Burgenländisch Ungarischer Kulturverein

Beiträge zum Thema Burgenländisch Ungarischer Kulturverein

Leute
Die Band Romano Rath spielte beim Roma-Butschu.
36 Bilder

Jubiläum
"30 Jahre Roma-Bewegung" in Großbachselten gefeiert

GROSSBACHSELTEN. Der diesjährige "Roma-Butschu" - Roma-Kirtag stand unter dem Motto „30 Jahre Roma-Bewegung“. Der traditionelle Roma-Butschu in Bachselten fand am 15. Juni 2019 auf der Festwiese Schuh statt. Musikalisch wurde die Veranstaltung von der südburgenländischen Roma-Band "Romano Rath" begleitet. Weitere Highlights der Kulturveranstaltung waren die kroatische Band Panonnix und die bekannte Flamenco Tanzgruppe aus Wien, Flamenco-academia, sowie die ungarische Volkstanzgruppe Siget und...

  • 16.06.19
  •  1
Lokales
24 Bilder

Nachwuchsmusiker des BUKV beim Fest der Vielfalt
Szélforgók eroberten Wien im Sturm

Am Samstag, den 18. Mai 2019 veranstaltete der Wiener Ungarische Kulturverein Délibáb das 7. Internationale Tanzhaustreffen im Haus der Begegnung in Wien-Favoriten. Bei diesem Festival präsentierten Gruppen verschiedenster Nationalitäten aus dem In- und Ausland ihre Traditionen und luden alle Interessenten zum Mitmachen ein – ganz nach dem Motto des Veranstalters: „Der Tanz verbindet.“ Das bunte Programm wurde von 5 Kinder- und 9 Erwachsenen-Tanzgruppen sowie von 3 Musikensembles gestaltet....

  • 20.05.19
  •  1
Lokales
57 Bilder

BUKV
Großer Anklang beim Gemeinsamen Singen in Unterwart

Der BUKV lud abermals zur Pannonischen Kulinarikreihe ein. UNTERWART. Am 11. Mai 2019 veranstaltete der Burgenländisch-Ungarische Kulturverein (BUKV) in Kooperation mit dem Heimathaus Unterwart und mit freundlicher Unterstützung der Gemeinde Unterwart einen Liedernachmittag in den Lauben des Museums. Bei gutem Wetter und noch besserer Laune folgten über 100 Personen aus Nah und Fern der Einladung, um bei Wein und köstlichem Kesselgulasch gemeinsam die altbekannten ungarischen Volkslieder und...

  • 13.05.19
  •  1
Lokales
Die Schüler der NMS Rechnitz bewiesen ihr Ungarischtalent.
10 Bilder

NMS Rechnitz
Schüler nahmen am ungarischen Rezitationswettbewerb teil

RECHNITZ. Am 28. Februar 2019 veranstaltete der Burgenländisch-Ungarische Kulturverein für die Schüler der burgenländischen Schulen einen ungarischen Rezitationswettbewerb. Aus der NMS Rechnitz nahmen ebenfalls einige Schüler am daran teil. 1. Klasse: Válint-Palkó Lili, Bosits Botond, Csík Olivér, Yurdabakan Noemi, Balogh Jan 2. Klasse: Mórocz Kata 4. Klasse: Szovák Cintia, Válint-Palkó Lili Zweiter und dritter PlatzBalogh Jan erreichte den 2. Platz in der Kategorie der nichtungarischen...

  • 12.03.19
  •  1
Leute
Die Kinder hatten sichtlich Spaß beim gemeinsamen Tanzen.
30 Bilder

Fasching
Bunter Kindermaskenball in Unterwart

UNTERWART. Am 17. Februar 2019 fand der österreichisch-ungarische Kindermaskenball (Jelmezbál) im Kulturhaus Unterwart statt. Die Musik der Volksmusikgruppe Csörge sowie ein Zauberkünstler brachten die verkleideten Kinder zum Tanzen und ihre Augen zum Strahlen.

  • 17.02.19
Politik
Besuch im ZBG: Bildungsdirektor Heinz Josef Zitz, Dir. Martin Zsivkovits, Staatssekretär Levente Magyar, LH Hans Niessl, Botschafterin Elisabeth Ellison-Kramer und Botschafter Andor Nagy mit zwei, mit Schülernn des Zweisprachigen Gymnasiums
35 Bilder

Staatsbesuch
Ungarischer Staatssekretär Levente Magyar zu Besuch in Oberwart

Burgenland und Ungarn wollen ihre gute Zusammenarbeit fortsetzen und weiter ausbauen, lautete das Fazit des Treffens in Oberwart. OBERWART. LH Hans Niessl empfing Ungarns Staatssekretär Levente Magyar in Oberwart. Niessl besuchte am 11. Jänner gemeinsam mit Ungarns Staatssekretär im Ministerium für auswärtige Angelegenheiten und Handel, Andor Nagy (Ungarns Botschafter Wien), sowie Elisabeth Ellison-Kramer (Österreichs Botschafterin in Ungarn), das Zweisprachige Gymnasium in Oberwart. Das...

  • 12.01.19
Leute
70 Bilder

Jubiläum
50 Jahre Burgenländisch-Ungarischer Kulturverein im OHO gefeiert

Am Samstag wurde die Abschlussveranstaltung des 50. Vereinsjubiläumsjahres von BUKV im OHO gefeiert. OBERWART. Im Jahre 1968 fanden es die burgenländischen Ungarn für notwendig, eine Organisation zur Bewahrung ihrer Identität ins Leben zu rufen. Unter den Namen Burgenländisch-Ungarischer Kulturverein erfolgte die Eintragung im Vereinsregister mit dem Sitz Oberwart.Das Tätigkeitsgebiet umfasst ganz Burgenland. Ziele sind die Wahrung der Rechte und Interessen der burgenländischen Ungarn,...

  • 21.10.18
Lokales
3 Bilder

Fremdsprache leicht gemacht mit dem Burgenländisch-Ungarischen Kulturverein

SIGET IN DER WART. Vom 27. bis 31. August veranstaltete der Burgenländisch-Ungarische Kulturverein einen Feriensprachkurs in Siget in der Wart. Insgesamt 26 Kinder im Alter von 6 bis 15 Jahren erlernten spielerisch ungarische Grundkenntnisse oder konnten ihr bereits bestehendes Wissen gezielt erweitern. Der Unterricht erfolgte in 3 Gruppen und wurde von erfahrenen Pädagoginnen gestaltet. Ziel war es, die Kinder optimal auf den Schulbeginn vorzubereiten. Darüber hinaus bietet der...

  • 07.09.18
Leute
Die Volksmusikgruppe der Erwachsene - der Gruppe der Csörge
146 Bilder

Jubiläumsfest - 50 Jahre Burgenländisch - Ungarischer Kulturverein

Am Sonntag wurde das 50. Vereinsjubiläum von BUKV im Stadtpark gefeiert. OBERWART. Im Jahre 1968 fanden es die burgenländischen Ungarn für notwendig, eine Organisation zur Bewahrung ihrer Identität ins Leben zu rufen. Unter den Namen Burgenländisch-Ungarischer Kulturverein erfolgte die Eintragung im Vereinsregister mit dem Sitz Oberwart. Das Tätigkeitsgebiet umfasst ganz Burgenland. Ziele sind die Wahrung der Rechte und Interessen der burgenländischen Ungarn, Erhaltung der ungarischen Sprache...

  • 19.06.18
  •  1
Freizeit
26 Bilder

Jahresauftakt mit Operettengala

Das Jahr 2018 eröffnete der Burgenländisch-Ungarische Kulturverein mit der bereits zur Tradition gewordenen Neujahrsgala. Attila Hertelendy, Bea Jurina, Zsuzsanna Debrei und András Soskó gestalteten einen unterhaltsamen Abend. Begleitet von einem kleinen Orchester, bestehend aus österreichischen und ungarischen Musikern, wurde mit den schönsten Melodien aus bekannten Operetten das neue Jahr begrüßt.

  • 15.01.18
Freizeit
Der BUKV freut sich auf einen unvergesslichen Abend.

Neujahrsgala des BUKV am 5. Januar in Siget i.d. Wart

SIGET I.D. WART. Am 5. Januar 2018, um 19.00 Uhr, findet im Gemeindesaal in Siget in der Wart die Neujahrsgala des Burgenländisch-Ungarischen Kulturvereins statt. Das neue Jahr einleiten Bekannte ungarische Sängerinnen und Sänger gestalten einen kurzweiligen Abend voller unterhaltsamer Momente. Begleitet von einem kleinen Orchester wird das neue Jahr mit den schönsten Melodien aus den beliebtesten Operetten begrüßt. Mit musikalischem Witz interpretieren die talentierten Künstler Attila...

  • 04.12.17
Lokales
21 Bilder

BUKV organisierte ungarisches Puppentheater

Peter ist ein Junge, der immer wieder Dinge zerstört: Bäume, Möbelstücke oder andere, aus Holz gefertigte Spielsachen. Als seine Mutter unerwartet erkrankt, wird sein Verhalten immer schlimmer. Unerwartet erscheint plötzlich ein "Sternenvogel" und nimmt Peter und die kleinen Zuseher mit zu einem unglaublichen Abenteuer... Die Schülerinnen und Schüler ließen sich von dem Schauspiel der Budapester "Aranyszamár" Theatergruppe verzaubern und erlebten einen aufregenden Vormittag. 

  • 03.10.17
  •  1
Lokales
25 Bilder

Pannonische Kulinarikreihe: Die Küche der Burgenlandkroaten

Die Küche der Burgenlandkroaten ist schon seit jeher ein Teil der burgenländischen Küche. Gerne werden Bohnensterz oder verschiedene Strudel aufgetischt. Doch es gibt auch Gerichte, die nicht so bekannt sind wie z.B. Mlinci. Dieses Nudelgericht wird entweder als Hauptspeise (mit Topfen und Knoblauch) oder als Beilage zu dunklem Fleisch gereicht. Hilde Hajszan aus Güttenbach ist Köchin aus Leidenschaft und kennt die Zubereitung der Speisen, die schon seit Jahrzehnten weitergegeben werden. Im...

  • 23.03.17
Freizeit
Auch heuer finden wieder die Hirten- und Krippenspiele des Kreises der Katholischen Ungarn statt.

Hirten- und Krippenspiele der Katholischen Ungarn in Oberwart

Der Kreis der Katholischen Ungarn lädt zu den schon traditionellen Hirten- und Krippenspiele am 10. Dezember ins Kontaktzentrum Oberwart ein. OBERWART. Die "Hirten- und Krippenspiele" vom „Kreis der Katholischen Ungarn" finden am Samstag, 10. Dezember 2016, um 14:30 Uhr im Kontaktzentrum Oberwart statt. Mitwirkende sind Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus der Wart, sowie Gäste aus Ungarn. Die Veranstaltung findet unter Mitwirkung der Volkshochschule der Bgld. Ungarn, dem Burgenländisch...

  • 30.11.16
Freizeit

Volksmusik und Tanzmusik in Siget

SIGET. In der Mehrzweckhalle Siget/Wart findet am 9. und 10. April ein burgenländisch-ungarischer Volksmusikunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene statt. Zudem gibt es einen zweitägigen Workshop für Fortgeschrittene mit Tanzmusik aus Somogy, Rábaköz und Szék statt. Es unterrichten Rózsa Földesi (Geige), János Földesi (Bratsche, Dudelsack), János Földesi Junior (Bassgeige) und György Tarsoly (Zymbal). Anmeldung Wann: 10.04.2016 ganztags ...

  • 30.03.16
Leute
17 Bilder

Ungarisches Puppentheater im Kontaktzentrum

Die Ungarischklassen der Volksschule Oberwart und die erste Klasse des ZBG unternahmen in der vergangenen Woche einen Ausflug ins Oberwarter Kontaktzentrum, wo das ungarische Volksmärchen "Der Hirte, der die Sprache der Tiere verstand" gezeigt wurde. Organisiert wurde die Veranstaltung vom Burgenländisch-Ungarischen Kulturverein, der die Puppenspielerinnen aus Budapest nach Oberwart eingeladen hatte.

  • 14.03.16
Lokales
15 Bilder

Kinderfasching im BUKV

Zorro, Spiderman, Elfchen und Co. brachten vergangene Woche bunten Trubel in das Vereinslokal des Burgenländisch-Ungarischen Kulturvereins. Die Ungarische Musikstunde für Kindergartenkinder feierte die närrische Zeit mit einem lustigen Fest. Zita Gaal erwartete die Kinder wieder mit einem bunten Programm, das aus Tänzen, Geschicklichkeitsspielen und Basteln bestand. Danach gab es für die kleinen Besucherinnen und Besucher selbstverständlich eine gute Krapfenjause. Itt a Farsang, áll a...

  • 04.02.16
  •  1
Freizeit
106 Bilder

Fulminanter Jahresauftakt mit Operettengala

Rechtzeitig zum Beginn des neuen Kalenderjahres eröffnete der Burgenländisch-Ungarische Kulturverein die heurige Veranstaltungsreihe mit der bereits zur Tradition gewordenen Neujahrsgala. Attila Hertelendy, Vera Foki, Zsuzsanna Debrei und András Soskó gestalteten einen kurzweiligen Abend voller unterhaltsamer Momente. Begleitet von einem kleinen Orchester, bestehend aus österreichischen und ungarischen Musikern, wurde mit den schönsten Melodien aus bekannten Operetten die Atmosphäre der großen...

  • 02.02.16
  •  1
  •  1
Lokales
163 Bilder

Ungarischer Rezitationswettbewerb

Gedichte sind ein Schlüssel zum Erlernen der Melodie und Rhythmik einer Sprache. Daher veranstaltet der Burgenländisch-Ungarische Kulturverein jährlich einen Rezitationswettberwerb, an dem SchülerInnen aus dem ganzen Burgenland teilnehmen dürfen. Im heurigen Jahr fanden sich über zweihundert TeilnehmerInnen im Festsaal der Reformierten Kirchengemeinde sowie im Kontaktzentrum ein. Die erlernten ungarischen Gedichte wurden mit großer Begeisterung und kreativer Interpretation vorgetragen. Die...

  • 23.11.15
Lokales
452 Bilder

Feriensprachkurs für Kinder

Zahlreiche Schülerinnen und Schüler nutzten die letzten Ferienwochen, um sich beim Burgenländisch-Ungarischen auf den nahenden Schulbeginn vorzubereiten. Dabei wurde gespielt, gebastelt, gesungen und die ungarische Sprache gelernt. Zwischendurch gab es gemeinsame Freizeit am Spielplatz und gesunde Jause. Auch heuer wieder wurde der Feriensprachkurs jeweils eine Woche lang in Siget i.d. Wart und Oberwart angeboten, für Kinder im Alter von vier bis sechzehn Jahren. Besonderes Augenmerkt wurde...

  • 09.09.15
Lokales
Iris Zsótér leitet die Volkstanzgruppe Siget und spielt Kontrabass in einer Volksmusikgruppe.

Die wunderbare Seele der ungarischen Musik

Ihre Arbeit als Lehrerin für Ungarisch und Kroatisch am Zweisprachigen Gymnasium und an der BAKIP in Oberwart zeigt schon die Verbundenheit von Iris Zsótér mit den Volksgruppen des Burgenlandes. Und so steht auch in der Freizeit die Kultur der burgenländisch-ungarischen Minderheit im Mittelpunkt. Tanzen und Musizieren 1993 war Iris Zsótér Gründungsmitglied der Volktanzgruppe Siget, dessen Obfrau sie auch seit nunmehr 15 Jahren ist. Doch nicht nur das Tanzen liegt ihr im Blut. "Mein Sohn...

  • 15.07.15
Lokales
Beim Kinderkarneval nahmen auch Vertreter aus Oberwart teil
2 Bilder

Schülerkarneval in Szombathely

Der Historische Karneval in unserer Partnerstadt Szombathely (HU) hat bereits große Tradition. Auch heuer wird die Stadt von 27. bis 30. August wieder die Antike und das Mittelalter aufleben lassen. Im Vorfeld des großen Festes gab es am vergangenen Samstag bereits den Schülerkarneval mit einem Umzug am Hauptplatz und einer Theateraufführung im Kulturzentrum MMIK. Auch Oberwart war mit Schülern der EMS und mit der Bühnenspielgruppe des Burgenländisch Ungarischen Kulturvereins vertreten....

  • 08.06.15
Lokales
82 Bilder

Ungarische Osterbräuche im BUKV in Oberwart

Ungarische Osterbräuche im BUKV in Oberwart Die Kleinen haben sich in der Ungarischen Musikstunde für Kindergartenkinder auf Ostern vorbereitet. Traditionell werden in Ungarn zu Ostern Osterstriezel gebacken. Deshalb hat die Kursleiterin Zita Gaal mit den Kindern Striezel gebacken. Die Mütter haben fleißig mitgeholfen. Gemeinsam backen macht doppelt Spaß! Dabei haben sie auch neue ungarische Wörter kennengelernt. So wissen sie jetzt, dass Striezel auf Ungarisch kalács heißt. Ostereier bemalen...

  • 27.03.15
Lokales
19 Bilder

Ausstellungseröffnung "Szombathelyer Schulen in alten Ansichten"

Eine Ausstellung, die in vergangene Zeiten führt und auch ein Stück der Oberwarter Geschichte darstellt, kann derzeit in der EMS Oberwart besichtigt werden. Auf alten Ansichtskarten werden die schönsten Schulgebäude, die auch heute noch das Stadtbild von Szombathely prägen, gezeigt. Dadurch wird eine wichtige Verbindung zwischen den Städten Oberwart und Szombathely sichtbar gemacht. Vor ungefähr 100 Jahren kam eine große Anzahl an Personen aus dem heutigen Slowenien und Österreich nach...

  • 26.03.15
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.