Daniel Ricciardo

Beiträge zum Thema Daniel Ricciardo

Sebastian Vettel hat seine eigene Almhütte im Murtal.

Formel 1
Was die Stars in ihrer Freizeit machen

Daniel Ricciardo war am Berg, Sebastian Vettel hat seine eigene Almhütte. SPIELBERG. Zehn Tage oder länger an ein und derselben Rennstrecke - das ist auch für die Piloten eine Neuheit. Ansonsten verbringen die Stars von der Anreise am Mittwoch oder Donnerstag bis nach dem Rennen maximal fünf Tage an einem Ort. Corona und die Doppelrennen haben auch dieses Prozedere auf den Kopf gestellt. Angebot Das Projekt Spielberg erweist sich auch in dieser Sache als hervorragender Gastgeber und hat...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Zum Wohl: Andreadis, Nagl, Häkkinen, Widakovich (v. l.)
3

Formel-1-Feeling in der Landeshauptstadt

Die Formel 1-Profis lockten viele Promis nach Graz. Schloßberg grüßt Spielberg: Die Red Bull Piloten Daniel Ricciardo und Österreich Grand-Prix-Sieger Max Verstappen zog es im Vorfeld des Rennens in die Murmetropole. Bei Juwelier Hans Schullin schaute ÖFB-Teamchef Franco Foda auf einen Boxenstopp vorbei und beim Wine Makers Dinner im El Gaucho begrüßten Christof Widakovich und Alexander Andreadis den ehemaligen Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen, der sich in das Goldene Buch der Stadt Graz...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Andreas Gabalier mit Formula Unas. Foto: GEPA pictures/Goetzhaber
1 6

Formel 1: Promis, Sportler und ein Geburtstagskind

Viele Stars tummelten sich am Sonntag im Fahrerlager des Red Bull Ringes. SPIELBERG. Rund 185.000 Besucher waren laut Projekt Spielberg am Formel 1-Wochenende am Red Bull Ring zu Gast. Etwa 10.000 haben sich laut Schätzungen der Einsatzkräfte am Samstag bei den Konzerten in der Fanzone amüsiert. Die finnischen Rocker von Sunrise Avenue sorgten dort für Stimmung, nachdem Austropopper Gert Steinbäcker sowie Paul Pizzera und Otto Jaus die Menge aufgewärmt hatten. Sportler Die prominenten Gäste...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Gute Laune bei Daniel Ricciardo und Max Verstappen. Foto: ripu
1 3

Formel 1: Red Bull hat hohe Ziele für das Heimspiel

Daniel Ricciardo und Max Verstappen erhoffen sich in Spielberg Podestplätze. SPIELBERG. Die Campingplätze sind bereits gut gefüllt und Tausende Fans kamen den Teams beim Public Pitlane Walk am Donnerstag ganz nahe. Im Anschluss wurden in der Fanzone fleißig Autogramme geschrieben und Selfies gemacht. Der Start in das fünfte Formel 1-Wochenende am neuen Red Bull Ring ist also gelungen. Podium Ein gut gelaunter Daniel Ricciardo zeigte sich bei der ersten Pressekonferenz optimistisch für das...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Formel-1-Treff am Hauptplatz: Gert Heigl, Daniel Ricciardo, Mario Eustacchio, Barbara Muhr, Siegfried Nagl, Max Verstappen, Helmut Marko
2

Spielberg grüßt Schloßberg: Daniel Ricciardo und Max Verstappen zu Gast in Graz

Die Formel-1-Stars verlebten einen launigen Nachmittag in der Murmetropole und freuen sich auf den Grand Prix in Spielberg. Wenn eine überfüllte Straßenbahn vom Jakominiplatz in Richtung Hauptplatz fährt und durch das Mikrofon ein Ständchen für Geburtstagskind Helmut Marko ertönt, dann, ja dann gastiert die Formel 1 in Graz. Im Vorfeld des großen Grand Prix von Österreich besuchte Österreichs Motorsportlegende seine Heimatstadt und hatte, zur Freude der zahlreich erschienenen Fans, auch die...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Bei der Startaufstellung der Fahrer präsentierte Lena Poglitsch live vor einem TV-Millionenpublikum die blaue Fahne der Automobilorganisation FIA (rechts).
5

Jennersdorferin Lena Poglitsch war hautnah an der Formel 1 dran

Lena erlebte den Grand Prix von Österreich in Spielberg als Fahnenträgerin und als Betreuerin hinter den Kulissen mit. Lena Poglitsch durfte das erleben, was anderen Motorsportfreunden ein Leben lang verwehrt bleibt. Beim Großen Preis von Österreich in Spielberg war die angehende Lehrerin aus Jennersdorf als "Formula Una"-Betreuerin direkt am Geschehen dran. Live zuschauen konnte ihr dabei via Fernsehen die ganze Welt. "Ich hatte die Aufgabe, die Fahne der Motorsportorganisation FIA in die...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Max Verstappen und Daniel Ricciardo beim gemütlichen Ausklang. Foto: Red Bull/Platzer
1 2

Duell der Camper am Ring

Red Bull-Piloten Verstappen und Ricciardo waren mit Wohnwagen unterwegs. SPIELBERG. Die Marketingleute von Red Bull - was sich die immer einfallen lassen. Für ein Werbevideo zur Formel 1 in Spielberg haben sie die beiden Red Bull-Piloten vergangene Woche losgelassen. Und zwar in Aston Martins mit Wohnwägen hinten dran. Der Videoclip dazu wurde jetzt veröffentlicht --> hier zu sehen. Riesenspaß Wie ist es gelaufen? „Nicht so gut“, gab Daniel Ricciardo unumwunden zu. „Es war ein großer Spaß,...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Daniel Ricciardo, Carolina Pfeil, Alexandra Pahr und Max Verstappen (v. l.).
3

Formula Una aus Steyr als Botschafterin in Melbourne

Carolina Pfeil, ehemalige Formula Una, war als Botschafterin für Spielberg GP bei Saisonauftakt in Melbourne mit dabei. STEYR. In fescher, typisch österreichischer Tracht ziehen die Formula Unas seit 2014 die Blicke während des Formel-1-Wochenendes rund um den Red Bull Ring auf sich. Das Projekt Spielberg sucht auch heuer wieder 50 sympathische, junge Damen für den „Formula 1 Großer Preis von Österreich 2017“ von 7. bis 9. Juli. Jetzt bewerben Seit 26. März wird in der Formel 1 wieder um...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Daniel Ricciardo bekam eine Torte zum Geburtstag. Foto: Red Bull
1 7

Geburtstagskind in Lederhosen

Steirische Schmankerl gab es zum Formel 1-Auftakt in Spielberg. SPIELBERG. Gleich zum Auftakt gab es für Red Bull einen guten Grund zum Feiern: Daniel Ricciardo wurde am Freitag 27 Jahre alt. Dafür gab es eine Torte von den Formula Unas und einen neuen Anzug im Lederhosen-Design von seinem Arbeitgeber. Der ist eher Geschmackssache - aber auch Teamkollege Max Verstappen muss sich darin zeigen ... Murtaler Gastlichkeit Auch sonst bleibt nicht verborgen, dass der Formel 1-Tross im Murtal...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Daniel Ricciardo zeigt es an: Die Strecke soll länger werden. Fotos: ripu
3

Formel 1: Verlängerung erwünscht

Piloten sprechen sich für Anbindung der Westschleife am Red Bull Ring aus. SPIELBERG. Das Formel 1-Wochenende ist offiziell eröffnet. Schon am Donnerstag war der Red Bull Ring gut besucht. Tausende Fans durften sich im F1-Village Autogramme von nahezu allen Fahrern abholen und einen ausgiebigen Blick in die Boxengasse werfen. Rückblick Bei der offiziellen Pressekonferenz war erneut die geplante Erweiterung der Strecke ein Thema. Zur Erinnerung: Der ursprüngliche Österreichring war bis zu...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber

Formel 1: Auch im 2. Training führt Hamilton

Auch im zweiten Training zum GP von Malaysia steht Lewis Hamilton an erster Stelle. Hinter ihm wurde nun aber das Feld ordentlich durchgemischt. Während Sebastian Vettel im ersten Training noch auf Platz landete, kam er diesmal über Platz zehn nicht hinaus. Dafür für Jenson Button von neun auf drei. Auch die beiden Mercedes Benz-Piloten Michael Schumacher und Nico Rosberg sind nun weiter vorne zu finden - Plätze zwei bzw. vier. 2. freies Training - Top 10 1. Lewis Hamilton (McLaren...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Erich Hober
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.