Christoph Gruber

Beiträge zum Thema Christoph Gruber

Bgm. Gabriele Dittersdorfer, Christoph Gruber mit Johanna, Rosa und Leander, Ferdinand und Heidi Tragweindl (von links)
2

Spielzeug übergeben
Es geht wieder aufwärts bei Familie Gruber

Nach dem viel zu frühen Tod der jungen Mutter, dem Brand des Eigenheimes und damit dem Verlust vieler Erinnerungen kann die junge Familie Gruber wieder nach vorne schauen. ROSSLEITHEN. Viele Landsleute hat das Schicksal sehr berührt. „Als ich Anfang des Jahres die Nachricht von eurem Unglück durch die Zeitung erfahren habe, hat mich der Gedanke nicht mehr losgelassen", so der Linzer Ferdinand Tragweindl. Er überlegte sich, wie man den drei Kindern helfen kann, die in den vergangenen Monaten...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
5

Kalabrien in Kiefersfelden...

Im Zentrum in Kiefersfelden gibt's echte italienische Küche... Hier passt Service, Küche, Terrasse und auch für Kinder gibt's einen tollen Spielplatz... Vorbei schauen, probieren und begeistert sein... BUON APPETITO...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Reinhard Thrainer Jr.
Die stolzen Bundesentscheid Teilnehmer
2

Landesentscheid
Kärntens Mähelite zu Besuch im Lavanttal

ST. GEORGEN. Kürzlich fand der Landesentscheid Handmähen der Landjugend Kärnten mit 36 Teilnehmern in St. Georgen statt. Knapp 200 Zuschauer ließen sich die Veranstaltung nicht entgehen.  Beste Vorarbeit Als die Teilnehmer und Juroren am Wettbewerbsgelände ankamen, waren die Bewerbsfelder ausgemessen und nummeriert. Das Organisationsteam hatte tolle Vorarbeit geleistet und so fand nach der Jurybesprechung gleich die Begrüßung und Eröffnung statt. Landesobmannstellvertreter Michael Pachler und...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Tanja Jesse
Christoph Gruber von der Landjugendgruppe Mauterndorf-Tweng (kniend, vorne rechts).

Landjugend Mauterndorf-Tweng
Christoph Gruber ausgezeichnet

MAUTERNDORF, TWENG. Im Rahmen des Tages der Landjugend Salzburg in Sankt Johann im Pongau wurden sieben Landjugendfunktionäre geehrt. Unter ihnen war auch Christoph Gruber von der Ortsgruppe Mauterndorf-Tweng, der das Goldene Leistungsabzeichen des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft erhielt. Die Auszeichnungen wurden den sieben Funktionären für ihre langjährige Tätigkeit und den großartigen Einsatz in und für die Landjugend verliehen.

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
1

Leserbrief
Mannsfeld Boden - "Schuss ins eigene Knie"

Die Gemeinde Kappel am Krappfeld darf sich über das neue Europaschutzgebietszentrum Mannsberg-Boden zu Recht freuen. Es ist ein Vorzeigeprojekt für Kärnten, dem aus ganzem Herzen Erfolg zu wünschen ist. Schade nur, dass bei der Eröffnungsfeier jene Grundbesitzer, die ihre Flächen vor acht Jahren - freiwillig - in das Schutzgebiet eingebracht haben und dadurch es erst ermöglicht haben, mit keiner Silbe erwähnt worden sind. Nicht einmal hatten alle vollständig eine Einladung zur Eröffnung...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig

Buon Appetito...

Wo: Zentrum, Wilhelm-Kröner-Straße 14, 83088 Kiefersfelden auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Kufstein
  • Reinhard Thrainer Jr.

Heiße Tischdeko...

Wo: Zentrum, Wilhelm-Kröner-Straße 14, 83088 Kiefersfelden auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Kufstein
  • Reinhard Thrainer Jr.
Ein Team: Thomas Michor, Friedrich Veider, Elke Beneke, Markus Brandstätter, Ulrike Burgstaller, Claudia Giotti, Claudio Tognoni, Christoph Gruber, Klaus Herzog und Hannes Slamanig

Eine Tourismuskarte für alle

Grenzüberschreitende Angebote sollen Jahrestourismus fördern. Ein ehrgeiziges Projekt will, mittels EU-Förderung, zwei Regionen touristisch vereinen. Partner im Millionenprojekt sind die benachbarten Grenzregionen Nassfeld/Pramollo und Tarvisio/Valcanale. Endergebnis soll eine koordiniert agierende, grenzüberschreitende Ganzjahres-Tourismusdestination sein. Netzwerk ohne Grenzen Tenor der Projektpartner: "Über Implementierung einer gemeinsamen grenzüberschreitenden IT-Vernetzung mit GästeCard,...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Conny Lexe
Von rechts: Christoph Gruber führte die interessierten Gäste – LR Max Hiegelsberger, Vzbgm. Gabriele Aicher, NR Klaus Lindinger, Bgm. Johann Doppelbauer – durch seinen Vorzeigebetrieb.

Schlachtbetrieb in dritter Generation

„Gruber Vieh-Fleisch GmbH“ bezieht Tiere zu 90 Prozent von regionalen Lieferanten. PICHL. Landesrat Max Hiegelsberger besuchte kürzlich den Bezirk Wels-Land. Dabei besichtigte er den Schlachtbetrieb „Gruber Vieh-Fleisch GmbH“ in Pichl bei Wels. Geschäftsführer Christoph Gruber führte den Landesrat gemeinsam mit Bezirksparteiobmann NR Klaus Lindinger, Bürgermeister Johann Doppelbauer und Vizebürgermeisterin Gabriele Aicher durch den Betrieb. 1956 gegründet, ist „Gruber Vieh-Fleisch GmbH“ bereits...

  • Wels & Wels Land
  • Philip Herzog
Vermisst die Sportstadt Graz: Christoph Gruber

Grüße nach Graz von Christoph Gruber: Herr Doktor denkt gerne ans Zuhause

Grazerinnen und Grazer schicken uns Grüße aus ihrer neuen Heimat. Diesmal kommen die Grüße aus Deutschland, genauer gesagt aus Weilheim in Bayern. Wer: Christoph Gruber, 29 Jahre Wo: Weilheim, Bayern Was: Assistenzarzt für Unfallchirurgie und Orthopädie an der Abteilung für Anästhesie- und Intensivmedizin an der Klinik Weilheim, davor Medizinstudium an der Medizinischen Universität Graz. Ich habe Graz verlassen, weil ... ich in meinem Tätigkeitsbereich in Bayern leichter eine Ausbildung...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Bei der Besichtigung der Absackanlage: Thomas Seidel (Finanzvorstand), Ing. Christoph Gruber, MSc (Vorstand Produktion und Technik), Alexander Tragner (Leiter Finalproduktion), Ing. Markus Siller (Bürgermeister von Ebensee), Mag. Stefan Maix (Vorstandsvorsitzender)
7

13 Millionen Euro investiert: Salinen Austria AG nimmt zwei Großprojekte in Betrieb

Im Dezember 2016 nahm am Standort in Ebensee die Erweiterung der Produktionsanlage für Tablettensalze ihre Arbeit auf, am 23. Februar 2017 wurde nun die Kaliumsulfat-Absackanlage eingeweiht. Maix: "Ziel der Mengen- und Qualitätssteigerung erreicht" EBENSEE. Im Beisein von Bürgermeister Markus Siller konnten Stefan Maix, Vorstandsvorsitzender, Thomas Seidel, Finanzvorstand, und Christoph Gruber, Vorstand für Produktion und Technik, gemeinsam über die nun abgeschlossenen Großinvestitionen...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
1 6

Das Zentrum - ein Pizza Paradies...

Bei Renato & Christoph isst du Pizza wie bei Mama in Italien... Wo: Zentrum, Wilhelm-Kru00f6ner-Strau00dfe 14, 83088 Kiefersfelden auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Kufstein
  • Reinhard Thrainer Jr.
Arge Ktn. Bioweidegänse: Christoph Gruber und Obfrau Iris Stromberger
18

Die Ganslsaison ist eröffnet!

Die Arge Kärntner Bioweidegänse lud zum Saisonauftakt ins Alte Brauhaus in Völkermarkt. VÖLKERMARKT. Der 11. Kärntner Bioweidegansl-Auftakt fand heuer erstmals im alten Brauhaus in Völkermarkt statt. Er bildet den Startschuss zu den „Kärntner Bioweidegans“-GenussWochen 2016 in ausgewählten Gastronomiebetrieben und Handelsbetrieben. "Wir wollen damit auf regionalen Genuss und die hohe Qualität der Kärntner Weidegänse aus biologischer Landwirtschaft hinweisen", erklärt Christoph Gruber von der...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger
Neues Projekt: Am Windischberg sorgt der „Steinbruch Gurkerhube" für Aufregung
3

Kappel: Dolomit-Steinbruch regt weiter auf

Projekt für den „Steinbruch Gurkerhube“ wurde nun eingereicht. KAPPEL. "Auf der Behörde wurde ein Projekt eingereicht, Lärmmessungen stehen bevor", sagt Christoph Gruber von der Bürgerinitiative "Nein-zum-Neupersteinbruch-am-Windischberg-in-Unterpassering". Das Projekt soll auf der Bezirkshauptmannschaft St. Veit zur Prüfung aufliegen. "Nicht zumutbar" Gruber macht auf die Kessellage des Gebietes rund um den Windischberg aufmerksam und dass in unmittelbarer Nähe zum Abbaugebiet bereits ein...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Florian Simhofer spielte stark und brachte Unzmarkt in Führung. Rechts Christoph Gruber.

Unzmarkt gewann Derby mit optimaler Effektivität

Unterliga Nord SV „Enlightco“ Unzmarkt - St. Peter o.J. 2:0 (0:0) Mit dem Aufeinandertreffen des Tabellenzweiten gegen den Vierten war dieses Derby das Topspiel der Runde für das Karosseriefachbetrieb Werner Eibegger (Rothenthurm) den Matchball spendete. Schon in der 3. Min. mußte Gästegoalie Gernot Liebminger vor dem anstürmenden Julian Ruttnig retten. St. Peter überzeugte danach über weite Strecken mit giftigem Zweikampfverhalten und ließen die Heimischen mit aggressivem Forechecking nicht...

  • Stmk
  • Murtal
  • Astrid Wieser
1

Stabile Nachfrage bei der 899. Zuchtrinderversteigerung in Maishofen

Die 899. Zuchtrinderversteigerung am 8. Oktober 2015 verzeichnete einen Auftrieb von 256 Zuchtrindern der Rasse Fleckvieh (161), Holstein (39), Pinzgauer (56), sowie 42 Zuchtkälbern. MAISHOFEN. Die erste Oktoberversteigerung konnte an die Durchschnittspreise der vorherigen anknüpfen. Kühe aus Biobetrieben und Kühe guter Qualität waren sehr gefragt. Die Zuchtkälberverkäufer konnten sich ebenfalls über gute Preise freuen. Bereits am 22. Oktober findet die 900. Versteigerung mit einem großen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
11

Italienische Bürgermeisterin besuchte Landjugendball in Köstendorf

KÖSTENDORF. „Der Landjugendball findet bei uns immer im Oktober statt“, erklärte Landjugendchefin Elisabeth Schilcher, die mit Christoph Gruber und den weiteren Mitgliedern beim Ball in Köstendorf zum Auftanz bat. Landjugendgruppen aus dem Flachgau und dem angrenzenden Oberösterreich feierten mit. Auch Bürgermeister Wolfgang Wagner erschien am Ball und begrüßte Bürgermeisterin Annalisa Rampini aus Crespano. „Beim Gegenbesuch sind kulturelle Interessen im Mittelpunkt gestanden. Der Zusammenhalt...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Wolfgang Schweighofer
29

Landjugend Köstendorf feierte 60-jähriges Jubiläum

KÖSTENDORF. „Die Landjugend hat das festliche und gesellschaftliche Leben in unserer Gemeinde stark geprägt. Sie ist Bindeglied zwischen den Berufsgruppen und Gesellschaftsschichten“, erklärte Bürgermeister Josef Krois beim 60-jährigen Jubiläumsfest der Landjugend Köstendorf. Alleine am Samstag marschierten 40 Vereine auf. „Die Landjugend hat nichts an Popularität verloren. Sie bietet viele aktive Freizeitmöglichkeiten und einen großen Zusammenhalt“, so Ortsgruppenleiterin Elisabeth Schilcher,...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Wolfgang Schweighofer
38

Beim Landjugendball in Köstendorf wurde ordentlich aufgetanzt

KÖSTENDORF. Mit einem „Plattler“ und einen „Boarischen“ wurde der Landjugendball in Köstendorf eröffnet. „Allein für die Tombola haben wir 500 Preise zusammengetragen“, erzählte Landjugend-Chefin Elisabeth Schilcher, die mit Gruppenleiter Christoph Gruber und ihrem Team den Ball perfekt organisierten. Für Stimmung sorgte die Band „Die Sonnberger“. Zum Feiern gab es auch den 9:0-Sieg der Fußball-Damenmannschaft gegen Mauterndorf. „Wir freuen uns riesig“, lachte Marlies Neumayr, die den Abend mit...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Wolfgang Schweighofer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.