. Über 33.000 Öberösterreicher jeden Alters nutzten die abwechslungsreichen Angebote, um Spitzenforschung und innovative Technologien aus nächster Nähe kennenzulernen. So übertrafen die Zahlen beim größten Publikums-Event für Wissenschaft und Forschung alle Erwartungen. Die Lange Nacht der Forschung hat sich als Publikumsmagnet erwiesen. Über 100 Aussteller boten in über 450 Stationen in 10 Regionen...

  • Freistadt
  • Kurt Traxl

Spitzenmedizin im AKh hautnah erleben

Die Lange Nacht der Forschung bietet auch Gesunden einen guten Grund, einen Ausflug in das AKh Linz einzuplanen. Am Freitag, 4. April, bietet das Allgemeine Krankenhaus von 17 bis 23 Uhr spannende Einblicke in die Welt der modernen Medizin. So können Besucher unter Anleitung von AKh-Unfallchirurgen in das Innere eines Gelenkes mit seinen Knorpeln, Meniskus und Kreuzbändern schauen. Auch können Interessierte gemeinsam mit Augenfachärzten und einem Netzhautscann sogar ins eigene Auge blicken –...

  • Linz
  • Nina Meißl

100.000 begeisterte Besucher beim Höhenrausch.3

Die Begeisterung für den Höhenrausch.3 ist ungebrochen! Nach zweieinhalb Ausstellungsmonaten konnte Landeshauptmann Josef Pühringer die 100.000ste Besucherin mit einem Blumenstrauß begrüßen: Gerti Wöss aus St. Martin im Mühlkreis besuchte mit ihrer Schwiegertochter Silvia und ihren Enkeln Emma und Anton die Ausstellung. Die Familie zeigte sich besonders über das Angebot für Kinder erfreut und von der fantastischen Aussicht begeistert. Am Bild von links: Josef Pühringer, Gertie Wöss, Silvia...

  • Linz
  • Nina Meißl
(v.l.n.r.) Prior P. Justin Berka; Bgm. Ing. Milan Zálešák; Abg. zum OÖ. Landtag Frau Ulrike Schwarz, Bundesrat Bgm. Mag. Christian Jachs, Frau Jitka Nedorostová, Dir. Walter Mayr; Kreishauptmann Mgr. Jiří Zimola; Dr. Jiří Vlach (RERA).
2

150.000ste Besucherin bei Landesausstellung 2013

Trotz der sommerlichen Hitze der vergangenen Tage äußerst erfolgreich verläuft die diesjährige grenzüberschreitende Landesausstellung "Alte Spuren. Neue Wege – Oberösterreich und Südböhmen". Am Samstag, den 3. August, konnten Kreishauptmann Mgr. Jiří Zimola und Bundesrat Christian Jachs im Kloster Hohenfurth (Vyšší Brod/CZ) die 150.000ste Besucherin begrüßen. "Die Landesausstellung ist auch jetzt im Hochsommer eine ideales Ausflugsziel. Die faszinierende Landschaft im Mühlviertel und in...

  • Freistadt
  • Oliver Koch
Der entzückende Panda-Nachwuchs machte den Zoo zum Besuchermagneten.

Linzer lieben ihren Zoo

Spitzenfrequenz im Jahr 2012 Im Zoo Linz ist 2012 mit insgesamt 114.065 Gästen ein Spitzenbesuch erzielt worden. Der absolute Besuchsrekord mit 114.696 Zoogästen aus dem Jahr 2011 wurde jedoch knapp verfehlt. Der Zoo Linz wurde in den vergangenen Jahren kontinuierlich ausgebaut und mit neuen Attraktionen bereichert. Zuletzt konnte 2011 das Haus der Artenvielfalt eröffnet werden, das mit seinen vielen kleinen exotischen Bewohnern den großen und kleinen Besuchern einen Einblick in die Vielfalt...

  • Linz
  • Nina Meißl
4411 Christkindl
3

Besucherrekord im Theater des Kindes

22.680 Personen besuchten dieses Jahr die insgesamt 255 Vorstellungen. LINZ (ok). 22.680 Personen besuchten dieses Jahr die insgesamt 255 Vorstellungen. Insgesamt standen zehn verschiedene Stücke im Jahr 2012 auf dem Spielplan. Der absolute Renner war "Romeo & Julia" mit 5051 Besuchern. 38 ausverkaufte Vorstellungen gab es beim Stück "4411 Christkindl". Dieses sahen 4138 Personen. "Das kleine Nachtgespenst" lockte 2960 Besucher in das Theater des Kindes im Kinderkulturzentrum Kuddelmuddel in...

  • Linz
  • Oliver Koch
1

Kaum zahlende Besucher im Stadtmuseum Nordico

514 Menschen zahlten vollen Eintritt von Jänner bis September 2012. Die Hälfte gegenüber dem Vorjahr. LINZ (ok). In den ersten neun Monaten 2012 besuchten 10.646 Menschen das Nordico. Mehr als 5000 kamen dabei zu Veranstaltungen, 2130 zahlten ermäßigten Eintritt, 1596 Personen gar nichts. Insgesamt 514 Personen berappten den Vollpreis von 4,50 Euro. Im Vorjahr waren es in den ersten neun Monaten 14.226 Besucher im Stadtmuseum, davon 1269 Vollzahler. Das geht aus einem internen Dokument des...

  • Linz
  • Oliver Koch
Das einmalige Ambiente am Urfahraner Jahrmarkt ist ein Grund warum viele Linzer gerne dort einkaufen.
2

Urfahraner Jahrmarkt punktet mit Ambiente

680.000 Besucher am Urfahraner Jahrmarkt sorgten bei den Marktbeschickern für Zufriedenheit. LINZ (ah). „Ich verbinde mit einem Besuch am Urfahraner Jahrmarkt schöne Kindheitserinnerungen“, erklärt Stefan Praher, der bei der WKO Ober- österreich für die Marktbeschicker zuständig ist. Doch Tradition ist nicht der einzige Grund, warum sich der Jahrmarkt bei den Linzer weiterhin großer Beliebtheit erfreut. Praher: „Viele Händler bieten Waren an, die man sonst kaum mehr wo findet. Dies schätzen...

  • Linz
  • Andreas Hamedinger

Besucherrekord im Kuddelmuddel.

LINZ (ah). Mit einer Besuchersteigerung von 24 Prozent alleine im Veranstaltungsbereich konnte das Jahr 2011 mit einer rekordverdächtigen positiven Bilanz abgeschlossen werden. In Summe gab es 18.500 Besucher, die die Angebote des Kuddelmuddel nutzten.

  • Linz
  • Andreas Hamedinger

Magische Marke soll fallen

60 Jahre Botanischer Garten: Festakt am 31. Mai. Eintrittspreise bleiben gleich. Der Festakt am 31. Mai ist laut Direktor Friedrich Schwarz nur einer von vielen Höhepunkten im Botanischen Garten in diesem Jahr. Ziel sei es, erstmals die 100.000er-Marke zu knacken. Im Vorjahr kamen 85.000 Besucher. 2010 waren es knapp 90.000. Schwarz: „Die verregneten Maiwochenenden haben ein besseres Ergebnis 2011 verhindert.“ Heuer liegen 40.000 Folder auf, die den Besuch im Botanischen Garten schmackhaft...

  • Linz
  • Oliver Koch

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.