Brüssel

Beiträge zum Thema Brüssel

EU-Wahl 2019
ÖVP auch im Burgenland die Nummer 1

Die ÖVP Burgenland ist erstmals bei einer EU-Wahl stimmenstärkste Partei. BURGENLAND. Die ÖVP ist auch im Burgenland – mit 35,4 Prozent der Stimmen – der große Wahlsieger. Sie überholte damit die SPÖ, die 33,0 Prozent erreichte. Die Freiheitlichen kamen auf 17,5 Prozent, für die Grünen votierten 7,8 Prozent. Auf die NEOS entfielen im Burgenland 5,2 Prozent. Für die KPÖ stimmten 0,4 Prozent, für EUROPA Jetzt 0,7 Prozent. ÖVP: „Sensationsergebnis“ÖVP-Chef Thomas Steiner sprach von einem...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Im EU-Parlament: Lehrgangscoach Beate Horvath, Pia Kedl, Martina Kiraly, Helene Kenyeri, Valentina Koncic-Skvorc, Beate Zechmeister, Gabriele Ribits, Birgit Hojenski-Wiedemann, Veronika Arnost, Luljeta Bauer, Patricia Madl, Magdalena Klauda, Karin Berl, Heidelinde Haubenwallner, Julia Pinter, Grga Pavlovic, Zechmeister Rene, Miroslav Damnjanovic und Bernd Zistler

Mattersburger und Eisenstädter in Brüssel
Gewerkschaftsschüler auf Studienreise

BEZIRK. Vier Tage durften Gewerkschaftsschüler aus Mattersburg und Eisenstadt in Belgiens Hauptstadt verbringen. Die insgesamt 30 Teilnehmer besuchten in Brüssel das Europäische Parlament, die Europäische Kommission und den Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss und hatten darüber hinaus die Möglichkeit, mit Gewerkschaftern aus anderen Ländern zu diskutieren.  Europa ist Teil der Ausbildung „Schwerpunkt Europa ist ein Teil der gewerkschaftlichen Ausbildung. Die Teilnehmer bekamen direkt...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Kurzbesuch beim Mediengipfel - Finanzminister Hans Jörg Schelling im Gespräch mit Martina Salomon (Stv. CR Kurier) und Hans-Peter Siebenhaar (Präsident des Verbandes der Auslandspresse in Wien)
3 1 14

Europäischer Mediengipfel 2016: Die Zukunft Europas im Fokus

Im Zuge des 10. Europäischen Mediengipfels in Lech am Arlberg wurde auch heuer wieder auf höchstem Niveau mit Vertretern aus Medien, Politik und Wirtschaft zum Thema "Unsere Zukunft in Europa – Potenziale einer neuen Risikogesellschaft" diskutiert. LECH. Am letzten Abend des Mediengipfels wurde noch einmal die Gefahr, die vom Populismus in Europa ausgeht, als Diskussionsthema in den Fokus gerückt. Bereits zu Beginn des Mediengipfels 2016 war diese derzeit omnipräsente Thematik Inhalt von...

  • Stmk
  • Graz
  • Markus Griesangerl
Alexander Ochs machte sich in Brüssel ein Bild Europäischen Parlament in Brüssel.

Antaus EU-Gemeinderat in Brüssel

ANTAU. Seit dem Jahr 2002 ist Alexander Ochs EU-Gemeinderat von Antau. Vor kurzem hatte er die Gelegenheit, die Organe der europäischen Union hautnah mitzuerleben. Als einziger Vertreter des Burgenlandes von 25 Mitfahrenden, lernte er unterschiedlichste Politiker aus sämtlichen im Parlament vertretenen Parteien kennen. Untere anderem besuchte er die Europäische Kommission und das Europäische Parlament. Dort hatte er auch die Möglichkeit, Abgeordneten unmittelbar vor Ort Fragen zu stellen. In...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer
Anzeige
2

ÖVP-Landtagsklub bei Studienreise in Brüssel

Auf Initiative des Burgenländischen Landtags nahmen Klubobmann Christian Sagartz, der 2. Landtagspräsident und Europasprecher Rudolf Strommer, Klubobmann-Stv. Walter Temmel und Landesgeschäftsführer Christoph Wolf an einer Studienreise nach Brüssel teil. Das Kennenlernen und der Erfahrungsaustausch mit Abgeordneten des EU-Parlaments standen bei der dreitägigen Studienreise genauso am Programm wie ein Besuch in der Ständigen Vertretung bei Botschafter Walter Grahammer, im Ausschuss der Regionen...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland

Gewerkschaftsschule auf Studienreise in Brüssel

Vier Tage lang verbrachten die GewerkschaftsschülerInnen in der Hauptstadt Belgiens. Die 15 Frauen und Männer besuchten gemeinsam mit ihrem Betreuer das europäische Parlament, die europäische Kommission und den europäischen Wirtschaft- und Sozialausschuss. Außerdem hatten sie Gelegenheit, mit internationalen GewerkschafterInnen zu diskutieren und den Europäischen Gewerkschaftsbund und seine Gewerkschaften sowie das Brüsseler Büro des ÖGB und der Bundesarbeiterkammer kennen zu...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer

GewerkschaftsschülerInnen auf Studienreise in Brüssel

Vier Tage lang verbrachten die GewerkschaftsschülerInnen aus dem Bezirk Mattersburg in der Hauptstadt Belgiens. Die 13 Frauen und Männer besuchten gemeinsam mit ihren BetreuerInnen das europäische Parlament und die europäische Kommission. Außerdem hatten sie Gelegenheit, den Europäischen Gewerkschaftsbund und seine Gewerkschaften sowie das Brüsseler Büro des ÖGB und der Bundesarbeiterkammer kennen zu lernen. Diskutiert wurde auch im europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss. „Bei einer...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer
Unser Mann in Brüssel: SPÖ-Klubobmann Christian Illedits ist  Burgenlands Vertreter im Ausschuss der Regionen.

EU-Förderungen ab 2014 als „Übergangsregion“

Burgenland hat gute Chancen für Regionalförderungen nach 2013 Das Burgenland hat gute Chancen, ab 2014 als „Übergangsregion“ weiterhin Regionalförderung zu erhalten. Ein wichtiger Schritt für dieses Ziel war ein entsprechender Beschluss im Ausschuss der Regionen. Nach dem Ausscheiden von Christa Prets als Europa-Parlamentarierin ist es nun SPÖ-Klubobmann Christian Illedits, der für die Interessen des Burgenlandes in der Europäischen Union kämpft. Zwar nicht als EU-Abgeordneter, aber immerhin...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann
Entspannte Gesprächsrunde mit EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso
3

„Es wird auch nach 2013 EU-Förderungen geben“

Burgenland-Delegation in Brüssel – Gespräche mit Barroso und Hahn Eine positive Bilanz zogen LH Hans Niessl, LHStv. Franz Steindl sowie Klubobmann Christian Illedits nach ihrem Arbeitsbesuch in Brüssel. Wichtigstes Ergebnis: Das Burgenland kann auch nach 2013 mit EU-Regionalförderungen rechnen. Im Mittelpunkt des Brüssel-Besuchs standen – ein kurzfristig zustande gekommenes – Gespräch mit EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso sowie ein Zusammentreffen mit dem für die Regionalpolitik...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.