Burgenlandliga

Beiträge zum Thema Burgenlandliga

  30

Kohfidisch verliert in der Nachspielzeit

Philipp Deutsch trifft in Minute 92 zum 3:2 für Jennersdorf Jennersdorf begann wie aus der Pistole geschossen und nach gerade zwei Minuten stand es auch schon 0:1 für die Gäste. Doch Kohfidisch erholte sich von dem frühen Schock und Benjamin Hupfer glich nach zehn Minuten aus. Bis zur Pause entwickelte sich eine offene Partie mit Möglichkeiten auf beiden Seiten. Es blieb aber beim 1:1. Spätes Tor zum Gästesieg Auch in Halbzeit 2 "verschlief" die Spendier-Elf die ersten Minuten und erneut...

  • Bgld
  • Güssing
  • Michael Strini
Viktor Varosi (Draßburg, blau), Pavol Kovacs
  14

Burgenlandliga: Aufsteiger Draßburg zeigt gute Moral

Andreas Walzer serviert alle vier Tore beim 4:2 (2:0)-Sieg von Draßburg über Oberpullendorf. DRASSBURG (RO). Nach einer Flanke von Andreas Walzer hat Draßburg durch Elmir Hrustanbegovic die erste Chance (7.) im Spiel, der aber an Ungarn-Legionär Mark Heinrich im Tor der Gäste scheitert. Nur wenig später verzieht Denis Kulovits auf der Gegenseite einen Freistoß aus rund 20 Metern knapp am Gehäuse. Oberpullendorf hat erste Hälfte mehr Spielanteile zu verzeichnen, die besseren Torchancen...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Andreas Rosenitsch
  9

Burgenlandliga: ASK Horitschon - ASK Baumgarten 3:0 (1:0)

"WIEDER AUF DIE SPUR FINDEN" Bgld.Liga: 3:0! ASK Horitschon kehrt auf Erfolgslinie zurück • Rang 3 ASK Baumgarten sucht seine Form • Hausmann: „Müssen punkten!“ Überschwänglicher Jubel! „Der 3:0-Sieg gegen ASK Baumgar-ten war hart umkämpft!“, analysiert ASK Horitschon-Trainer Hannes Marzi den 2. Heimsieg in Folge, „denn die Hausmann-Elf ist eine starke Mannschaft“, so Marzi. Diese Aussage teilt zwar Baumgarten-Coach Adal-bert Hausmann, weiß aber: „Wir müssen erst in die Spur...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Oliver Frank
  2

Kohfidisch verliert knapp

Im Nachtrag gegen Baumgarten gibt es zum Saisonauftakt eine 0:1-Heimniederlage Ein erfolgreicher Saisonstart im Heimspiel gegen Baumgarten blieb dem ASKÖ Kohfidisch mit dem 0:1 verwehrt. Es gab zwar einige Möglichkeiten, doch der Ausgleich wollte nicht gelingen. KOHFIDISCH (sp). Kohfidisch startete mit einigen Tagen Verspätung in die neue Burgenlandligasaison, da die Baumgartner im ÖFB-Cup gegen Red Bull Salzburg im Einsatz waren. Dementsprechend ungeduldig scharrten die jungen Spieler in...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Michael Strini
  18

Burgenlandliga: ASK Horitschon - USC Wallern 6:1 (4:0)

"DIE FÜSSE AM BODEN LASSEN!" Burgenlandliga: 6:1! ASK Horitschon mit famosen Saisonstart gegen Wallern Erster Tabellenführer der Saison • Marzi: „Die Formkurve passt bereits“ Zufriedene Gesichter! Wie in den letzten vier Saisonen zuvor gewinnt der ASK Horitschon das Auftakt-Ligaspiel – fertigte den USC Wallern, der für Horitschon-Coach Hannes Marzi „nicht zu den Topadressen gehört“, mit einem halben Dutzend Gegen-tore ab, drückt der Trainer aber sofort auf die Euphoriebremse: „Das war...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Oliver Frank
Alfred Schiffer erzielte das "Golden Goal" in letzter Minute.

Burgenlandliga: Die Glücklichen aus Marz haben es in letzter Minute geschafft

MARZ (RO). Der ASK Marz hat sein erstes Jahr in der Burgenlandliga wenn auch nur ganz knapp am 13. Platz heil überstanden. Da Purbach überraschend beim Vizemeister in Neuberg mit 2:4 siegreich blieb war für Marz, natürlich zur gleichen Zeit spielend, unbedingt ein Punkt notwendig um oben zu bleiben. Mit einem Tor in der 90. Minute rettet Alfred Schiffer die Marzer nach einem 0:1-Rückstand gegen Güssing vom Abstieg. „Wir haben es geschafft“, schreit Obmann Alois Taschner jubelnd mit dem...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Andreas Rosenitsch
  8

Burgenlandliga (Frühjahrssaison 2011)

Alle Ergebnisse und die Torschützen (auf einen Blick) 30. Runde (18. Juni) Neuberg - Purbach 2:4 (1:1) Eberau - Winden 1:0 (1:0) 1:0 (8.) Pani; Gelb-Rot: Maxell (65.,Kritik/Winden), Rote Karte: R. Kraller (76.,Tätlichkeit/Eberau) Stinatz - Parndorf 1b 2:0 (0:0) 1:0 (68.) Pinheiro Glauver, 2:0 (93.) Grandits Horitschon - Kohfidisch 4:2 (2:1) 1:0 (7.) Posch, 1:1 (36.) Schuch, 2:1 (40.) Hruby, 2:2 (50.) Krutzler, 3:2 (88.) Hruby, 4:2 (92.) Posch; Gelb-Rot: Heisz (44.,Kritik/Horitschon),...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Michael Strini

Auch Stegersbach besiegt

Oberwart feiert einen 1:0-Heimerfolg gegen den Tabellenführer Nach Neuberg konnte Oberwart auch Tabellenführer Stegersbach bezwingen und somit erneut überraschen. OBERWART. Nach dem glanzvollen 4:0-Triumph in Neuberg wollten die Oberwarter nachlegen und auch dem Tabellenführer ein Bein stellen. Und man sah der Horvath-Truppe vom Anpfiff weg das gesteigerte Selbstvertrauen an. Bereits in der 10. Minute prüfte Akos Kozmor den Gästeschlussmann, der sich allerdings auf dem Posten zeigte. Zwei...

  • Bgld
  • Güssing
  • Michael Strini
  15

Marz – Parndorf 1b 1:1 – Spielzeit war zu kurz!

Trotz einer verletzungsbedingten Unterbrechung von 14 Minuten ließ der Schiedsrichter nur acht Minuten nachspielen. MARZ (RO). Fünf bis sechs Vereine spielen in der Burgenlandliga noch gegen den Abstieg. Der ASK Marz mittendrin, leistete sich gegen die Parndorfer 1b nur ein 1:1 (1:0). Flotte erste Hälfte Gleich von Beginn weg versuchte Parndorf mit viel Schwung die Marzer zu knacken, deren Abwehr trotzdem aber bombensicher stand und erste Halbzeit nur zweimal in leichte Bedrängnis kam....

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Andreas Rosenitsch
  59

Oberwart gewinnt gegen Eberau mit 3:2

Eberau vergibt Punkt in der Nachspielzeit. Hausherren feiern nach sieben sieglosen Spielen wieder vollen Erfolg Ein bis zum Schluss spannungsgeladenes Südderby endete am Freitag im Informstadion mit einem knappen 3:2-Heimerfolg von Oberwart über Eberau. OBERWART (ms). Besondere Brisanz im Südderby bedeutete die Tatsache, dass nach weniger als zwei Wochen Abgang Kurt Riedl als Trainer nach Oberwart zurückkehrte, allerdings nun auf Seiten der Eberauer. Starke erste Halbzeit Nach sieben...

  • Bgld
  • Güssing
  • Michael Strini
  63

"Riedl-Effekt" in Eberau

Kohfidisch verliert im Südderby gegen Abstiegskandidaten mit 2:1 Eberau feiert zweiten Heimsieg in Folge. Im ersten Spiel von Neo-Trainer Kurt Riedl gibt es für die Südburgenländer im Derby gegen Kohfidisch einen 2:1-Erfolg. EBERAU (ms). Nach seinem Abgang bei Oberwart übernahm Kurt Riedl den Posten von Wilhelm Krancz in Eberau. „Ich werde alles daran setzen, Eberau in der Burgenlandliga zu halten“, bekräftigte der erfahrene Coach vor seinem Debüt gegen Kohfidisch. Starke Leistung zum...

  • Bgld
  • Güssing
  • Michael Strini
  2

Kohfidisch siegt in Oberwart

Spendier-Elf gewinnt das Bezirksderby in der Burgenlandliga OBERWART/KOHFIDISCH. Acht Punkte Differenz in der Tabelle, dazu sehr unterschiedlich verlaufene Generalproben (Oberwart siegte 4:0 in Parndorf, Kohfidisch unterlag zuhause Stinatz mit 1:4), die Favoritenstellung der Oberwarter vor diesem Bezirksderby in der Burgenlandliga hätte eindeutiger nicht sein können. Die Partie startete überaus rasant. Bereits nach rund 60 Sekunden klatschte ein Weber-Kopfball an die Latte des heimischen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
  4

4:0-Kantersieg in Parndorf

Oberwart feiert klaren Auswärtserfolg in der Burgenlandliga. Kohfidisch verliert daheim Nach der bitteren Heimniederlage gegen Horitschon feiert Oberwart einen klaren 4:0-Auswärtssieg bei den Parndorf Amateuren. Kohfidisch kassiert eine 1:4-Niederlage. OBERWART/KOHFIDISCH (flake/ms). Nach der Auftaktpleite vor Heimpublikum zeigten Oberwarts Fußballer in Parndorf ein anderes Gesicht. Oberwart tonangebend Von Beginn an gab die Riedl-Elf den Ton an und nach acht Minuten zappelte der Ball...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
  18

Burgenlandliga: ASK Horitschon - SV Schattendorf 0:2 (0:1)

BITTERE HEIMPLEITE Nach dem erfolgreichen Start gegen Oberwart in der Vorwoche rechnete alles mit einem weiteren Sieg gegen das Tabellenschlusslicht aus Schattendorf. Nur die Schattendorfer und speziell deren Torhüter Alexander Bernhardt hatten da was degegen... Das Spiel begann mit einem Paukenschlag in der ersten Minute. Nach einem Freistoß von der linken Seite zappelte plötzlich der Ball im Tor. Unsere Mannschaft ließ sich aber nicht lange beirren und erarbeitete sich trotz des starken...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Oliver Frank
  72

Nur ein Punkt zum Auftakt

Oberwart verliert daheim, Kohfidisch rettet in der Schlussminute noch ein Heimremis Die Bezirksteams konnten in der ersten Frühjahrsrunde weniger positiv bilanzieren, denn in zwei Heimspielen konnte nur Kohfidisch einen Zähler einfahren. OBERWART/KOHFIDISCH (ms). Während Oberwart mit einer 1:3-Heimpleite gegen Horitschon ins Frühjahr startete, konnte Kohfidisch eine solche gerade noch verhindern. „Wir waren klar besser“ Schon am Freitagabend empfing Oberwart die Gäste aus Horitschon. Statt...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Michael Strini
  3

Bezirksteams wollen aufzeigen

SVO-Manager Michael Benedek will im Frühjahr unter die Top 5, Kohfidisch setzt auf eigenen Nachwuchs. Titelfavorit ist für beide Stegersbach Oberwart hat den Titel noch nicht abgeschrieben, will aber jedenfalls einen Cupplatz erreichen. Kohfidisch setzt auf die eigene Jugend und spielt im Frühjahr ohne Legionäre. OBERWART/KOHFIDISCH (ms). Die beiden Bezirksteams spielten im Herbst im vorderen Drittel der Tabelle gut mit und liegen zur Halbzeit auf den Plätzen 4 und 5 in der Burgenlandliga. Im...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
ChristianHrubyvs.ManuelEmmer2(1).JPG
  20

Sieg auf fremdem Territorium

Oberpullendorf siegt in Horitschon mit 2:1 „In die Top 5“, lautet die Zielvorgabe von Horitschon-Coach Didi Lueger, „nichts mit dem Abstieg zu tun haben“, jene von SCO-Trainer Didi Heger. Mit dem 1:2 im direkten Duell vermittelte Horitschon für sein Saisonziel mangelndes Selbst-vertrauen, der SC Oberpullen-dorf ein Gefühl von Befreiung! „Taktik aufgegangen“, so Heger. HORITSCHON (Oliver Frank). Keine Wiedergutmachung nach der 4. Niederlage in Folge - Der Vierte, ASK Horitschon, mit...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Bezirksblätter Oberpullendorf
Klaus Lehrner vs  Mario Bauer (1)
  16

Burgenlandliga: ASK Horitschon - SV Eberau 4:1 (1:0)

Lueger-Elf nach 4:1-Sieg Leader HORITSCHON. Der ASK übernimmt nach dem 4:1-Heimsieg über den SV Eberau die Tabellenführung und bleibt saisonübergreifend bereits 13 Spiele ohne Niederlage. Der SC Oberpullendorf kassierte mit dem 1:4 gegen Steigersbach die zweite Niederlage in Folge und ist Zehnter.

  • Bgld
  • Güssing
  • Bezirksblätter Oberpullendorf
ChristianHrubyvs.ChristophWagentristl.jpg
  14

Burgenlandliga: ASK Horitschon - UFC Purbach 1:1 (1:0)

NIMBUS DER UNBESIEGBARKEIT Bgld.Liga: Horitschon- & SCO-Blitzstart • Lueger: „10 Spiele unbesiegt!“ Ungeschlagen! Die Blitzstart-Euphorie des ASK Horitschon (1:1) und SC Oberpullendorf (2:2) bekamen auch Purbach bzw. Eberau am 5. Spieltag zu spüren. Speziell beim SC Ober-pullendorf war es aber teuflisch knapp, hätte der Blitzstart-Nimbus dank dem Last-Minute-Tor beinahe einen Kratzer erlitten! BEZIRK (O.Frank). Offensive ist Trumpf, dachte Oberpullendorf-Trainer Didi Heger nach 7...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Bezirksblätter Oberpullendorf
ChristianHrubyvs.DamirOpacic.jpg
  9

Burgenlandliga: ASK Horitschon - SV Güssing 2:1

EIN JOKER MIT STECHERQUALITÄT Bgld.Liga: 2:1! ASK Horitschon feiert 2. Erfolg in Serie HORITSCHON (O.Frank). Immer wieder Simon Weber! Wenn der Angreifer trifft, dann bedeutet das den Sieg. So wie beim 2:1-Erfolg gegen Oberwart, beim (1:0)-Abbruch in Schattendorf & nun beim 2:1 über Güssing. Trainer Lueger: „Er hat einen Lauf!“

  • Bgld
  • Güssing
  • Bezirksblätter Oberpullendorf
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.