Bund der Tiroler Schützenkompanien

Beiträge zum Thema Bund der Tiroler Schützenkompanien

Ein Leben für die Tradition: Emmerich Steinwender aus Zams ist im 90. Lebensjahr verstorben.
2

Große Trauer
Ehren-Landeskommandant Emmerich Steinwender verstorben

ZAMS (otko). Emmerich Steinwender ist am 28. August im 90. Lebensjahr verstorben. Politiker und Schützenvertreter würdigen sein herausragendes Engagement. Ein Leben für die Tradition Oberst i.R. Emmerich Steinwender, früherer Landeskommandant der Tiroler Schützenkompanien, ehemaliger Regimentskommandant des Oberinntaler Schützenregiments, Ehren-Major des Schützenbezirkes Landeck, Ehren-Hauptmann der Schützenkompanie Zams, Begründer des Vereins „Rettet die Kronburg“ und langjähriger Chronist...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
V.l.n.r.: LH Arno Kompatscher, Abt Raimund Schreier, Maria-Luise Feichtner, LH Günther Platter und Landes-Kdt. Thomas Saurer
2

Festakt
Gemeinsame Feier am Hohen Frauentag

Die Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino feierte den heutigen „Hohen Frauentag“ gemeinsam mit den jeweiligen Landesregierungen. Vertreten waren auch die Landeskommandanten und Abordnungen des Südtiroler und Welschtiroler Schützenbundes sowie die Tiroler Schützen unter Landeskommandant Thomas Saurer mit Abordnungen, der Bundesstandarte und Offizieren. Im Rahmen einer Heiligen Messe in der Jesuitenkirche Innsbruck repräsentieren unter anderem die Landeshauptmänner  Günther Platter und Arno...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Major Alexander Haider ist der neue Bundespresseoffizier im Bund der Tiroler Schützenkompanien.

Alexander Haider
Der erste Schützenmajor aus Sellrain

Über die Wahl von Thomas Saurer aus Axams zum neuen Landeskommandanten des Bundes der Tiroler Schützenkompanien wurde berichtet. In der Bundesleitung gibt es aber noch ein Mitglied aus der Region. Alexander Haider aus Sellrain bekleidet das Amt des Bundespressereferenten. Über die Wahl von Thomas Saurer aus Axams zum neuen Landeskommandanten des Bundes der Tiroler Schützenkompanien wurde bereits ausführlich berichtet. In der neu bestellten Bundesleitung gibt es aber noch ein weiteres...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Direktor Peter Assmann. und Landeskommandant Major Thomas Saurer präsentieren das "Schützenticket Urlaub im Museum"!
2

Kooperation
Tirols Schützen gehen auf Bildungsreise

Zum "Urlaub im Museum" laden die Tiroler Landesmuseen alle, die diesen Sommer zu Hause genießen möchten. Den Schützen UND Marketenderinnen Tirols erlaubt das Kunst- und Kulturticket zu einem Spezialpreis von € 13 den unlimitierten Eintritt in alle fünf Häuser der Tiroler Landesmuseen, immer zu den Öffnungszeiten bis 31. August 2020. Tirols Schützen und Marketenderinnen interpretieren in ihren 11 Leitmotiven ihre Grundsätze zeitgemäß und betrachten diese auch als Bildungsauftrag für die...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Das ist der neue Landes-Kommandant der Tiroler Schützen: Major Thomas Saurer aus Axams übernimmt dieses verantwortungsvolle Amt!
1 2

Tiroler Schützen
Thomas Saurer ist der neue Landes-Kommandant!

Einer der größten und bedeutendsten Traditionsverbände Tirols wählte seinen neuen Landesvorstand: Die Führung des Bundes der Tiroler Schützenkompanien übergab der bisherige Landeskommandant Major Mag. Fritz Tiefenthaler seinem bisherigen Adjutanten Major Thomas Saurer aus Axams! Starke Kraft im Land Insgesamt 322 Stimmberechtigte waren aufgerufen, in Form einer Briefwahl die neue Bundesleitung zu bestellen, 320 Stimmen wurden schließlich per Post retourniert. Der mit 187 Stimmen neu...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Christian Meischl aus Lans (li.) und Thomas Saurer aus Axams stellen sich der Wahl zum neuen Landeskommandanten.

Tiroler Schützenkompanien
Briefwahl kürt den Landeskommandanten

Mit den Viertelversammlungen starteten Tirols Schützen und Marketenderinnen in ein neues Schützenjahr – die Coronavirus-Krise schränkte das soziale und öffentliche Leben jedoch ebenso plötzlich ein wie die geplanten Ausrückungen der Tiroler Schützen im Frühjahr 2020. Briefwahl ab 15. Mai Zahlreiche Bataillonsversammlungen wurden abgesagt, auch die Bundesversammlung im Bund der Tiroler Schützenkompanien musste auf den Herbst verschoben werden. Nicht jedoch die geplante Wahl der...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Das Alpenregionstreffen wird verschoben – das Bataillon Sonnenburg entscheidet Ende April über die Durchführung des Bataillonsfestes in Birgitz!

Schützenfest
Alpenregionstreffen der Schützen wird verschoben

Es hätte ein ganz besonderes Alpenregionstreffen der Schützen werden sollen – aufgrund der aktuellen Situation wurde dieses Großereignis in St. Martin in Passeier aber auf das nächste Jahr verschoben. Das 26. Alpenregionstreffen im Heimattal des Tiroler Freiheitshelden Andreas Hofer, das vom 21. bis 24. Mai geplant war, fällt unter jene Kategorie der internationalen Großveranstaltungen, die heuer aus verständlichen Gründen nicht stattfinden können. Aufgeschoben ist aber nicht aufgehoben: Das...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Das "Bestl Nr. 1", das Initiatorin Nicole Kapferer ihrer Schützenkompanie Grinzens gewidmet hat.
7

Ein "Bestl" für den Zusammenhalt

Die Aktion "#zommholtn" – eine Initiative des Südtiroler Schützenbundes – hat mit dem Josefitag am 19. März begonnen. Um den Zusammenhalt der Tiroler Schützen zu demonstrieren, hat sich die neue Viertelmarketenderin Nicole Kapferer von der Schützenkompanie Grinzens in Zusammenarbeit mit der Firma "HP Edelrost" etwas ganz Besonderes einfallen lassen! Ein „Bestl“ mit dem Titel „#zommholtn“! Geschlossenheit, Stärke, Gemeinschaft Ein „Bestl“ – in unseren Breitengraden bekannt als...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Der Ausschuss: Ernst Markt, Nicole Kapferer, Andreas Raass, Maria-Luise Feichtner und Thomas Zangerl (v.l.n.r.)
5

Schützenviertel Tirol-Mitte
Neuwahlen, Abschiede und Präsentationen

Mit den Viertelversammlungen starten Tirols Schützen und Marketenderinnen in ein neues Schützenjahr. Vor kurzem lud der Kommandant des Schützenviertels Tirol-Mitte, Major Andreas Raass, zur jährlichen Versammlung nach Inzing. Neben Landeskommandant Major Fritz Tiefenthaler, dem Landesschützenkuraten Pfarrer Martin Ferner sowie weiteren Mitgliedern der Bundesleitung nahmen zahlreiche Delegierte der 69 Mitgliedskompanien teil. Nach den Berichten der einzelnen Funktionäre bekamen die beiden...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Die Abordnung des Bundes der Tiroler Schützenkompanien brachte einen Schützenkalender mit!

Schützenvisite
Weihnachtsbesuch der Tiroler Schützen im Landhaus

Vor kurzem besuchte Landeskommandant Major Fritz Tiefenthaler mit Mitgliedern der Bundesleitung Landeshauptmann Günther Platter in seinen Büroräumlichkeiten des Tiroler Landhauses. Nach einem Rückblick auf das vergangene Schützenjahr und der Übergabe des neuen Schützenkalenders für 2020 richtete man den Blick gemeinsam in die Zukunft. Im kommenden Jahr wird ein neuer Landeskommandant gewählt, das 26. Alpenregionstreffen im Passeiertal steht am Programm und der Bund der Tiroler...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Als mögliche Nachfolger für Major Fritz Tiefenthaler wurden zwei Kandidaten nominiert.
3

Tiroler Schützenbund
Zwei Kandidaten für Wahl des Landeskommandanten nominiert

TIROL. Der Bundesausschuss des Bundes der Tiroler Schützenkompanien hat in seiner vor kurzem stattgefundenen außerordentlichen Sitzung insgesamt 13 Tagesordnungspunkte abgearbeitet. Darunter wurde auch der Wahlvorschlag für die Bundesversammlung am 26. April 2020 erstellt. Für die Nachfolge von Major Mag. Fritz Tiefenthaler als Landeskommandant der Tiroler Schützen wurden zwei Kandidaten nominiert, die nun von insgesamt 321 Stimmberechtigten – aus den Schützenkompanien, dem Bundesausschuss...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Das ist nur eine kleine Auswahl von Marketenderinnen aus allen Tiroler Gebieten, die beim großen Regimentstreffen im Zillertal für Begeisterung bei unzähligen Besuchern sorgten.
18

Marketenderinnentreffen
Das Feuer der Tiroler Werte brennt weiter

Die Schützenkompanie Ried-Kaltenbach war Ausrichterin des 23. Schützenregimentstreffen, in dessen Rahmen auch das Tiroler Marketenderinnentreffen über die Bühne ging. Kurzum: Ein Fest mit vielen Highlights, Emotionen und noch mehr Tradition. Farbenprächtige optische Erlebnisse lieferte das erste Tiroler Marketenderinnen-Treffen in Nordtirol. Es war ein Ausdruck der Vielfältigkeit der Trachten und der Kulturen. Nach dem Festgottesdienst in der Pfarrkirche Ried verwandelten rund 300...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Das 3. Tiroler Marketenderinnentreffen vereint viele Trachtenträgerinnen im Zillertal, wo auch das Regimentstreffen stattfindet.
4

Tilroler Marketenderinnentreffen
Mitgestalterinnen der Tiroler Schützentradition

Das 3. Tiroler Marketenderinnentreffen mit Teilnehmerinnen aus
 Nord-, Ost-, Süd- und Welschtirol sowie Gästen aus Bayern findet am Samstag, 24. August 2019 in Kaltenbach anlässlich des Zillertaler Schützen-Regimentstreffens statt! Franziska Jenewein, Bundesmarketenderin im Bund der Tiroler Schützenkompanien, blickt dem Ereignis mit Vorfreude entgegen: "Wir erwarten wieder viele TrachterträgerInnen aus der Alpenregion.  Das traditionsreiche Zillertaler Schützen-Regimentstreffen am Wochenende...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Bundespressereferent Major Thomas Saurer war am Schießstand und zog eine positive Bilanz: "Treffer"!
11

Kaiser-Max-Würdigung
Schützenbünde eröffnen Tiroler Landesschießen

Die ausrichtenden Traditionsverbände, der Tiroler Landesschützenbund und der Bund der Tiroler Schützenkompanien, luden am Samstag, 4. Mai 2019 zur Eröffnung des Tiroler Landesschießens auf die Festung Kufstein. Kaiser Maximilian I. legte mit der Erlassung des Tiroler Landlibells 1511 den Grundstein für das organisierte Schützenwesen in unserem Land. Die Tiroler Schützen würdigen „ihren“ Kaiser im Gedenkjahr zum 500. Todestag mit einem großangelegten Landesschießen, das von 4. Mai bis 16....

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Rund 300 Aktive und zahlreiche Ehrengäste nahmen am Landesüblichen Empfang, dem kleinen Festakt und am Eröffnungsschießen auf der Kufsteiner Festung teil.
129

Schützenbünde eröffnen Tiroler Landesschießen
Mit Salven, Kanonenschlag und vielen Abordnungen

Eröffnung mit 300 Aktiven auf der Festung Kufstein zum großen Landesschießen an 25 Orten in ganz Tirol. KUFSTEIN (nos). Der Tiroler Landesschützenbund und der Bund der Tiroler Schützenkompanien luden am Samstag, den 4. Mai zur Eröffnung des  Tiroler Landesschießens im Jubiläumsjahr "Max500" auf die Festung Kufstein, dem Wahrzeichen der Stadtgemeinde. Ein Fahnenmeer der Traditionsverbände Mit einem Landesüblichen Empfang und einem kurzen Festakt wurde diese...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Thomas Saurer und LH Günther Platter überreichten dem Papst das Zirbenholzkisterl mit Axamer Spezialitäten!
2

Regionale Kost
Zelten und Kekse aus Axams für den Papst

Eine Abordnung der Tiroler Schützen weilte in den Weihnachtsfeiertagen gemeinsam mit LH Günther Platter und Bischof Hermann Glettler im Rahmen der Rom-Wallfahrt bei Papst Franziskus im Vatikan. Der Heilige Vater freute sich über u. a. über Schmankerln aus Axams! Das Weihnachtslied „Stille Nacht, heilige Nacht“ erklang erstmals am 24. Dezember 1818 in Oberndorf bei Salzburg. In die Welt hinaus trugen diese musikalische Friedensbotschaft dann Tiroler SängerInnen aus dem Zillertal. Zum...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Der Tiroler Landes-Feuerwehrkdt. Peter Hölzl (2.v.l.) und der Südtiroler Feuerwehrpräsident Wolfram Gapp (3.v.l) wurden ausgezeichnet.

Ehrung
Reut-Nicolussi-Preis für LFK Peter Hölzl

Am vergangenen Samstag fand im Forum in Brixen die achte Landesausschusssitzung des Verbandes „Tiroler Schützen“ statt. Bei diesen Tagungen stehen naturgemäß Schützenthemen im Vordergrund. Es werden aber auch Persönlichkeiten aus anderen Bereichen mit dem "Eduard-Reut-Nicolussi-Preise" ausgezeichnet, die sich in besonderer Weise für die Tiroler Landesteile und die Einheit Tirols verdient gemacht haben. Der Tiroler Landes-Feuerwehrkommandant LBD Ing. Peter Hölzl und der Präsident des...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Schützen aus Nord- und Südtirol trafen sich zum 53. Mal bei der Schützenwallfahrt in Absam.
14

Schützenwallfahrt in Absam
„Habt Mut zur Entschlossenheit!“

Am Sonntag trafen sich bereits zum 53. Mal hunderte Schützen, Marketenderinnen, EhrenkranzträgerInnen, Angehörige und Freunde zur traditionellen Schützenwallfahrt in Absam. Nach dem Bittgang durch die Gemeinde Absam, einem der bedeutendsten Marien-Wallfahrtsorte Österreichs, zelebrierte  Diözesanbischof Hermann Glettler die Feldmesse: „Wir beten gemeinsam für eine Heimat ohne Grenzen, die Einheit im Glauben, die Anliegen unserer Zeit und für all jene, die sich dafür einsetzten und ihr Leben...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Die Schützenkompanie Landeck umrahmte den landesüblichen Empfang in Innsbruck.
1 18

Bundesversammlung der Tiroler Schützen

Elf Leitmotive, Denktag und das Alpenregionstreffen in Mayrhofen als Höhepunkte des Jahres! Die Abordnungen der 235 Schützenkompanien aus dem ganzen Land boten am Sonntag ein buntes Bild. Und ebenso vielfältig waren die Themen der alljährlichen Versammlung des Bundes der Tiroler Schützenkompanien: Der Rückblick auf das Jahr 2017 stand ganz im Zeichen des erfolgreich abgeschlossenen Nachdenkprozesses. Dazu gehen die Vorbereitungen zum 25. Alpenregionstreffen in Mayrhofen in die finale Phase und...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Die Schützen aus allen Teilen des Landes trafen sich zur 52. Tiroler Schützenwallfahrt in Absam.
9

52. Wallfahrt der Tiroler Schützen in Absam

Hunderte Schützen und Marketenderinnen betetengemeinsam für eine Heimat ohne Grenzen! Am Sonntag, 8. Oktober 2017, trafen sich bereits zum 52. Mal hunderte Schützen, Marketenderinnen, EhrenkranzträgerInnen, Angehörige und Freunde zur traditionellen Schützenwallfahrt in Absam. Die Landeskommandanten Mjr. Fritz Tiefenthaler, Bund der Tiroler Schützenkompanien, Mjr. Elmar Thaler, Südtiroler Schützenbund, und Mjr. Enzo Cestari, Welschtiroler Schützenbund, konnten zahlreiche Abordnungen aus allen...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
In der Bundesleistung der Tiroler Schützen: Major Christian Meischl (re.) und Major Thomas Saurer
2

Zwei "Sonnenburger" in der Bundesleitung

Landeskommandant-Stellvertreter und Bundespressereferent kommen aus unserem Bataillon! Major Christian Meischl aus Lans war bereits als Landeskommandant-Stellvertreter in der Bundesleitung am Amt. Seit Sonntag hat das Schützenbataillon Sonnenburg aber noch einen Vertreter in diesem Gremium. Der nunmehrige Major Thomas Saurer aus Axams wurde zum Bundespressereferenten und Adjudanten gewählt. Und noch ein großer Mann des Tiroler Schützenwesens stand bei der Bundesversammlung am Sonntag im...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Die Landeshauptstadt war am Sonntag Schauplatz der Bundesversammlung der Tiroler Schützen.
74

Aufmarsch der Tiroler Schützen in Innsbruck

Bundesversammlung wählte eine neue Bundesleitung und stellte fest: "Wir bewahren die Tiroler Identität!" Der Bund der Tiroler Schützenkompanien vereint in 235 Kompanien 17.685 Schützen und Marketenderinnen! Einer der größten und bedeutendsten Traditionsverbände im Alpenraum hielt am Sonntag die jährliche Bundesversammlung in Innsbruck ab. Die Wahl der Bundesleitungsmitglieder bestätigte Major Fritz Tiefenthaler mit 96,8 % der Stimmen eindrucksvoll als Landeskommandanten der Tiroler...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Der landesübliche Empfang und der Marsch durch die Innenstadt finden nach dem offiziellen Teil statt.

Neuwahl des Vorstands beim Schützenbund

Bundesversammlung mit landesüblichen Empfang und Marsch durch die Innenstadt! Mit 17.371 Schützen und Marketenderinnen in 235 Kompanien zählt der Bund der Tiroler Schützenkompanien zu den größten und bedeutendsten Traditionsverbänden im Alpenraum. Am Sonntag, 30. April 2017 laden Landeskommandant Major Mag. Fritz Tiefenthaler und die Mitglieder der Bundesleitung zur alljährlichen Bundesversammlung nach Innsbruck. Dabei steht unter anderem die Neuwahl der Bundesleitung auf der Tagesordnung, wie...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Der Ausschuss des Schützenviertels Tirol-Mitte mit dem Kommandant Andreas Raass (4.v.l.), Landes-Kdt. Fritz Tiefenthaler (3.v.r.) und Viertelkdt. a. D. Rupert Usel (2.v.r.)
4

Neuer Kommandant im Schützenviertel

Andreas Raass von der Schützenkompanie Wilten wurde bei der Vollversammlung gewählt! Im Rahmen der heurigen Vollversammlung der 69 Schützenkompanien aus dem Viertel Tirol-Mitte (Bataillone Innsbruck, Sonnenburg, Hörtenberg, Hall, Rettenberg, Wipptal-Eisenstecken und Stubai) stand auch die Neuwahl des Ausschusses auf der Tagesordnung: Dabei wurde mit Andreas Raass ein neuer Viertel-Kommandant gewählt. Der Ehrenhauptmann der Schützenkompanie Wilten, Andreas Raass, stellte sich dabei mit dem...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.