Brucknerhaus Linz

Beiträge zum Thema Brucknerhaus Linz

Die Linzer Klangwolke findet am 11. September um 20.30 Uhr im Linzer Donaupark statt. Heuer wird eine kostenlose Online-Registrierung vorab empfohlen.
4

Klangwolke 2021
Magische Bilder und cineastischer Sound im Linzer Donaupark

Unter dem Titel "Panta Rhei - Alles fließt" inszeniert Star-Regisseur Robert Dornhelm am 11. September die Linzer Klangwolke im Donaupark. Die Besucher dürfen sich auf spektakuläre Lichteffekte, eine schwimmende Bühne und atemberaubende Tanzchoreografien freuen. LINZ. Mit starken Bildern, inszeniert von Regie-Star Robert Dornhelm und Co-Regisseur Christoph Engel, einem eigens dafür komponierten Soundtrack von Roman Kariolou wird Pant Rhei zum Thema der Linzer Klangwolke am 11. September im...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Daniel Kehlmann liest aus seinem Roman Tyll.
3

Literatur
Daniel Kehlmann liest am 2. September im Brucknerhaus

Das Literaturschiff macht im Brucknerhaus Station und bringt Daniel Kehlmann nach Linz. LINZ. Daniel Kehlmann kommt nach Linz und wird am 2. September im Brucknerhaus aus seinem Meisterwerk Tyll lesen. In seinem Roman versetzt der Autor die Figur des Tyll in die Zeit des Dreißigjährigen Krieges. Gemeinsam mit seiner Begleitung, der Bäckerstochter Nele reist der Gaukler durch das vom Krieg verwüstete Land und trifft allerlei Protagonisten dieser Zeit. Kehlmann vermischt Fiktion und historische...

  • Linz
  • Christian Diabl
Von links: Bürgermeister Klaus Luger, Brucknerhaus-Intendant Dietmar Kerschbaum, Kinderliedermacherin Suli Puschban und Kuddelmuddel-Leiter Manfred Forster.
2

Kinderklangwolke 2021
Eine "Flut aus Mut" mit ganz viel Poesie

Bei der diesjährigen Kinderklangwolke erwartet die großen und kleinen Besucher eine "Flut aus Mut". Die Rebellin der Kindermusik – Suli Puschban – verbreitet mit ihrer Rockoper ganz viel Hoffnung und lädt dabei zum Mitmachen ein. Das Konzert findet am 12. September statt.  LINZ. „Nach dieser langen Zeit der fehlenden Poesie war für mich klar, dass die kommende Kinderklangwolke ein Werk musikalischer Poesie werden muss", sagt Manfred Forster, Leiter des Kinderkulturzentrums Kuddelmuddel und...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Liedermacher Raul aka Rudi Müllehner auf der Tribüne Linz.
6

Ja zu Linz
Aufbruchsstimmung in der Linzer Kulturszene

Nach dem langen Kultur-Lockdown ist die Freude über das Comeback groß. Ein kleiner Rundruf. LINZ. "Die Kultur befindet sich in Aufbruchsstimmung", hat Kulturstadträtin Doris Lang-Mayerhofer bei einer Zwischenbilanz des Investitionspaketes "Pakt für Linz" konstatiert, von dem auch fünf Millionen Euro in die Kultur fließen. Das spürt man durchaus im Gespräch mit Kulturveranstaltern, die seit den Öffnungen wieder ihren Betrieb aufgenommen haben. Im Brucknerhaus Linz etwa hat man keinen Tag länger...

  • Linz
  • Christian Diabl
Edmund Aigner an seinem Arbeitsplatz, er war von 1962 bis zu seinem Tod 1968 Linzer Bürgermeister.
5

Linza G'schichten
Edmund Aigner: Postler, Hausmann, Bürgermeister

Kaum Prestigeprojekte, aber viel Aufbauarbeit prägten die Ära von Bürgermeister Edmund Aigner von 1962 bis 1968. Anlässlich der Bürgermeisterwahlen im Herbst porträtiert die StadtRundschau bis dahin die Linzer Stadtoberhäupter der zweiten Republik. LINZ. Kaum eine Generation hat die wechselvolle österreichische Geschichte so intensiv erlebt wie jene, die um 1900 geboren ist. So wie der Gaspoltshofner SPÖ-Politiker Edmund Aigner, der dem legendären Ernst Koref 1962 als Linzer Bürgermeister...

  • Linz
  • Christian Diabl
Bürgermeister Klaus Luger Zirkusdirektorin "Antonella" und der Brucknerhaus-Detektiv mit Brucknerhaus-Intendant Dietmar Kerschbaum.
4

Brucknerhaus Linz
Neue Formate und viel Programm für junges Publikum

Auch in der kommenden Spielzeit unter dem Motto "Wege, Familien, Generationen, Schulen" setzt Brucknerhaus-Intendant Dietmar Kerschbaum auf die drei Säulen: Förderung junger Talente, regionale Künstler und internationale Größen. Außerdem will er mit seinem Team das Haus weiter öffnen – zwei Veranstaltungen wandern daher in den Botanischen Garten sowie in den Zoo. Auch für junges Publikum gibt es viele neue Formate und ein eigenes Familien-Abo. Insgesamt erwarten 212 Veranstaltungen das...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
De Strawanza machen am 13. Juli in Linz Station.
4

Sommerkonzerte in Linz
Brucknerhaus lädt zu stimmungsvollen Serenaden im Landhaus

Im Juli und August verwandelt sich der Arkadenhof im Linzer Landhaus in einen Konzertsaal unter freiem Himmel. Neun stimmungsvolle Abende hat das Brucknerhaus für die beliebten "Serenaden" vorbereitet. Das abwechslungsreiche Programm reicht von Klassik bis Pop. LINZ. "Das prachtvolle Ambiente und die stimmungsvollen Programme, die ganz auf laue Sommernächte abgestimmt sind, machen unsere Serenaden zum unvergesslichen Erlebnis", so Brucknerhaus-Intendant Dietmar Kerschbaum. Jeweils am Dienstag...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Ein drei Meter großer Adventkranz vom Diakoniewerk Gallneukirchen steht auch heuer vor dem Brucknerhaus.

Diakoniewerk Gallneukirchen
Großer Adventkranz erstrahlt vor dem Brucknerhaus

Auch heuer verbreitet der drei Meter große Adventkranz vom Diakoniewerk weihnachtliche Stimmung vor dem Brucknerhaus. Er ist mit zwölf Kunstwerken von Magdalena Zehetner verziert, die im Atelier der Kunstwerkstatt des Diakoniewerks arbeitet. LINZ. Seit mehr als 170 Jahren gibt es den Adventkranz. Sein Original, der Adventkranz der Diakonie von Johann Hinrich Wichern, zählt so viele Kerzen, so viele Tage der Advent hat. Heuer sind das insgesamt 26 – vier große und 22 kleine. Magdalena Zehetner,...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Bei den Homesessions besuchte der Linzer Posthof heimische Künstler daheim im Wohnzimmer. Die Konzerte gibt es kostenlos im Netz.

Online-Kulturangebote
Die Veranstaltungshäuser der Stadt Linz bieten auch im Lockdown Programm

Das Brucknerhaus, der Posthof und das Kinderkulturzentrum Kuddelmuddel stellen jetzt Konzertvideos kostenlos ins Netz. LINZ. In der Reihe BrucknerzHaus stehen mehrere Videos von heimischen Musikern kostenlos zur Vefügung. Diese wurden zwischen Mai und Juni erstellt und beinhalten neben Musik auch kurze Interviews. Verfügbar sind derzeit Aufzeichnungen vom Martin-Gasselsberger-Trio, vom Innviertler Ensemble Castor, ein Orgelkonzert von Martin Riccabona, dem Ensemble CrossNova, ein Konzert mit...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Das Ensemble des Linzer Puppentheaters ist fest in weiblicher Hand.
12

Kinderkultur
Linzer Puppentheater feiert 50er mit buntem Programm

Von 17. bis 20. September feiert das Linzer Puppentheater seinen 50. Geburtstag. Das bunte Programm führt Kasperl & Co. sogar ins Brucknerhaus. LINZ. Seit 50 Jahren begeistert Christa Koinig mit ihrem Puppen- und Figurentheater vor allem Kinder ab drei Jahren. Die Geburtsstunde des Linzer Puppentheaters war der dritte Geburtstag ihrer Tochter Bettina, die heute selbst als Spielerin mitwirkt. Aus der ersten Vorstellung im kleinen Kreis wurde im Laufe der Jahre eine Linzer Institution, die seit...

  • Linz
  • Christian Diabl
Wolfgang "Fadi" Dorninger, beim Test einer Soundinstallation für die Linzer Klangwolke 2020 "Sounding Linz. Zwischen 20 und 21 Uhr entsteht am 12. September eine Sinfonie aus den Klängen der Stadt.
5

Sounding Linz
Linzer Klangwolke ist heuer "eine Liebeserklärung an die Stadt"

Die Linzer Klangwolke verlässt heuer Corona-bedingt ihren traditionellen Aufführungsort im Donaupark und verteilt sich auf unterschiedliche und teils unkonventionelle Weise in der gesamten Stadt. Nicht wundern, wenn Sie am 12. September Außergewöhnliches hören. LINZ. "Eine Klangwolke, wie wir sie noch nie erlebt haben", kündigt Bürgermeister Klaus Luger das umfangreiche Programm an. Tatsächlich erwartet die Besucher Außergewöhnliches bei der diesjährigen Klangwolke. Kaum ein Fleckerl bleibt...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Gleich 1.000 Radfahrer sucht das Brucknerhaus für die Klangwolke am 12. September.
3

Brucknerhaus
1.000 Radfahrer als Statisten für Klangwolke gesucht

Das Brucknerhaus sucht noch zahlreiche Statisten für die Klangwolke am 12. September: Radfahrer, Besenträger und Leute mit "klingenden Schuhen". Wer Interesse hat, soll sich rasch melden. LINZ. Für die Linzer Klangwolke am 12. September werden noch Statisten gesucht – und nicht gerade wenige: So sucht das Brucknerhaus 1.000 Radfahrer für die Klingelwellen während der Klangwolkenstunde von 20 bis 21 Uhr. Erwachsene jeden Alters fahren eine fixe Strecke in Linz, mit Helm und Klingel. Proben sind...

  • Linz
  • Christian Diabl
Das Barockmusik-Ensemble Ars Antiqua Austria präsentiert Werke des Linzer Komponisten Romanus Weichlein.

Brucknerhaus
Erster Konzertabend nach dem "Lockdown"

Mit dem Linzer Komponisten Romanus Weichlein, der sich auch als Exorzist einen Namen machte, eröffnet das Brucknerhaus den Konzertsommer. LINZ. Am 3. Juli findet im Großen Saal des Brucknerhauses das erste Konzert nach der coronabedingten Pause statt. Unter der Leitung von Gunar Letzbor stellt das Ensemble Ars Antiqua Austria mit Romanus Weichlein einen Komponisten und seine Werke und Sonaten in den Mittelpunkt. Komponist und ExorzistDer Linzer Romanus Weichlein hat mit seinen 1695 unter dem...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Von links: Kaufmännischer Direktor Thomas Ziegler, Composer in Residence Oscar Jockel, Bürgermeiste Klaus Luger und künstlerischer Leiter Dietmar Kerschbaum.
3

Saison 2020/21
Brucknerhaus präsentiert neue Spielzeit

Im September startet die neue Spielzeit im Linzer Brucknerhaus. Die Besucher dürfen sich darin auf mehrere Highlights und neue Formate freuen. Bereits im Juli finden im Arkadenhof an mehreren Terminen die beliebten Serenaden unter freiem Himmel statt. Im September startet die neue Spielzeit im Linzer Brucknerhaus. Bereits im Juli finden jedoch im Arkadenhof an mehreren Terminen die beliebten Serenaden unter freiem Himmel statt. "Ich freue mich, dass das Brucknerhaus nach Monaten des Lockdowns...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Bruckner-Experte  Cornelis van Zwol.

Nachruf
Brucknerhaus trauert um langjährigen Wegbegleiter

Der Musikjournalist Cornelis van Zwol, ein enger Freund des Brucknerhauses, ist verstorben. LINZ. Das Brucknerhaus trauert um den niederländischen Musikjournalisten Cornelis van Zwol, Jahrgang 1935. Er war dem Internationalen Brucknerfest sowie dem Brucknerhaus eng verbunden und bekam als Erster im Jahr 2001 den damals neu geschaffene Ehrenring des Brucknerhauses überreicht. Bruckner-ExperteCornelis van Zwol hat sich nicht nur für das Werk Anton Bruckners stark gemacht, sondern Brucknerhaus und...

  • Linz
  • Christian Diabl
4

Ballsaison 2020
Senioren feierten im Brucknerhaus

Gemeinsam mit Bürgermeister Klaus Luger und Vizebürgermeisterin Karin Hörzing feierte der Seniorenbund den traditionellen Seniorenball im Brucknerhaus. LINZ. Eröffnet wurde der Ball von Bürgermeister Klaus Luger, gemeinsam mit Vizebürgermeisterin Karin Hörzing und LIVA Vorstandsdirektor Thomas Ziegler. Die Moderation übernahm wie auch im Vorjahr der beliebte, ehemalige Radio OÖ Moderator Walter Witzany. Hightlights des Nachmittags waren wie immer der Einzug der Faschingsgilde mit der Verleihung...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Mit Simone Kopmajer kommt eine der erfolgreichsten heimischen Jazz-Stimmen ins Brucknerhaus.
2

Jazz
Spitzen-Konzerte für Jazz-Freunde in Linz

Ganz unterschiedliche Veranstalter bieten das ganze Jahr ein tolles Programm für die Linzer Jazz-Fans. LINZ. Wer gute Jazz-Musik hören möchte, findet in Linz das ganze Jahr über reichlich Gelegenheit dazu. Unter dem Motto "Essen und jazzen" verbindet etwa die Swing Night am 14. Jänner ab 19.30 Uhr im Brucknerhaus musikalischen und kulinarischen Genuss. Zu Gast ist mit Simone Kopmajer eine der erfolgreichsten heimischen Jazz-Stimmen, die sich durch ihren individuellen Scatting-Stil auszeichnet....

  • Linz
  • Christian Diabl
Die Gastgeber Gertrude Lienhart , Leiterin von Neuroth Österreich mit Peter Aigner, Dirigent der „Upper Austrian Sinfonietta“.
2

Neuroth
Brucknerhaus verwandelt sich in Österreichs größte Hörkabine

Vergangenes Wochenende lud der Hörakustikspezialist Neuroth zum Österreichs erstem Hörtestkonzert ins Brucknerhaus. Im Rahmen eines Klassikkonzertes der „Upper Austrian Sinfonietta“ konnte man sein Hörvermögen live im Saal testen. LINZ. Ein Konzert der nicht alltäglichen Art erlebten am Sonntag, den 3. November die Besucher im Brucknerhaus Linz. Um das Bewusstsein für das Thema Hören zu stärken, lud der Hörakustikspezialist Neuroth zu Österreichs erstem Hörtestkonzert – eine musikalische...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Beim ersten Hörtestkonzert kann das Publikum im Konzertsaal das Hörvermögen testen.

Neuroth
Erstes Hörtestkonzert im Brucknerhaus

Beim Konzert des Jugendorchesters "Upper Austrian Sinfonietta" können die Zuschauer live im Saal testen welche Frequenzen sie hören und welche nicht. LINZ. Der Hörakustikspezialist Neuroth lädt am 3. November um 16.30 Uhr zum ersten Hörtestkonzert Österreichs ins Brucknerhaus. Das Jugendorchester "Upper Austrian Sinfonietta" spielt unter der Leitung von Peter Aigner Meisterwerke von Beethoven und Schubert. Hörtest live im KonzertsaalDer Zuhörer kann währenddessen live im Saal testen, welche...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Von Links: Gerald Reisinger (Geschäftsführer FH OÖ), Johann Neunteufel (Präsident des Vereins Allgemeine Sparkasse/Aufsichtsratsvorsitzender Sparkasse OÖ), Generaldirektor Michael Rockenschaub (Sparkasse OÖ), Rektor Meinhart Lukas (JKU Linz)
5

Sparkasse OÖ
Doppeltes Jubiläum bei der Klangwolke

Gemeinsam mit der Klangwolke feierte auch die Sparkasse OÖ ein Jubiläum.  LINZ. Bei einem Festakt anlässlich der Visualisierten Klangwolke wurde eine Reise durch die 170-jährige Firmengeschichte der Sparkasse OÖ unternommen. "Wir feiern unsere Geschichte und unsere Gründer, deren Ideen und Intentionen bis heute fortleben", so Generaldirektor Michael Rockenschaub.Für die Inszenierung verantwortlich zeichnete das Esemble von Cataracts rund um Beda Percht, das Ensemble Bossa Club sorgte für die...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Klangwolke 2019
17

Klangwolke 2019
"Sonar" und "Der kleine Prinz in Linz" bei der Klangwolke

Trotz Regenwetter waren die Visualisierte Klangwolke und die Kinderklangwolke auch 2019 ein Besuchermagnet. Die "170 Jahre Sparkasse OÖ Jubiläums-Klangwolke" widmete sich dieses Jahr unter dem Titel "Sonar" dem Klimawandel und seinen möglichen Auswirkungen für die Menschheit. In fünf Akten setzte der britische Star-Regisseur David Pountney die Donau in Szene. Trotz Regenwetter strömten rund 100.000 Besucher am Samstag in den Linzer Donaupark. Der kleine Prinz bei der KinderklangwolkeDie...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Anlässlich des 150. Jubiläums der Wiener Staatsoper wird eine Woche lang vor dem Brucknerhaus Programm kostenlos im Freien gestreamt.

150 Jahre Wiener Staatsoper
Public Viewing im Donaupark vor dem Brucknerhaus

Zum 150. Jubiläum der Wiener Staatsoper wird eine Woche lang das Programm live im Donaupark vor dem Brucknerhaus übertragen. LINZ. Die Wiener Staatsoper feiert am 25. Mai ihren 150. Geburtstag. In der Jubiläumswoche wird „Oper live am Platz“, die kostenlosen Übertragungen von Vorstellungen live auf den Herbert von Karajan-Platz neben der Oper, auf die Bundesländer ausgeweitet. Großes Jubiläumskonzert am Sonntag, 26. MaiIm Linzer Donaupark vor dem Brucknerhaus werden in der Woche vom 18. bis...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Lange Zeit gab es keinen geeigneten Veranstaltungssaal in Linz.

Archiv der Stadt Linz
Damals 1950: Werbung für den Bau des Brucknerhauses

Mit der Zerstörung der Südbahnhofhalle und des Volksgartensalons im Zweiten Weltkrieg gab es in Linz lange Zeit keinen für Konzerte geeigneten Veranstaltungsort. Bereits in den ersten Nachkriegsjahren wurde eine Initiative zum Bau eines Brucknerhauses als Konzerthalle gegründet. Es sollte jedoch noch bis zum Jahr 1974 dauern, dass tatsächlich der Bau an der Unteren Donaulände realisiert werden konnte. Ein historisches Bild aus dem Archiv der Stadt Linz.

  • Linz
  • Christian Diabl
Am Hauptplatz werden tausende Kinderstimmen erklingen.
4

Tag des Kinderliedes
1.000 Kinderstimmen klingen am Hauptplatz

Ganz Oberösterreich und seine Landeshauptstadt feiern gemeinsam den "Tag des Kinderliedes" mit zahlreichen Mitsing-Konzerten. LINZ. Hunderte Musikschulen, Volksschulen, Kindergärten, Chöre und Kulturinitiativen in Oberösterreich beteiligen sich am 17. Mai an diesem einzigartigen Projekt um die Bedeutung des Kinderliedes ins öffentliche Bewusstsein zu rücken. Initiiert wurde der "Tag des Kinderliedes" vom Oberösterreichischen Landesmusikschulwerk und der Musikschule der Stadt Linz in...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Klassische Klangwolke 21
  • 18. September 2021 um 19:30
  • Brucknerhaus
  • Untere Donaulände 7

Klassische Klangwolke 21 – Werke der Linzerin Mathilde Kralik von Meyrswalden

Klassische Klangwolke 21 Francesca Dego, Jacquelyn Wagner, Magdalena Hasibeder, das Female Symphonic Orchestra Austria und Silvia Spinnato widmen sich Werken der Linzerin Mathilde Kralik von Meyrswalden. Die Linzer Bruckner-Schülerin Mathilde Kralik von Meyrswalden „Ich bin am 3. Dezember 1857 zu Linz an der Donau geboren. Mein Vater Wilhelm Kralik von Meyrswalden war Glasfabrikant […]. Meinem Vater und meiner Mutter verdanke ich den musikalischen Sinn und die Liebe zur Musik. […] Nach unserer...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Linz-Mitte
  • 23. September 2021 um 19:30
  • Brucknerhaus Linz
  • Linz

Markus Poschner & Bruckner Orchester Linz

Anton Bruckner, Gustav Mahler und die Romantik „Es war eine stolze Königin, / gar lieblich ohne Maßen, / kein Ritter stand nach ihrem Sinn, / sie wollt’ sie alle hassen.“ Von ferner Zeit erzählt Gustav Mahlers sinfonische Kantate Das klagende Lied, mit deren Komposition auf einen eigenen Text er 1878 im Alter von 18 Jahren im Anschluss an seine Ausbildung am Konservatorium der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien begann. Unter Rückgriff auf Ludwig Bechsteins gleichnamige Erzählung, allen voran...

  • Linz
  • Brucknerhaus Linz
  • 29. September 2021 um 19:30
  • Brucknerhaus Linz
  • Linz

Martha Argerich & Lilya Zilberstein

Die Einstudierung der Klavierfassung von Bruckners ‚Dritter‘ war krankheitsbedingt nicht möglich, den Auftritt in Linz, bei dem nun Werke von Mozart, Schumann, Brahms, Liszt und Bruckner erklingen, wollten Martha Argerich und Lilya Zilberstein aber unter keinen Umständen absagen. PROGRAMM Wolfgang Amadé Mozart (1756–1791) Sonate D-Dur für Klavier zu vier Händen, KV 381 (123a) (1772) Robert Schumann (1810–1856) Sechs Studien in canonischer Form für den Pedalflügel, op. 56 (1845) [1891...

  • Linz
  • Brucknerhaus Linz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.