Chor

Beiträge zum Thema Chor

6

Chorleiter*innen Symposium - d'achor - Verein zur Förderung von Kunst und Musik
Revue: Symposium @Stephansplatz 3 - Curhaus am 17.10.2021

Am vergangenen Sonntag, den 17.10.2021 lud der Verein D'achor zu einem weiteren ChorleiterInnen Symposium ein. Bei dem Symposium handelt sich um eine Veranstaltung zum Austausch und als Netzwerk Plattform der Chorszene Wiens. Es gibt Beiträge aus verschiedenen Themenbereichen: Chor-Management, Chor-Marketing, Ensemble Leitung, digitaler Chor, sozialer Chor, Chor als Heilung, Chordidaktik, Chor Repertoire, uva. Zudem gab es am Abend ab 19.00 Uhr einige Ensemble Präsentationen und kleines Live...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Markos M-Triantafyllou
2

Chorleiter*innen Symposium - d'achor - Verein zur Förderung von Kunst und Musik
03.Oktober - 9 - 21 Uhr - Symposium @Stephansplatz 3 - Curhaus

Liebe Sänger_innen. Der Verein D'achor freut sich euch am 3. Oktober zum ersten ChorleiterInnen Symposium einladen zu dürfen. Es ist ein erster Pilot-Versuch einer Veranstaltung zum Austausch und als Netzwerk Plattform Treffen der Chorszene Wiens. Es gibt Beiträge aus verschiedenen Themenbereichen: Chor-Management, Chor-Marketing, Ensemble Leitung, digitaler Chor, sozialer Chor, Chor als Heilung, Chordidaktik, Chor Repertoire, uva. Zudem gibt es am Abend ab 19.00 Uhr einige Ensemble...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Markos M-Triantafyllou
Die "Klangwölkchen" beim Auftritt in der Pfarre St. Florian.
3

Aus Liebe zur Musik seit 1980
Wiedner Chor "Tonvoll" hofft auf einen Neustart

Seit Beginn der Corona-Pandemie steht das Chorleben im Wiedner Verein "Tonvoll" de facto still. WIEDEN. Die Kunst- und Kulturszene wurde von der Corona-Pandemie besonders hart getroffen. Seit Monaten herrscht in dem Bereich so gut wie Stillstand. Das betrifft nicht nur die großen Bühnen, sondern auch jene, die hobbymäßig musizieren. Darunter ist auch der Wiedner Verein "Tonvoll", der 1980 von Stephan Kerschbaum gegründet wurde. Ein 16-Jähriger mit Liebe zur MusikKerschbaum entdeckte schon als...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster
Fast alle Mitglieder des Ensembles sind Gesangsstudenten unter der Leitung von Professor Huw Rhys James.

Kultur in Hietzing
Klassischer Chor gegen die Krise

Das neu gegründete Chorensemble MUSICA POETICA WIEN veranstaltet am 3. Oktober sein erstes Konzert in der Pfarrkirche Maria Hietzing - als Zeichen des Wiedererwachens der Bezirkskultur nach der Krise. HIETZING. "Wir hoffen, mit diesem Konzert einen Beitrag zur Wiederbelebung der Bezirkskultur leisten zu können", so Anna-Maria Birnbauer vom Chorensemble. Gemeinsam mit ihren Kollegen tritt sie am Samstag, 3. Oktober, ab 19.45 Uhr erstmals in der Pfarre Maria Hietzing (Am Platz 1) auf. Das...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Beim 1. Wiener Gemeindebau-Chor kann – auch in Zeiten der Corona-Krise – jeder mitmachen.
Video

Gemeindebau-Chor
Mitsingen geht jetzt auch per Internet

Mitträllern erwünscht: Der Chor des Wiener Nachbarschaftsservices wohnpartner startet mit wöchentlichen Video-Proben von zuhause aus. WIEN. Die Freude am gemeinsamen Singen kann gerade in Zeiten von Ausgangsbeschränkungen und Corona-Krise riesig sein. Da sich die 80 Mitglieder des 2008 gegründeten 1. Wiener Gemeindebau-Chors aktuell nicht persönlich treffen können, finden die Proben via Videoanleitung und downloadbaren Noten statt. Ab sofort sind alle Wiener herzlich eingeladen, von zuhause aus...

  • Wien
  • Andrea Peetz
Der Laienchor "Chor Wien Neubau" feiert sein 150. Jubiläum und lädt zum Konzert am 22. März.

Chor Wien Neubau
Stimmig seit ganzen 150 Jahren

Der Chor Wien Neubau feiert sein 150. Jubiläum und lädt zum Konzert. NEUBAU. Der Chor Wien Neubau schreibt Geschichte. Seit 150 Jahren besteht dieser mittlerweile und gibt anlässlich des Jubiläums am 22. März ein Konzert. Die besten Stücke von Henry Purcell, Joseph Haydn, Ludwig van Beethoven und Robert Schumann werden zu hören sein. Martin Guthauer und Walter Zeh haben die Chorleitung inne. "Schon in jungen Jahren habe ich in diesem Chor meine ersten Erfahrungen mit dem Singen gemacht und das...

  • Wien
  • Neubau
  • Sophie Brandl
Am 6. Dezember ist der Wiener Beschwerdechor im siebten Bezirk mit einem neuen Konzept zu hören.

Wiener Beschwerdechor
Vom Jammern und Raunzen

Eine etwas andere Art der Erleichterung präsentieren die Mitglieder des Wiener Beschwerdechors. NEUBAU. "Geh na", "Himmelherrgottkruzifix", "Olles Gfrasta", "Sicha ned" und einfach "Grantln": Das ist der Wiener Beschwerdechor. Seit 2010 singen die rund 90 Mitglieder unter der künstlerischen Leitung von Oliver Hangl und der musikalischen Leitung von Stefan Foidl. Und wo kann man am besten jammern? Natürlich auf dem "1. Wiener Beschwerdeklo". Beschwerde-ÖrtchenTraurig mussten die zwei Leiter des...

  • Wien
  • Neubau
  • Sophie Brandl
Der Wiener Beschwerdechor ist etwas anders als andere Chöre.
1

Gesangsverein in Neubau
Der Wiener Beschwerdechor sucht neue Mitglieder

Ein Chor der etwas anderen Art ist der Wiener Beschwerdechor. Jetzt sucht er neue Mitglieder. NEUBAU. "Der Wiener Beschwerdechor (WBC) ist seit mehr als neun Jahren als vielstimmiges Sprachrohr der Stadtbevölkerung, Ventil der typisch wienerischen Unzufriedenheit und des subtilen Grants aktiv", so der künstlerische Leiter Oliver Hangl. Dabei arbeitet man auch mit 5/8erln in Ehr’n, Der Nino aus Wien, Voodoo Jürgens, Franz Reisecker oder Mieze Medusa & Tenderboy zusammen. Neue Sänger werden...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
50 aktive Mitglieder aus der Donaustadt und den umliegenden Bezirken bringen die Seestadt Aspern zum Klingen.
4

Seestadt Aspern
Seestimmenchor feiert 5. Geburtstag mit großem Konzert

Seit fünf Jahren sorgt der Seestimmenchor für musikalischen Genuss und ein gelebtes Miteinander. DONAUSTADT. Chorleiter Bernhard Jaretz lebt für die Musik und diese Leidenschaft steckt an. 2014 gründete der damals erst 23-jährige Donaustädter den Seestimmenchor in der Seestadt Aspern und was als kleine Singgemeinschaft von Gleichgesinnten begann, hat sich zum erfolgreichen Projekt entwickelt. "Bei der ersten Probe waren gerade mal elf Personen dabei, doch innerhalb kurzer Zeit ist der Chor...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner
Anzeige

Sing im Chor singt im Quo vadis

Sing im Chor singt sing along im Quo vadis - einer der größten offenen Chöre Wien´s würde gerne allen Menschen das Singen ans Herz oder besser an die Stimmbänder legen - einzigartiges Singen auch ohne Notenkenntnisse, singen ist gesund und stärkt die Gemeinschaft - gleich anmelden

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Elisabeth JANOUSEK
Anzeige

sing along
Sing im Chor singt sing along

Sing im Chor einzigartiges sing along im Schottenstift unter der Chorleitung von Dr.Georg Weilguny - für alle Menschen die gerne singen auch ohne Vor- oder Notenkennntnisse

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Elisabeth JANOUSEK
Aktuell gibt es rund 100 aktive Wiener Sängerknaben, die mehrere Wochen des Schuljahres  auf Tourneen in Europa, Asien oder Australien verbringen.
4

Wiener Sängerknaben
Wenn Musik Türen öffnet

Offene Proben, Minikonzert und Vorsingen: 400 Besucher blickten hinter die Kulissen der Wiener Sängerknaben. LEOPOLDSTADT. Die Wiener Sängerknaben haben eine über 500-jährige Geschichte. Aktuell bestehen sie aus 100 neun- bis vierzehnjährigen Buben. Mehrere Wochen des Schuljahres verbringen sie auf Tourneen in Europa oder auch Australien. Die Bildungsinstitution umfasst eine Musikvolksschule, ein Unterstufen- und ein Oberstufen-Realgymnasium. Am Tag der offenen Tür hatten Kinder und Eltern, die...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Seit Samstag erstrahlt die Wiener Innenstadt in weihnachtlichem Glanz.
8

Chöre & Beleuchtung
Wiener Innenstadt erstrahlt im Weihnachtsglanz (mit VIDEO)

Mit Gesang und Glanz startet in Wien die Vorweihnachtszeit. Auch viele Christkindlmärkte haben am 16. November ihre Tore geöffnet. WIEN. Touristen und Wiener staunten gleichermaßen, als ein Chor, bestehend aus jungen Weihnachtsmännern und - frauen um Punkt 17 Uhr zu singen begannen. Gleichzeitig mit der Weihnachtbeleuchtung wurde so die Vorweihnachtszeit in Wien eingeläutet.  Weihnachtsbeleuchtung wurde eingeschaltenAm Graben, dem Kohlmarkt, im Palais- und Franziskanerviertel, am Stephansplatz...

  • Wien
  • Sophie Alena
Chorleiterin Dorothea Stepan (5.v.l.) mit ihren sangesfreudigen Senioren. Die meisten von ihnen wohnen auch im Haus Augarten.
2

Gemeinsam singen hält jung: Seniorenchor im Haus Augarten

Es gibt viele Möglichkeiten, um sich wieder jung zu fühlen. Chorgesang im Haus Augarten zählt sicher dazu. LEOPOLDSTADT. Es ist Freitag, 10 Uhr, im Haus Augarten: Das Chorsingen beginnt. Ein Fixtermin für die Bewohner, aber auch Mitglieder des hauseigenen Pensionistenklubs, die gerne gemeinsam singen. "Egal, ob sie schon früher in Chören waren oder endlich einmal ihre lebenslange Begeisterung für das Singen ausleben wollten, ob sie Notenlesen können, oder nicht: Alle sind willkommen", erklärt...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Im Herbst zeigt der BAchCHorWien zum runden Geburtstag bei einigen großen Konzerten sein Können.
2

Bachgemeinde feiert großes Jubiläum

Konzert-Highlights im Herbst: Seit 80 Jahren singt der BAchCHorWien HIETZING. Die weltberühmte „Air“, das „Wohltemperiert Klavier“ oder die „Goldberg-Variationen“, um nur einige zu nennen, sind wohl jedem ein Begriff: Johann Sebastian Bach ist einer der bekanntesten Komponisten des deutschsprachigen Raumes. Ihm zu Ehren wurde vor 105 Jahren die Bachgemeinde Wien gegründet. Seither zählt sie zu den renommierten Wiener Musikinstitutionen. Seit nunmehr 80 Jahren gibt es außerdem den...

  • Wien
  • Penzing
  • Elisabeth Schwenter
Der Chor Vielstimmig feiert sein 40-jähriges Jubiläum mit einem Benefizkonzert in der Altlerchenfelder Kirche.
7

Neubauer Chor "Vielstimmig" feiert 40 Jahre

"Vielstimmig", der Chor der Pfarre Altlerchenfeld feiert sein 40-jähriges Bestehen mit einem Benefizkonzert. Der Erlös kommt einem Projekt in Brasilien zugute. NEUBAU. Viele der Chormitglieder haben bereits als Jugendliche zu singen begonnen, und das im gleichen Chor. Denn der harte Kern des Chors "Vielstimmig" kennt sich bereits seit 40 Jahren. Eine davon ist Friederike Lackenbauer. "Unserer Chorleiterin Brigitte Sturm-Bauer war 1978 in einer Jugendgruppe in der Pfarre Altlerchenfeld und wurde...

  • Wien
  • Neubau
  • Sabine Ivankovits
1 16

Ennser am Ball der Oberösterreicher in Wien

Ein paar fotografische Eindrücke vom Ball der Oberösterreicher im Wiener Rathaus. Eine umfangreiche Bildergalerie gibt es auf Cityfoto: Wo: Rathausplatz, Rathausplatz, 1010 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Wolfgang Simlinger
7

d'achor - #technochor Nr.1 in Wien - Probenstart

Der #technochor d'achor startet in sein 3. Jahr und 2018 soll so bunt und rund und noch besser werden, als die Jahre davor. Damit das gelingt, darf jede und jeder von euch Stimme geben. www.technochor.com Probestart: Diesen Freitag 09. März 17.15 - 19.15 Uhr Die Angewandte Seminarraum 7 Wann: 29.06.2018 17:00:00 bis 29.06.2018, 19:30:00 Wo: Universität für angewandte Kunst, Oskar-Kokoschka-Platz 2, 1010 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Markos M-Triantafyllou
Kinder ab sechs Jahren sind bei "Fortissimo" willkommen.
3 2

Fortissimo: Neubauer Kinderchor sucht Mitglieder

Chorleiterin Beate Koch sucht Nachwuchs-Sänger ab sechs Jahren. Die erste Schnupperstunde findet am Montag, 29. Jänner statt. NEUBAU. Ob laut, leise, rhythmisch, klassisch, experimentell oder phantasievoll: So sind die Lieder, die der neue Kinderchor "Fortissimo" künftig zum Besten geben wird. Leiterin Beate Koch sucht dafür noch Nachwuchs-Talente: Mädchen und Burschen ab sechs Jahren sind herzlich willkommen. "Wir wollen alle Kinder einladen, die Freude am Singen haben sowie an Konzerten...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz

Cappella Albertina Wien: "Funeral music of Queen Mary" von Henry Purcell

"Funeral music of Queen Mary" von Henry Purcell (1659-1695) und "Kleine Geistliche Konzerte" von Heinrich Schütz (1584-1672) Mitwirkende Cappella Albertina Wien Dmitry Bondarenko (Orgel) Bläserensemble SolistInnen Katharina Tschakert (Sopran) Generose Gruber-Sehr (Alt) Simon Erasimus (Tenor) Leitung Teresa Riveiro Böhm Tickets Vorverkauf (unter tickets@musica-sacra-wien.at): € 18,- Abendkassa (ab 17 Uhr an der Klosterpforte): € 20,- Kinder bis 14 Jahre frei freie Platzwahl Ab 17 Uhr 30 ist die...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Michaela Niklas
4

12. Juli – Sommerfest AIL – d’achor -> Abschlusskonzert

d’achor gestaltet das musikalische Rahmenprogramm am Sommerfest im AIL Beginn: 17.00 Uhr Konzert 18.00 Uhr – 19.30 Uhr Live – Präsentation des neuen d’achor Videos (Bachelorabschlussprojekt) Unsere featured Rapperin Samira Dezaki wird auch dabei sein! Für alle die es sich entgehen lassen wollen/müssen gibt’s hier unser brandneues Video. Wann: 12.07.2017 17:00:00 Wo: angewandte innovation lab, Franz-Josefs-Kai 3, 1010 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Markos M-Triantafyllou

CORNERSTONE UNIVERSITY CHORALE

Wir organisieren ein Konzert eines Amerikanischen Chors und laden dazu gerne interessierte Personen ein, dieses Konzert bei FREIEM EINTRITT zu erleben! Die Mitglieder sind Gewinner der jährlichen Musikwettbewerbe in Ihren Bundesstaaten und die Qualität des Konzertes ist daher auch sehr gut. Wir freuen uns Sie bei diesem Konzert willkommen zu heißen. Wann: 18.05.2017 19:00:00 Wo: St. Andrä Kirche, Mirabellplatz 5, 5020 Salzburg auf Karte anzeigen

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Ortwin Eckert
23

SOLARTE-CHOR im Stephansdom

Der gemischte Chor Solarte aus Larissa gab am vergangenen Freitag im Stephansdom unter der Leitung von Nikos Efthymiadis ein Konzert. Die Gruppe der jungen KünstlerInnen präsentierte geistliche Lieder in herausragender Performance. Ein Erlebnis für die zahlreichen Besucher, aber auch für die sympathischen jungen Mitglieder, welche die kleine Europareise ( u. a. Budapest, Wien, Belgrad ) sichtlich genossen haben - auch wenn das Leid ihres Landes sich in einigen Gesichtern doch wider zu spiegeln...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Bernd Moldan

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.