Dobratsch

Beiträge zum Thema Dobratsch

0:16

Dobratsch
Video von illegaler "PS-Show" auf Alpenstraße veröffentlicht

Ein Burnout-Manöver auf Höhe des Parkplatz "Alpengarten" wird sogar seitens der Auto-Community kritisiert. Die Szene wurde per Video festgehalten und am Sonntag im Internet veröffentlicht. DOBRATSCH. Die letzten Tage und Wochen musste die Villacher Alpenstraße einiges aushalten. Ein Lokalaugenschein zeigt: Die Straße ist von Reifenspuren gekennzeichnet, die von sogenannten "Burnouts" stammen. Zu sehen sind diese Reifenspuren  vor allem Höhe der "Kehre 5" und in massiver Ausprägung vor dem...

  • Kärnten
  • Villach
  • Thomas Klose
Eine der unerlaubten PS-Shows aus der Vergangenheit. Wird man erwischt, kann es richtig teuer werden.
1

GTI-Treffen
Für PS-Fans kann es am Dobratsch richtig teuer werden

Der Dobratsch hat eine magische Anziehungskraft auf die Auto-Community. Trotz nächtlichem Einfahrverbot quietschen die Reifen am Rosstratten-Parkplatz. Wieviel zahlt man, wenn man erwischt wird? MeinBezirk fragte nach. VILLACH. PS-Fans fuhren in der Vorwoche trotz des nächtlichen Einfahrtsverbotes auf den Dobratsch und drehen dort ihre 'Donuts'. Was viele interessiert: Wie hoch ist der Strafrahmen, wenn man trotz des Fahrverbots auf die Villacher Alpenstraße einfährt und erwischt wird? Und:...

  • Kärnten
  • Villach
  • Evelyn Wanz
Ein Screenshot der Webcam von vergangenen Samstag zeigt: Das Nachtfahrverbot auf der Alpenstraße wurde missachtet, PS-Boliden drehen ihre Kreise am Rosstratten-Parkplatz.
4

Ankündigung
Alpenstraße von 20. bis 29. Mai ab 18.30 Uhr gesperrt

Die Sperre wird auf der Website der Villacher Alpenstraße angekündigt.  Sie soll von kommenden Freitag bis Sonntag in einer Woche dauern. Grund: Präventive Maßnahmen wegen dem GTI-Treffen. VILLACH. Von 20. bis inklusive 29. Mai 2022 ist die Villacher Alpenstraße ab 18.30 Uhr gesperrt. Ausgenommen Berechtigte. Dies geht aus einer Ankündigung auf der Homepage der Villacher Alpenstraße hervor. Die Maßnahme erfolgt vor allem mit Blick auf das kommende Wochenende, das mit Blick auf die drei...

  • Kärnten
  • Villach
  • Thomas Klose
1

GTI
Katholnig und Pober: “Dobratsch ist kein Platz für Rowdies!“

Eindeutige Stellung zu den befürchteten GTI-Eskapaden beziehen Villachs Nachhaltigkeitsreferentin Vizebürgermeisterin Sarah Katholnig und Tourismusstadtrat Christian Pober: “Dobratsch ist kein Platz für Rowdies!“ VILLACH. Der Naturpark Dobratsch ist und bleibt eine sensible Zone, in der für GTI-Eskapaden kein Platz ist. Mit dieser Botschaft beziehen Naturpark- und Nachhaltigkeitsreferentin Vizebürgermeisterin Sarah Katholnig und Tourismusreferent Stadtrat Christian Pober eindeutig Stellung....

  • Kärnten
  • Villach
  • Julia Dellafior

Am 26. Mai
Villacher Alpenstraße exklusiv für Radfahrer befahrbar

Am 26. Mai findet der Villacher Radlertag statt. Die Villacher Alpenstraße wird somit ausschließlich Radfahrern zur Verfügung stehen. VILLACH. Radfahrer aufgepasst: Am 26. Mai, genauer gesagt an Christi-Himmelfahrt wird die Villacher Alpenstraße ausschließlich für Radfahrer und Wanderer zugänglich sein. Bedeutet: Die Straße ist für den allgemeinen Verkehr ganztägig gesperrt.  Programm9.00 Uhr: Tour de Kärnten-Bergzeitfahren10.00 Uhr: entgeltfreie Benutzung der Dobratsch-Alpenstraße für Radler...

  • Kärnten
  • Villach
  • Julia Dellafior
1 2

Villach
Ab Samstag geht's nur mehr mit Mautgebühr auf den Dobratsch

Ab 16. April entfallen am Dobratsch die Parkgebühren über den Sommer, gleichzeitig wird die Maut wieder eingehoben. VILLACH. Mitte April zogen die Vertreter des Naturpark Dobratsch eine äußerst erfreuliche Bilanz der Wintersaison. So hat sich das erstmals umgesetzte Verkehrskonzept bestens bewährt: Erstmalig waren Parkgebühren als Lenkungsmaßnahme für den Schutz des Hausberges der Villacher für die Wintersaison eingeführt worden, gleichzeitig fuhr der Naturpark-Winterbus öfter und war entweder...

  • Kärnten
  • Villach
  • Julia Dellafior
4

Höhlenforscher
Expeditionen, die in die Tiefe gehen

Als Entdecker hat man es heute schwer. Die wohl letzten Abenteuer warten unter der Erde. Der Finkensteiner Höhlenforscher Martin Friedl über seine Passion, im Schlamm zu kriechen. FINKENSTEIN. Seit vielen Jahren ist sein Forscherdrang nun schon ungebrochen. Was ihm einzig dabei manchmal im Weg steht ist seine Körpergröße. Mit stolzen 1,87 Metern hat es Martin Friedl in den engen Höhlen oft schwerer als andere Kollegen. Schon mit fünf Jahren war Friedl, der in Latschach wohnt, mit seinem Vater...

  • Kärnten
  • Villach
  • Birgit Gehrke
Langlaufen macht fit und ist ein großer Spaß.
2

Langlaufen
Sportlich durch die Winterlandschaft

Langlaufen ist auch schon für Kinder geeignet. In der Villacher Alpenarena finden ab Jänner und im Februar Kurse statt. VILLACH. Die verzauberte Winterlandschaft zieht an einem vorbei, das Laufen in der gespurten Loipe verleiht ein Gefühl von Freiheit. Langlaufen erfährt schon seit einigen Jahren eine immer größere Beliebtheit. Auch heuer finden wieder die erfolgreichen Volksschul-Langlaufkurse in der Villacher Alpenarena statt. Jedes Jahr werden so bis zu 500 Kinder bewegt – gerade in Zeiten...

  • Kärnten
  • Villach
  • Birgit Gehrke
Der Naturparkbus zählt deutlich mehr Gäste als im ohnehin schon sehr erfolgreichen Vorjahr.
3

Dobratsch
Shuttlebus hoch im Kurs – PKW Verkehr hat sich halbiert

Die Parkgebühr im Naturpark Dobratsch hat sich als perfektes Lenkungsinstrument bestätigt: Der Naturparkbus verzeichnet um fast 30 Prozent mehr Gäste, die Zahl der PKW-Auffahrten hat sich mehr als halbiert. VILLACH. Seit Mitte November gilt im Naturpark Dobratsch eine Parkgebühr (wir haben berichtet). Um den PKW-Verkehr zu verringern, wurde zudem ein Shuttle-Bus eingeführt. Mit Erfolg: Im Vergleichsmonat des Vorjahres sing gleich um 30 Prozent mehr Naturparkbesucher mit dem Bus auf den Berg...

  • Kärnten
  • Villach
  • Julia Dellafior
Schatzsuche im Naturpark: Spiel, Spaß und Spannung - darüber hinaus aber vielleicht lebensrettend.

Tolle Aktion am Dobratsch
Jeden Sonntag Schatzsuche im Schnee

Eine ganz besondere Aktion gibt es jeden Sonntag im Naturpark Dobratsch zu erleben. Neben Spaß und Spannung lernt man dabei auch möglicherweise lebensrettende Dinge auf spielerische Art und Weise. VILLACH. Eine geführte Winterwanderung der etwas anderen Art wartet am Dobratsch auf die Besucherinnen und Besucher. Auf diese Art soll der Naturpark von der schönsten Seite erlebt werden können. Es wartet eine interaktive Schatzsuche mittels LVS-Geräten, die normalerweise zur Suche von...

  • Kärnten
  • Villach
  • Lukas Moser
Der Höhlenforscher Günter Faul war wieder in der Dobratsch Höhle unterwegs.

Filmpremiere in Villach
Neues von den Dobratsch-Höhlen

Der Donnerstag, 13. Jänner, steht ganz im Zeichen der Unterwelt. Und zwar wird im Stadtkino Villach, Saal 1, zu den Filmpremieren „Neues von den Höhlen am Dobratsch“ und „Das Riesending 20.000 Meter unter der Erde“ geladen. VILLACH. Beginn ist um 18 Uhr. Für Spannung ist gesorgt: Die Villacher Höhlenforscher Martin Friedl und Günter Faul haben erstmals seit 40 Jahren die Studenca Quellhöhle wieder bis zum Sandsiphon befahren. Dabei entstanden erstmals Filmaufnahmen dieses spektakulären...

  • Kärnten
  • Villach
  • Birgit Gehrke
So sah es am Dobratsch am Donnerstag gegen 10 Uhr vormittags aus.

Dobratsch
Aufräumarbeiten laufen - Alpenstraße bleibt derzeit gesperrt

Am heutigen Feiertag würden natürlich viele gerne auf den Dobratsch fahren, um das dortige "Winter-Wonderland" zu genießen. Die Auffahrt muss jedoch derzeit gesperrt bleiben.  DOBRATSCH. Aufgrund umgefallener Bäume und Schneeräumarbeiten bleibt die Villacher Alpenstraße bis auf weiteres gesperrt. Darüber informierte der Naturpark Dobratsch auf Facebook. Wann die Sperre wieder aufgehoben wird, ist aktuell nicht klar.

  • Kärnten
  • Villach
  • Thomas Klose
Höhe Alpenarena wurden die "Auffahrer"
 über die vorübergehenden Sperre informiert.

Dobratsch
Erstmals in diesem Winter - Auffahrt vorübergehend gesperrt

Alle Jahre wieder: Die Leute wollen auf den Dobratsch, um dort den unbeschwerten Winterspaß zu genießen. Am Sonntag musste die Auffahrt jedoch vorübergehend gesperrt werden.  VILLACH. Aufgrund von vollen Parkplätzen musste die Auffahrt zum Dobratsch Sonntagmittag vorübergehend gesperrt werden. Die Autofahrer wurden  bei der Einfahrt zur Alpenarena vertröstet. "Die Straße wird gleich wieder geöffnet", so ein Einweiser. Währenddessen warteten die Gäste am Parkplatz neben der Alpenarena auf die...

  • Kärnten
  • Villach
  • Thomas Klose
Spannung für die ganze Familie.

Am Dobratsch
Schatzsuche im Schnee

Bei einer geführten Winterwanderung mit Spiel, Spaß und Spannung lässt sich der Naturpark von seiner schönsten Seite erleben. DOBRATSCH. Eine interaktive Schatzsuche mittels LVS-Geräten, die zur Lawinenverschüttetensuche verwendet werden, wird hier angeboten. Nach einer Einführung durch einen Naturpark-Ranger lernen die Teilnehmer spielerisch den Umgang mit dem LVS-Gerät, Schaufel und Sonde. Dies findet noch bis 3. April, immer sonntags, von 13 bis 15:30 Uhr statt. Treffpunkt ist die Villacher...

  • Kärnten
  • Villach
  • Birgit Gehrke
Am Dobratsch erwartet Besucher rund einen Meter Neuschnee.

Villach
Dobratsch-Alpenstraße geräumt und wieder befahrbar

Die Teams des Villacher Wirtschaftshofes haben seit vielen Stunden perfekte Arbeit geleistet: Die Dobratsch-Alpenstraße ist – natürlich unter den aktuellen winterlichen Bedingungen – befahrbar. Die Loipenpräparierung ist voll im Gange. VILLACH. Alpenstraße auf den Dobratsch zählt zu den beliebtesten Attraktionen in und rund um Villach. Nach dem Italientief hatten die Teams des Wirtschaftshofes ordentlich zu tun, um die 16,5 Kilometer lange Strecke inklusive Parkplätzen von der weißen Pracht zu...

  • Kärnten
  • Villach
  • Julia Dellafior
Der gerettete Husky.

Dobratsch
Husky wurde von Bergrettung aus steilem Gelände geborgen

Zu einem nicht alltäglichen Einsatz kam es am Dienstag am Dobratsch. Ein fünfjähriger Husky musste von der Bergrettung geborgen werden.  DOBRATSCH. Das Tier war am Montag seinen Besitzern entlaufen. Das Ehepaar suchte bis in der Nacht vergeblich. Am Dienstag konnte der Hund in der Früh im obersten Felsbereich der Südwand entdeckt werden. Der Hundehalter stieg ab, konnte den Hund aber nicht selbst bergen. Darauf hin wurde die Bergrettung alarmiert. Der Hund hatte Riesenglück, für die Nacht einen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Thomas Klose
Volle Parkplätze am Dobratsch - das soll durch die neuen Gebühren geregelt werden.
7

Neue Maßnahmen
Parken am Dobratsch: Neun Euro für einen Tag

Immer wieder gibt es vor allem an schönen Wintertagen auf dem Dobratsch ein Parkchaos und Staus. Das Problem nahm in den vergangenen Jahren zu, im heurigen Winter gibt es erstmals neue Maßnahmen: Ab dem 15. November - sofern alle technischen Voraussetzungen bis dahin geschaffen sind - treten neue Parkgebühren in Kraft (bis 15. April). Wir haben dazu Irene Hochstetter-Lackner, erste Vizebürgermeisterin, befragt.  Draustädter WOCHE: Frau Hochstetter-Lackner, warum ist es notwendig ab diesem...

  • Kärnten
  • Villach
  • Birgit Gehrke
Ein Foto aus dem Archiv. So ähnlich könnte es bereits am Wochenende am Dobratsch aussehen - der erste Schnee ist angesagt.

Dobratsch
Jetzt kommt der erste Schnee in der heurigen Saison

Laut einer Prognose der ZAMG fallen am Mittwoch die ersten Flocken am Dobratschgipfel. Auch der Mittagskogel wird weiß.  VILLACH. Am Großglockner schneit es bereits, das Tief hat auch die Region Villach fest im Griff. ZAMG-Meteorologen erwarten sich bis Freitag den ersten Schnee der Saison am Dobratsch und am Mittagskogel. "Von heute bis Freitag könnten es zehn bis 15 Zentimeter werden", so Meteorologe Gerhard Hohenwarter. Der Schwerpunkt des Niederschlags soll ab Mittwochmittag fallen. Ob es...

  • Kärnten
  • Villach
  • Thomas Klose
Zeugnisse der Geschichte wie der Oswaldi-Stollen begegnen einem auf Schritt und Tritt.
3

Wandern
In vier Tagen rund um den Dobratsch

Entdecken Sie die kulturelle Vielfalt des Dobratsch Rundwanderweges, bei dem man den jahreszeitlichen Naturwechsel mit allen Sinnen erleben kann. Im Oktober stehen vier geführte Wanderungen am eindrucksvollen "Kurz-Fernwanderweg" am Programm. VILLACH/VILLACH LAND. Der Dobratsch ist in vielerlei Hinsicht eine Ausnahmeerscheinung. Er stellt nicht nur das größte Bergsturzgebiet der Ostalpen und damit den Lebensraum seltener Pflanzen und Tiere dar, sondern ist auch das Gravitationszentrum einer...

  • Kärnten
  • Villach
  • Birgit Gehrke

Wolf am Dobratsch
Jäger: "Kleine Kinder nicht unbeaufsichtigt lassen"

Eine gerissene Gams am Dobratsch geht laut DNA-Analysen auf einen Wolf zurück. Hegeringleiter Hubert Ulbing rät Wanderern nun: "Nicht querfeldein laufen." Kleine Kinder sollen nicht unbeaufsichtigt gelassen werden. DOBRATSCH. Kürzlich wurde vom Revierinhaber der Almjagd am Dobratsch zwischen 10er und 12er eine gerissene Gams gefunden. Wie in solchen Fällen üblich, werden Proben zur DNA-Analyse genommen, um herauszufinden, ob es sich um einen Wolfsriss handelt. Nach einigen Tagen kam das nicht...

  • Kärnten
  • Villach
  • Thomas Klose
3

Panorama Webcam
Villacher Alpenstraße in 360 Grad

Neue 360-Grad-Panorama-Webcam auf der Rosstratte begeistert mit hochauflösenden Bildern. VILLACH: Immer mehr Menschen ziehen für die Planung ihres Urlaubs oder ihres Ausflugs das Internet zu Rate. Ein beliebtes Tool, mit dem man schon bequem von zu Hause aus einen Blick auf das Wunschziel werfen kann, sind Webcams. Als neues Service für ihre mehr als 150.000 sommerlichen Besucherinnen und Besucher hat die Villacher Alpenstraße gemeinsam mit dem Naturpark Dobratsch eine neue 360°-HD-Panorama...

  • Kärnten
  • Villach
  • Birgit Gehrke
Auch das Gipfelhaus am Dobratsch ist dabei.
1 3

Wanderzeit
Hüttenkult startet wieder

Mit dem Ende des Sommers wird es auf den Bergen nochmal so richtig schön. Bis mind. 15. Oktober haben die Hütten geöffnet. REGION VILLACH. Mit zwölf teilnehmenden Hütten in und rund um die Region Villach – Faaker See – Ossiacher See lädt der Hüttenkult auch in diesem Herbst zu grenzenlosem Wandern und Genießen ein. Mit dabei sind unter anderem die Bertahütte, Dreiländereckhütte, Geigerhütte, Walderhütte, das Dobratsch Gipfelhaus oder die Klagenfurter Hütte. Für Motivation sorgt der...

  • Kärnten
  • Villach
  • Birgit Gehrke
1 25

Die deutsche und die windische Kirche auf dem Dobratsch
Gleich zwei Gotteshäuser erheben sich am Gipfel des Hausbergs der Villacher, des Dobratsch (2.167m).

Die deutsche Kapelle “Hl. Maria am heiligen Stein“ und die "Windische Kapelle". Die Windische Kapelle ist eines der beiden Marienheiligentümer am Gipfel des Dobratsch in der Gemeinde Nötsch im Gailtal. Sie ist dem Fest Mariä Himmelfahrt geweiht. „Windische Kapelle“ wird sie zur Unterscheidung von der 300 m entfernten Deutschen Kapelle, die der „Maria am Stein“ geweiht ist, bezeichnet. Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Windische_Kapelle_(Dobratsch) SAGE: Die deutsche und die windische...

  • Kärnten
  • Villach
  • Robert Telsnig

Dobratsch Wald wandern
Wurzeln

Menschen müssen aus vielerlei Gründen (positiven wie negativen) an fremden Orten siedeln und dort neue Wurzeln schlagen, sich niederlassen. Bäume bleiben mit ihren Wurzeln hingegen immer am gleichen Ort. Dort, wo sie groß geworden sind. Und auch, wenn sie schon lange nicht mehr sind, die Wurzeln bleiben.

  • Kärnten
  • Villach
  • Lorena Tonelli-Haake

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.