Hilfe

Beiträge zum Thema Hilfe

Tierärztenotdienst (24.02.2017 bis 27.02.2017)

KÄRNTEN. Sollten Sie Ihren gewünschten Tierarzt nicht erreichen, stehen Ihnen folgende Tierkliniken, Tierärztinnen und Tierärzte von Freitag 19 Uhr bis Montag 7 Uhr zur Verfügung. (GT= Großtierparxis, KT= Kleintierpraxis) Bezirk Feldkirchen Rainer & Spendier Steuerberg Tel: (04271) 20 49 Bezirk Hermagor Wassertheurer/Ragger Kirchbach Tel: (04284) 20 811 Waysocher Hermagor Tel: (04282) 48 98 Bezirk Klagenfurt Bezeredj Klagenfurt Tel: (0463) 51 29 69 Gratzer Klagenfurt Tel: (0463) 51 26 06...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Peter Tiefling
Hilfswerkspräsidentin Elisabeth Scheucher-Pichler mit den Beratern Landesobmannstv. Andreas Radinger (li.) und Landesobmann Clemens Costisella

Erste Vereinsaktionen im Jahr 2017

Das neue Jahr ist noch jung, doch der Verein "Väter für Recht. Gemeinsam für unsere Kinder" plant bereits seine Aktivitäten für das erste Quartal des Jahres 2017. FELDKIRCHEN. Natürlich gibt es im kommenden Jahr wieder Beratungen für Väter und Männer in Trennungssituationen, die wie gehabt in den Räumlichkeiten des Hilfswerks Feldkirchen stattfinden. "Jeden ersten und dritten Montag im Monat (außer feiertags) können Väter von 17 bis 20 Uhr die Beratung in Anspruch nehmen", so Landesobmann...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
f>Lions-Mitglieder waren bei der Übergabe in Afritz dabei
2

Die "Löwen" bewiesen Hilfsbereitschaft

Mehrere caritative Aktionen des Lions Clubs Feldkirchen Ossiacher See standen im Zeichen der Afritz-Hilfe. FELDKIRCHEN (fri). Gleich mehrfach rückten die Mitglieder des Lions Clubs Feldkirchen Ossiacher See in den letzten Wochen für den guten Zweck aus. So kamen die Einnahmen, die aus dem Kartenverkauf für die Lesung von Wolfram Berger im Amthof Feldkirchen lukriert wurden, gleich als Erste in den Spenden-Topf. "Im Rahmen der Einkaufsnacht gibt es traditionell einen Lions-Stand", erklärt der...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
StR Renate Dielacher (Mitte) mit ihrem Team

Klares "Nein" gegen die Gewalt

Für Frauen, die häuslicher Gewalt ausgesetzt sind, gibt es Hilfe. FELDKIRCHEN. Die SPÖ-Frauen Feldkirchen machten im Rahmen eines Info-Standes am Hauptplatz in Feldkirchen mit Hinweisen auf Gewaltschutzeinrichtungen und regionale Beratungsstellen aufmerksam. Rasche Hilfe "Nach gewalttätigen Übergriffen wissen die Frauen oft nicht wohin und fühlen sich komplett ausgeliefert. In solchen Notsituationen können sie sich jederzeit an diese Einrichtungen wenden und finden schnelle Hilfe", so...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Gemeinsam für Sri Lanka: Peter und Gerda Kowal, Bürgermeister Martin Treffner und Peter Michael Kowal (von links)
1

„Lachen trocknet Tränen“ kommt nach Feldkirchen!

Nach zehn Jahren im Casineum Velden übersiedelt die Benefizveranstaltung "Lachen trocknet Tränen in den Stadtsaal nach Feldkirchen . FELDKIRCHEN. Die Benefiz-Veranstaltung „Lachen trocknet Tränen“ gastiert am 14. Oktober erstmals im Feldkirchner Stadtsaal. Das gab Initiator Peter Kowal im Rahmen einer Pressekonferenz bekannt. Zehn Jahre lang fand die Veranstaltung im Casineum Velden statt. „Den Standort in meine Heimatstadt zu verlegen, war keine Entscheidung gegen das Casineum, sondern eine...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Bezirksrettungskommandant Martin Katholnig informierte über Erste Hilfe-Maßnahmen

"Erste Hilfe"-Tipps für die Senioren

Unter dem Motto "Erste Hilfe" stand der Seniorennachmittag im Walluschnig Saal. FELDKIRCHEN. Die meisten Notfälle passieren im häuslichen Umfeld und betreffen somit häufig unmittelbare Angehörige. Im Notfall zählen Minuten und genau darum ist es wichtig schnell und vor allem richtig erste Hilfe leisten zu können. Wertvolle Tipps Wertvolle Tipps zur Vermeidung von Unfällen, Vorschläge zur richtigen Befüllung der Hausapotheke, wie einfach es ist ein Pflaster für eine Fingerkuppe zu verwenden oder...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Familientherapien können dabei helfen, eine Krise zu beseitigen.

Therapie gegen die Familienkrise

Die Familientherapie etabliert sich immer mehr als Praktik zur Problemlösung. Bei der Familientherapie handelt es sich um eine Abwandlung der Psychotherapie, die sich, anders als die klassische Variante, nicht auf eine Einzelperson, sondern auf die Familie als Ganzes fokussiert. Typische Anwendungsgebiete sind disfunktionale Familien, familiäre Gewalt und Krisen nach einer Scheidung oder einem Todesfall. Subtile Probleme Der Siegeszug der Familientherapie zeigt auch ein gewachsenes Verständnis...

  • Michael Leitner
Künstler kommen nicht nur für den Auftritt, sondern als Freunde: Joe Haunlieb, Markus Wolfahrt, Waterloo und Martin Treffner
1 3

Ein Fest schreibt seine eigene Geschichte

Zum 12. Mal findet heuer das "Frühlingsfest" in Glanhofen statt. Im Mittelpunkt steht wieder die gute Sache. GLANHOFEN (fri). Wohl keiner hätte sich 1995 gedacht, dass aus dem "Frühlingsfest", das damals im Gasthas Peterwirt in Glanhofen stattfand, eine Veranstaltung wird, die Massen begeistert und man für die gute Sache dabei sein möchte. "Entstanden ist das Fest aus einem schweren Schicksalsschlag", erinnert sich Bgm. Martin Treffner, der das Fest einst wie heute organisiert. Harter...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
2

Hilfe mit viel Herz und Gefühl

Feldkirchnerin wirkt in der Flüchtlingshilfe des Roten Kreuzes mit. FELDKIRCHEN (pa). Bereits seit September letzten Jahres hilft die 23-Jährige Feldkirchner Stylistin Sarah Preiml beim Roten Kreuz mit. So widmet sie einen großen Teil ihrer Freizeit der Flüchtlingsbetreuung. "Ich hab gehört, dass das Rote Kreuz ehrenamtliche Mitarbeiter für die Flüchtlingshilfe sucht, da hab ich mich gleich angemeldet und bereits einen Tag später war ich im Einsatz", erzählt Sarah über ihre Anfänge beim Roten...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Katarina Pacher
2 2

Rund 6.700 Sternsinger sind wieder unterwegs

Helfen ist so einfach: Die Sternsinger-Aktion der Katholischen Jungschar unterstützt auch heuer wieder nach der Devise "Hilfe zur Selbsthilfe". Wenn es in den nächsten Tagen an der Tür klopft, sollte man öffnen. Denn ab 27. Dezember sind in Kärnten wieder rund 6.700 Sternsinger und über 2.000 Begleiter unterwegs und spenden den Segen "Christus mansionem benedicat" ("Christus segne dieses Haus"). Im Gegenzug sollten auch wir spenden. Denn die Sternsinger sammeln für rund 500 Partnerprojekte in...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Die Rettung brachte die Unfall-Lenkerin in das Klinikum Klagenfurt

Eisglatte Fahrbahn wurde zum Verhängnis

HÖFLING. Am 08. Dezember gegen 10:00 Uhr lenkte eine 50-jährige Frau aus Feldkirchen ihren Pkw auf der Verbindungsstraße zwischen Höfling und Prägrad, Gemeinde und Bezirk Feldkirchen, in Richtung Ossiacher Süduferstraße - L49 und kam dabei in einer Linkskurve aufgrund eisglatter Fahrbahn rechts von der Fahrbahn ab. Autofahrer leistete Hilfe In weiterer Folge kippte das Fahrzeug und kam am Fahrzeugdach liegend auf der Fahrbahn zum Stillstand. Der vor ihr fahrende Fahrzeuglenker konnte den Unfall...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
5

Mit der Jugend auf Hilfskurs

Seit wenigen Monaten ist Karin Gruber Jugendreferentin bei der Rot-Kreuz-Bezirksstelle Feldkirchen. FELDKIRCHEN (fri). "Es ist schon interessant, wie sich der Kreis schließt", überlegt die Jugenderferentin der Rot-Kreuz-Bezirksstelle kurz. "Wollte helfen können" "Ich bin selbst als Jugendliche zum Roten Kreuz gekommen. Auf dem Weg zur Schule wurden wir Zeugen eines Verkehrsunfalls. Ich wollte damals helfen, nur wusste ich nicht wie. Als einige Wochen später ein Vertreter des Roten Kreuzes in...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Mitarbeiter der Diakonie de La Tour stellten sich in den Dienst der guten Sache

Diakonie Mitarbeiter für Flüchtlinge

FELDKIRCHEN/KLAGENFURT. Dass spontane Ideen oft gut sind, bewiesen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Diakonie de La Tour aus dem Bereich "Kind, Jugend & Familie". So engagierten sie sich einen Tag lang im Caritas Lager am Südring. Dort wird von der Caritas Kärnten für Flüchtlinge täglich großartiges geleistet. Übrigens werden ständig freiwillige Helfer benötigt.

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg

Freiwillige sollen Alltag erleichtern

FELDKIRCHEN (fri). Das Rote Kreuz Feldkirchen sucht freiwillige Mitarbeiter für den Besuchsdienst. Im Bereich „Besuchsdienst“ wird ein neues Modul mit dem Namen „BleibAKTIV“ angeboten, für das sich freiwillige interessierte Mitarbeiter melden können. Sicherheit geben In diesem Kurs bekommen die Teilnehmer viele Übungen vermittelt, mit denen sie älteren mobilitätseingeschränkten Menschen helfen können wieder mehr Selbstsicherheit im Alltag zu bekommen. Anmelden für den Kurs können sich alle, die...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
4

"Vertrauen schafft Sicherheit"

Seit 34 Jahren ist Norbert Gritznig ehrenamtlich beim Roten Kreuz in der Bezirksstelle als Fahrer tätig. FELDKIRCHEN (fri). Durch einen guten Freund, so erinnert sich der 57-jährige Gemeindebedienstete, sei er 1981 zum Roten Kreuz gekommen. 34 Jahre im Dienst "Ich wollte mit meiner Freizeit etwas Sinnvolles anfangen und trotzdem mit Menschen zu tun haben", meint Gritznig heute. Viele Kollegen - ehrenamtliche und hautpberufliche - hat er in dieser Zeit kommen und gehen sehen. "Für mich sind...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg

Unterstützung in gewohnter Umgebung

Seit Jahresbeginn ist Claudia Ebner beim Roten Kreuz für Pflege & Betreuung verantwortlich. FELDKIRCHEN (fri). Der Wechsel aus der gewohnten Umgebung in ein Alters- oder Pflegeheim stellt für viele ältere Menschen eine große Belastung dar, das Rote Kreuz bietet daher Alternativen mit der medizinischen Hausrankenpflege, der Hauskrankenhilfe und Heimhilfe, zur Unterstützung bei der Körperpflege oder Weiterführung des Haushalts und des Alltags an. Neue Stützpunktleiterin Auch in Feldkirchen gibt...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg

Sonder-Förderung für kranke Schüler

KÄRNTEN. Für Schüler der AHS und BMHS, die aus gesundheitlichen Gründen für längere Zeit die Schule nicht besuchen dürfen, disloziert sind, sich zu Hause oder ab der neunten Schulstufe im Krankenhaus befinden, wird vom Landesschulrat für Kärnten erstmals die Möglichkeit einer Sonderförderung angeboten – in Form des häuslichen Unterrichts, der von Lehrern abgehalten wird. Wird vom Landesschulrat die Genehmigung für den außerschulischen Unterricht erteilt, werden die gemeldeten Lehrer mit der...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Eva-Maria Peham
Der Verein Rainbows Kärnten hilft Kindern, mit der Scheidung ihrer Eltern fertig zu werden

Rainbows Kärnten hilft Scheidungskindern

Im März startet der Verein "Rainbows Kärnten" mit neuen Kursen für Kinder und Jugendliche – nach der Trennung der Eltern oder dem Tod eines Angehörigen. KLAGENFURT. Seit mehr als 20 Jahren unterstützt der Verein Rainbows die gezielte Kräftigung der seelischen Widerstandsfähigkeit von Kindern und Jugendlichen, deren Eltern sich trennen. Hilfe wird auch beim Tod eines Angehörigen geboten. Kompetenzen stärken Der Verein setzt sich dafür ein, die Kompetenzen der Kinder gezielt und altersgerecht zu...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Eva-Maria Peham
Rund 25 Freiwillige werden Asylwerber betreuen und gemeinsam Zeit verbringen
3

Caritas Kärnten startet Ausbildung für freiwillige Integrationsbegleiter

25 Personen folgten dem Aufruf der Caritas Kärnten vom November 2014, die sich auf die Suche nach "Freiwilligen Integrationsbegleitern", kurz FIB’s, gemacht hat. "Es freut uns sehr, dass wir schon kommenden Samstag, 24. Jänner, mit dem Tagesseminar für die Begleiter starten können", sagt Cornelia Leitner von der Caritas Kärnten. Die Freiwilligen Integrationsbegleiter werden in erster Linie als Brückenbauer gesehen, die Flüchtlinge bzw. Asylwerber zu Behörden, Ämtern, Ärzten und anderen...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Eva-Maria Peham
2002 bekam Helga Vesecky das Bundesehrenzeichen für soziale Verdienste verliehen
2

Tränen sind Reinigung der Seele

Der 5. Dezember ist Tag des Ehrenamtes. Schon ihr ganzes Leben lang ist Helga Vesecky für andere da. FELDKIRCHEN (fri). Seit 1992 begleitet Helga Vesecky schon Menschen auf ihrem letzten Weg. Seit der Gründung der Hospizbewegung im Jahr 1997 ist sie ehrenamtliche Mitarbeiterin. "Diese Tätigkeit ist in unserer schnelllebigen Zeit, wo Oberflächlichkeite und Konsumgenuss den Ton angebe sehr wichtig, um der Kälte, die sich überall ausbreitet, gegenzuwirken", sagt Vesecky, die gerade wieder einer...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Peter Artl (vorne) und Dragan Milisic mit ihrem Team
4

72-Stunden-Geist wirkt weiter

Von 15.-18. Oktober startete auch in Feldkirchen Österreichs größte Jugendsozialaktion „72 Stunden ohne Kompromiss“. In drei Projekten der österreichweit rund 400 Sozialprojekten hatten Jugendliche die Möglichkeit, ihr soziales Engagement unter Beweis zu stellen! Früher Aufbruch Neben der Möglichkeit zur Mitarbeit im Feldkirchner Weltladen oder in der Diakonie Waiern fuhr auch eine Gruppe mit sieben Jugendlichen gemeinsam mit Peter Artl (Projektreferent der Katholischen Jugend Kärnten) und...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Barbara Bodlaj (rechts) von der Schülerhilfe Feldkichn weiß, dass lernen Spaß machen kann
1 2

Schülerhilfe in Feldkirchen eröffnet

FELDKIRCHEN. Schüler und Eltern in Feldkirchen können ab sofort kompetente Hilfe für bessere Noten erhalten. Die österreichweit tätige Schülerhilfe eröffnet am 16. Oktober um 10 Uhr eine neue Nachhilfeschule in der Sparkassenstraße 2 in Feldkirchen. Barbara Bodlaj bietet mit ihrem Team von qualifizierten Nachhilfelehrern Unterstützung Lernen in Kleingruppen in allen gängigen Fächern ab der Volksschule für Schüler und Schülerinnen aller Schulstufen und –arten an. Dabei kommt das bewährte Konzept...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Anzeige

Kärnten leistet Hilfe im Hochwassergebiet am Balkan

LH Kaiser: Kärnten ist solidarisch und mit Feuerwehrbooten im Rahmen des österreichweiten Hilfspaketes dabei Nach ungewöhnlich starken Regenfällen am sind Serbien und Bosnien-Herzegowina sowie zum Teil auch Kroatien derzeit von schweren Überschwemmungen betroffen. Das Bundesministerium für Inneres hat dort seine Hilfe und Unterstützung über den österreichischen Bundesfeuerwehrverband angeboten. Der Bundesfeuerwehrverband schnürt ein Hilfspaket. Auch Kärnten macht dabei mit, betont...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • SPÖ Kärnten
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.