Conan

Beiträge zum Thema Conan

Lokales
Seit einer Woche ist Kater Conan in Weiz abgängig.

Katze entlaufen
Wer hat Canon gesehen?

Seit einer Woche ist der rote Kater "Conan" in Weiz abgängig. Er ist ein Jahr alt und nicht kastriert. Er könnte noch in der Nähe der Straußgasse (Nähe Polizei bzw. LKH Weiz) sein. Wenn sie den Kater sehen, bitte bei Frau Andrea Weber, Tel. 0680/117 34 67 melden.

  • 11.12.19
Lokales
Arnold Schwarzenegger Museum, Thal bei Graz, Geburtshaus, Steiermark, Austria,
26 Bilder

Arnold Schwarzenegger Museum - Thal bei Graz

Arnold Schwarzenegger wurde als zweiter Sohn, von Aurelia und Gustav Schwarzenegger am 30. Juli 1947 in Thal bei Graz geboren. Weltweit ist in seinem Geburtshaus, das einzige Museum untergebracht. Das Arnold Schwarzenegger Geburtshaus, wurde im Jahre 1806 unter dem Grafen von Herberstein, im Biedermeierstil erbaut. Seine Kindheit und Jugend, verbrachte Arnold Schwarzenegger in seiner Heimatgemeinde Thal. Erst im Jahre 1966 verließ er sein Geburtshaus und startete seine einzigartige...

  • 12.04.19
  •  26
  •  18
Freizeit

Neuverfilmung für den Klassiker "Red Sonja" angekündigt

Dies ist natürlich eine Nachricht, welche die Riege von Fans des gepflegten Thrash Fantasy Films in Ekstase versetzt. Aus einem Exklusivbericht des Magazins Deadline geht hervor, dass sich die rothaarige Schwertschwingerin „Red Sonja“ wieder auf dem Weg in die Kinos machen soll. Im Produktionsteam befinden sich Avi Lerner, Joe Gatta, Mark Canton und Courtney Solomon, welche laut deren Aussagen auch nicht lange fackeln und mit den Arbeiten beginnen wollen. Auch von der Erschaffung eines...

  • 07.11.17
Freizeit

Die wuchtige Walze nimmt Fahrt auf

Review: Conan mit neuem Album "Revengeance" Zäher als ein Kaugummi an der Schuhsohle, und verstörender wie ein Ozzy Osbourne, der im Drogenrausch schreit…ja, Conan sind wieder da! Doomig, schleppend und drückend melden sich die Engländer mit "Revengeance" zurück. Mit dem benebelten Sound und dem verzweifelten Geschrei im Hintergrund wird man frühestens beim zweiten Durchlauf so richtig warm, aber wenn sich das Aroma erstmal entfaltet hat, kann man nicht mehr genug davon bekommen!

  • 06.02.16
Lokales

Conan entführen in unendliche Tiefen

Ab der ersten Sekunde spürt man den tiefen Bass und die düstere Grundstimmung von "Blood Eagle", dem neuen Album von Conan. Die drei Jungs aus Liverpool meinen Doom so richtig ernst: Das ganze Album lang schwimmt man auf dem schweren Sound, nur spärlich hört man verzerrte Gesangsparts. Stilvoll untermalt wird das Ganze mit einem hypnotischen Stoner-Groove in Zeitlupentempo. Kurzum: Ein absolut hochwertiges Musik-Erlebnis!

  • 26.02.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.