Coronavirus Bezirk Ried

Beiträge zum Thema Coronavirus Bezirk Ried

Freitag ist Abholtag.

Regionales Lebensmittelversorgungssystem
Kontaktlos versorgt mit GuaT

TAISKIRCHEN. Auch in Krisenzeiten sind die Kisterl der FoodCoop GuaT – Gutes aus Taiskirchen bestens gefüllt.Mittlerweile im fünften Jahr organisiert diese FoodCoop die Versorgung mit ökologisch und sozial fair produzierten Lebensmitteln aus der Region. „Die Nachfrage und Bestellmengen der vergangenen Wochen zeigen, wie wichtig regionale Lebensmittelversorgungssysteme auch in diesen herausfordernden Zeiten sind“ so Stefanie Moser von GuaT. Auch die Lieferanten und Bauern aus der Region sind...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Mit diesen Zetteln, die auf den Windschutzscheiben angebracht werden, informiert die Stadtgemeinde über die Wiedereinführung der Parkgebühren.
3

Achtung
Parken in Ried wieder gebührenpflichtig

RIED. Seit Mitte März wurde in der Rieder Innenstadt aufgrund der COVID-19-Maßnahmen auf Parkgebühren verzichtet. Vor allem, um den Innenstadtbewohnern ein längeres Abstellen ihrer Autos zu ermöglichen. „Da seit gestern, 14. April, aber die Geschäfte wieder öffnen dürfen, wurde auch die Parkraumbewirtschaftung wieder in Kraft gesetzt“, so Bürgermeister Albert Ortig. Die sei notwendig, um das Zu- und Abfahren zum Einkaufen und für kurze Erledigungen zu gewährleisten. Dass man nun wieder für das...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Der Rieder Kaplan Christoph Buchinger, in seiner ursprünglichen Berufsausbildung diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger und ehemaliger Rettungssanitäter, unterstützt das Rote Kreuz bei der Testung der Covid-19-Verdachtsfälle.
1

Kaplan Christoph Buchinger
"Will meinen Beitrag in der Krise leisten!"

RIED. Seit 23. März werden in der Drive-In-Station am Messegelände Ried Corona-Verdachtsfälle getestet. Die Zuweisung erfolgt ausschließlich über die Behörde, die Vorgehensweise ist genau geregelt: Die Personen erhalten eine Nummer, mit welcher sich zu einer festgelegten Uhrzeit ins Drine-In kommen können. Die Proben werden durch das geöffnete Autofenster entnommen und anschließend im Labor der Rieder Krankenhauses ausgewertet. Einige Stunden später erfährt der Hausarzt der betreffenden Person...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Helmut Slezak, Direktor der Messe Ried.

Messedirektor Helmut Slezak
"Haben durch Virus einen Totalausfall zu verzeichnen!"

Ö, RIED. Durch die verordnete Sperre von Veranstaltungen können voraussichtlich bis in den Sommer in Österreich keine Messen mehr stattfinden. Das bedeutet für die Messewirtschaft ein Umsatzminus aus dem ersten Halbjahr von bis zu 30 Prozent pro Standort, das größtenteils in der zweiten Jahreshälfte nicht mehr aufgeholt werden kann. Aber auch sämtliche Zulieferfirmen wie Sicherheitsunternehmen, Messegastronomie, Reinigungsfirmen, Veranstaltungstechniker, Logistiker, oder Messebauer und...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Wolfgang Brettbacher vom Sparmarkt Brettbacher und Bürgermeister Martin Bruckbauer.

Paket geschnürt
Obernberg unterstützt Risikogruppe

OBERNBERG. Die Marktgemeinde Obernberg, der Verein Obernberger helfen Obernbergern, der Sparmarkt Wolfgang Brettbacher, die Apotheke zur Heiligen Jungfrau und das Bistro Wagner haben zusammen ein Paket geschnürt, um in Zeiten der Corona Krise vor allem die Risikogruppe zu schützen und zu unterstützen. LieferserviceSparmakt Brettbacher und die Gemeinde bieten ein spezielles Angebot für chronisch Kranke, Mitbürger über 65 Jahre und Personen in Quarantäne, die keine jungen Verwandten oder Nachbarn...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Der Frauenlauf wurde abgesagt.

Corona-Krise
Frauenlauf und Wings for Life App Run abgesagt

RIED, WALDZELL. Der Innviertler Frauenlauf & Genusswalk, der traditionell am 1. Mai am Sportbauernhof in Waldzell stattfindet, wurde aufgrund der aktuellen Situation rund um das Corona-Virus abgesagt. Die Veranstalter, LG Innviertel und der Serviceclub Ladies Circle 3 Ried, gaben dies nun bekannt. Schweren Herzens hat auch Wings for life alle 13 Flagship Runs sowie alle organisierten Läufe mit der App am 3. Mai abgesagt. Davon betroffen ist auch der App-Run im Rieder Stadtpark. Die gute...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Das Osterfest wird heuer nur in kleinem Rahmen gefeiert. Der Osterhase schickt aber Nesterl per Post.

Ostern in der Corona-Krise
Der Osterhase kommt heuer mit der Post

BEZIRK RIED. Die kirchliche Osterliturgien dürfen heuer nur in kleiner Besetzung unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. "Wir folgen den Anweisungen der Bischöfe und feiern an den Kartagen die Gottesdienste zu fünft", so Franz Aumüller, Pfarrer von Taiskirchen. In St. Martin zelebriert Pfarrer Francis die Messen alleine, am Samstag, 11. April, um 20 Uhr und am Sonntag, 12. April, um 10 Uhr. "Wenn jemand Speisen zur Segnung bringen möchte, kann er diese vor den beiden Messen in die...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Jausnsackerl-Inhaberin Claudia Pfisterer in ihrem Geschäft in Atzing in der Gemeinde Mehrnbach.

Jausnsackerl- Inhaberin Claudia Pfisterer
„Ich tue alles, damit sich meine Kunden sicher fühlen!“

Claudia Pfisterer betreibt seit Jahren und sehr erfolgreich das kleine Lebensmittelgeschäft "Jausnsackerl" in Atzing in der Gemeinde Mehrnbach. Wie läuft ihr Geschäft in Zeiten von Corona? Wir haben nachgefragt. Frau Pfisterer. Wie hat sich die Corona-Krise auf Ihr Geschäft, das Jausnsackerl in Atzing, ausgewirkt? Pfisterer: Ich habe ungefähr noch ein Drittel der normalen Arbeit. Nach einem totalen Einbruch zu Beginn der Krise hat sich die Situation wieder etwas entspannt. Viele hatten zu...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.