Blutfette

Beiträge zum Thema Blutfette

Gesundheit
Neben der Blutzuckersenkung zählen auch gesunde Ernährung und Bewegung zur Diabetes-Therapie.

Diabetes
Folgeerkrankungen von Diabetes

Jährlich bekommen rund 40.000 Menschen in Österreich die Diagnose „Diabetes“. Bei 90% der Betroffenen liegt Typ-2-Diabetes vor: eine Erkrankung, die sich durch einen gesunden Lebenswandel vermeiden ließe. Jener umfasst regelmäßige Bewegung, einen geringen Konsum von Zucker und gesättigten Fettsäuren sowie die Vermeidung von Übergewicht und Rauchen. „Besonders besorgniserregend sind die steigenden Zahlen bei den Jüngeren und die hohe Prädiabetes-Rate bei den Jüngsten. Wird die Erkrankung bzw....

  • 13.12.19
Leute
Prim. Dr. Rudolf Vikydal

Vortrag
Vortrag "Blutfette"

Hr. Prim.Dr. Rudolf Vikydal Additivfacharzt für Kardiologie und Intensivmedizin, Leiter der ersten Medizinischen Abteilung im LKH Steyr hält für den Herzverband Enns und alle Interessierten einen Vortrag über Blutfette. Er spricht über Therapieziele und Umsetzung. Zielvorgaben für Cholesterin werden immer strenger, Therapiemöglichkeiten sind besser geworden. Müssen es immer Medikamente sein und welche? Für wen kommt welche Therapie in Frage ? Welche Kontrollen sind Notwendig. Termin: Dienstag...

  • 24.02.19
  •  1
Gesundheit

MINI MED Vortrag: Diabetes und Stoffwechsel: Wohlstandsproblem - Blutfette, Cholesterin, Diabetes

Die Zahl der Diabetiker wächst und wächst. Die Verbreitung der Zuckerkrankheit hat bereits ein solches Ausmaß erreicht, dass man von einer globalen Epidemie sprechen kann. Bestehen erhöhte Blutzuckerwerte über längere Zeit, kommt es zu schwerwiegenden Veränderungen an Blutgefäßen und Organen. Diabetes führt zu einem viermal höheren Herzinfarktrisiko, zu Erblindung und Fußamputation, zu Nierenversagen und Depression wenn er nicht rechtzeitig behandelt wird. Eine gute Blutzuckereinstellung und...

  • 26.05.17
Gesundheit

MINI MED Vortrag: Wohlstandsproblem - Blutfette, Cholesterin, Diabetes & CO: Mythen und Fakten

Die Zahl der Diabetiker wächst und wächst. Die Verbreitung der Zuckerkrankheit hat bereits ein solches Ausmaß erreicht, dass man von einer globalen Epidemie sprechen kann. Bestehen erhöhte Blutzuckerwerte über längere Zeit, kommt es zu schwerwiegenden Veränderungen an Blutgefäßen und Organen. Diabetes führt zu einem viermal höheren Herzinfarktrisiko, zu Erblindung und Fußamputation, zu Nierenversagen und Depression wenn er nicht rechtzeitig behandelt wird. Eine gute Blutzuckereinstellung und...

  • 24.05.17
Gesundheit

Wohlstandsproblem - Blutfette, Cholesterin, Diabetes & CO; Mythen und Fakten

Die Zahl der Diabetiker wächst und wächst. Die Verbreitung der Zuckerkrankheit hat bereits ein solches Ausmaß erreicht, dass man von einer globalen Epidemie sprechen kann. Bestehen erhöhte Blutzuckerwerte über längere Zeit, kommt es zu schwerwiegenden Veränderungen an Blutgefäßen und Organen. Diabetes führt zu einem viermal höheren Herzinfarktrisiko, zu Erblindung und Fußamputation, zu Nierenversagen und Depression wenn er nicht rechtzeitig behandelt wird. Eine gute Blutzuckereinstellung und...

  • 15.11.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.