Bund der Tiroler Schützenkompanien

Beiträge zum Thema Bund der Tiroler Schützenkompanien

Lokales
Das ist nur eine kleine Auswahl von Marketenderinnen aus allen Tiroler Gebieten, die beim großen Regimentstreffen im Zillertal für Begeisterung bei unzähligen Besuchern sorgten.
18 Bilder

Marketenderinnentreffen
Das Feuer der Tiroler Werte brennt weiter

Die Schützenkompanie Ried-Kaltenbach war Ausrichterin des 23. Schützenregimentstreffen, in dessen Rahmen auch das Tiroler Marketenderinnentreffen über die Bühne ging. Kurzum: Ein Fest mit vielen Highlights, Emotionen und noch mehr Tradition. Farbenprächtige optische Erlebnisse lieferte das erste Tiroler Marketenderinnen-Treffen in Nordtirol. Es war ein Ausdruck der Vielfältigkeit der Trachten und der Kulturen. Nach dem Festgottesdienst in der Pfarrkirche Ried verwandelten rund 300...

  • 01.09.19
Lokales
Das 3. Tiroler Marketenderinnentreffen vereint viele Trachtenträgerinnen im Zillertal, wo auch das Regimentstreffen stattfindet.
4 Bilder

Tilroler Marketenderinnentreffen
Mitgestalterinnen der Tiroler Schützentradition

Das 3. Tiroler Marketenderinnentreffen mit Teilnehmerinnen aus
 Nord-, Ost-, Süd- und Welschtirol sowie Gästen aus Bayern findet am Samstag, 24. August 2019 in Kaltenbach anlässlich des Zillertaler Schützen-Regimentstreffens statt! Franziska Jenewein, Bundesmarketenderin im Bund der Tiroler Schützenkompanien, blickt dem Ereignis mit Vorfreude entgegen: "Wir erwarten wieder viele TrachterträgerInnen aus der Alpenregion.  Das traditionsreiche Zillertaler Schützen-Regimentstreffen am Wochenende...

  • 30.07.19
Lokales
Bundespressereferent Major Thomas Saurer war am Schießstand und zog eine positive Bilanz: "Treffer"!
11 Bilder

Kaiser-Max-Würdigung
Schützenbünde eröffnen Tiroler Landesschießen

Die ausrichtenden Traditionsverbände, der Tiroler Landesschützenbund und der Bund der Tiroler Schützenkompanien, luden am Samstag, 4. Mai 2019 zur Eröffnung des Tiroler Landesschießens auf die Festung Kufstein. Kaiser Maximilian I. legte mit der Erlassung des Tiroler Landlibells 1511 den Grundstein für das organisierte Schützenwesen in unserem Land. Die Tiroler Schützen würdigen „ihren“ Kaiser im Gedenkjahr zum 500. Todestag mit einem großangelegten Landesschießen, das von 4. Mai bis 16....

  • 06.05.19
Lokales
Thomas Saurer und LH Günther Platter überreichten dem Papst das Zirbenholzkisterl mit Axamer Spezialitäten!
2 Bilder

Regionale Kost
Zelten und Kekse aus Axams für den Papst

Eine Abordnung der Tiroler Schützen weilte in den Weihnachtsfeiertagen gemeinsam mit LH Günther Platter und Bischof Hermann Glettler im Rahmen der Rom-Wallfahrt bei Papst Franziskus im Vatikan. Der Heilige Vater freute sich über u. a. über Schmankerln aus Axams! Das Weihnachtslied „Stille Nacht, heilige Nacht“ erklang erstmals am 24. Dezember 1818 in Oberndorf bei Salzburg. In die Welt hinaus trugen diese musikalische Friedensbotschaft dann Tiroler SängerInnen aus dem Zillertal. Zum...

  • 07.01.19
Lokales
Der Tiroler Landes-Feuerwehrkdt. Peter Hölzl (2.v.l.) und der Südtiroler Feuerwehrpräsident Wolfram Gapp (3.v.l) wurden ausgezeichnet.

Ehrung
Reut-Nicolussi-Preis für LFK Peter Hölzl

Am vergangenen Samstag fand im Forum in Brixen die achte Landesausschusssitzung des Verbandes „Tiroler Schützen“ statt. Bei diesen Tagungen stehen naturgemäß Schützenthemen im Vordergrund. Es werden aber auch Persönlichkeiten aus anderen Bereichen mit dem "Eduard-Reut-Nicolussi-Preise" ausgezeichnet, die sich in besonderer Weise für die Tiroler Landesteile und die Einheit Tirols verdient gemacht haben. Der Tiroler Landes-Feuerwehrkommandant LBD Ing. Peter Hölzl und der Präsident des...

  • 26.11.18
Lokales
Schützen aus Nord- und Südtirol trafen sich zum 53. Mal bei der Schützenwallfahrt in Absam.
14 Bilder

Schützenwallfahrt in Absam
„Habt Mut zur Entschlossenheit!“

Am Sonntag trafen sich bereits zum 53. Mal hunderte Schützen, Marketenderinnen, EhrenkranzträgerInnen, Angehörige und Freunde zur traditionellen Schützenwallfahrt in Absam. Nach dem Bittgang durch die Gemeinde Absam, einem der bedeutendsten Marien-Wallfahrtsorte Österreichs, zelebrierte  Diözesanbischof Hermann Glettler die Feldmesse: „Wir beten gemeinsam für eine Heimat ohne Grenzen, die Einheit im Glauben, die Anliegen unserer Zeit und für all jene, die sich dafür einsetzten und ihr Leben...

  • 14.10.18
Lokales
Die Schützenkompanie Landeck umrahmte den landesüblichen Empfang in Innsbruck.
18 Bilder

Bundesversammlung der Tiroler Schützen

Elf Leitmotive, Denktag und das Alpenregionstreffen in Mayrhofen als Höhepunkte des Jahres! Die Abordnungen der 235 Schützenkompanien aus dem ganzen Land boten am Sonntag ein buntes Bild. Und ebenso vielfältig waren die Themen der alljährlichen Versammlung des Bundes der Tiroler Schützenkompanien: Der Rückblick auf das Jahr 2017 stand ganz im Zeichen des erfolgreich abgeschlossenen Nachdenkprozesses. Dazu gehen die Vorbereitungen zum 25. Alpenregionstreffen in Mayrhofen in die finale Phase und...

  • 29.04.18
  •  1
Lokales
Die Schützen aus allen Teilen des Landes trafen sich zur 52. Tiroler Schützenwallfahrt in Absam.
9 Bilder

52. Wallfahrt der Tiroler Schützen in Absam

Hunderte Schützen und Marketenderinnen betetengemeinsam für eine Heimat ohne Grenzen! Am Sonntag, 8. Oktober 2017, trafen sich bereits zum 52. Mal hunderte Schützen, Marketenderinnen, EhrenkranzträgerInnen, Angehörige und Freunde zur traditionellen Schützenwallfahrt in Absam. Die Landeskommandanten Mjr. Fritz Tiefenthaler, Bund der Tiroler Schützenkompanien, Mjr. Elmar Thaler, Südtiroler Schützenbund, und Mjr. Enzo Cestari, Welschtiroler Schützenbund, konnten zahlreiche Abordnungen aus allen...

  • 08.10.17
Lokales
In der Bundesleistung der Tiroler Schützen: Major Christian Meischl (re.) und Major Thomas Saurer
2 Bilder

Zwei "Sonnenburger" in der Bundesleitung

Landeskommandant-Stellvertreter und Bundespressereferent kommen aus unserem Bataillon! Major Christian Meischl aus Lans war bereits als Landeskommandant-Stellvertreter in der Bundesleitung am Amt. Seit Sonntag hat das Schützenbataillon Sonnenburg aber noch einen Vertreter in diesem Gremium. Der nunmehrige Major Thomas Saurer aus Axams wurde zum Bundespressereferenten und Adjudanten gewählt. Und noch ein großer Mann des Tiroler Schützenwesens stand bei der Bundesversammlung am Sonntag im...

  • 30.04.17
Lokales
Die Landeshauptstadt war am Sonntag Schauplatz der Bundesversammlung der Tiroler Schützen.
74 Bilder

Aufmarsch der Tiroler Schützen in Innsbruck

Bundesversammlung wählte eine neue Bundesleitung und stellte fest: "Wir bewahren die Tiroler Identität!" Der Bund der Tiroler Schützenkompanien vereint in 235 Kompanien 17.685 Schützen und Marketenderinnen! Einer der größten und bedeutendsten Traditionsverbände im Alpenraum hielt am Sonntag die jährliche Bundesversammlung in Innsbruck ab. Die Wahl der Bundesleitungsmitglieder bestätigte Major Fritz Tiefenthaler mit 96,8 % der Stimmen eindrucksvoll als Landeskommandanten der Tiroler...

  • 30.04.17
Lokales
Der landesübliche Empfang und der Marsch durch die Innenstadt finden nach dem offiziellen Teil statt.

Neuwahl des Vorstands beim Schützenbund

Bundesversammlung mit landesüblichen Empfang und Marsch durch die Innenstadt! Mit 17.371 Schützen und Marketenderinnen in 235 Kompanien zählt der Bund der Tiroler Schützenkompanien zu den größten und bedeutendsten Traditionsverbänden im Alpenraum. Am Sonntag, 30. April 2017 laden Landeskommandant Major Mag. Fritz Tiefenthaler und die Mitglieder der Bundesleitung zur alljährlichen Bundesversammlung nach Innsbruck. Dabei steht unter anderem die Neuwahl der Bundesleitung auf der Tagesordnung, wie...

  • 23.04.17
Lokales
Der Ausschuss des Schützenviertels Tirol-Mitte mit dem Kommandant Andreas Raass (4.v.l.), Landes-Kdt. Fritz Tiefenthaler (3.v.r.) und Viertelkdt. a. D. Rupert Usel (2.v.r.)
4 Bilder

Neuer Kommandant im Schützenviertel

Andreas Raass von der Schützenkompanie Wilten wurde bei der Vollversammlung gewählt! Im Rahmen der heurigen Vollversammlung der 69 Schützenkompanien aus dem Viertel Tirol-Mitte (Bataillone Innsbruck, Sonnenburg, Hörtenberg, Hall, Rettenberg, Wipptal-Eisenstecken und Stubai) stand auch die Neuwahl des Ausschusses auf der Tagesordnung: Dabei wurde mit Andreas Raass ein neuer Viertel-Kommandant gewählt. Der Ehrenhauptmann der Schützenkompanie Wilten, Andreas Raass, stellte sich dabei mit dem...

  • 02.02.17
Lokales
Die Schützengewehre können nun über den Bund der Tiroler Schützenkompanien eigenständig registriert und verwaltet werden!

Nationalratsbeschluss: Eigenständige Verwaltung der Schützengewehre!

Nach jahrelangen, intensiven Bemühungen wurde eine "Entbürokratisierung" erreicht! Die jahrelangen Bemühungen des Bundes der Tiroler Schützenkompanien haben den Schützen einen erfolgreichen Abschluss beschert: Das nun im Nationalrat beschlossene Deregulierungs- und Anpassungsgesetz bringt für Tirols Schützen große bürokratische Erleichterungen: Die rund 11.600 Gewehre, die in den 235 Schützenkompanien im Bundesland Tirol in Verwendung sind, können nun über den Bund der Tiroler...

  • 22.12.16
Lokales
Die aktuelle Ausgabe des Tiroler Schützenkalenders wurde präsentiert und ist ab sofort erhältlich!
3 Bilder

"Farbe tragen, Farbe bekennen": Neuer Schützenkalender ist da!

Das "Traditionswerk" des Bundes der Tiroler Schützenkompanien wurde präsentiert und ist ab sofort erhältlich! Unter dem Motto „Farbe tragen, Farbe bekennen“ nimmt der Schützenkalender 2017 starken Bezug zur bunten Trachtenvielfalt der Tiroler Schützenkompanien, aber auch zu den Werten als Traditionsvereinigung und zum laufenden Reflexionsprozess „Nachdenken über uns“: Konturen und Kontraste „Die Schützen haben mit kräftigen Farben die christlichen Werte auf ihre Fahne geschrieben. Farben...

  • 26.10.16
Lokales
Landes-Kdt. Mj. Fritz Tiefenthaler, Msgr. Jakob Bürgler, Landtags-Vizepräs. Anton Mattle und die weiteren Ehrengäste beim Abschreiten der Front.
8 Bilder

Schützen gingen auf Wallfahrt

Gemeinsames Gebet von hunderten Schützen und Marketenderinnen in Absam! Am vergangenen Samstag trafen sich bereits zum 51. Mal hunderte Schützen, Marketenderinnen, EhrenkranzträgerInnen, Angehörige und Freunde zur traditionellen Schützenwallfahrt in Absam. Nach dem Bittgang durch das Dorf und dem Einzug in die Marien-Basilika, eine der bedeutendsten Marien-Wallfahrtsstätten Österreichs, zelebrierte Innsbrucks Diözesanadministrator Msgr. Mag. Jakob Bürgler den Festgottesdienst: „Wir beten...

  • 09.10.16
Lokales
Bat.-Kdt. Anton Pertl und Bat.-Markentenderin Marina Kranebitter (1. Reihe rechts) nehmen Stellung.
2 Bilder

"Es wird keine Frauen mit Gewehren geben!"

Schützen-Lds.-Kdt. Fritz Tiefenthaler, Bat.-Kdt. Anton Pertl und Bat.-Marketenderin Marina Kranebitter sind sich einig! Als "politisches Sommertheater" sieht der Landeskommandant des Bundes der Tiroler Schützenkompanien, Major Fritz Tiefenthaler, den Vorstoß eines Grün-Politikers. Die Frage, warum Frauen bei den Schützen "keine Waffen tragen dürfen", stellt sich für ihn nicht. "Dies gilt, solange ich Landeskommandant bin – und ich glaube, es wird auch später noch so sein." Ca. 1.500 Frauen...

  • 07.08.16
  •  1
Freizeit

Tiroler Schützen spenden 13.000 Euro für Sellrain

Der Bund der Tiroler Schützenkompanien und der Südtiroler Schützenbund führten nach den Hochwasserkatastrophen in Sellrain und in See Spendenaktionen unter ihren Mitgliedern durch. In Nordtirol lautete das Motto "Schützen helfen Schützen", in Südtirol "Tiroler in Not"! Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Vor kurzem übergaben die Landeskommandanten Major Fritz Tiefenthaler (Nordtirol) und Major Elmar Thaler (Südtirol) 13.000 Euro an die Gemeinde Sellrain und 7.000 Euro an die Gemeinde See. Der...

  • 14.12.15
Lokales
Tiroler Schützen mit der Bundesstandarte

Schützen treffen sich zur Bundesversammlung

Neuwahl der Bundesleitung steht auf der Tagesordnung Der Bund der Tiroler Schützenkompanien hält am Sonntag, dem 27.April 2014 im Congress Innsbruck, Saal „Innsbruck", die Bundesversammlung ab, die um 9.00 Uhr in der Jesuitenkirche mit der feierlichen, von Landeskurat Monsignore Josef Haselwanner zelebrierten Schützenmesse, die die Bundesmusikkapelle Roppen musikalisch gestaltet, beginnt. Nach der geheimen Wahl folgt um 10.00 Uhr die Bundesversammlung im Congress, Saal „Innsbruck“, mit den...

  • 21.04.14
Lokales
Historiker Michael Forcher mit Landeskdt. Fritz Tiefenthaler
2 Bilder

Bund der Tiroler Schützenkompanien bewältigt Vergangenheit und schaut in die Zukunft

Schützen beleuchten wissenschaftlich die NS Zeit und gedenken den Standschützen TIROL (sik). Eine heikle Geschichtsaufarbeitung wird der Bund der Tiroler Schützenkompanien in Auftrag geben. Der renommierte Historiker Michael Forcher wird sich in den nächsten drei Jahren intensiv um die Schützen in der NS-Zeit kümmern. Es wird unter Einbezug der Gemeindechronisten, der Kompanien und aller zugänglichen Archive nach vorhandenem Material gefahndet. Auch werden Zeitungsarchive sowie Akten von...

  • 14.02.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.