Thomas Saurer

Beiträge zum Thema Thomas Saurer

Die Sonnenburger marschierten auf – und da ist die Länge der abzuschreitenden Front beachtlich.
Video 59

Schützentreffen in Götzens
Die Sonnenburger feierten das Bataillonsfest

Es war nicht der vor Jahren übliche dreitägige Rahmen, aber es war endlich wieder ein Bataillonsfest der Sonnenburger. GÖTZENS. Die Schützenkompanie Götzens unter Hauptmann Walter Haller und Obmann Walter Holzknecht erklärten sich zu einer Zeit, in der noch vieles unsicher war, zur Ausrichtung des Bataillonsschützenfestes bereit. Die Gemeinde verfügt bekanntlich über eine Eishalle, die für das große Schützentreffen genützt werden kann. Ein "Wetterschutz" war am Sonntag allerdings nicht wegen...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Schneidiger Landeskommandant: Major Thomas Saurer
1 2

Interview mit Landeskommandant Thomas Saurer
"Eine reine Provokation"

Seit zwei Jahren ist der Axamer Major Thomas Saurer Landeskommandant der Tiroler Schützen.  Ein etwas provokanter Einstieg: Braucht es in Tirol noch die Schützen? Thomas Saurer: "Selbstverständlich. Wir haben die Legitimation aus der Geschichte Tirols, die Schützen sind Träger des Traditionsbewusstseins und der Landeskultur – auch gezeigt durch das Ausrücken in Tracht – und sie haben eine wesentliche Stellung in der Tiroler Gesellschaft. Wir wollen Heimat sein und Heimat schenken." Immer wieder...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Formationen beim Umzug durch Innsbruck im Zuge der Bundesversammmlung der Tiroler Schützen.
7

Bundesversammlung
Das Motto der Tiroler Schützen: "Miteinander 2022"

Voller Motivation und Vorfreude auf das kommende Schützenjahr versammelten sich  die Delegierten aus den 235 Mitgliedskompanien in der Dogana das Innsbrucker Congresses. TIROL. Die Bundesversammlung der Tiroler Schützen stand heuer unter dem Motto „Miteinander 2022: Jetzt geht’s wieder los!“ In Anwesenheit von LH Günther Platter, LT-Präsidentin Sonja Ledl-Rossmann, LRt Johannes Tratter, Innsbrucks Bgm. Georg Willi und zahlreicher weiteren Ehrengästen aus allen Tiroler Landesteilen und...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Landeskommandant Major Thomas Saurer nimmt zur laufenden Diskussion Stellung.
2

Stellungnahme
Zur Diskussion "Ehrensalven in Kriegszeiten"

Die gegenwärtige, auch in den Medien hohe Wellen schlagende Diskussion zum Thema "Ehrensalven in Kriegszeiten" hat den Landeskommandanten der Tiroler Schützen, Major Thomas Saurer, zu einer Stellungnahme veranlasst, die wir hier im vollständigen Wortlaut widergeben. Die Kritik in der Thematik „Ehrensalven in Kriegszeiten“ habe ich als Landeskommandant der Tiroler Schützen zur Kenntnis genommen und gehe damit entsprechend verantwortungsbewusst um. So erkläre ich gerne die Hintergründe, aber...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Bataillonskommandant-Stv. Johannes Ampferer sowie der neue Bataillonskommandant Manfred Schachner und Landeskommandant Thomas Saurer bedankten sich bei Ehrenmajor Hermann Egger wozu sich freilich auch der neue Bataillonskommandant Stv. Roland Margreiter (v.l.) anschloss.
3

Jahrtag
Schützenbataillon Kufstein nach 42 Jahren unter neuer Führung

Alt-Bataillonskommandat Hermann Egger wurde beim Jahrtag in Wörgl zum Ehrenmajor ernannt. WÖRGL. "Mit dem heutigen Tag geht eine besondere Ära zu Ende", betonte der Landeskommandant der Tiroler Schützen Thomas Saurer zu Beginn des 57. Jahrtages vom Schützenbataillon Kufstein. Dieser wurde am Sonntag, den 3. April im Wörgler Volkshaus abgehalten. In dessen Rahmen übergab Bataillonskommandant Hermann Egger nach über 42 Jahren das Kommando an Viertelkommandant Manfred Schachner. Im Jahre 1980 war...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Die Delegierten aus 14 Kompanien des Bataillons Sonnenburg trafen sich in Götzens.
Video 24

Schützenbataillon Sonnenburg
"Jetzt geht's wieder los. Gemeinsam!"

Mit der 69. Bataillonsversammlung in Götzens eröffnete das Schützenbataillon Sonnenburg am Sonntag das Schützenjahr! Die Meldung von Bataillonskommandant Major Anton Pertl an Landeskommandant Major Thomas Saurer (der im Vorstand der "Sonnenburger" als Pressereferent aktiv ist), das Abschreiten der Front und der gewohnt schneidige Einmarsch in Begleitung der Musikkapelle Götzens zum Gottensdienst bildeten den Auftakt. Anschließend versammelten sich die Delegierten in Anwesenheit des Götzner...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Zusammenarbeit: Landes-Branddirektor Peter Hölzl, Landes-Kommandant Thomas Saurer und Generalmajor i.R. Nikolaus Egger (Austrian Peacekeepers, Landesleiter Tirol)

Zusammenarbeit
Gemeinsame Hilfe für die Ukraine

In Zusammenarbeit zwischen den Tiroler Schützen, des Landesfeuerwehrverbandes Tirol und der Austrian Peacekeepers wurde eine gemeinsame Ukraine-Hilfsaktion ins Leben gerufen! Gemeinsam und miteinander Gelebte Grundsätze, aktives und soziales Engagement sowie konsequente Arbeit in Gesellschaft und Gemeinschaft sind wesentliche Bestandteile der elf Leitmotive der Tiroler Schützen. Sowohl die Bundesleitung als auch der Bundesausschuss des Bundes der Tiroler Schützenkompanien nahmen sich dem...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Frontabschreitung bei der Andrea-Hofer-Gedenkfeier in Mantua.
5

212. Todestag
Ein Wochenende im Zeichen von Andreas Hofer

Anlässlich des 212. Todestages von Andreas Hofer fanden in allen Landesteilen Tirols Gedenkfeiern statt. Am Freitag wurde die Andreas-Hofer-Gedenktafel in Mantua als Euregio-Projekt enthüllt. Am Samstag fand die Gedenkfeier an der Porta Giulia in Mantua statt. Die traditionelle Gedenkfeier am Bergisel mit der Kranzniederlegung am Grabmal von Andreas Hofer in der Innsbrucker Hofkirche sowie die Landesfeier in Meran standen am Sonntag auf dem Programm. Von Innsbruck bis Mantua Auf den Spuren von...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Jakob Grüner, Initiator der Olivenöl-Spendenaktionreut sich mit Lds.-Kdt. Thomas Saurer über die gelungene Schützen-Hilfsaktion für Sozialprojekte.

Spendenaktion
Schützen im Einsatz für guten Zweck

Der Bund der Tiroler Schützenkompanien rundet die heurige Weihnachtszeit mit zwei sozialen Aktionen ab. Unterstützung erfuhr die vom Ritterorden vom Heiligen Grab zu Jerusalem organisierte Spendenaktion „Olivenöl aus Taybeh/Palästina“. Von den Tiroler Schützen und Marketenderinnen wurden 612 Flaschen Olivenöl verkauft und somit insgesamt € 6.120,00 für den guten Zweck gesammelt. Damit werden soziale Projekte der „Grabesritter“ in Israel/Palästina gefördert (€ 5.202,00). Zudem wurde das...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Landeskommandant Mjr. Thomas Saurer mit Schützen, Jungschützen, Marketenderinnen und den Experten der Landes- bzw.  Bezirksforstdirektion
4

Klimaaktion
70 Bäume für jedes Schützenviertel

Der Bund der Tiroler Schützenkompanien wurde 1950 gegründet und umfasst 235 Kompanien mit knapp 18.000 Mitgliedern. Zum Jubiläum gab es eine "Klimaaktion der Schützen"! Zum 70-Jahr-Jubiläum dieses Traditionsverbandes wurden in den vier Schützenvierteln jeweils 70 Bäumchen unter Mitwirkung von Schützen und Marketenderinnen gepflanzt. "Damit leisten die Tiroler Schützenkompanien im Sinne ihrer Grundsätze und elf Leitmotive einen nachhaltigen Beitrag zur Stärkung unseres Lebensraumes, unserer...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Anzeige
Titelblatt mit Schützenspalier bei der Fest-Bundesversammlung zum 70-jährigen Bestandsjubiläums des Bundes der Tiroler Schützenkompanien mit Ehrenkompanie Inzing, Fahnenblock Osttirol und Bataillonsfahnen Tirol Mitte

Bund der Tiroler Schützenkompanien
Tiroler Schützenkalender 2022 erschienen

TIROL. Es ist wieder so weit: Der Tiroler Schützenkalender für 200 ist nun erhältlich. Der Tiroler Schützenkalender zeigt die Gemeinschaft der rund 20.000 Tiroler Schützen sowie der Schützen des Südtiroler Schützenbundes und der Welschtiroler Schützen. Tiroler Schützenkalender 2022Der Bund der Tiroler Schützenkompanien hat eben den neuen Tiroler Schützenkalender für das Jahr 2022 herausgebracht. Der Schützenkalender bringt die Gemeinschaft der rund 20.000 Tiroler Schützen sowie der Schützen des...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Drei Mischwaldinseln wurden verpflanzt: Jungschützenmarketenderin mit Setzlingen bei der Baumpflanzaktion im Oberland.
4

Klimafitter Bergwald Tirol
Schützen pflanzten in Pontlatz 70 Bäume

FLIEß, PONTLATZ. Zum 70-Jahr-Jubiläum des Bundes der Tiroler Schützenkompanien wurde auch in Pontlatz eine Baumpflanzaktion durchgeführt. Damit soll ein nachhaltiger Beitrag zur Stärkung unseres Lebensraumes geleistet werden. 280 Mischwaldsetzlinge gepflanzt Der Bund der Tiroler Schützenkompanien wurde 1950 gegründet und umfasst 235 Kompanien mit knapp 18.000 Mitgliedern. Zum 70-Jahr-Jubiläum dieses Traditionsverbandes wurden in den vier Schützenvierteln am 2. Oktober insgesamt 280 Bäumchen –...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Major Anton Pertl wird die "Sonnenburger" auch weiterhin als Bataillonskommandant anführen.
48

Bataillon Sonnenburg
Aufmarsch der Schützen in Völs

Die Delegierten der 14 Kompanien des Schützenbataillons Sonnenburg versammelten sich am Samstag zur 68 Bataillonsversammlung in Völs. Die Erleichterung war bei den Schützen des westlichen und des südöstlichen Mittelgebirges groß: Endlich konnte wieder eine Bataillonsversammlung im üblichen Rahmen durchgeführt werden. Am Beginn stand natürlich die Tradition des Schützenempfang mit der Ehrenkompanie Völs unter musikalischer Begleitung der. Musikkapelle Völs. Der Meldung von Bataillonskommandant...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Landesüblicher Empfang für den hohen Besuch im Kaunertal: Bundespräsident Alexander Van der Bellen eröffnete die Ausstellung "Mit aller Kraft - Gleschter, Klima, Kaunertal" im Quellalpin.
Video 51

"Mit aller Kraft - Klima, Gletscher, Kaunertal"
Ausstellungseröffnung durch Bundespräsident Van der Bellen - mit VIDEO

KAUNERTAL (sica). Großes Aufgebot im Kaunertal - Kein geringerer als der Bundespräsident Alexander Van der Bellen eröffnete die Ausstellung "Mit aller Kraft - Klima, Gletscher, Kaunertal" im Quellalpin. Hoher Besuch im KaunertalBundespräsident Alexander Van der Bellen und seiner Gattin Doris Schmidauer wurde von der Schützenkompanie Kaunertal sowie der Musikkapelle Kaunertal bei schönstem Wetter am Fuße des Kaunergrat ein landesüblicher Empfang bereitet, dem auch zahlreiche Ehrengäste...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Geehrte der Viertelversammlung im Hof des Stift Stams.
5

70 Kompanien in Stams zu Gast
Oberländer Schützen feierten großen Festakt

STAMS. Alle Oberländer Schützenkompanien feierten am 28.8.2021 den Festakt zur Viertel- und Regimentsversammlung des Schützenviertels in Stams. Die Herz-Jesu Messe im Stift und die zahlreichen Ehrungen für Verdiente Schützen machten dieses Zusammentreffen zu einem besonderen Festtag. Ein riesiges SchützenfestDas Schützenviertel Oberland nutzte das heurige 225 Jahr Jubiläum des Herz-Jesu Gelöbnis und die Viertel- und Regimentsversammlung um beides in einem gemeinsamen Festakt im Stift Stams zu...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Abschreiten der Front im Rahmen des Landesüblichen Empfangs vor der Hofburg.
2 1 Video 7

70 Jahre BTSK
Jubiläum für die Tiroler Schützen

Rund 760 Delegierte aus den 235 Mitgliedskompanien versammelten sich in der Dogana das Innsbrucker Congresses. Im Mittelpunkt stand das Jubiläum "70 Jahre Bund der Tiroler Schützenkompanien"! Die Bundesversammlung der Tiroler Schützen stellt nach über einem Jahr Pandemie einen weiteren  Öffnungsschritt in eine gewisse „Normalität“ für das Schützenwesen in Tirol dar. In Anwesenheit von Verteidigungsministerin Klaudia Tanner, LH Günther Platter, LR Johannes Tratter,  Innsbrucks Vizebgm. Markus...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Ein Landesüblicher Empfang am Platz des Tiroler Landestheaters bildete den Auftakt der Festlichkeit.
9

Schützenaufmarsch
Ein Wochenende im Zeichen des Herzen Jesu

Nach der offiziellen Herz-Jesu-Gelöbniserneuerung des Landes Tirol am Herz-Jesu-Freitag im Stift Stams stellte die „Schützenmesse“ am Samstag in der Innsbrucker Jesuitenkirche einen weiteren Höhepunkt an diesem  Wochenende dar. Angesichts der Bedrohung Tirols durch die Truppen Napoleons beschloss der engere Ausschuss der Tiroler Landesstände am 1. Juni 1796 auf Vorschlag des Abtes Sebastian Stöckl, das Land dem „Heiligsten Herzen Jesu“ anzuvertrauen, um göttlichen Beistand zu erhalten. Sie...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Schützen-Lds.-Kdt. Thomas Saurer verweist auf den Erfolg der Interventionen – im Bild bei BK Sebastian Kurz.
2

Traditionsverbände
Weitere Schritte für die Ausrückungen

Mit weiteren Öffnungsschritten ab 10. Juni und 1. Juli marschieren die Traditionsverbände in Richtung Normalität. Da ist auch die Freude bei den Tiroler Schützen groß! Ab 10. Juni 2021 fällt die Maskenpflicht im Freien! Ein weiterer Schritt, den Schützen-Landeskommandant Thomas Saurer auch auf "hartnäckige Interventionen der Bundesleitung mit offenen Briefen an den Bundeskanzler und zuständigen Bundesminister, als auch auf ein persönliches Treffen mit Kanzler Sebastian Kurz zurückführt. Die...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Lds.Kdt. Thomas Saurer erläuterte BK Sebastian Kurz die Anliegen der Tiroler Schützen im persönlichen Gespräch.
6

Tiroler Schützen
"Masken im Freien müssen fallen"

Die Tiroler Schützen marschieren weiterhin mit vollem Einsatz für Tirols Traditionsverbände auf. Landeskommandant Thomas Saurer übergab den offenen Brief der Tiroler Schützen persönlich an Bundeskanzler Kurz und forderte eine deutliche Verbesserung der Situation! Der "Vier-Augen-Appell an Bundeskanzler Sebastian Kurz, der am Freitag in Tirol weilte, war klar: "Keine Maskenpflicht mehr im Freien!" Konkret: Neben der aktuellen COVID19-Öffnungsverordnung der österreichischen Bundesregierung hat...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Derartige Bilder finden sich derzeit nur im Archiv. Die Tiroler Schützen haben dafür kein Verständnis.
Aktion 2

Öffnungsschritte
Schützenprotest: Vereinsarbeit wird blockiert

Die Tiroler Schützen haben einen offenen Brief an Bundeskanzler Kurz und Bundesmininster Mückstein gerichtet. Inhalt: Die Öffnungsschritte, die mit 19. Mai in Kraft treten, blockieren die Vereinsarbeit massiv! TIROL. Der Bund der Tiroler Schützenkompanien umfasst als einer der bedeutendsten Traditionsverbände im Bundesland Tirol in 235 Kompanien 17.783 Mitglieder, darunter 1.581 Jungschützen und Jungmarketenderinnen. "Sie setzen sich sowohl für den Erhalt und die Pflege des Brauchtums ein und...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Landeskommandant Thomas Saurer informierte die Verteidigungsministerin bei einer Videokonferenz.
2

Videokonferenz
Digitales "Schützengespräch" mit der Ministerin

„Gelebte Tradition und Kameradschaft sind Werte, die gerade in der Corona-Krise durch fehlende Veranstaltungen zu kurz kommen - umso wichtiger ist der digitale Austausch", sagt Schützen-Landeskommandant Major Thomas Saurer und schritt zur Tat. Genauer: Zu einer Videokonferenz mit Verteidigungsministerin Klaudia Tanner. Saurer verweist auf die hervoragende Zusammenarbeit zwischen dem österreichischen Bundesheer und dem Bund der Tiroler Schützenkompanien. Er sieht diese Kooperation durch die...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
V.r.n.l.: LT-Präs. Sonja Ledl-Rossmann, Abt Raimund Schreier, LH Günther Platter und Landeskommandant Thomas Saurer
Video 6

Tiroler Schützen
Angepasstes Andreas-Hofer-Gedenken

In allen Landesteilen Tirols finden in diesen Tagen Andreas-Hofer-Gedenken statt. Vielfach nicht in gewohnter Art und Weise, da die derzeitigen Umstände ein Ausrücken nicht erlauben. So auch das offizielle Gedenken des Landes Tirols, welches als Gedenkmesse in der Hofkirche mit Abt Raimund Schreier und Landeskurat Martin Ferner durchgeführt wurde. Die Predigt von Landeskurat Martin Ferner fokussierte sich dabei auf zwei zentrale Botschaften „Seid stark!“ und „Fürchtet euch nicht!“ und zielt auf...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Landeskommandant Thomas Saurer: "Die Tiroler Schützen sind ein Traditionsverband und kein Exekutivorgan!

Klare Stellungnahme
KEIN Grenzschutz mit Tiroler Schützen

„Die Strahlkraft von Tirols Schützen und Marketenderinnen wird dieser Tage arg strapaziert und teils missbraucht", kritisiert Schützen-Landeskommandant Thomas Saurer. "Wer unsere Grundsätze und elf Leitmotive kennt, weiß, dass sich Tirols Schützen als positive Kraft dieses Landes verstehen und sich als Bewahrer unserer Tradition, unseres Brauchtums und unserer Kultur sehen", so Saurer weiter. "Unsere Treue zur Heimat stärken wir durch vielseitige Maßnahmen in Gesellschaft und Gemeinschaft. Die...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Landeskommandant Thomas Saurer: "Die Schützen verurteilen die öffentliche Beschimpfung und Herabwürdigung!"

Positionierung
Tiroler Schützen gegen "Tirol-Bashing"

Zur  laufenden "negativen Stimmungsmache" beziehen die Tiroler Schützen eine klare Position: "Besonnenheit und Vernunft anstatt gegenseitiger Beschuldigungen und Spaltungen!“ Tirols Schützen und Marketenderinnen hätten sich während der Corona-Pandemie stets proaktiv, unaufgeregt und zurückhaltend eingebracht, will Schützen-Landeskommandant Thomas Saurer festhalten. "Sei es durch das Nähen und Verteilen von Schutzmasken, durch bewusstseinsbildende Maßnahmen oder gemeinschaftsfördernde Aktionen...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.