Daheim in Vöcklabruck

Beiträge zum Thema Daheim in Vöcklabruck

Landtagsabgeordnete Elisabeth Kölblinger ist seit Dezember 2020 Bürgermeisterin der Bezirksstadt Vöcklabruck.

Daheim in Vöcklabruck
Schulcampus geht ins Finale

Der Bildungscampus Vöcklabruck wird im September eröffnet. Die Arbeiten an der Begegnungszone laufen im Hintergrund weiter. VÖCKLABRUCK. Die Arbeiten am Bildungscampus Vöcklabruck, dem mit Abstand größten Bauprojekt in der Bezirksstadt, gehen ins Finale. "Wir sind hier zeitlich sehr gut unterwegs", sagt Bürgermeisterin Elisabeth Kölblinger. Ab dem im September beginnenden Schuljahr 2021/22 werden am Campus die Pestalozzischule, die Polytechnische Schule sowie vier Klassen der Volksschule...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Die Standorte des mobilen Radars werden von der Stadt seit Jahresbeginn nicht mehr bekanntgegeben.

Mobiles Radar in Vöcklabruck
Flexiblere Standort-Wahl für das Laserfahrzeug

Die Standorte des mobilen Radars werden im Vorfeld nicht mehr öffentlich gemacht. VÖCKLABRUCK. Seit Februar 2017 ist das mobile Radar der Stadtpolizei Vöcklabruck im Einsatz. Den Verantwortlichen geht es dabei in erster Linie um den Schutz schwächerer Verkehrsteilnehmer wie Fußgänger und Radfahrer und vor allem von Kindern. Die wöchentlichen Standorte werden seit Jahresbeginn nicht mehr veröffentlicht. Als Hauptgrund dafür nennt Bürgermeisterin Elisabeth Kölblinger mehr Flexibilität. "Es gibt...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Stadtmanagerin Ulli Meinhart und Elias Gavino-Schlager, Geschäftsführer des Tourismusverbandes Hausruckwald, teilen sich ein Büro.

Tourismus & Stadtmarketing Vöcklabruck
Kleinstadtliebe ist groß

Stadtmarketing und Tourismusverband Hausruckwald werben gemeinsam für die Marke Vöcklabruck. VÖCKLABRUCK. "Kleinstadtliebe" ist eines der Schlagwörter, mit dem das Stadtmarketing und der Tourismusverband Hausruckwald die Vorzüge der Bezirksstadt Vöcklabruck präsentieren. Die enge Zusammenarbeit von Stadtmanagerin Ulli Meinhart und Tourismus-Geschäftsführer Elias Gavino-Schlager wird auch durch das gemeinsame Büro ermöglicht. Sommernächte kommen wiederIm Corona-Jahr 2020 waren Kreativität und...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Auch während der Lockdowns im Vorjahr wurden die Kleinsten betreut, wenn dies von den Eltern gewünscht war.

Daheim in Vöcklabruck
Betreuung der Kinder gesichert

Corona-Krise stellt Stadt Vöcklabruck vor große Herausforderungen. VÖCKLABRUCK. "Auch in Sachen Kinderbetreuung stellten die Lockdowns die Stadt vor gewaltige Herausforderungen. Doch trotz geringerer Elternbeiträge wurden alle Kinder betreut, die dies brauchten", sagt Bürgermeisterin Elisabeth Kölblinger. Auffallend sei, dass im zweiten Lockdown deutlich mehr Kinder in den städtischen Kindergärten zu betreuen waren als im ersten. So waren während des ersten Lockdowns im Vorjahr durchschnittlich...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Gratulation: Herbert Brunsteiner, Tobias Höller und Herbert Theil (v.l.).

Daheim in Vöcklabruck
Zur Silber getanzt – Stadt gratulierte

Tobias Höller holte Edelmetall mit der Tanzformation "Ich bin ich". VÖCKLABRUCK. Sportler unter sich: Mit einem Geschenk und herzlichen Glückwünschen stellten sich Bürgermeister Herbert Brunsteiner und Sportstadtrat Herbert Theil bei Tobias Höller ein. Mit der Tanzformation „Ich bin ich“ hatte Höller bei den diesjährigen nationalen Special Olympics Winterspielen in Villach Silber nach Vöcklabruck geholt. Die beiden Gratulanten überraschten Tobias an seinem Arbeitsplatz in der Vöcklabrucker...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Bürgermeister Herbert Brunsteiner freut sich über die rege Bautätigkeit in der Stadt, die allerdings auch einiges kostet.
1

Daheim in Vöcklabruck
Es wird fleißig gebaut

Sowohl in den Wohnbau als auch in öffentliche Einrichtungen wird in Vöcklabruck viel investiert. VÖCKLABRUCK. Die Bevölkerungszahl der Bezirksstadt lag Ende 2019 bei 13.318 Personen, davon 12.401 mit Hauptwohnsitz in Vöcklabruck. Der großen Nachfrage nach Wohnungen tragen derzeit gleich mehrere Wohnbauträger Rechnung, die bereits bauen oder entsprechende Projekte planen. "Die Zahl der Wohnungssuchenden ist im Vorjahr sprunghaft angestiegen", zeigt sich Bürgermeister Herbert Brunsteiner erfreut...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Bürgermeister Herbert Brunsteiner lädt alle Bürger ein, Vöcklabruck und seine Innenstadt aktiv mitzugestalten.

Stadtplatz Vöcklabruck
Bürgerbeteiligung: Ideen fürs Wohnzimmer

Bürger können die Zukunft der Vöcklabrucker Innenstadt aktiv mitgestalten. Los geht’s am 10. April. VÖCKLABRUCK. Als "Wohnzimmer" für die Bürger und Gäste bezeichnete Bürgermeister Herbert Brunsteiner den umgebauten Stadtplatz bei der Eröffnung im vergangenen Oktober. Jetzt gilt es, dieses "Wohnzimmer" fertig zu planen und es vor allem einzurichten. Das soll in einem großen Bürgerbeteiligungsprozess geschehen. Dieser startet mit der "Zukunftswerkstatt Innenstadt" am Mittwoch, 10. April, 19 Uhr,...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Trommellehrer Pepi Kramer leitet Rekordversuch.

Jubiläum der Lebenshilfe
Zum 50er ein Weltrekordversuch mit Trommeln

Die Lebenshilfe Oberösterreich hat ihre Wurzeln in Vöcklabruck. "Largest drumming lesson" am 13. September im Stadtpark. VÖCKLABRUCK. Die Lebenshilfe Oberösterreich wurde am 21. Oktober 1969 in Vöcklabruck gegründet. Seit 50 Jahren unterstützt sie die Selbstbestimmung von Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung und strebt eine inklusive Gesellschaft an, in der alle Menschen gleichwertige Mitglieder sind. „Eine inklusive Gesellschaft bedeutet, dass alle Menschen in eben diese eingebunden...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Spendenübergabe: Karl Schaumberger, Ulrich Schaumberger, Gabriele Brandstetter und Thomas Pamminger (v.l.).

Erlös aus Kabarett-Abend
Kolping-Spende für den Sozialmarkt "Der Korb"

Dank eines ausverkauften und sehr lustigen Kabarett-Abends mit Peter Gahleitner im vergangenen November kann die Kolpingsfamilie Vöcklabruck nun einige Sozialprojekte unterstützen. VÖCKLABRUCK. Den Beginn der Fastenzeit nahm sie zum Anlass, den "Korb", eine Einrichtung des Sozialzentrums Vöcklabruck, zu unterstützen. Der Organisator des Kabaretts, Thomas Pamminger, übergab gemeinsam mit dem Vorsitzenden Karl Schaumberger und dem Leiter der Kolpingsfamilie, Ulrich Schaumberger, eine Spende von...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Anzeige
Kamaeder-Firmenchef Karen Hovhannisyan (l.) mit seinen beiden Söhnen Edmond (r.) und Ernest.

Kamaeder – alles aus einer Hand

Die Firma Kamaeder ist Spezialist für Sanierungen sowie Rigips-, Maler- und Maurerarbeiten. VÖCKLABRUCK. Die Kamaeder GmbH ist eine Sanierungsfirma und wurde 2012 gegründet. Geschäftsführer Karen Hovhannisyan beschäftigt bis zu elf Mitarbeiter für Sanierungs-, Rigips-, Maler- und Maurerarbeiten. Waren es zuvor in erster Linie private Auftraggeber, so führt Kamaeder seit dem Vorjahr auch Arbeiten für die Stadtgemeinde Vöcklabruck aus. Zu den bisherigen Projekten gehört neben dem Stadtsaal auch...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Anzeige
Mit großen Fenstern und der hellen Holzvertäfelung wurde der neue Gruppenraum besonders freundlich gestaltet.
4

Wohlfühl-Oase für die Kleinen

Stelzhamer-Kindergarten wurde großzügig erweitert und bietet nun auch Platz für Krabbelgruppe. VÖCKLABRUCK. „Vöcklabruck ist eine echte Wohlfühlstadt“, sagt Bürgermeister Herbert Brunsteiner. „Das bedeutet im Besonderen, dass sich Familien oder Alleinerziehende mit Kindern wohlfühlen. Wir lassen es uns sehr viel Geld kosten, die Voraussetzungen dafür zu schaffen. Der jüngste Schritt ist die Erweiterung des Stelzhamer-Kindergartens.“ Rund 950.000 Euro investiert die Stadt in den 340 Quadratmeter...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Bürgermeister Herbert Brunsteiner freut sich, dass Vöcklabruck sein Image als "Wohlfühlstadt" weiter ausbaut.

Fokus auf Schulcampus

Nach dem Neubau des Seniorenheimes steht in Vöcklabruck bereits das nächste Großprojekt an. VÖCKLABRUCK. 14,8 Millionen Euro kostet der Neubau des städtischen Seniorenheimes. "Wir sind gut im Zeitplan und auch im Finanzrahmen", sagt Bürgermeister Herbert Brunsteiner. Die Übersiedlung in das neue Gebäude ist für Mitte Juni geplant. Während das eine Großprojekt kurz vor der Fertigstellung steht, wird bereits intensiv am nächsten geplant. "Für den Schulcampus läuft die Entwurfsplanung." Um rund...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Neuer Stadtmanager: Christian Hemetsberger.

Innenstadt nachhaltig stärken

Stadtmanager Christian Hemetsberger will Kaufleute mehr einbeziehen VÖCKLABRUCK. "Klassiker wie die Märkte und erfolgreiche Events bleiben bestehen. Da müssen wird nicht großartig verändern", sagt Christian Hemetsberger (50), seit 15. Jänner neuer Stadtmanager von Vöcklabruck. Man werde aber an der einen oder anderen Schraube drehen. "Ich möchte bei den Veranstaltungen die Kaufleute mehr einbinden, damit sie sich auch außerhalb des Geschäftslokales präsentieren und mehr Kaufanreize bieten...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Bei der Neuwahl wurde das Führungsteam der FF Vöcklabruck unter Kommandant Klaus Aichmair bestätigt.

Feuerwehr Vöcklabruck mit bewährtem Kommando

VÖCKLABRUCK. 5.761 Einsatzstunden leisteten die Mitglieder der Feuerwehr Vöcklabruck im abgelaufenen Jahr. Für weitere Tätigkeiten fielen zusätzlich 16.608 Stunden an. Neben Bränden und Verkehrsunfällen wird die FF Vöcklabruck auch immer wieder zu Kranbergungen außerhalb des Stadtgebietes gerufen. Ein besonders spektakulärer Einsatz war etwa die Bergung eines Lkw aus dem Mondsee. Bei der kürzlich durchgeführten Wahl wurde das Kommando mit Klaus Aichmair an der Spitze bestätigt. Weiters: 1....

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Verkehrserziehung in den Schulen gehört ebenso zu den Aufgaben der Stadtpolizei wie Überwachung der Straßen.

Dienststelle am neuesten Stand und ein Jubiläum

VÖCKLABRUCK. Bei der Stadtpolizei sorgen eine Dame und sechs Herren für Sicherheit in Vöcklabruck und leisten eine Fülle von Aufgaben. Ganz wichtig nehmen die Beamten unter der Leitung von Gerald Klement die Prävention – dazu gehören Verkehrserziehung, Vortragstätigkeit und Schulwegsicherung. "Die Stadtpoli-#+zei soll auch für ,kleine’ Anliegen der Bürger da sein, ein offenes Ohr haben und auf die täglichen Bedürfnisse eingehen", so Klement. Die Stadtpolizei Vöcklabruck hat heuer doppelten...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Eva Ritt (Lebenshilfe) und LCAV-Vize-Präsident Alfred Jodl bei der Scheckübergabe.

1200 Euro für die Lebenshilfe erlaufen

VÖCKLABRUCK. Insgesamt 931 Runden drehten die Gesunde-Gemeinde-Läufer beim diesjährigen Vöcklabrucker Stadtlauf nach 532 im Vorjahr. Die Nase vorn in der Team-Wertung hatten wieder die Schüler der Neuen Mittelschule Vöcklabruck. Für die gelaufenen Runden spendeten die Gesunde Gemeinde, die Sparkasse und der LCAV Jodl Packaging insgesamt 1200 Euro an die Lebenshilfe.

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Stadtrat Maximilian Lötsch weist den Weg zur höchsten Erhebung Vöcklabrucks, dem 559 Meter hohen Geispiel.

Wanderweg zum Geispiel markiert

Vierstündige Wanderung zum höchsten Punkt von Vöcklabruck. VÖCKLABRUCK. Der Tourismusverband hat den Weg vom Stadtpark bis zum Geispiel, dem höchsten Punkt von Vöcklabruck, neu markiert. Der gesamte Wanderung inklusive Rückweg dauert rund vier Stunden und beginnt im Stadtpark bei der Brücke "Blaues Eisen“. Jene, die nicht die nötige Kondition haben, können über Oberthalheim zurück zum Ausgangspunkt marschieren. Höchster Punkt ist der Gipfel des Geispiel auf 559 Meter – mit Bankerl und...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Stelzengeher dürfen auch diesmal bei der Vöckabrucker Feuernacht in der Innenstadt nicht fehlen.

Feuernacht in der Vöcklabrucker Innenstadt

Shoppingvergnügen mit heißen Preisen, kulinarische Schmankerl und viel Unterhaltung am 23. Juni. VÖCKLABRUCK. Bei der Feuernacht am Donnerstag, 23. Juni, in der Vöcklabrucker Innenstadt haben die Geschäfte bis 22 Uhr geöffnet. Passend zur Feuernacht verspricht das Veranstaltungsteam des Stadtmarketings „Shoppingvergnügen mit heißen Preisen“. Heiß hergehen wird es auf jeden Fall wieder bei der spektakulären Feuershow ab 22.15 Uhr am Stadtplatz. Buntes Abendprogramm In der Innenstadt erwarten die...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
1

Café Winter – neuer Treffpunkt am Stadtplatz

VÖCKLABRUCK. Nach einer längeren Umgestaltungsphase hat das Café Winter in der Vorwoche seine Pforten geöffnet. Der "Treffpunkt zu jeder Jahreszeit" befindet sich im ehemaligen Café Libelle am Vöcklabrucker Stadtplatz 15-17. Bei der Eröffnung konnten die Inhaber Heidi und Johannes Winter (l.) zahlreiche Gäste begrüßen. Darunter auch Vöcklabrucks FPÖ-Stadtrat Günther Kroupa (r.), Mehlspeisen-Lieferant Alfred Eisner (2.v.l.) aus Attnang-Puchheim, Bürgermeister Herbert Brunsteiner, Stadtmanagerin...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Information rund ums Hören gibt es bei der Ausstellung in Vöcklabruck.

Hörstraße für zwei Wochen in der Landesmusikschule

VÖCKLABRUCK. Die Landesmusikschule Vöcklabruck und die „Gesunde Gemeinde Vöcklabruck“ bieten eine interessante Ausstellung zum Thema Hören, Hörbelastungen und Hörprobleme an. Dazu gibt es eine Reihe von Begleitveranstaltungen. Diese Ausstellung informiert über das menschliche Ohr, über Hörbelastungen im Alltag und im Berufsleben sowie über Gehörschutz und technische Hörhilfen, wenn die Hörfähigkeit beeinträchtigt ist. Dazu gibt es 40 Schautafeln sowie verschiedene technische Einrichtungen. Bei...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Das Team hinter der neuen Vöcklabruck-App: Thomas Innerlohinger, Michaela Wiener und Michael Wiener (v.l.).
1

Mit der Vöcklabruck-App stets auf dem Laufenden

Informationen über die Bezirksstadt jetzt kostenlos für iOS, Android und Windows Phone downloaden. VÖCKLABRUCK. Mit dem Ziel, die Stadt Vöcklabruck attraktiver, moderner und jünger zu gestalten, wurde die neue Vöcklabruck-App ins Leben gerufen. Dahinter steht die App-Werkstatt Vöcklabruck, ein junges Team um Michaela Wiener. Stets auf dem Laufenden sein, was in der Stadt los ist. Mehr über aktuelle Angebote erfahren oder eine Übersicht der Veranstaltungen in den nächsten Tagen erhalten....

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
1

Elektroautos zum Ausprobieren am Stadtplatz

VÖCKLABRUCK. Unter dem Motto "e! comes to town" trifft sich das Elektroauto mit der Stadt Vöcklabruck. Am Samstag, 27. September, wird der gesamte Stadtplatz von 9 bis 13 Uhr zur großen Bühne für Elektroautos und Fahrzeuge mit alternativen Antriebssystemen. Die Besucher der Elektroauto-Messe werden Gelegenheit haben, aus einer ganzen Testflotte eine vorgegebene Stadtrunde selbst zu drehen. „Ein unglaubliches Fahr- und Aha-Erlebnis. Und dies leise und umweltfreundlich", sagt Stadtmanagerin...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Anzeige
In nur 18 Monaten können Frauen einen Metalltechnik-Beruf erlernen.

Frauen feilen an Karriere in Metalltechnik-Berufen

Das AMS Vöcklabruck unterstützt Frauen aktiv bei der Karriere zur gefragten Metalltechnik-Fachkraft. Ab 20. Oktober erhalten 20 Frauen die Chance, in die Welt der Technik einzutauchen. Dabei können sie sechs Wochen Werkstattluft schnuppern, ihre technischen Fähigkeiten überprüfen, einen Metallberuf kennenlernen, persönliche Karrierepläne schmieden und sich dann für oder gegen eine 18-monatige Facharbeiterinnen-Kurzausbildung mit Lehrabschluss entscheiden. Das technische Verständnis des...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Anzeige
Die Umweltprofis informieren, damit die Bürger schon von klein auf den richtigen Umgang mit Abfall lernen.

Abfallwirtschaft im Bezirk: Umweltprofis informieren

BEZIRK. Die 52 Gemeinden sind Mitglieder des Bezirksabfallverbandes (BAV). Durch das unternehmerische Handeln des BAV werden Ökonomie und Ökologie bestmöglichst vereint. Der Bezirksabfallverband ist eine eigenständige Organisation, die nicht gewinnorientiert ist – eine sogenannte Non-Profit-Einrichtung. Information über Abfall Zu den Hauptaufgaben zählen die Information von Haushalten, öffentlichen Einrichtungen, wie zum Beispiel Schulen, Kindergärten oder Altenheimen, und Betrieben in...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.