Corona

Beiträge zum Thema Corona

In den Pflegeheimen fanden die ersten Covid-Impfungen statt. Vor allem Allergiker befürchten Nebenwirkungen.

Nebenwirkungen befürchtet
Covid-Impfung: Viele Lilienfelder sind (noch?) skeptisch

BEZIRK. "Ich bin kein Versuchskaninchen, daher lasse ich mich hundertprozentig nicht impfen. Ich bin ein freier Mensch und kann selbst entscheiden", hat die gebürtige Lilienfelderin Ingrid Winkler eine eindeutige Meinung zur Corona-Impfung. "Impfung ist Meilenstein"Ganz anders sieht Kernhofs Wetterexperte Mario Winkler die Sache: "Auf jeden Fall werde wir uns impfen lassen. Ich bin als First Responder beim Roten Kreuz tätig und meine Frau Krankenschwester in der mobilen Pflege. Es geht hier...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
In St. Veit halfen die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Samariterbunds mit, die Massentests reibenlos abzuwickeln.

Weniger Teilnehmer als im Dezember
Massentests: Elf positive Fälle unter 7.545 Personen im Bezirk Lilienfeld

Positiv getestete Personen von Rohrbach bis Hohenberg. BEZIRK. 7545 Menschen (Quelle: testung.at) folgten am vergangenen Wochenende dem Aufruf zum Covid-Test. Weniger als beim ersten Massentest, doch im Vergleich zu anderen Bezirken und Bundesländern gemessen an der Einwohnerzahl immer noch eine relativ hohe Zahl. Insgesamt mussten elf positive Fälle festgestellt werden in Traisen (3), Rohrbach (2), St. Veit (2), Lilienfeld (3) und Hohenberg (1). Im Dezember des Vorjahres wurden unter 8.008...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Richter Markus Grünberger
2

Gerichtsprozess gegen Lilienfelder
Für Schnitzel auf Quarantäne gepfiffen

BEZIRK. Eine generalpräventiv hohe Bestrafung forderte der St. Pöltner Staatsanwalt Patrick Hinterleitner im Prozess gegen einen 20-Jährigen aus dem Bezirk Lilienfeld, der trotz Quarantäneverordnung zum Schnitzelholen fuhr. Richter Markus Grünberger, der den Beschuldigten erst im vergangenen Sommer zu einer dreimonatigen Bewährungsstrafe wegen unterlassener Hilfeleistung verurteilt hatte, hinterfragte dessen Situation am 17. September 2020. Demnach befand sich der Bursche seit zwei Tagen in...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

BUCH TIPP: Pandemische Welt-Schau in Karikaturen
Corona-Virus in über 400 Karikaturen

So etwas gab es noch nie – die COVID-19 Pandemie hat die ganze Welt lahmgelegt. Werden wir diese Zerreißprobe schaffen? Sind die Reaktionen der Regierungen angemessen? Karikaturisten und Künstler kommentieren in Zeichnungen und Bildern das Zeitgeschehen, alles sehr unterhaltsam. Benevento Verlag, 298 Seiten, 28 € ISBN-13 9783710901294

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die Gemeinden (hier in St. Veit) meisterten die Massentests mit Hilfe vieler freiwilliger Helfer

Mammutaufgabe für die Gemeinden gemeistert
Bezirk Lilienfeld: Zehn Positive unter 8.008 Tests

BEZIRK. 8.008 Personen aus dem Bezirk nahmen am Wochenende an den Covid-Massentests in den 14 Gemeinden teil. Zehn Personen wurden dabei positiv getestet (Quelle: testung.at), 70 Tests waren ungültig. Fünf positive TraisnerDie Hälfte aller positiven Fälle entfallen auf die Gemeinde Traisen. Je eine Person musste in Kleinzell, Lilienfeld, Hohenberg, St. Veit und Hohenberg die schlechte Nachricht entgegennehmen. In der bevölkerungsstärksten Gemeinde des Bezirks, St. Veit, meldeten sich 1169...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Fritz Singer direkt bei der Testung
Aktion 11

Corona-Massentest
NÖ Zentralraum – 108.488 waren testen; 0,14 Prozent positiv

+++13. Dezember 2020, 19.30 Uhr+++ 1.519.417 Personen waren in Niederösterreich testberechtigt, vorregistriert hatten sich 512.376, getestet wurden insgesamt 573.763 Personen. 0,15 Prozent waren positiv, das entspricht 834 Menschen. Im NÖ Zentralraum schaut es so aus: Bezirk/registriert/getestet/positiv/negativ/ungültig St. Pölten: 13.191 / 11.787 / 22 / 11.728 / 37 St. Pölten Land: 53.950 / 49.295 / 78 / 48.965 / 252 Tulln: 32.617 / 29.781 / 28 / 29.695 / 58 Lilienfeld: 8.730 / 8.008 / 10 /...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler

8008 Testungen durchgeführt
Corona-Massentests im Bezirk Lilienfeld beendet

BEZIRK LILIENFELD. UPDATE: Stand Sonntag, 18:50 Uhr Die Massentests sind beendet. 8008 Personen ließen sich im Bezirk Lilienfeld testen. Zehn positive Fälle waren darunter, 70 ungültig. Stand Sonntag, 9:25 Uhr, sind 5001 Personen im Bezirk getestet worden. 8 davon erhielten ein positives Ergebnis. Fünf in Traisen und je eine Person in Lilienfeld, Hohenberg und St. Veit. Stand Samstag, 12.12. um 15:40 Uhr wurden im Bezirk Lilienfeld 3.573 Personen getestet. Davon waren 4 Tests positiv und 49...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Jugendliche Frauen finden derzeit im Bezirk Lilienfeld besonders schwer eine neue Stelle.

Lockdown trifft Frauen am Arbeitsmarkt besonders hart
Schwere Zeiten für arbeitsuchende Frauen in Lilienfeld

BEZIRK. Die Auswirkungen von Covid-19 zeigen sich weiterhin am Lilienfelder Arbeitsmarkt. Seit dem Höhepunkt der Corona-Krise im April ist die Arbeitslosigkeit im Bezirk Lilienfeld zwar kontinuierlich gesunken, im November liegt die Zahl der Arbeitslosen allerdings vermutlich wegen des Lockdowns und aus saisonalen Gründen erstmals seit April wieder höher als im Vormonat. NÖ-weit an 2. Stelle Konkret waren im November 847 Personen beim AMS Lilienfeld arbeitslos gemeldet. Mit einer Steigerung...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Die Testung dauert nur wenige Minuten.

Skepsis überwiegt
Lilienfelder haben klare Meinung zu Massentests

BEZIRK. "Nein danke, kein Bedarf", drückte es Günter Hofstetter in einer Bezirksblätter-Onlineumfrage seine Meinung zu den Massentests kurz und klar aus. "Ich bin doch kein Versuchskaninchen", pflichtete ihm die aus Lilienfeld stammende Ingrid Winkler bei. Auch der Ramsauer Erich Prischl lehnt eine Testung dankend ab, ebenso wie alle anderen Teilnehmer der Online-Befragung. Ein derartiges Ergebnis ist äußerst selten. Deshalb starteten die Bezirksblätter eine weitere Umfrage in Traisen, "real"...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Am 12. und 13. Dezember können sich Freiwillige in den Gemeinden des Bezirks testen lassen.

Massentestungen am 12. und 13. Dezember
Bezirk Lilienfeld: Gemeinden vor Mammutaufgabe

BEZIRK LILIENFELD. Die 14 Gemeinden des Lilienfelder Bezirks bereiten sich in diesen Tagen intensiv auf diese Mammutaufgabe vor. Zuerst werden die Bürger vom Gemeindeamt bis 7. Dezember eingeladen. Danach kann sich jeder Einwohner zur Testung anmelden. Zusätzliche Arbeit "Die Arbeit bleibt an den Gemeinden hängen. In der aktuellen Lockdown-Situation eine Herkulesaufgabe", ärgert sich Traisens Bürgermeister Herbert Thumpser. Viele Details zur Abwicklung müssen diese Woche noch erarbeitet werden....

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Am 12. und 13. Dezember können sich Freiwillige in den Gemeinden des Bezirks testen lassen.

Politik fixierte Datum
Bezirk Lilienfeld: Corona-Massentest am 12. und 13. Dezember

BEZIRK LILIENFELD/NÖ. Antigen-Massentests in Niederösterreich waren das Thema eines Arbeitsgespräches von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner mit LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf, Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig, Gemeindebund-Präsident Alfred Riedl und dem Präsidenten des SP-Gemeindevertreterverbandes Rupert Dworak . Dabei wurde fixiert: Die Massentests in Niederösterreich am Wochenende des 12. und 13. Dezember stattfinden. „Wir haben heute in einem Arbeitsgespräch mit der...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Coronavirus: Für behinderte Menschen eine besonders schwierige Zeit.

Zusätzliches Handicap
Mit einer Behinderung durch die Pandemie

Für Menschen mit körperlichen Behinderungen ist die Coronavirus-Pandemie ein ungleich größere Herausforderung. (ÖSTERREICH). Am 3. Dezember ist der internationale Tag der Menschen mit Behinderung. Obwohl das neuartige Coronavirus und die Veränderungen, die es in den Alltag gebracht hat, prinzipiell für alle Menschen eine Belastung darstellen, sind körperlich behinderte Menschen teils noch stärker betroffen. Das oft geforderte Einhalten eines Sicherheitsabstandes ist vielen Betroffenen...

  • Wien
  • Michael Leitner
Alle NÖ-Bezirke bleiben weiterhin rot auf der Coronaampel.

Weniger Coronafälle im Bezirk Lilienfeld

Aktuelle Informationen zur Entwicklung der Corona-Pandemie im Bezirk Lilienfeld. BEZIRK. Der Lockdown zeigt im Bezirk Amstetten offenbar Wirkung. Die Zahl der Neuinfektionen fallen im Bezirk. Mussten in den ersten drei November-Wochen bis zu 25 Neuinfizierte zwischen Kaumberg und Mitterbach verzeichnet werden, so sank diese Zahl in den vergangen Tagen eindeutig.  Am 21. November wurden noch 16 Neuinfektionen registriert. Am Folgetag sank sie auf neun, am 23. November nur noch sieben. Am 24....

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Felix hat eine eigene Meinung zum Lockdown.
6

"Tierische" Bildergalerie
"Tierische Psychologen" im Bezirk Lilienfeld

REGION. Bei Haustierbesitzern kommt auch im Lockdown selten Langeweile auf. Hund, Katz & Co halten Frauchen und Herrchen auf Trab, sorgen für Abwechslung und Kuschelstunden. Bei Hedi Bretterecker sorgen Enkerl Lars und Hund Mäx dafür, dass es nie langweilig wird. Auch bei Bianca Scheiblreiter in Hainfeld wird kräftig mit dem Vierbeiner gekuschelt. Regina Schieder und ihre Tochter nützen die Lockdown-Zeit für Spaziergänge mit den beiden Hunden. Im Garten von Nadine Schrefl scheinen die Tiere...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Im gesamten Bezirk stehen aktuell Einfamilienhäuser in allen Größen und Preisklassen zum Verkauf
2

Coronabedingt
Einfamilienhäuser in Lilienfeld verlieren an Wert

Die Coronakrise wirkt sich auf den Lilienfelder Immobilienmarkt aus. Einfamilienhäuser verlieren an Wert. BEZIRK LILIENFELD. Geringes Angebot am Markt erhöht die Preise. Diese alte Wirtschafts-Weisheit gilt nicht für den Immobilienmarkt im Bezirk Lilienfeld. "Die Zahl der verkauften Einfamilienhäuser hat sich gegenüber dem Vorjahr geradewegs halbiert", weiß Experte Michael Mangel von s-real. Trotzdem sinken die Preise. "Es gibt einen Preisrückgang von 2,8 Prozent gegenüber 2019", stellt der...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Neue Besucherregelungen im Landesklinikum Lilienfeld

LILIENFELD. Die Rot-Schaltung des Bezirks Lilienfeld bringt auch Veränderungen für das Landesklinikum Lilienfeld mit sich: Im Klinikum sind nur mehr Besuche an der Geburtenabteilung und Besuche von Palliativpatienten möglich.Im Landesklinikum Lilienfeld gelten zum Schutz der Patient*innen ab sofort folgende Maßnahmen: • Besuche sind gestattet für palliative Patient*innen, Väter auf der Geburtshilfe und Eltern von Kindern, ansonsten gilt derzeit ein generelles Besuchsverbot. • Diese Besucher...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Diane erlebt die Pandemie in New York hautnah.
1

Harte Coronazeit für eine Lilienfelderin in New York

LILIENFELD/NEW YORK. Vor Jahren zog Diane Caron aus dem beschaulichen Lilienfeld nach New York. Die Weltstadt war in den vergangen Monaten besonders stark vom Covid-Virus betroffen. "Mit über 30.000 Toten seit Beginn der Pandämie und immer noch täglich um die 1300 Infektionen und zehn Toten müssen New Yorker das Virus ernst nehmen und sie tun es auch", berichtet Diane, "es wird hier keiner die Bilder der Kühllaster vergessen, in denen die Leichen abtransportiert wurden". Wie ernst die New...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

BUCH-TIPP: Maria Jelenko - "Quarantäne"
Wenn ein Virus die Welt beherrscht

Virus Z beherrscht die Welt, sieben Personen, darunter auch zwei Journalisten, ein Pfarrer sowie eine Virologin werden gemeinsam in Quarantäne geschickt. Doch war die Auswahl der Abgeschotteten wirklich zufällig? Welche Macht steckt hinter dem Virus und vor allem hinter der Suche nach dem entsprechenden Impfstoff? Wie wirkt sich eine Pandemie auf die Gesellschaft und auf die sozialen Werte aus und was lässt Menschen zu Mördern werden? Autorin und RMA-Chefredakteurin Maria Jelenko widmet sich in...

  • Tirol
  • Telfs
  • Sabine Schletterer
Einzelne Aussteller sorgen für Stimmung: Martin Schweiger (Holzdeko), Karoline Wieland (Schilder), Eva Raab (Schmuck).
2

Gemietete Gebäude
Alternative Adventplanung im Bezirk Lilienfeld

Adventmärkte im klassischen Sinn gibt's zwar keine, so manches Alternativ-Programm steht dennoch am Plan. BEZIRK LILIENFELD. "Nein. Das haben wir Coronabedingt alles abgesagt und auf nächstes Jahr verschoben", so Christine Waldbauer, Gemeinderätin aus Traisen. Diese Antwort kam auf die Frage, wie es mit den Adventmärkten dieses Jahr aussieht, immer wieder. Jene in Hohenberg, St. Aegyd und Lilienfeld sind ebenfalls abgesagt. Wobei es im Stift Lilienfeld zumindest einen "gemütlichen und ruhigen...

  • Lilienfeld
  • Sara Handl
Lilienfeld ist einer der wenigen, grünen Fleckerl Österreichs. (Stand: 16. Oktober)
2

Weg von Gelb
Corona-Ampel: Lilienfeld ist mit zehn Infizierten wieder Grün

Aktuelle Informationen zur farbigen Entwicklung der Corona-Pandemie im Bezirk Lilienfeld. BEZIRK LILIENFELD. Grün statt Gelb: Der Bezirk Lilienfeld wurde wieder zurückgestuft und gilt jetzt als Gebiet mit "geringem Risiko".  Aktuelle, aktive Fälle im Bezirk: zehn. Zum Vergleich: Letzt Woche waren wir mit elf Infizierten gelb.  Niederösterreichweit gibt's derzeit 1.173 aktive Fälle.

  • Lilienfeld
  • Sara Handl
Matthias Benz, Armin Angele, Reinhard Farcher, Florian Schönhofer, Johanna Mikl-Leitner und Bernhard Ebner.

Blick in die Zukunft
Corona: Gespräche, um der künftigen Wirtschaft Lilienfelds zu helfen

Ein Blick nach vorne soll zeigen, wo die Firmen des Bezirks Probleme haben BEZIRK LILIENFELD. „Aktuell kennt die Politik nur ein Thema: Corona. Wesentlich ist aber auch die Zeit danach", sagt Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. Diese verfolgt, zusammen mit ihrem Team, ein Ziel: Zu erfahren, wo der Schuh bei den Unternehmen drückt und wie sich das verbessern lässt.  Dafür, gab es bereits einen gemeinsames Gespräch mit Unternehmern aus den Bezirken Lilienfeld und St. Pölten. Mit dabei: Matthias...

  • Lilienfeld
  • Sara Handl
Haus in Hainfeld: Eine eher teure Gemeinde im Bezirk.
2

Gestiegene Preise und Wunsch nach Grünem
Durch Corona: So will Lilienfeld jetzt wohnen

Die Krise bringt neben dem Virus auch steigende Immobilen-Preise und den Wunsch ins Grüne im Bezirk.  BEZIRK. Dass die Preise der Wohnungen und Häuser jährlich steigen, ist normal. Corona lässt sie jedoch nochmals weiter steigen, wie Bernhard Baumgartner vom RE/MAX weiß: "Wegen Corona gibts eine stärkere Nachfrage nach Immobilien. Deswegen werden auch höhere Preise gezahlt." Wobei man hier die Gemeinden des Bezirks Lilienfeld auch unterscheiden muss. "Im südlichen Lilienfeld mit Annaberg und...

  • Lilienfeld
  • Sara Handl
2

Pflege daheim
Hilfswerk Lilienfeld: „Ohne Überstunden geht es nicht!“

Robert Grafl, Hilfswerk-Teamleiter gibt einen Einblick, wie die Teams und die Patienten die schwierige Zeit bis jetzt im Griff hatten. Der allgemeine Mangel an ausreichend Pflegekräften ist auch hier Thema. LILIENFELD. Erst kürzlich stieg die Zahl der Coronafälle im Bezirk Lilienfeld wieder an und hat sogar wieder Todesopfer gefordert. Grund genug für die Bezirksblätter, bei jenen nachzufragen, die hier an vorderster Front stehen – unter anderem den Mitarbeitern des Hilfswerks. Robert Grafl...

  • Lilienfeld
  • Sara Handl
3

Corona
Weiterhin gelbe Ampel für den Bezirk Lilienfeld

LILIENFELD. Im Bezirk Lilienfeld ist noch alles im gelben Bereich, ein mittleres Risiko also. Anders, als zum gar nicht so weit entfernten St. Pölten. Dieses bleibt fürs erste orange. Aktuell (Stand 09. Oktober) gibt es im Bezirk elf aktive Fälle. In St. Pölten sind es 77. In ganz Niederösterreich gibt es insgesamt 1.148 aktive Corona-Fälle.

  • Lilienfeld
  • Sara Handl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.