Täter

Beiträge zum Thema Täter

In der Donaustadt und in Floridsdorf wurden mehrmals Kinder von Fremden angesprochen. Die Polizei gibt Tipps, wie man in solchen Situationen richtig handelt.
1

Sicherheit
Verdächtige Personen vor Volksschulen – das rät die Polizei

Es ist das Horrorszenario aller Eltern: Fremde Personen, die ihre Kinder vor Volksschulen ansprechen und mitnehmen wollen. Die Wiener Polizei hat die wichtigsten Tipps für solche Situationen zusammengefasst. DONAUSTADT/FLORIDSDORF. In den vergangenen Wochen hatten viele Eltern in Floridsdorf und der Donaustadt ein schlechtes Gefühl, wenn sie ihre Kinder in die Schule geschickt haben. Die Meldungen von verdächtigen Männern – derzeit steht nicht fest, ob es sich um einen oder mehrere...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner
Dieser Tatverdächtige wird gesucht.
1 2

Raub in Ottakring
Polizei sucht mutmaßlichen Räuber - Hinweise erbeten

Ein bislang unbekannter Täter steht im Verdacht ein 89-jähriges weibliches Opfer unter Anwendung von Gewalt beraubt zu haben. Die Polizei bittet um Hinweise. OTTAKRING. Tatort Koppstraße: Der unbekannte Mann packte das Opfer am Arm, riss an der Handtasche, raubte daraus Bargeld und flüchtete. Die Wiener Polizei ersucht unter der Telefonnummer 01/31310-33800 um sachdienliche Hinweise (auch vertraulich) an das Landeskriminalamt.

  • Wien
  • Ottakring
  • Michael J. Payer
Vandalismus: Anrainer Zoran Dragoljevic hat die abgeschnitten Wanderbäume in der Blumauergasse für die bz fotografiert.
1 2 3

Unbekannte Täter
Vandalismus an Wanderbäumen in der Leopoldstadt

Vandalismus: Die Wiener Wanderbäume in der Blumauergasse wurden gestern Nacht von Unbekannten zerstört. Erst vor ein paar Tagen sind die Bäume in die Leopoldstadt gezogen.  LEOPOLDSTADT. Gestern Nacht wurden  die „Wiener Wanderbäume“ in der Blumauergasse/Große Mohrengasse von Unbekannten abgeschnitten. Warum jemand die erst vergangene Woche in der Leopoldstadt aufgestellten Wanderbäume zerstört hat, ist bislang nicht bekannt.  Erst vergangenen Samstag, 26. September, sind die Wanderbäume von...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Der Beschuldigte Täter ist bereits geständig.

Kriminalität
Täter gefasst, weitere Geschädigte gesucht

Ein 41-jähriger Mann hat zumindest zwei Frauen niedergeschlagen. Weitere Opfer sind möglich. WIEDEN/MARGARETEN. In der Margaretenstraße kam es bereits am 30. Dezember 2018 zu einem Mordversuch an einer 25-jährigen Frau. Der Täter schlug sie mit einer Eisenstange nieder. Die Frau erlitt schwere Verletzungen im Gesicht und am Kopf. Sie ist noch immer im Krankenhaus und nicht vernehmungsfähig. Bereits in der Folgenacht hat der inzwischen gefasste Täter eine weitere Frau am Karlsplatz schwer...

  • Wien
  • Wieden
  • Karl Pufler
Die Wiener Polizei konnte den flüchtigen 17-Jährigen am Floridsdorfer Bahnhof festnehmen

Mordverdacht
17-Jähriger stellt sich in Floridsdorf der Polizei

Der 17-Jährige, der nach dem Tod einer 16-jährigen Mädchen in Steyr wegen Mordverdachtes gesucht wurde, konnte am Dienstag, 11. Dezember 2018, im 21. Bezirk festgenommen werden. Er selbst hatte die Polizei gerufen. FLORIDSDORF. Um 12:50 Uhr meldete sich der Jugendliche bei der Wiener Polizei über den Notruf. Er gab seinen Standort bekannt und wurde schließlich am Floridsdorfer Bahnhof im 21. Bezirk von der Polizei gefunden und eindeutig identifiziert. Der afghanische Staatsbürger ließ sich...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sophie Alena
Um 17:25 Uhr betraten zwei Männer am 9. November die Trafik in der Laudongasse im 8. Bezirk.
3

Wien
Raubüberfall auf Trafik im 8. Bezirk

Die Polizei ersucht die Bevölkerung um Unterstützung bei der Fahndung nach zwei unbekannten Tätern. JOSEFSTADT. Um 17:25 Uhr stürmten zwei bislang unbekannte Täter am 9. November, in eine Trafik in der Laudongasse. Einer der beiden Tatverdächtigen zog eine Faustfeuerwaffe, bedrohte die Angestellte und forderte Geld. Der zweite Mann begab sich hinter den Verkaufstresen und räumte Zigarettenstangen in eine Bundesheer-Tasche. Danach flüchteten die mutmaßlichen Räuber zu Fuß. Hinweise erbeten Im...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Sophie Alena
Die beiden Tatverdächtigen sollen von Mitte August bis Mitte September 2018 insgesamt acht Kilogramm Heroin verkauft und damit rund 200.000 Euro eingenommen haben.

Polizei nimmt Heroin-Großdealer in Wien fest

Im letzten Monat sollen die Täter mit dem wienweiten Handel von acht Kilogramm Heroin rund 200.000 Euro eingenommen haben. WIEN. Der Polizei gelang am Dienstagabend die Festnahme von zwei serbischen Tatverdächtigen. Die Männer, 33 und 44 Jahre alt, handelten wienweit im großen Stil mit Heroin und brachten mehrere Kilogramm der Droge in Umlauf. Sie sollen zahlreiche Straßenverkäufer beliefert haben. Verkauft wurden die Drogen hauptsächlich entlang des Donaukanals sowie in Hietzing entlang der...

  • Wien
  • Sophie Alena
Der Mann versuchte in Floridsdorf eine Bank in Frauenkleidern zu überfallen.
4

Polizei sucht nach Bankräuber in Frauenkleidung

Der gesuchte Mann hat am 13. Juli versucht eine Bank in Floridsdorf zu überfallen. Er flüchtete in Frauenkleidung und einer Latexmaske mit roten Lippen auf einem Tretroller. WIEN/LINZ. Erstmals aufgetaucht ist der bisher unbekannte Täter am 13. Juli 2018 in der Bankfiliale Am Spitz in Wien Floridsdorf. Er bedrohte die Bankangestellten mit einer Pistole und versuchte so die Bank zu überfallen. Besonders auffällig war dabei sein Auftreten: Der Mann trug ein Kopftuch, eine Latexmaske und...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sophie Alena
Der Täter befand sich am 17. Mai 2018 zwischen 11:05 und 11:09 in der Bankfiliale Frauenfeldgasse 10 in Wien Floridsdorf.

Wiener Polizei ersucht um Unterstützung bei Fahndung

Ein bislang unbekannter Täter soll einer 76-jährigen Frau in Wien Floridsdorf im Mai 2018 die Brieftasche gestohlen und danach über 3.000 Euro Bargeld von ihrem Konto behoben haben. FLORIDSDORF. Die Geldbörse kam der Dame am Donnerstag, 17. Mai 2018, am Vormittag in einer Supermarktfiliale abhanden. Kurz nach dem Diebstahl begab sich der Täter in die Bankfiliale in der Frauenstiftgasse 10 und behob zwischen 11:05 und 11:09 bei vier Behebungen insgesamt 3.100 Euro Bargeld. Der Täter konnte...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sophie Alena
Die Polizei bittet um erhöhte Vorsicht vor Kindergärten, Schulen und Spielplätzen. Hinweise zum Täter werden unter 01-31310-33310 entgegengenommen.

Donaustadt: Unbekannter Mann onanierte vor Kindern

In den Bezirksteilen Stadlau, Essling und Aspern hat sich ein unbekannter Mann vor Kindern entblößt und anschließend onaniert. Die Polizei bittet um Hinweise. DONAUSTADT. Am 3. und 4. Juni 2018 ist es in den Stadtteilen Stadlau, Essling und Aspern zu mehreren Fällen der sexuellen Belästigung und öffentlichen geschlechtlichen Handlungen, sowie der sittlichen Gefährdung von Personen unter 16 Jahren gekommen. Ein derzeit unbekannter Mann sprach in aktuell vier bestätigten Fällen seine Opfer in...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner
Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren.
1

Halbnackter Gewalttäter in Floridsdorf auf der Flucht

Der Täter würgte eine Frau und flüchtete. FLORIDSDORF. Montag Mittag kam es zu einem Zwischenfall in Floridsdorf. Ein Mann drang in der Amperegasse in die Wohnung einer Frau ein und würgte das Opfer. Nach der Tat flüchtete er über ein nahe gelegenes Feld - halbnackt. Die Polizei ist derzeit noch auf der Suche nach dem Täter, auch Hubschrauber waren im Einsatz. "Unser letzter Stand ist, dass er noch auf der Flucht ist", so Polizeisprecher Harald Sörös. Die Ermittlungen laufen. 

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Yvonne Brandstetter
Einbrecher haben im Winter Hochsaison.
2

Einbruch bei Dämmerung: Tipps zum Schutz fürs eigene Heim

Gerade in der kalten Jahreszeit nutzen Täter die Gunst der Stunde für Wohnungseinbrüche. WIEN. Laut Polizei passieren die meisten Einbrüche in Häuser und Wohnungen in den Monaten November bis Jänner, und das vorwiegend zwischen 16 und 21 Uhr. 80 Prozent der Täter brechen über Terrassen oder Fenster im Erdgeschoß ein. Damit Sie nicht Opfer eines Einbruchs werden, hat die bz die wichtigsten Präventionsmaßnahmen im Überblick: Bei Urlaub oder Geschäftsreise sollte man darauf achten, dass der...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
Mit dem Schlossstich knacken die Diebe rasch das Autoschloss und räumen das Wageninnere aus.
1 1 2

In Meidling heißt es: Vorsicht vor den Autoknackern

Im nördlichen Meidling treiben Auto-Einbrecher verstärkt ihr Unwesen. MEIDLING. Renate Wolf (Name geändert) parkt sich vor einer Meidlinger Trafik ein. Das Handy läutet, sie hebt ab, telefoniert kurz. Dann legt sie das Telefon auf den Beifahrersitz, sperrt das Auto ab und geht nur kurz in die Trafik, um eine Zeitung zu kaufen. Als sie nach nicht einmal zwei Minuten zurückkehrt, ist die Beifahrerscheibe eingeschlagen und ihr Mobiltelefon weg. Vom Täter fehlt jede Spur. Solche Vorfälle häufen...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Wer kennt diesen Mann: Bitte bei der Polizei melden.

Favoriten: Frau am Heimweg überfallen

Am 22. Jänner 2014 um 00:25 Uhr wurde eine 54-jährige Wienerin auf Ihrem Heimweg von hinten niedergestoßen und die Handtasche geraubt. Kampf um Handtasche Die Frau war alleine unterwegs, als sie in der Wohnhausanlage in der Sahulkastraße angegriffen wurde. Nachdem das Opfer am Boden lag, wollte der Tatverdächtige die Handtasche ergreifen und flüchten, doch die 54-Jährige hielt diese fest und schrie um Hilfe. Doch der Täter schaffte es, ihr die Handtasche zu entreißen. Täter flüchtig Der...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.