Betrüger

Beiträge zum Thema Betrüger

Es. besteht die Gefahr, dass Cyber-Kriminelle die Krisen-Situation ausnutzen werden.
1

Polizei warnt vor Cyber-Crime
COVID-19: Vorsicht vor Online-Betrügern

Betrüger nutzen häufig Notlagen anderer und Krisensituationen aus, um sich zu bereichern. WIEN. Die nun geltenden Maßnahmen und Einschränkungen gegen die Verbreitung des COVID-19 Virus können und werden Betrüger für kriminelle Handlungen instrumentalisieren, warnt die Polizei. Das könnte passieren: Eine Webseite fordert Sie auf, ihre Daten einzugeben, um über die aktuellsten Entwicklungen über Corona informiert zu bleiben.Eine E-Mail fordert Sie auf, eine neue Software für die Telearbeit zu...

  • Wien
  • Ernst Georg Berger
Die Polizei ersucht, vor allem ältere Personen im Familien- und Bekanntenkreis vor den Trickbetrüger zu warnen.
1

Polizei warnt vor "Kollegen"
Falsche Polizisten in Wien aktiv

Nicht jeder Freund und Helfer ist auch das, als was er sich ausgibt. Eine neue Betrugsmasche nützt das Vertrauen gegenüber der Polizei aus. WIEN. Betrüger gaben sich kürzlich am Telefon gegenüber einem 75-jährigen Mann als Polizisten aus und täuschten vor, dass die Tochter in einen Autounfall verwickelt sei. Nun sei, so die Forderung am Telefon, eine „Kaution“ zu zahlen. Das Opfer behob eine hohe Geldsumme und übergab das Geld an einen Unbekannten, der zu seiner Wohnung gekommen war und sich...

  • Wien
  • Ernst Georg Berger
Dem Landeskriminalamt gelang ein beeindruckender Fahndungserfolg gegen eine internationale Betrügerbande.
1

Betrug über Telefon
„Falsche“ Polizisten von LKA ausgeforscht

Seit Monaten ermitteln Polizeibehörden in ganz Europa gegen Betrügerban- den, die sich am Telefon gegenüber älteren Personen als Polizisten aus- geben und sie mit falschen Angaben um ihr Erspartes bringen. WIEN. Auch in Wien ist es zu etlichen derartigen Betrugsfällen gekommen, die Schadenssumme ist enorm. Die LPD Wien informiert seit Längerem im Sinne der Kriminalprävention, um die Bevölkerung vor diesem Betrugsmodus zu warnen. Gleichzeitig wurde eine auf Betrug spezialisierte...

  • Wien
  • Ernst Georg Berger
Die Beamten der Polizeiinspektion in der Gersthofer Straße konnten die beiden Täter festnehmen.

Von Polizei gefasst
Währing: Betrüger gaben sich als Installateure aus

 Zwei Tatverdächtige (24 und 42 Jahre) gaben sich gegenüber einem 86-jährigen Mann als Installateure aus, die laut deren Angaben schon öfters bei ihm gearbeitet hätten. WÄHRING. Als er ihnen Einlass gewährte, begannen die beiden das Haus zu durchsuchen. Da dies dem betagten Mann seltsam vorkam, ersuchte er die Männer, sein Haus zu verlassen. Vermutlich aufgrund der Stresssituation kam er ohne Fremdeinwirkung zu Sturz und zog sich leichte Verletzungen im Kopfbereich zu. Schließlich gab er den...

  • Wien
  • Währing
  • Thomas Netopilik
Betrüger geben sich am Telefon gerne als Polizisten aus.
2 2

Neffentrick & Co.
So arbeiten Telefonbetrüger

Die Polizei warnt vor dreisten Betrügern, die ihren Opfern am Telefon hohe Geldbeträge abluchsen. WIEN. Vom klassischen Neffentrick bis hin zu falschen Polizisten: Die Maschen der Telefonbetrüger werden immer frecher. Chefinspektor August Baumühlner von der Kriminalprävention verrät, wie die einzelnen Tricks funktionieren und was man dagegen tun kann. "Der älteste Trick ist der sogenannte Neffen- bzw. Enkeltrick", weiß der Experte. Uns hat er verraten, wie so ein Gespräch ablaufen könnte. Der...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
Wer kennt diese beiden Männer?
2

Achtung: Falsche Polizisten fordern Safeöffnung

Vorsicht ist geboten, wenn die "Polizei" an der Wohnungstür klingelt. Zwei Männer verkleiden sich mit einer Baseballkappe als Polizisten und bestehlen verängstigte Mieter. MARIAHILF. FAVORITEN. Besonders dreist gingen zwei Räuber in Mariahilf zu Werke. Wie die Polizei erst jetzt bekannt gab, wurde eine stark sehbehinderte Frau am 25. November 2016 Opfer eines Raubes - in ihrer eigenen Wohnung. Wie auf Lichtbildern festgehalten, "verkleidete" sich einer der Männer als Polizist, indem er sich...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Maria-Theresia Klenner
Paysafe warnt die Verkaufsstellen vor den Trickbetrügern.

Prepaid-Betrug vervierfacht

Techniker-Trick bei Wiener Trafikanten • Betreiber mahnt zur Vorsicht Alte Masche – neue Zielgruppe: Die Verkaufsstellen von Prepaid-Karten geraten ins Visier von Trick-Betrügern. Die Zahlungskarten werden in Österreich immer beliebter – somit auch der kriminelle Missbrauch damit. Der Trick ist simpel, aber umso wirksamer: Kriminelle geben sich am Telefon als Techniker der Betreiberfirma aus und verlangen von den Trafikanten, eine Karte auszudrucken. Danach sollen sie dem Techniker den Code...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Redaktion Wiener Bezirkszeitung Archiv 01

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.