Daniel Putz

Beiträge zum Thema Daniel Putz

Ab Samstag ist das alte Lagerhaus in Voitsberg die erste Drive-In-Teststation im Bezirk Voitsberg.

In Voitsberg
Jetzt fix - neue Drive-In-Teststation im ehemaligen Lagerhaus

Am Samstag, dem 12. Dezember, geht ab 12 Uhr die erste Drive-In-Teststation des Bezirks in Betrieb. VOITSBERG. Die WOCHE Voitsberg hat vorab schon von den Vorbereitungen berichtet, jetzt ist es fix. Zeitgleich, aber unabhängig von den Massentestungen der Bevölkerung am kommenden Wochenende geht am Samstag, dem 12. Dezember, um 12 Uhr die erste Drive-In-Teststation in Voitsberg beim alten Lagerhaus in der Bezirkshauptstadt in Betrieb, bisher war die nächstgelegene in Lannach gewesen. So können...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Der alte Lagerhaus-Standort in Voitsberg könnte innerhalb von sieben Tagen in ein Drive-In-Testcenter umgewandelt werden.

Voitsberg
Alter Lagerhausstandort mögliche Drive-In-Teststation

Der alte Lagerhaus-Standort wurde vom Roten Kreuz Voitsberg-Köflach als Standort für die erste Drive-In-Coronateststation vorgeschlagen. Das Landesrettungskommando entscheidet. VOITSBERG. Bisher pilgerte ein Großteil der Corona-Verdachtsfälle aus dem Bezirk Voitsberg in die Drive-In-Teststation in die Lannacher Steinhalle, um sich testen zu lassen. Durch die hohe Sieben-Tages-Inzidenz - der Bezirk Voitsberg hatte zuletzt die höchsten Werte der ganzen Steiermark - sah das Landesrettungskommando...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Zwei Rettungshubschrauber landeten unweit des Bahngeleises in Söding-St. Johann
2

Eisenbahnkreuzung in Söding
Ein Pkw stieß mit einem GKB-Zug zusammen

Ein Todesopfer, eine Schwer- und zwei Leichtverletzte nach Kollision zwischen Personenzug und Pkw. SÖDING- ST. JOHANN. Am Mittzwoch um 10.36 Uhr wurde das Rote Kreuz Voitsberg-Köflach zu einem Zusammenstoß eines Personenzugs der Graz-Köflach-Bahn mit einem Pkw in der Lindenstraße in Söding alarmiert. Unter anderem wurden das Kommandofahrzeug Voitsberg, das Notarzteinsatzfahrzeug Graz-West sowie zwei Rettungswägen alarmiert. Zwei Rettungshubschrauber Beim Eintreffen stellte der Einsatzleiter des...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Das neue Kommandofahrzeug des Roten Kreuzes Voitsberg-Köflach wurde in Dienst gestellt.
3

Rotes Kreuz
Ein neues Kommandofahrzeug

Im Juli wurde nach rund einjähriger Planung das neue Kommandofahrzeug der Rotkreuz-Bezirksstelle Voitsberg-Köflach in den Dienst gestellt. Es löst den rund zehn Jahre alten Vorgänger ab und bietet viele Vorteile. Arbeitsgruppe im Einsatz Bereits im Juni 2018 begann eine Arbeitsgruppe des Bezirksrettungskommando mit Florian Angerer, Christian Pichler, Kommandant Daniel Putz, Bernhard Ruprechter und Michael Münzer mit der Planung des künftigen Kommandofahrzeugs. Dabei wurden Fahrzeuge anderer...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Lebensretter Karl Siegl am Ufer der Langmannsperre
1 2

Langmannsperre
Hobbyfischer rettete Köflacher das Leben

Der 30-jährige Karl Siegl war gerade mit seinem Vater beim Fischen auf der Langmannsperre, als er eine leblose Person im Wasser treiben sah. "Wir wollten einen gemütlichen Angelausflug machen." So begann die dramatische Geschichte von Siegl, der kurz vor 14.30 Uhr am Donnerstag zum Lebensretter wurde. "Ich habe in dem Moment nichts mehr gedacht, einfach nur abgeschaltet und bin reingehüpft", schildert Siegl die Situation. Während der engagierte Ersthelfer die Person ans Ufer zog, setzte sein...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Sabine Distl überreichte Elisabeth Jauk und Daniel Putz die Kindersicherheits-Box.

Kindersicherheit
Eine Box für das Rote Kreuz

Sabine Distl, Projektleiterin von "Große schützen Kleine" überreichte dem Roten Kreuz Voitsberg-Köflach eine Kindersicherheits-Box. Bezirkskommandant Daniel Putz und Bezirksbildungsbeauftragte Elisabeth jauk nahmen die Zuwendung dankend entgegen. "Das Rote Kreuz unterstützt die Idee der Kindersicherheits-Box, denn die Sicherheit unserer Kinder liegt uns am Herzen", betonte Bezirksstelltenleiter Bgm. Ernst Meixner. Teil der Erste Hilfe-Kurse Diese Box wird ab sofort in allen...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die Feuerwehrgranden in Afling mit Vize-Bgm. Josef Schüller
5

Gasthaus Müller
Die Feuerwehr Afling bat zum Tanz

Da hatte die FF Afling den richtigen Riecher bewiesen. Mit dem "Schneiderwirt Trio" hatten die Organisatoren eine Musik bestellt, die viel Publikum anzog. Und so war nicht nur der Dorfwirt Müller gesteckt voll, es schauten unter anderem auch Vize-Bgm. Josef Schüller und Rot Kreuz-Bezirkskommandant Daniel Putz bei den Aflingern vorbei. Hier geht es zur Bildergalerie

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
BezRKdt Daniel Putz plädiert für mehr Defibrillatoren im öffentlichen Raum.
2

Aus Liebe zum Menschen - Defibrillatoren können Leben retten

BezRKdt Daniel Putz vom Roten Kreuz Voitsberg über den Einsatz von Defibrillatoren im Notfall. "Aus Liebe zum Menschen" - so lautet das Motto des österreichischen Roten Kreuzes. Die Mitglieder retten Leben, helfen in Notsituationen und sind 24 Stunden für die Bevölkerung im Einsatz. Gelegentlich müssen sie zu einem Defibrillator ("Defi") greifen und damit einen Menschen wiederbeleben. Mittels Defibrillator ist es möglich, durch gezielte Stromstöße, Herzrhythmusstörungen zum Stillstand zu...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Barbara Kipperer, BEd MA
Aldo Striccher gratuliert Daniel Putz zur Wahl zum Kommandanten.
3

Daniel Putz: Der jüngste Kommandant der Steiermark

Daniel Putz wurde mit 28 Jahren Voitsberger Bezirkskommandant des Roten Kreuzes. Nach dem Rückzug von Otto Passesreiter aus persönlichen Gründen hatte Aldo Striccher, der Bezirks-GF von Voitsberg und Knittelfeld des Roten Kreuzes ist, wieder interimistisch den Kommandantenposten übernommen, am Wochenende begann jetzt eine neue Ära. Der 28-jährige Daniel Putz, bisheriger Stellvertreter Stricchers, wurde zum neuen Bezirkskommandenten gewählt. Mit seinen 28 Jahren ist er der jüngste Kommandant der...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Zivildiener Max Kislinger von der Bezirksstelle Voitsberg-Köflach

Wanted: Zivildiener für das Rote Kreuz

Das Rote Kreuz Voitsberg-Köflach ist auf der Suche nach Zivildienern für 2018. Für die Einrückungstermine April, August und Oktober 2018 sucht das Rote Kreuz Voitsberg-Köflach Zivildiener. Jedes Jahr beginnen viele junge Männer ihren Zivildienst in Voitsberg, wo sie zu Rettungssanitätern ausgebildet werden und anschließend als Teil eines jungen engagierten Teams im Rettungsdienst mitarbeiten. Viele von ihnen bleiben dem Roten Kreuz nach Ende des Zivildiensts als freiwillige Mitarbeiter...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.