Bundeskanzler Kern besucht Diakonie de La Tour in Waiern

LAbg. Klubobmann Herwig Seiser, LHStv. Gaby Schaunig, Sozialminister Alois Stöger, LHStv. Beate Prettner, Bundeskanzler Christian Kern und der Rektor der Diakonie de La Tour Hubert Stotter (v.li.)
5Bilder
  • LAbg. Klubobmann Herwig Seiser, LHStv. Gaby Schaunig, Sozialminister Alois Stöger, LHStv. Beate Prettner, Bundeskanzler Christian Kern und der Rektor der Diakonie de La Tour Hubert Stotter (v.li.)
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

WAIERN (fri). Mit einer Kurzgeschichte informierte Rektor Hubert Stotter Bundeskanzler Christian Kern, der in Begleitung von Sozialminister Alois Stöger, den beiden Landeshauptmann-Stellvertreterinnen Gaby Schaunig und Beate Prettner sowie LAbg. Klubobmann Herwig Seiser kam, über das 140-jährige Bestehen der Diakonie de La Tour.

Land an Sozialpolitik messen

Kern betonte dann seinerseits, dass er sehr stolz auf diese Art von Einrichtungen sei: "Die Starken haben die Verpflichtung sich um die Schwächeren zu kümmern. Das ist eine große Herausforderung unserer Zeit und hier funktioniert das zu 100 Prozent." Ein Land werde, und das betonte auch Sozialminister Stöger, an seinen sozialen Leistungen gemessen und da könne man auf Einrichtungen wie die Diakonie de La Tour besonders stolz sein.
Als kleines Präsent erhielten Kern und Stöger je einen Linolschnitt, der von einem Bewohner im Atelier de La Tour angefertigt worden ist.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen