Diakonie

Beiträge zum Thema Diakonie

Installateurmeister Andreas Rauter bei der Scheckübergabe an die Vertreter der Stadtwerkstatt der Diakonie de La Tour Waiern.

Installationen Rauter
Rauter verdoppelt "Basar-Umsatz" für Diakonie

Installationen Rauter war im Dezember 2020 auch Weihnachtsbasar-Verkaufsstelle der Diakonie-Stadtwerkstatt. FELDKIRCHEN. Aufgrund der Corona-Pandemie konnte der Weihnachtsbasar im vergangenen Jahr nicht in der Diakonie Stadtwerkstatt stattfinden. Externer Weihnachtsbasar Kurzerhand wurden die liebevoll handgemachten Weihnachtsdeko-Produkte der Stadtwerkstatt dann aber in der Rauter-Geschäftsstelle zum Verkauf angeboten. Dazu wurde ein von "Christbaumzüchter" Günther de Zodro zur Verfügung...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • bernhard knes
Doris-Scheiring von der Hospizbewegung der Diakonie.
2

Hospiztag
Österreichischer Kinderhospiz- und Palliativtag

Wenn ein Kind an einer lebensverkürzenden Erkrankung leidet, zieht es den Eltern und den An- und Zugehörigen den Boden unter den Füßen weg. KÄRNTEN. Wichtig dabei ist ein Netz, das die gesamte Familie auffängt. Patrizia Linzatti (ELKI Klagenfurt und Mobilies Kinder Palliativteam Kärnten) sowie Doris Scheiring (Pädagogische Leitung der Hospizbewegung Diakonie) sind Teil dieses multiprofessionellen Teams und können durch ihr Tun vieles bewirken. Kinderhospiz- und Palliativtag Warum gibt es am 1....

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • bernhard knes

Leichter Lernen Akademie besuchte das Rote Kreuz

Die Rot-Kreuz-Bezirksstelle Feldkirchen bekam kürzlich Besuch von der "Leichter Lernen Akademie" der Diakonie Waiern. Ausbildungsleiter Martin Katholnig und Rettungssanitäterin Edith Strutz führten die interessierten Besucher durchs Gebäude und erklärten die einzelnen Arbeiten des Roten Kreuzes. Die Präsentation eines Einsatzfahrzeuges samt Medizintechnik und sonstigen Materialien war natürlich der Höhepunkt. Es wurde dadurch ein kleiner Einblick von der Tätigkeit eines Sanitäters...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Alfred Cernic
Baustelle Staberweg: Tagesstruktur-Räumlichkeiten im vorderen Bereich, dahinter die Gebäude mit den fünf Wohngruppen
3

Diakonie Waiern
Auf der Baustelle der Diakonie am Staberweg

In Waiern entsteht ein Wohnhaus samt Tagesbetreuung für Menschen im Autismus-Spektrum. WAIERN (chl). Am Staberweg in Waiern entsteht eine neue Einrichtung der Diakonie de La Tour für Menschen im Autismus-Spektrum. Gebaut wird das Projekt "Wohnhaus und Tagesstruktur am Staberweg": ein Wohnhaus mit kleinen Wohngruppen für bis zu vier Personen sowie ein Haus für die tagesstrukturierende Beschäftigung derselben. Im Mai des Vorjahres wurde mit dem Bau begonnen, Ende Juni wird offiziell eröffnet....

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Christian Lehner
2. April: Welt-Autismus-Tag mit einer Straßenaktion der Diakonie am Alten Platz in Klagenfurt, von 10 bis 15 Uhr
2

Autismus
Welt-Autismus-Tag: Was siehst du?

Infotag der Diakonie am Welt-Autismus-Tag am Alten Platz in Klagenfurt. KLAGENFURT. Am Dienstag, 2. April, ist Welt-Autismus-Tag. Zum vierten Mal möchte die Diakonie de La Tour mit einer Straßenaktion auf die Bedürfnisse von Menschen im Autismus-Spektrum, auf deren Wahrnehmungswelten und auf notwendige Unterstützungsmaßnahmen hinweisen. Experten und Expertinnen der Diakonie stehen von 10 bis 15 Uhr am Alten Platz für Gespräche zur Verfügung. Infos vor OrtInteressierte haben dabei die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Im Gartenhof der Diakonie: Bernhard und Hermann Lorber mit Teamleiterin Christina Riedel-Nidetzky
9

Down-Syndrom
Botschafter der Vielfalt des Lebens

Am 21. März ist Welt-Down-Syndrom-Tag. Die WOCHE traf den Betroffenen Berhard Lorber im Gartenhof der Diakonie. FELDKIRCHEN (chl). Der Name geht auf den englischen Arzt John Langdon Down zurück, Down-Syndrom ist keine Krankheit, sondern genetisch bedingt, kann und braucht daher nicht geheilt werden und tritt zufällig auf. Ein Botschafter der Vielfalt ist Bernhard Lorber aus Feldkirchen, er arbeitet im Bio-Zentrum Gartenhof der Diakonie de La Tour. Zum Treffen mit der WOCHE kommt er gerade vom...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Christian Lehner
Das Projekt "A:Life 2019" startete kürzlich

Arbeitsmarkt-Projekt
Eine Chance für Asylberechtigte und die Wirtschaft

Arbeitsmarkt-Projekt "A:Life": neue Perspektiven für Menschen mit Fluchterfahrung und für die Kärntner Wirtschaft. KÄRNTEN (chl). Seit 2016 bietet das Arbeitsmarktprojekt "A:Life" geflüchteten Menschen die Chance auf eine nachhaltige Erwerbsintegration in Kärnten. Die Idee dazu stammt von der Infineon-Vorstandsvorsitzenden Sabine Herlitschka und beruht auf dem steigenden Bedarf nach Integration asylberechtigter Menschen. Aufbauend auf den bisherigen Erfahrungen wurde nun das Konzept um den...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Christian Lehner
2

Datenschutz: DSGVO
Datenschutz geht jeden an

Am 8. Jänner ist Europäischer Datenschutztag. Wie geht es der Wirtschaft und Institutionen mit der neuen DSGVO? BEZIRK FELDKIRCHEN (chl). Von der in Mai 2018 in Kraft getretenen DSGVO sind alle Unternehmen und Institutionen, Vereine etc. betroffen, die Daten speichern. Dies bedeutet mehr Kontrolle über personenbezogene Daten und zugleich eine erweiterte Ausübung von Rechtsmitteln. Rechtzeitig vorbereitetDas international agierende Unternehmen Leeb-Balkone habe sich rechtzeitig auf die neue...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Christian Lehner
Stefan Moser überstellte den Mercedes persönlich zum Haus Herrnhilf der Diakonie de La Tour in Treffen

Auto für Diakonie
Diakonie de La Tour bedankt sich bei Mercedes Moser

FELDKIRCHEN, VILLACH, TREFFEN. Das Feldkirchner Autohaus "Mercedes Moser" hat kürzlich einen neuen Standort in Villach eröffnet und Stefan Moser hat dem "Haus Herrnhilf" der "Diakonie de La Tour" in Treffen ein Einstandsgeschenk gemacht. Den vier sozialpädagogischen Wohngruppen im Haus stellt er für ein Jahr einen neuen Mercedes zur Verfügung. Bei 46 Kindern und Jugendlichen sind ständig Fahrten notwendig - zum Kindergarten, zu Schulveranstaltungen, zu Ärzten, Therapeuten ... Moser lieferte das...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Christian Lehner
Die Erwachsenen v.l. Gert Puck, Astid Petritsch (Diakonie) Silke Puck und Teamleiterin Conny Moore
1

Strahlende Kinderaugen statt Kunden-Geschenke

Unternehmer stellte sich mit Spende in einer Wohngemeinschaft der Diakonie de La Tour in Waiern ein. WAIERN. „Anstelle von Weihnachtsgeschenken an die Kunden erfüllen in diesem Jahr Silke und Bruder Gert Puck vom gleichnamigen Karosseriebetrieb in St. Veit Wünsche von Kindern und Jugendlichen aus der Diakonie in Waiern! So gibt es am Weihnachtsabend strahlende Kinderaugen und mit einem Teil des Geldes wird eine kleine Wohnung, die dringend zum Einüben des Weges in die Selbständigkeit gebraucht...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Das Campus:Inklusiv-Team nimmt den symbolischen Schlüssel für das Haus im Zentrum von Feldkirchen entgegen
15

Ein Campus im Zentrum

In der ehemaligen "Bürgerschule" sind Einrichtungen der Diakonie de La Tour untergebracht. FELDKIRCHEN (fri). Die Schule für Sozialbetreuungsberufe, die Akademie de La Tour und gleich drei Angebotsbereiche von und für Menschen mit Behinderung sind am Campus:Inklusiv unter einem Dach. Auf 3.700 Quadratmetern finden die wichtigen Angebote genügend Raum und sind an einem zentralen Standort miteinander vernetzt. Originelles aus der Stadtwerkstatt Bei der offiziellen Eröffnung betont Rektor Hubert...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Der Gartenhof Waiern wird zu einem "Bio-Zentrum" ausgebaut. Freude beim Gartenhof-Team und den Verantwortlichen
28

Im Gartenhof wird das geerntet, was gesät wird

Im Zuge eines LEADER-geförderten Projektes wird der Gartenhof Waiern zu einem "Bio-Zentrum" ausgebaut. WAIERN (fri). Der Gartenhof der Diakonie de La Tour in Waiern gilt als Vorzeigeprojekt der fähigkeitsorientierten Beschäftigung. Dort wird Menschen mit Beeinträchtigung ein sinnvolles und integratives Arbeitsumfeld geboten. Nun wird der Gartenhof im Zuge eines LEADER geförderten Projektes zu einem "Bio-Zentrum" mit erweitertem Hofladen, ganzjähriger Tierhaltung sowie interaktivem Workshop- und...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
LAbg. Klubobmann Herwig Seiser, LHStv. Gaby Schaunig, Sozialminister Alois Stöger, LHStv. Beate Prettner, Bundeskanzler Christian Kern und der Rektor der Diakonie de La Tour Hubert Stotter (v.li.)
5

Bundeskanzler Kern besucht Diakonie de La Tour in Waiern

Anlässlich seines Kärnten-Besuches besichtigte Bundeskanzler Christian Kern mit Sozialminister Alois Stöger mehrere Einrichtungen der Diakonie de La Tour in Waiern. WAIERN (fri). Mit einer Kurzgeschichte informierte Rektor Hubert Stotter Bundeskanzler Christian Kern, der in Begleitung von Sozialminister Alois Stöger, den beiden Landeshauptmann-Stellvertreterinnen Gaby Schaunig und Beate Prettner sowie LAbg. Klubobmann Herwig Seiser kam, über das 140-jährige Bestehen der Diakonie de La Tour....

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Bürgermeister Martin Treffner: "Viele Großprojekte werden im kommenden Jahr abgeschlossen"

Großprojekte kommen zum Abschluss

2017 werden Großprojekte abgeschlossen und zum ersten Mal findet der Holzstraßenkirchtag in Feldkirchen statt. FELDKIRCHEN (fri). 2017 wird, nach Ausführungen von Bürgermeister Martin Treffner (ÖVP), ein sehr ereignisreiches Jahr. Einige Großprojekte, die teilweise schon begonnen wurden, sollen abgeschlossen werden, für andere erfolgt der Spatenstich. "Die Zufahrt zum Krankenhaus Waiern wird fertiggestellt, denn ab März werden pro Tag zwischen 4.000 und 4.500 Essen in der Zentralküche...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg

Der erste Pflege-Info-Tag

FELDKIRCHEN. Bei freiem Eintritt findet am Donnerstag, dem 29. September der erste Pflege-Info-Tag statt. Ab 15 Uhr können sich Betroffene und Angehörige im Amthof rund um das Thema Pflege in Kärnten informieren. Bei Vorträgen und Diskussionen kann man Wertvolle Tipps und Hilfe zur Selbsthilfe bekommen. Die Informationsstände von der Diakonie, dem Roten Kreuz, dem Hilfswerk und vielen mehr haben bis 20 Uhr geöffnet. Wann: 29.09.2016 15:00:00 Wo: Amthof, 9560 Feldkirchen in Kärnten auf Karte...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabel Häusleigner
2

Waiern: Passende Sitzecke zum Griller für die Wohngemeinschaft

WG bekommt im Rahmen der Engagementtage eine Sitzecke. WAIERN/FELDKIRCHEN (stp). Im Rahmen der landesweiten Engagementtage des Netzwerks "Verantwortung zeigen!" wird auch die Firma Kanzian Engeneering (KEC) wieder aktiv. Bereits in den letzten beiden Jahren war man mit Elan dabei und baute eine Sandkiste für das Flüchtlingshaus bzw. einen Griller für die Wohngemeinschaft cowota der Diakonie de La Tour. Am 23. Juni soll für die Jugendlichen der WG eine passende Sitzecke mit Sonnensegel zum...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Stefan Plieschnig
Symbolischer Spatenstich für die Küche in Waiern. Investiert werden 6 Millionen Euro
12

Die neue Küche in Waiern: ein kulinarisches Großprojekt

Der Spatenstich für die neue Küche in Waiern ist erfolgt. Die Fertigstellung ist für Anfang 2017 geplant. Investitionsvolumen rund 6 Millionen Euro. WAIERN (fri). Lange wurde getüftelt und geplant, nun ist es endlich so weit: Baustart für die neue Küche. Bis zu 90 Personen werden in der 2.100 Quadratmeter großen Küche bei Vollauslastung arbeiten und bis zu 4.500 Essen täglich zubereiten. Cook and Chill Gekocht wird in der neuen Küche weiterhin nach dem bewährten System Cook and Chill....

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg

Kraftquellen des Lebens

Am Samstag, dem 12. März findet in der Diakonie Waiern von 9 Uhr bis 17 Uhr ein Kurs unter dem Titel "Kraftquellen des Lebens" statt. Die Referentin und Pfarrerin MMag.a Helga Hanisch ist Krankenhausseelsorgerin und hat somit einen guten Zugang zu diesem Thema. Anmelden können Sie sich unter der Telefonnummer 0676 77 66 925. Wann: 12.03.2016 09:00:00 Wo: Diakonie, Feldkirchen in Kärnten auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabel Häusleigner
Mitarbeiter der Diakonie de La Tour stellten sich in den Dienst der guten Sache

Diakonie Mitarbeiter für Flüchtlinge

FELDKIRCHEN/KLAGENFURT. Dass spontane Ideen oft gut sind, bewiesen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Diakonie de La Tour aus dem Bereich "Kind, Jugend & Familie". So engagierten sie sich einen Tag lang im Caritas Lager am Südring. Dort wird von der Caritas Kärnten für Flüchtlinge täglich großartiges geleistet. Übrigens werden ständig freiwillige Helfer benötigt.

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg

Vitamine aus dem Hofladen

WAIERN. Bis Ende Oktober hat der Gartenhof-Hofladen der Diakonie de La Tour in Waiern noch geöffnet. Donnerstag und Freitag besteht von 10 Uhr - 15 Uhr die Möglichkeit einzukaufen. So lange der Vorrat reicht Wurzelgemüse sollte es, solange der Vorrat reicht, noch länger geben – es kann von Montag bis Freitag während der Werkstattöffnungszeit (8 -16 Uhr) im Gartenhof/Erdkeller gekauft werden.

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Auch der Gemüse-Waschplatz soll in das Gebäude, das neu errichtet wird, übersiedeln
2

Gartenhof in Waiern wächst

Im Gartenhof in Waiern wächst nicht nur Gemüse, auch die Gebäude erhalten demnächst Zuwachs. WAIERN (fri). Der Gartenhof der Diakonie de La Tour in Waiern platzt mittlerweile aus allen Nähten. Mitarbeiter, Gemüse, Heuwender, der Hofladen sowie der alte Traktor haben nur einen Traum: Mehr Raum! Nun scheint dieser Traum langsam in Erfüllung zu gehen. Mehr Platz für alle "Es wird ein neuer Schuppen gebaut. Dort sollen nicht nur die Geräte und Maschinen untergebracht werden, sondern auch der...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Doris Lakomy von der Horten-Stiftung, Wirtschaftsdirektor Walter Pansi, Primaria Gabriele Andre-Tschinkel, Pflegedienstleiter Marko Buttazoni
2

Neues Ultraschallgerät für Krankenhaus Waiern

Das Öffentliche Krankenhaus Waiern bekommt ein neues Ultraschallgerät von der Helmut-Horten Stiftung gespendet. WAIERN. Ein Ultraschall-Diagnosegerät der neuesten Generation übergab Doris Lakomy im Namen der Helmut Horten-Stiftung heute dem Öffentlichen Krankenhaus Waiern. „Es ist ein spezielles, sehr mobiles Gerät, das wir für internistische Untersuchungen bei Akut- und Erstdiagnostik im Herz- und Bauchbereich einsetzen werden“, freut sich Primaria Gabriela Andre-Tschinkel Automatische...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Schulleiterin Susanne Lissy versucht unmittelbar an den theoretischen Teil sofort praktische Einheiten anzukoppeln
2

Eine Idee bekommt ein Gesicht

Mit September startet an der SOB (Schule für Sozialbetreuungsberufe) Waiern das neue Kolleg für Sozialpädagogik. WAIERN (fri). Die Idee für das Kolleg habe es schon lange gegeben, resümiert die Schulleiterin Susanne Lissy. "Allerdings mussten wir erst alle Bewilligungen abwarten. Ab September können wir nun den dreijährigen berufsgeleitenden Lehrgang für Sozialpädagogik starten." Im Zentrum der Ausbildung stehen die Bereiche "Kind, Jugend & Familie". "Wir bieten hier eine sehr praxisorientierte...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Diakoniefest

Diakoniefest beim Krankenhaus Waiern

Die Diakonie de la Tour lädt auch dieses Jahr wieder zum Diakoniefest beim Krankenhaus Waiern (Martin-Luther-Straße 14). Das Miteinander mit Kollegen, Klienten, Freunden und der ganzen Familie sowie ein gemütliches Beisammensein stehen an diesem Tag im Mittelpunkt. Am Sonntag, dem 31. Mai findet um 10.30 Uhr der Gottesdienst statt, den Kinder des Kindergartens mitgestalten. Nach dem Gottesdienst im Festzelt erwarten Sie ab 12 Uhr ein abwechslungsreiches Familienprogramm und schmackhafte...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Melanie Flath

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.