Digitalisierung

Beiträge zum Thema Digitalisierung

Tüftler und Digitalisierungs-Gemeinderat Ludwig Krenn aus Ertl
2

"Alter Hut"
So bringen zwei Tüftler die Ertler auf den neuesten Stand

Dank zweier Erter sind die Bürger der Gemeinde in Corona-Zeiten bei den Veranstaltungen immer am Laufenden. ERTL. Sie wollten an der ausgeschriebenen Fackelwanderung teilnehmen, doch nun ist keiner am vereinbarten Wander-Treffpunkt? Oder Sie warten mit Kindern und der Familie auf den Nikolaus und keiner kommt? Auch kein Krampus? Per App informiert In Ertl kann Ihnen das nicht passieren. Hier kamen der Digitalisierungs-Gemeinderat Ludwig Krenn und der Informationstechnologie-Profi Tobias...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller

Thomas Knapp informiert über IT-Sicherheit an WKNÖ und erklärt Fördermöglichkeiten
Die totale Überwachung?

Zur Infoveranstaltung „Cyber Security und Datensicherheit“ lud die Abteilung TIP Technologie- und Innovationspartner der Wirtschaftskammer Niederösterreich am Mittwoch,19.8. in die Landeshauptstadt. Mit dabei: Tipps rund um aktuelle Förderprogramme.  Möglichkeiten des Monitorings im Fokus IMC Geschäftsführer Thomas Knapp konnte als zertifizierter Datenschutzexperte und Redner die Zuhörerschaft aus mehrheitlich Industriebetrieben über Herausforderungen und Lösungsansätze in Sachen...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Barbara Pirringer
1 5

HAK/HAS und IT-HTL Ybbs – Ist für die Anforderungen des digitalen Arbeitsmarktes bestens vorbereitet

Wie wichtig gute Kenntnisse in der Digitalisierung und deren sichere Anwendung mit den verschiedenen Werkzeugen (MS Teams, Zoom, eyeson, Webshops, … ) sind, zeigt die aktuelle Krise. In der IT-HTL Ybbs mit der Fachrichtung Informationstechnologie lernen die Schülerinnen und Schüler, wie die eingesetzten Werkzeuge erstellt und vor Fremdzugriffen abgesichert werden. In der einzigartigen Fachrichtung Digital Business in der HAK wird der Umgang mit diesen Werkzeugen intensiv geschult. In...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Jürgen Altermüller
4

WIRTSCHAFTSKOMPETENZ
SchülerInnen der HAK/HAS Ybbs zu Besuch im FLIP2GO Bus der Erste Bank

Die Sparkasse Ybbs organisierte am 11.2.2020 den interaktiven FLIP2GO Bus der Erste Bank, mit dem ein nachhaltiger Beitrag zur finanziellen Bildung für die SchülerInnen der Handelsakademie und Handelsschule gesetzt wurde. Mit interaktiven Übungen wurden den Schülerinnen und Schülern der zweiten HAK Jahrgängen und der ersten und zweiten HAS Klassen in 100 Minuten Themenbereiche wie zB globales Wirtschaften, Nachhaltigkeit und Auswirkungen der eigenen Kaufentscheidungen nähergebracht. Der...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Jürgen Altermüller
Anzeige
3 1 3

Digitaler Wandel
Österreichs KMU, die Zukunft und die 3 Typen Mensch

Jänner 2020. Bei einem Unternehmens-Event in Freistadt, Oberösterreich, bei dem es um Elektro-Mobilität und Energiespeicherung in Gebäuden geht, lerne ich einen Geschäftsführer kennen. 38 Jahre alt, Techniker. Seine Firma ist in NÖ. Innovation ohne Strom Ich lerne bei einem Bier und zwei Brötchen, wie man mit seiner Technologie ohne Strom messen kann, wieviele Autos gerade eine Straße nutzen. Er erzählt mir, was im Waldviertel an Ideen entstanden ist und welche Pilotversuche schon gemacht...

  • Wiener Neustadt
  • Helmut Karas
Gemeindebundpräsident Alfred Riedl (Mitte) mit den Präsidenten und dem österreichischen Botschafter Maximilian Hennig.
3 1 76

Gemeindebund auf Finnland-Reise
"Müssen uns mehr um Lebenswelten auf der lokalen Ebene kümmern"

Kinderbetreuung, Digitalisierung und Kooperation im Zentrum des Finnland-Besuches des Gemeindebundes. GRAFENWÖRTH / NÖ / ÖSTERREICH / FINNLAND. "Wie geht die finnische Regierung mit Fragen der Regionalisierung um?", "Welche Einnahmen stehen den finnischen Gemeinden zur Verfügung?", diese und weitere Fragen standen im Zentrum des Besuchs des Österreichischen Gemeindebundes unter Präsident Alfred Riedl in Helsinki. Seit 2007 werden Bügermeisterreisen in die Länder der EU-Präsidentschaft...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Reinhard Riedl befasst sich als Vorstandsmitglied des Vereins Praevenire mit Digitalisierung im Gesundheitswesen.

Praevenire Initiative Gesundheit 2030
Die Gesundheit wird zunehmend digital

Vom Schrittzähler am Handy bis hin zum Pflegeroboter am Krankenbett – die digitalen Datenströme fließen im Gesundheitsbereich bereits an vielen Stellen. Und in Zukunft werden sich durch die Digitalisierung auch Arbeitsplätze verändern, wie Reinhard Riedl, Vorstandsmitglied des Vereins Praevenire, bekräftigt: „Maschinen werden viele Aufgaben automatisch durchführen, die von geringer Komplexität sind und häufig vorkommen. Bei Aufgaben, die über eine hohe Komplexität und Einmaligkeit verfügen,...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer
Anzeige
2

Digitalisierungs-Aktionen bei ForVideo

ForVideo, Ihr Spezialist für professionelle Medien Dienstleistungen seit über 35 Jahren! Jetzt Aktuell: Gleich zwei Aktionen hintereinander! Bis Ende dieser Woche bekommen Sie bei Digitalisierung von 222 Minuten Film oder 1800 Minuten Video eine Sony Archivfestplatte GRATIS! Nicht verpassen nur noch bis 7.4.2018 gültig! Ab nächster Woche denken wir dann an Mutter- und Vatertag! Bei jeder Digitalisierung auf DVD bekommen Sie eine 2. DVD Kopie zum Verschenken gratis dazu. Gültig bis:...

  • Tulln
  • Karl Formanek
Mehr Mitbestimmungsmöglichkeiten und weniger lästige Bürokratie verspricht Klaus Schneeberger, Klubobmann der Volkspartei Niederösterreich
3 2 2

Schneeberger: "Mehr Demokratie, weniger Bürokratie"

Klaus Schneeberger, Klubobmann der niederösterreichischen Volkspartei, gab einen Ausblick auf die anstehende Landtagssitzung und zog Bilanz über die endende Legislaturperiode. Er gebe Johanna Mikl-Leitner Recht, wenn Sie sagt, dass "wir im besten Niederösterreich leben, das es je gab", so Klaus Schneeberger. Investitionen mit Nachhaltigkeit Durchaus stolz lieferte der Bürgermeister von Wiener Neustadt Zahlen, Daten und Fakten zu den Errungenschaften der letzten fünf Jahre und zeigt sich...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
Ausgezeichnet: Landeshauptfrau Mikl-Leitner und Landesrätin Petra Bohuslav nahmen den Preis für das beste Wirtschaftsprojekt Europas entgegen.
5 4

Auszeichnung in Estland: Niederösterreich ist die beste Region Europas

Eine Delegation niederösterreichischer Politiker, rund um Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, bereiste das digitale Musterland Estland. Und kehrte mit einem Wirtschaftspreis im Gepäck heim. Eine dünne Schneedecke hat die desolaten Industriehallen aus sowjetischer Zeit leicht angezuckert, als vergangenen Donnerstag der Bus einer NÖ-Wirtschaftsdelegation  vom Flughafen ins Zentrum der estnischen Hauptstadt Tallinn rollt. Estland: Digital ist besser In der historischen Innenstadt ein...

  • Niederösterreich
  • Oswald Hicker
Künstliche Intelligenz: Landesrätin Petra Bohuslav mit der Wirtschaftsdelegation und einem Roboter bei Ihrer Tour durch München
3 3

Bohuslav in Bayern: Es geht um die Weißwurscht

Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav reiste nach München - und brachte sichere Jobs und High-Tech-Kooperationen mit nach Niederösterreich. Was haben die Städtebilligverbindungen von Flixbus, Partywegwerfteller aus Blättern und die Weißbierflasche, die zum Trinkglas wird, gemeinsam? Sie alle sind in der Gedankenschmiede "UnternehmerTUM" an der TU München entstanden. Bohuslav: "Es gibt gute Nachrichten" In diesem Brutkasten für Geschäftsideen sollen schon bald auch Jungunternehmer aus...

  • Niederösterreich
  • Oswald Hicker
Das Umweltbundesamt zieht von Wien nach Klosterneuburg. Die dafür notwendige Grundsatzerklärung wurde von Umweltminister Rupprechter, Landeshauptfrau Mikl-Leitner und Klosterneuburgs Bürgermeister Schmuckenschlager in St. Pölten unterzeichnet.
3 4

"Zeichen gegen Zentralismus": Umweltbundesamt übersiedelt von Wien nach Klosterneuburg

Landeshauptfrau Mikl-Leitner, Bundesminister Rupprechter und Klosterneuburgs Bürgermeister Schmuckenschlager unterzeichneten am Dienstag, 24. Oktober, die Grundsatzerklärung für das Projekt "Übersiedelung Umweltbundesamt", welches für rund 46,5 Millionen Euro von Wien nach Klosterneuburg ziehen wird. Das Umweltbundesamt bekommt eine neue Bleibe. Die 520 Mitarbeiter, derzeit auf vier Standorte in Wien aufgeteilt, übersiedeln nach Klosterneuburg. Die dafür notwendige Grundsatzerklärung wurde...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
Muna Duzdar mit Ulrike Königsberger-Ludwig.
1 1

Duzdar: "Kommunikation ist die einzig richtige Antwort" auf Ängste in Bevölkerung

BEZIRK AMSTETTEN. Muna Duzdar (SPÖ), Staatssekretärin für Diversität, Öffentlichen Dienst und Digitalisierung, besuchte das Mostviertel. Die BEZIRKSBLÄTTER sprachen anlässlich eines "Runden Tisches" mit Diakonie, Volkshilfe, Caritas, Willkommen Mensch und Jugendeinrichtungen im Amstettner Jugendzentrum Atoll mit der Staatssekretärin über Ängste in der Bevölkerung. BEZIRKSBLÄTTER: Ob Zuwanderung und Integration, ein Schwerpunkt beim "Runden Tisch", oder die voranschreitende Digitalisierung,...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
AKNÖ-Chef Markus Wieser: "Es funktioniert nicht, dass die Abgabenlast nur am Faktor Arbeit liegt. Jeder Arbeitnehmer zahlt bis zu 46 Prozent Abgaben."
4 4

AK-Chef Wieser: "Arbeit weniger besteuern"

Der Chef der Arbeiterkammer Niederösterreich über Automatisierungsängste und importierte Arbeitslosigkeit aus dem Osten. Derzeit geistert ein Gespenst in den Köpfen der Menschen herum: Werden uns Roboter bald die Arbeit wegnehmen? Überall, wo ich hinkomme, ist das ein riesen Thema. Die Leute fragen sich, ob sie da mit ihrer Qualifikation mithalten können. Sie fragen sich, ob in ihrem Alter eine Weiterbildung noch Sinn macht. Und natürlich sorgen sie sich um ihre Pensionshöhe, wenn sie am Ende...

  • Niederösterreich
  • Oswald Hicker
Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav (mitte) mit einer Wirtschaftsdelegation an der Elite-Uni in Berkeley (USA). Niederösterreich soll die Chancen der Digitalisierung nutzen.
2

Mensch und Roboter im Team

Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav über Erfolgsrezepte aus Arbeit, Mensch und Maschine. Derzeit kursieren verschiedene Zahlen über die Wirtschaftslage im Land. Wie gut geht es Niederösterreich wirklich? Wir arbeiten seit Jahren mit den IHS-Zahlen. Wenn man ein gutes Bild über die Lage haben will, dann muss man das über lange Zeit beobachten, sonst gibt es etwa Zahlen wie jene der Bank Austria oder des Wirtschaftsforschungsinstitutes, die nicht nachvollziehbar sind. Also was sagen Ihre...

  • Niederösterreich
  • Oswald Hicker
Finanzlandesrat Ludwig Schleritzko eröffnete am Mittwoch, 21. Juni 2017, die zweitägige Budgetsitzung des niederösterreichischen Landtags.
2 4

"Gehen sorgsam mit Steuergeldern um" – Landesrat Schleritzko präsentiert Niederösterreichs Budget 2018

"Wir wollen für die Menschen in unserem Land eine zukunftsfähige und nachhaltige Politik gestalten" – Ludwig Schleritzko eröffnete am Mittwoch, 21. Juni, mit seiner ersten Budgetrede als Finanzlandesrat die zweitägige Budgetsitzung des niederösterreichischen Landtags. Die Opposition zeigt sich wenig begeistert und sieht die Volkspartei als "freche Gesellschafts-Spalter". "Unser Land hat in den letzten Jahren sehr viel in die Zukunft investiert. Das ist eine hervorragende Basis für unsere...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
Das "neue Miteinander" der Landesregierung Niederösterreich trägt Früchte. Während der ersten gemeinsamen Klausur im IST Austria in Klosterneuburg wurden die Themen Digitalisierung und Transparenz behandelt
7 1

"Wollen Differenz zwischen Stadt und Land ausgleichen" – Erste gemeinsame Klausur der Landesregierung Niederösterreich

Es tut sich was: Im umtriebigen Ambiente des IST Austria in Klosterneuburg, trafen sich am Mittwoch, 7. Juni, erstmals alle Parteien der niederösterreichischen Landesregierung zu einer gemeinsamen Klausur. Die Themen Digitalisierung und Transparenz standen dabei im Mittelpunkt. Bereits in ihrer Antrittsrede betonte Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, dass ihr ein "neues Miteinander" besonders wichtig sei. Als erstes Zeichen dieses neuen Miteinanders darf die erste parteiübergreifende...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
Anzeige

Aktion 2. DVD gratis

2. DVD als Geschenk zum Muttertag oder Vatertag!* Nehmen Sie die Schuhschachtel mit Ihren Filmen, Videos und Bildern hervor, wir übertragen Ihre Erinnerungen in Profiqualität auf DVD oder Blu-ray. Durch spezielle Abtastverfahren mit ständiger manueller Farb-, Helligkeits- und Kontrastkorrektur holen wir das Maximum aus Ihrem alten Material heraus. Auf Wunsch bieten wir Ihnen eine Online-Schnittmöglichkeit auf unserem „Mycut“-Portal, zur einfachen Bearbeitung Ihrer Erinnerungen an. Neu:...

  • Tulln
  • Karl Formanek
Fact Finding Mission: Landesrätin Bohuslav besuchte mit einer Wirtschaftsdelegation High Tech Unternehmen, hier das Weltraum-Technik Unternehmen "Spire" in San Francisco

Niederösterreich als Silicon Valley Europas

Wie unser Heimatland zum Zentrum der neuen Technologien und Ideen werden soll Die Chancen und Risiken der Digitalisierung sind ein zentraler Schwerpunkt der Landesregierung. Landeschefin Johanna Mikl-Leitner kündigte bei der Regierungsklausur an, eine eigene Stabsstelle einzurichten, die sich mit diesem Themenschwerpunkt befasst. Angesiedelt ist diese neue Stabsstelle bei Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav. Diese war vorige Woche mit Vertretern des Landes, der Wirtschaftskammer und der...

  • Niederösterreich
  • Oswald Hicker
Spannende Vorträge zur digitalen Zusammenarbeit
4

Admin IQ präsentiert neue Möglichkeiten der digitalen Zusammenarbeit

Die globale Software-Schmiede Atlassian warf gemeinsam mit dem österreichischen Solution Partner Admin IQ beim 1. Atlassian User Group Event einen Blick in die Zukunft der digitalen Teamarbeit. Rund 50 IT-Verantwortliche und Unternehmer folgten der Einladung in die Linzer Räumlichkeiten von karriere.at. Dort drehte sich am Abend des 28. März alles um das Thema Kollaboration, digitale Kommunikationslösungen und die effiziente Software-Entwicklung. Karriere.at und ERGO Versicherung schildern...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Barbara Pirringer
Anzeige

Dia- oder Fotoscan als DVD oder Fotobuch bei ForVideo

Dia und Bild Digitalisierung von Diapositiven, Negativen und Fotos Die hochwertige Digitalisierung garantiert eine verlustfreie Langzeitarchivierung ihrer wertvollen Zeitdokumente. Unsere qualifizierten MitarbeiterInnen retuschieren Farbveränderungen sowie Beschädigungen bei Dias und Fotos. In gleichbleibender Spitzenqualität verarbeiten wir Dias und Bilder aller Formate vom Kleinbild über das Mittel- bis zum Großformat.

  • Tulln
  • Karl Formanek
Anzeige

Konservieren Sie Ihre Filmrollen, Videobänder & Fotos!

Seit 1982 beschäftigen sich Ing. Karl Formanek und sein Team mit dem Sichtbarmachen alter Daten. ForVideo ist spezialisiert auf die Überspielung von Filmmaterial aller Formate und die Digitalisierung von analogen Videobändern und Bildern. Ihre Erinnerungen werden zur Familienchronik auf DVD. Nachbearbeitung auf unseren Online Schnitt portal ganz einfach möglich. Oktober Aktion: Die 2. DVD - Kopie zum Verschenken gratis. Auf Wunsch können Kunden, nach vorheriger Terminvereinbarung,...

  • Tulln
  • Karl Formanek
Anzeige
ForVideo Digitalisierung

33 Jahre ForVideo bis zu 33 Prozent Rabatt auf Digitalisierung

Jetzt Ihr Archiv digitalisieren - Nutzen Sie den Sonderpreis Ob Filmrollen (Super 8, 16, 35mm), Videobänder (aller Formate), Fotos, Dias oder Negative der Zahn der Zeit nagt am Material. Oft sind Abspielgeräte nicht mehr funktionsfähig, die Erinnerungen scheinen verloren. ForVideo ist seit 33 Jahren spezialisiert auf die Sichtbarmachung alter Medien. Viele private Sammlungen als auch Firmenarchive wurden schon erfolgreich digitalisiert. Mittels professioneller Studiotechnik werden die alten...

  • Tulln
  • Karl Formanek

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.