Betriebe

Beiträge zum Thema Betriebe

5

Völkermarkt
Regional einkaufen ist immer möglich

Auch in Corona-bedingt schwierigen Zeiten haben die Betriebe ein offenes Ohr für ihre Kunden. VÖLKERMARKT. Unsere heimischen Betriebe stehen derzeit vor einer massiven Herausforderung. Durch die Corona-Krise müssen sich Geschäfte und Betriebe ständig an neue Gegebenheiten anpassen. Das vorliegende Sonderthema zeigt, dass es zu jedem Zeitpunkt wichtig ist, in der Region einzukaufen und die heimische Wirtschaft zu stärken. Die Familieneinkaufsstadt Völkermarkt hat – Lockdown oder nicht – alles...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Zahlreiche Betriebe in Völkermarkt haben kurzfristig auf kontaktlose Lieferung umgestellt, bauen regionale Onlineshops auf oder beraten per Videotelefonie.
2

#wirkaufeneininvölkermarkt
Völkermarkter Betriebe präsentieren ihre "Notfallleistungen"

Die Aktion "#wirkaufeninvölkermarkt" zeigt die Vielfalt der Völkermarkter Wirtschaftsbetriebe, die auch in schwierigen Zeiten alles für die Grundversorgung und auch das Osterfest anbieten. VÖLKERMARKT. Um den regionalen Unternehmen eine zusätzliche Plattform zu bieten haben sich der Wirtschaftsverein Zukunft Völkermarkt und das Wirtschaftsreferat der Stadtgemeinde eine besondere Aktion überlegt: "#wirkaufeninvölkermarkt" gibt den Unternehmen die Möglichkeit, ihre aktuellen...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Einmal die Woche treffen sich die Mitarbeiter zum Laufen, auch bei Laufveranstaltungen nimmt die Gruppe teil
4

Betriebssport: Fitness mit den Kollegen

Die Firma Wild in Völkermarkt fördert die gemeinsame sportliche Betätigung von Mitarbeitern. VÖLKERMARKT. Betriebssport wird bei Wild GmbH großgeschrieben. Sport schafft einen Ausgleich zur Arbeit und fördert auch den Zusammenhalt unter den Kollegen. "Mit unseren Angeboten an sportlichen Betätigungen bieten wir Mitarbeitern die Möglichkeit sich untereinander mehr zu vernetzen", so Peter Opriesnig, stellvertretender Betriebsratvorsitzender der Wild GmbH. Breites Angebot Den Mitarbeitern aus den...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Sabrina Strutzmann
Die Freiwilligen Feuerwehren aus Ruden und St. Peter am Wallersberg standen im Einsatz

Ruden: Technischer Defekt am Drucker löst Brand in Büroraum aus

Der 52-jährige Besitzer des Betriebes konnte den Brand noch vor dem Eintreffen der Feuerwehren selbst löschen. RUDEN. Heute Vormittag brach im Betrieb eines 52-Jährigen aus der Gemeinde Ruden ein Brand in einem Büroraum aus. Er alarmierte die Einsatzkräfte und führte zwischenzeitig die Brandbekämpfung mittels zweier Pulverlöscher und Wasser aus einem Gartenschlauch durch. Es gelang ihm, bis zum Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Ruden und der Freiwilligen Feuerwehr St. Peter am Wallersberg...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
V.l.n.r.: Dr. Helmut Köberl, Generaldirektor AUVA; Alois Stöger, Sozialminister; Eva Schrott, leitende Angestellte Bäckerei Josef Schrott; Mario Wintschnig, Head of Health & Age Zumtobel Group AG
1

Gesunde Arbeitsbedingungen für alle

Europas Betriebe darüber zu informieren, wie Arbeitsplätze bis zur Pension altersgerecht gestaltet werden können, war das Ziel der Kampagne „Gesunde Arbeitsplätze – für jedes Alter“ der Europäischen Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (EU-OSHA). Sozialminister und Kampagnen-Schirmherr Alois Stöger zog bei der abschließenden Veranstaltung am 8. November in Wien ein Resümee über die zweijährige Kampagne. „Wir haben das klare Ziel, dass alle Menschen so lange wie möglich...

  • Elisabeth Schön
Werner Findenig bietet unteranderem Heizsysteme an

Mittlern: Installateurmeister Findenig feiert rundes Jubiläum

Im Jahr 1977 hat sich Werner Findenig mit nur 21 Jahren selbstständig gemacht. MITTLERN. Kürzlich hat der Installateurmeister Werner Findenig das 40-Jahr-Jubiläum seines Unternehmens gefeiert. 1970 hat er mit der Installateurslehre im elterlichen Betrieb begonnen. Vier Jahre später folgte die Lehrabschlussprüfung für den Gas, Wasser- und Heizungsinstallateur. Mit nur 21 Jahren hat sich Werner Findenig bereits selbstständig gemacht. Ein-Mann-Betrieb "Was 1977 als Ein-Mann-Betrieb begann, hat...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
In den vergangenen sechs Monaten wurden 85 Insolvenzverfahren über Kärntner Unternehmen eröffnet

Unternehmensinsolvenzen um 7,3 Prozent gesunken

Kärnten verzeichnet mit 166 insolventen Firmen den viertgrößten Rückgang in Österreich. Die Hochrechnung zum ersten Halbjahr 2017 zeigt, dass mit insgesamt 166 insolventen Unternehmen, einen Insolvenzenrückgang von 7,3 Prozent gibt. In den ersten sechs Monaten des Jahres wurden 85 Verfahren über Kärntner Unternehmen eröffnet. Bei weiteren 81 Insolvenzanträgen war eine Eröffnung mangels Vermögens der Schuldner nicht möglich. „In Summe sind 166 Unternehmen mit Verbindlichkeiten von 82 Millionen...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche

BETRIEBSANSIEDELUNGEN IN BLEIBURG

BETRIEBSANSIEDELUNGEN IN BLEIBURG An der Völkermarkter Straße im Bereich Einersdorf entsteht eine neue Gewerbezone zeigt sich GR Daniel Wriessnig (ÖVP) erfreut. Nach dem Installateursunternehmen Martin Polesnig errichtet nun auch Landmaschinen-Fachexperte Gerald Radocha ein neues Betriebsgebäude welches in den nächsten Wochen bezogen wird. Kürzlich erwarb die Firma J&M aus Penk das Areal des ehemaligen Transportunternehmens Alpetour und will ebenfalls Investitionen tätigen und neue...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Roland Opetnik
Positive Bilanz: vor allem Museen und Ausflugsziele freuen sich über Zuwächse
3

Schlechtwetter im Sommer: Handel und Museen sind die Gewinner

Sportartikel-Handel und kulturelle Einrichtungen im Bezirk profitierten vom verregneten Sommer. BEZIRK VÖLKERMARKT (emp). Die vielen Schlechtwettertage des vergangenen Sommers schlagen sich in höherer Kunden- und Besucherfrequenz im Bezirk nieder. Handel, Museen und Ausflugsziele zählen zu den Gewinnern. Mehr Besucher im Museum "Das Stadtmuseum Völkermarkt verzeichnete heuer eine merkbare Besuchersteigerung von Juni bis Ende August. Die Museumsbesucher haben sich auch länger im Museum...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Eva-Maria Peham
LHStv. Peter Kaiser zu Gast im Gemeindeamt Lendorf. Am Foto mit Bürgermeister Gottfried Willegger (r), VzBgM. Marika Lagger-Pöllinger, Bernadette Ronacher (sitzend), Johanna Kapeller, Friedrich Zlattinger, SPÖ-Bezirks-GF Sara Schaar und GR Hubert Jöbstl.
6

LHStv. Kaiser besuchte Unternehmen in Lendorf und Spittal

Starke Unternehmen stärken Kärnten LHStv. Kaiser besuchte Unternehmen in Lendorf und Spittal: „Kärnten braucht mehr Facharbeiter. Klein- und Mittelbetriebe müssen stärker gefördert werden.“ „Unsere Unternehmen bilden den Lebensnerv Kärntens“, machte der Vorsitzende der SPÖ-Kärnten, LHStv. Peter Kaiser bei seinen Betriebsbesuchen im Bezirk Spittal gestern, Freitag, deutlich. Neben den Firmen ADEG, Fließen Oberwinkler, Autohaus Sellner, Installation Egger, Erzeugungsfirma MET, Immobilien Preimes...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Andreas Schäfermeier
Business in Facebook? Beachtet man einige Tipps, kann es zu Erfolg führen

Turbo für Ihre Firma?

Facebook als Turbo für unternehmerischen Erfolg – die WOCHE klärt über Chancen und Risiken auf. Facebook ist ein mächtiges Werkzeug“, lässt der Experte Georg Lux keinen Zweifel an der Bedeutung des sozialen Netzwerks für Unternehmen. In seinen Vorträgen weiß er auch einiges über in Facebook lukrierte Aufträge für Firmen und auch Ein-Mann-Unternehmen zu berichten. Klar sei: „Unternehmen werden auf Facebook gesucht“, so Lux. „Es ist besser, wenn sie auch gefunden werden.“ Vorsicht ist aber bei...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Vanessa Pichler
Richard Obernosterer, Martin Maitz, Herta Stockbauer, Sabrina Schifrer, Herbert Masaniger, Reinhard Eberhart und Renate Hübner über „Nachhaltigkeit“

Nachhaltigkeit geht alle etwas an!

Experten über Nachhaltigkeit: Tragfähige Lösungen für die Zukunft brauchen die Initiative jedes Einzelnen. Die „Nachhaltigkeit“ stand im Mittelpunkt des sechsten Zukunftsdialogs von WOCHE und Marketing-Club. BKS-Vorstand Herta Stockbauer, Assistenzprofessorin Renate Hübner, Kärntnermilch-Qualitätsmanager Herbert Masaniger, Richard Obernosterer, Geschäftsführer der „Ressourcen Management Agentur“ (RMA) und „gain & sustain“-Chefin Sabrina Schifrer diskutierten unter der Moderation von Martin...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Vanessa Pichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.