Brand

Beiträge zum Thema Brand

5

Polizeimeldung
Brand einer Lagerhalle in St. Andrä

Zu einem Brand kam es am Sonntag, dem zweiten August 2020, in einer Lagerhalle in St. Andrä im Lungau. ST. ANDRÄ IM LUNGAU.  Am 2. August 2020, gegen 18.20 Uhr, geriet ein in einer Lagerhalle ein abgestellter elektrisch betriebener Gabelstapler, vermutlich auf Grund eines elektrischen Defekts an den Batterien in Brand. Das meldet die Polizei in einer Presseaussendung. Starke Rauchentwicklung bemerktDurch den Brand sei in der Halle eine starke Rauchentwicklung entstanden, welche durch...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Eine fahrlässige Herbeiführung einer Feuersbrunst in Unternberg (Symbolfoto) vermeldete die Polizei.

Polizeimeldung
Fahrlässige Herbeiführung einer Feuersbrunst

Passantin meldete Glimmbrand; Feuerwehr Unternberg löschte; Ermittler fanden vier Zigarettenstummeln vor. UNTERNBERG. Eine Passantin hatte laut der Landespolizeidirektion Salzburg, am 24. April 2020, gegen 18:40 Uhr, dem Bürgermeister der Gemeinde Unternberg gemeldet, dass am Waldrand im Bereich der Moosgrabenbrücke im Ortsteil Unternberg-Pischelsdorf ein Glimmbrand mit starker Rauchentwicklung ausgebrochen sei. Der Brandort befindet sich laut der Exekutive direkt am Waldrand, neben einer...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Einen Brand im Heizkeller eines Einfamilienhauses in Unternberg vermeldete die Exekutive. (Symbolfoto)

Polizeimeldung
Brand im Heizraum

In Unternberg musste gestern die Feuerwehr in ein Einfamilienhaus ausrücken, wie die Polizei vermeldete. UNTERNBERG. Im Heizkeller eines Einfamilienhauses in Unternberg kam es am Ostermontag, 13. April, gegen 18.20 Uhr, zu einem Brand. Das vermeldete die Landespolizeidirektion Salzburg. Kurz nachdem der Hausbesitzer den Heizkessel mit Stückholz angeheizt hatte, sei im Stromverteilerkasten die Sicherung (FI-Schalter) gefallen. Als der Sohn in den Keller ging um Nachschau zu halten, habe er...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Die Polizei vermeldete ein Brandereignis in St. Margarethen.

Brand auf Bauernhof
Feuer im Milchkühlungsraum

Landwirt kann den Brand bekämpfen, verletzte sich und wurde vom Roten Kreuz in die Landesklinik Tamsweg gebracht. ST. MARGARETHEN. In einem landwirtschaftlichen Anwesen in St. Margarethen im Lungau brach am Sonntag, 8. März 2020, gegen 9:40 Uhr im Raum, in dem sich die Milchkühlung befindet, ein Brand aus. Das vermeldete die Landespolizeidirektion Salzburg. Die Bäuerin (41) habe den Brand bemerkt und ihren Gatten (45) gerufen. Dieser habe dann geschafft den Brand an der elektrischen Anlage...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Einsatz am Rastplatz Lanschütz auf der Tauernautobahn bei St. Michael im Lungau.
3

St. Michael im Lungau
Gefahrgut-Ladung eines LKW brannte

Die Freiwilligen Feuerwehren Tamsweg und St. Michael standen gestern am Rastplatz Lanschütz auf der A10 Tauernautobahn im Gefahrguteinsatz. Anrainer mussten aufgefordert werden, die Fenster geschlossen zu halten. ST. MICHAEL. Die Ladung eines beim Parkplatz Lanschütz im Gemeindegebiet von St. Michael im Lungau, auf der A10 Tauernautobahn abgestellten Sattelanhängers, begann gestern (9. Dezember), kurz nach Mittag, zu rauchen und in Folge zu brennen. Die alarmierte Feuerwehr St. Michael traf...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
(Symbolfoto) Feuerwehreinsatz.

Polizeimeldung
Gasofen in Tamsweg fing Feuer

Von Brandereignis in Tamsweg berichtete die Landespolizeidirektion Salzburg. TAMSWEG. Ein Gasofen, der mit einer Zehn-Kilogramm-Gasflasche versorgt wird, fing in einer Werkstatt in Tamsweg, gestern (14.11.2019), gegen 17.45 Uhr, Feuer. Das vermeldete die Landespolizeidirektion Salzburg. Ein 51-jähriger Einheimischer habe den brennenden Gasofen ins Freie gebracht. Ein Löschversuch mit einem Handfeuerlöscher sei ergebnislos geblieben. Die Feuerwehr rückte in Folge mit sieben Fahrzeugen und 33...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Die Feuerwehr Zederhaus war alamiert (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Brand in Zederhaus

Zu einem Brand kam es am Donnerstag Nachmittag in Zederhaus meldet die Polizei in einer Presseaussendung. ZEDERHAUS. In der Wohnküche eines Einfamilienhauses (Holzblockhaus) brach durch eine unabsichtlich eingeschaltete Elektroherdplatte, am 19.09.2019 gegen 16:30 Uhr, ein Glimmbrand aus., meldet die Polizei. Umittelbar neben dem Elektroherd sei Wäsche abgelegt gewesen. Durch die Erhitzung der Herdblatte sei die Wäsche in Brand geraten. Vom Besitzer gelöschtNachdem der 51-jährige...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Die Feuerwehr Mariapfarr löschte den Brand rasch (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Mariapfarr: Strommasten in Brand

Zu einem Stromausfall kam es am Samstag in der Früh in Mariapfarr, wie aus einer Presseaussendung der Polizei Salzburg hervorgeht. Am 07.09.2019, gegen 05:15 Uhr, geriet ein plastifizierter Teil eines Endverschlusses auf einem Strommasten einer 30 KV-Leitung in Mariapfarr-Gutrath in Brand, so die Meldung. Der Brand sei von einem Bewohner des Ortsteiles entdeckt worden und sei von der FF-Mariapfarr, nachdem die Stromzufuhr von einem Mitarbeiter der SalzbugAG unterbunden wurde, rasch gelöscht...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
(Symbolfoto) Feuerwehreinsatz.

Feuerwehr
Gartenhecke und zwei Bäume brannten

Die Asche aus einer Brennschale dürfte laut Polizei eine Hecke in Brand gesetzt haben. SANKT MICHAEL. Heute (11. Juni) am Vormittag kam es bei einem Einfamilienhaus in St. Michael im Lungau zum Brand einer Gartenhecke. Das vermeldete die Landespolizeidirektion Salzburg. Nach derzeitigem Stand dürfte – laut der Polizei – Asche aus einer Brennschale die Hecke in Brand gesetzt haben. Aufgrund starken Windes hätten die Flammen auf zwei Bäume des Nachbargrundstücks übergegriffen. Die Freiwillige...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Eine Lungauerin erlitt schwere Brandverletzungen (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Lungauerin bei Wohnhausbrand schwer verletzt

Eine Lungauerin wurde bei einem Brandereignis schwer verletzt, wie es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg heißt. ST. MICHAEL. Am späten Nachmittag des 29.12.2018 wollte eine 50-jährige Frau in Sankt Michael im Lungau einen Ethanol-Ofen im Wohnzimmer ihres Reihenhauses in Betrieb nehmen, meldet die Polizei. Es kam laut der Meldung aus bislang unbekannter Ursache zu einer Explosion und einem Brand, wodurch die Frau schwere Verbrennungen und eine Rauchgasvergiftung erlitten habe. Sie...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Von einem Brand in Mariapfarr berichtete die Landespolizeidirektion Salzburg.

Feuerwehreinsatz
Mariapfarrerin vergaß den Herd abzuschalten

MARIAPFARR. Die Herdplatte auszuschalten, auf der ein Topf mit Essen stand, habe eine 73-jährige Pensionistin aus Mariapfarr beim Verlassen ihrer Wohnung gestern, gegen 12:40 Uhr vergessen. Das meldete die Landespolizeidirektion Salzburg. Gegen 16:30 Uhr alarmierte eine Nachbarin die Feuerwehr, da sie seit einiger Zeit einen Brandmelder gehört und Brandgeruch wahrgenommen hatte. Die FF Mariapfarr, welche mit 35 Mann und vier Fahrzeugen zum Brandobjekt ausrückte, musste laut Polizei die...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Die Feuerwehr St. Michael konnte den Brand rasch löschen (SYMBOLBILD)

Brand in Gastronomiebetrieb in St. Michael im Lungau

Am Dienstag, 11..9.2018, kam es in der Küche eines Gastronomiebetriebes in St. Michael zu einem Brand, berichtet die Polizei. ST. MICAHEL IM LUNGAU: Am frühen Abend des 11.09.2018 kam es in einem Gastronomiebetriebes in St. Michael im Lungau im Bereich der Küche zu einem Brand, heißt es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg. Die Freiwillige Feuerwehr St. Michael, welche mit drei Fahrzeugen und 23 Mann zum Vorfallsort ausgerückt war, habe den den Brand binnen kurzer Zeit eindämmen...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Loderndes Feuer. Ein kleiner Funke kann großen Schaden anrichten.

ACHTUNG: Akute Brandgefahr in der Stadt

Waldbrandgefahr auf den Stadtbergen. Stadt ruft Verordnung aus. SALZBURG (sm). Durch die hohen Temperaturen herrscht eine stark erhöhte Waldbrandgefahr. Mit sofortiger Wirkung verbietet das Amt für öffentliche Ordnung daher bis auf Widerruf das Rauchen und offenes Feuer in den Waldgebieten der Landeshauptstadt. Selbst falsches Parken im Wald oder in der Nähe eines Waldes kann gefährlich werden- Ein überhitzter Auspuff oder heiß gelaufene Bremsen eines Autos reichen aus, um einen Waldbrand...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Der Tag der Feuerwehr beim Europark
9

Beim Tag der Feuerwehr ging es heiß her

SALZBURG (sm). Erstmals ging der "Tag der Feuerwehr" erfolgreich über die Bühne. Feuerwehren aus dem ganzen Land waren Gast auf der Piazza im Europark und boten Einblick in ihre Arbeit. Beim Löschen durften die Zuschauer selbst Hand anlegen und einen Brand bändigen. Feuerwehr aus dem ganzen Land zu Gast Die Berufsfeuerwehr Salzburg, die Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Salzburg, Bischofshofen, Golling, Großarl, Koppl, Mariapfarr, Neumarkt, Oberndorf, Wals-Siezenheim und Zell am See boten ...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Die Feuerwehr hatte den Brand rasch unter Kontrolle (SYMBOLBILD)

Mariapfarr: Gartenlaube in Brand geraten

Zu Mitternacht brannte in Mariapfarr eine Gartenlaube, wie es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg heisst. MARIAPFARR. Zu einem Brand einer Gartenlaube in Mariapfarr kam es am 3. Juni 2018 um Mitternacht, berichtet die Polizei. Das Feuer habe sich von einem Holzofen über die Deckenkonstruktion der Laube ausgebreitet. Die Freiwillige Feuerwehr Mariapfarr konnte laut der Meldung den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Durch den Brand sei es zu keinen Verletzungen von Personen...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Am 12. April brannte es in einem Heuboden in Zederhaus im Lungau.

Zederhaus: Brand in Heuboden-Abteil

ZEDERHAUS. Am Vormittag des 12. Aprils brannte es in einem leeren Abteil des Heubodens eines landwirtschaftlichen Gebäudes. Es wird vermutet, dass ein technischer Defekt eines Kabels den Brand auslöste. Die Freiwillige Feuerwehr konnte den Brand löschen, verletzt wurde niemand. Im Heuboden gelagerte Gegenstände wurden beschädigt, die Höhe des Schadens ist jedoch noch nicht bekannt. Dies vermeldete die Landespolizeidirektion...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Johanna Grießer
Die FF St. Michael konnte den Brand in kurzer Zeit löschen (SYMBOLBILD)

Brand eines Holzschuppens in St. Michael im Lungau

Zu einem Brand eines Holzschuppens in St. Michael im Lungau, Ortsteil Glashütte, kam es am 15. März 2018, wie es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg heißt. ST. MICHAEL. Aus bisher unbekannter Ursache brach laut einer Meldung der Polizei am 15. März 2018, gegen 13:30 Uhr, im Ortsteil Glashütte von St. Michael im Lungau in einem Holzschuppen ein Brand aus. Der Holzschuppen, heißt es weiter, steht unmittelbar neben einem unbewohnten Haus. Die FF St. Michael habe den Brand in kurzer Zeit...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Die FF Obertauern konnte den kleinen Brand rasch löschen (Symbolbild)

Brand in Hotel in Obertauern

Zu einem kleinen Brand in einem Hotel in Obertauern kam es am Montag Abend, berichtet die Polizei OBERTAUERN. Wie es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg heißt, geriet am Abend des 29. Jänner 2018 im Wäscheraum eines Hotels in Obertauern ein Wäschetrockner in Brand. Hotelgäste hätten den Brand bemerkt und versucht, ihn zu löschen. Da ihnen dies aufgrund der starken Rauchentwicklung nicht gelang, hätten sie die Freiwillige Feuerwehr Obertauern alamiert. Diese konnte laut Polizeimeldung...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Der Brand brach in einem der Container aus
2

Containerbrand im Umweltzentrum in St. Michael im Lungau

In den frühen Morgenstunden des 14. Oktober brannte es im Umweltzentrum St. Michael, berichten Polizei und Feuerwehr. ST. MICHAEL (red). Wie es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg geschildert wird, brach am 14. Oktober 2017 gegen 02.00 Uhr im Umweltzentrum St. Michael im Lungau, Ortsteil Wiesen,  ein Brand aus. Ausbruchstelle war ein Sperrmüllcontainer, welcher aus bisher noch unbekannter Ursache in Brand geraten war, meldet die Polizei. Die Feuerwehr vermutet Selbstentzündung in dem...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau

Brand durch Blitzschlag in Mauterndorf

Von einem Brand in Steindorf berichtet die Polizei in einer Presseaussendung MAUTERNDORF. Laut der Meldung schlug am 20. Juli 2017 am Abend gegen 20:00 Uhr, als ein schweres Gewitter niederging, ein Blitz in den auf der Nordseite befindlichen Dachgiebel einer Scheune in Mauterndorf, Ortsteil Steindorf, ein. Der 49-jährige Landwirt und Besitzer der Scheune habe von seinem ca. 150m entfernten Hof, das Einschlagen des Blitzes akustisch wahrnehmen können und habe dann auch den Brand seiner...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Die FF Mauterndorf rückte mit drei Fahrzeugen und 20 Mann an.

Feuer durch Blitzschlag ausgelöst

Am 20. Juli 2017 am Abend schlug, im Zuge eines schweren Gewitters, ein Blitz in einen Dachgiebel einer Scheune in Mauterndorf (Steindorf) ein. Der 49-jährige Landwirt und Besitzer der Scheune konnte von seinem ca. 150m entfernten Hof, das Einschlagen des Blitzes akustisch wahrnehmen und entdeckte infolge den Brand seiner Scheune. Er verständigte selbst die Einsatzkräfte. Der Brand konnte rasch durch die FF Mauterndorf, welche mit drei Fahrzeugen und 20 Mann, anrückte, gelöscht werden. Personen...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Julia Hettegger
Der Mühlbacherhof stand in Flammen
11

Großbrand des Mühlbacherhofes in Rennweg

Dachstuhl fing Feuer, 170 Florianis im Einsatz. RENNWEG. Gerade im Umbau, dann kam das Feuer: Der "Mühlbacherhof" in Rennweg fing Feuer. Feuer breitete sich aus Die Brandursache ist noch nicht bekannt, das Feuer breitete sich über die Außenwand auf die Dachkonstruktion und den oberen Bereich des Gebäudes aus. Im Löscheinsatz standen insgesamt 170 Mann der umliegenden Feuerwehren, darunter auch die Drehleitern aus Tamsweg und Spittal. Für die Löscharbeiten musste sogar die Dachhaut geöffnet...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
(Symbolfoto) Bahngleis.

Böschungsbrand an der Strecke der Taurachbahn

MAUTERNDORF. Gestern (12. April) am späten Nachmittag war im Gemeindegebiet von Mauterndorf offenbar ein Böschungsbrand unterhalb der Gleise der Taurachbahn bemerkt worden, wie die Landespolizeidirektion Salzburg vermeldete. Der Brand soll durch Mitarbeiter der Taurachbahn eigenständig gelöscht worden sein. Zwei Fahrzeuge der Feuerwehr Mauterndorf mit acht Mann sowie eine Streifenbesatzung der Polizei waren ebenfalls zum Einsatzort...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Feuerwehreinsatz in Seetal.

Kaminbrand in Seetal am Palmsonntag

TAMSWEG. Die Feuerwehr Tamsweg rückte gestern (9. April) gegen 11:30 Uhr zu einem Kaminbrand nach Seetal aus. Darüber berichten die Florianis auf ihrer Internetseite. Aufgrund der exponierten Lage des Objektes wurde Sirenenalarm für die Hauptwache und den LZ Sauerfeld ausgelöst, um genügend Mannschaft und Löschmittel zur Verfügung zu haben. Nach Aufbau eines entsprechenden Brandschutzes sei der im Inneren brennende Kamin durch den Rauchfangkehrer ausgeräumt worden und das Brandgut abgelöscht...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.