doppel-wm rennprogramm

Beiträge zum Thema doppel-wm rennprogramm

178

Doppel-WM am Kreischberg endete mit Goldmedaille für Andrea Limbacher

Fotos: Michael Blinzer Schöner kann eine Heim-WM gar nicht enden: nicht nur das sich Österreich in der Weltrangliste durchaus beweisen konnte. Beim letzten Bewerb der diesjährigen Weltmeisterschaft konnte sich Andrea Limbacher gegenüber ihren Konkurrentinnen durchsetzen und gewann mit "Foto-Finish" den Titel. Dabei war wohl das schönste Geschenk, den Sieg für Österreich vor über 5.000 begeisterten Besuchern zu holen.

  • Stmk
  • Murau
  • Michael Blinzer
69

Ausverkauftes Haus bei zweitem Bewerb im Lachtal

Fotos: Michael Blinzer - Vergangenen Freitag fand auf der bestens vorbereiteten Piste im Lachtal die zweite Medaillenentscheidung der Doppel-WM statt. Rund 2.000 Fans unterstützten die Sportler und konnten am Ende Gold durch Claudia Riegler und Bronze durch Benji Karl bejubeln.

  • Stmk
  • Murau
  • Michael Blinzer
207

Ski Freestyler zeigten dem Publikum ihr Können

Fotos: Michael Blinzer - Beste Bedingungen nicht nur in der Halfpipe fanden die Ski Freestyler beim gestrigen Finale am Kreischberg vor. Das Wetter und die Pipe konnte besser nicht sein und auch das Publikum war großartig. An die 2.000 Fans machten anständig Lärm für die Sportler und feierten Ihre Helden.

  • Stmk
  • Murau
  • Michael Blinzer
115

Menschenmassen feierten Damen-Erfolg bei der Doppel-WM im Lachtal

Fotos: Michael Blinzer - Nach dem gestrigen Erfolg durch Anna Gasser holten heute die Boarderinnen auf dem anspruchsvollen Kurs am Lachtal zwei weitere Medaillen für Österreich. Über 1.500 Zuschauer verfolgten direkt vor Ort den spannenden Kampf um die Medaillen und zeigten sich mit Fahnen und Fanartikel sichtlich solidarisch gegenüber ihren Landsleuten. Am Ende jubelten sie mit Julia Dujmovits und Marion Kreiner über Silber und Bronze.

  • Stmk
  • Murau
  • Michael Blinzer
133

Tolle Stimmung und die erste Medaille für Österreich beim Slopestyle der Boarder

Fotos: Michael Blinzer - Nicht nur das Wetter meinte es gut mit dem Kreischberg und den vielen jubelnden Fans. Der Slopestyle der Boarder war an Spannung kaum zu überbieten und neben beeindruckenden Jumps gab es auch einige spektakuläre Stürze. Doch am Ende reichte es für die erste Silbermedaille dieser Weltmeisterschaft für Österreich durch Anna Gasser. Hier gehts zum Bericht Alle weiteren Bilderfindet ihr HIER!

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Michael Blinzer
143

Kanadischer Triumphzug bei "Dual Moguls" der Freestyler

Fotos: Michael Blinzer - Erneut zog es die besten Freestyler auf die holprige Buckelpiste. Diesmal im direkten Konkurrenzkampf bei den "Dual Moguls" wurden rasante Rennen mit einigen Schreckmomenten präsentiert. Am Schluss reichte es für einen kanadischen Triumphzug.

  • Stmk
  • Murau
  • Michael Blinzer
Kreischberg WM: Einzel auf der Buckelpiste
264

Doppel-WM Kreischberg: Freestyle Single Moguls Finale

Fotos: Michael Blinzer - Gestern fand das Finale der Skifahrer im Einzel auf der Buckelpiste - im Fachbegriff Moguls - statt. Dabei zeigten die Sportler waghalsige Sprünge und vollen Einsatz.

  • Stmk
  • Murau
  • Michael Blinzer
Foto: GEPA
220

Kreischberg WM: Halfpipe Finale der Damen und Herren

Fotos: Blinzer, GEPA (4) Tag 3: Am dritten Tag fand in der Halfpipe das Snowboard-Finale der Damen und Herren bei schwierigen Verhältnissen statt. Hier geht es zum Bericht Weitere Fotos finden Sie hier.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Murtaler WOCHE
82

Snowboarder zeigten beim "Cross"-Bewerb ihr Können

Fotos: Michael Blinzer Nach den gestrigen Medaillen der Ski-Freestyler wurden nun heute die besten Snowboarder im Cross-Bewerb auf die Probe gestellt. Und bereits kurz nachdem die Sieger ihre wohlverdienten Medaillen erhielten, geht es mit der Qualifikation der männlichen Snowboarder in der höchst anspruchsvollen Halfpipe weiter.

  • Stmk
  • Murau
  • Michael Blinzer
72

Auch die Snowboarder starteten in die Doppel-WM

Fotos: Michael Blinzer - Am zweiten Tag stand der Kreischberg ganz im Zeichen der Snowboarder. Dabei bekam das Publikum alles zu sehen, was zu einem spannenden Bewerb gehört: Stürze, spektakuläre Sprünge, harte Duelle, jubelnde Gesichter und dicke Freudentränen. Die Stimmung war genauso wie am gestrigen Eröffnungstag einzigartig und einer Doppel-WM würdig.

  • Stmk
  • Murau
  • Michael Blinzer
47

Die ersten Sieger der Doppel-WM am Kreischberg stehen fest

Fotos: Michael Blinzer - Gestern gegen 20 Uhr wurden die ersten Sieger der diesjährigen Freestyle Ski & Snowboard WM am Kreischberg gekürt. Dabei ging es um den "Aerials"-Bewerb der Freestyler, bei dem beeindruckende Sprünge in luftiger Höhe gezeigt werden. Bereits der erste Bewerb der Ski-Freestyler war an Spannung kaum zu überbieten. Mit spektakulären und waghalsigen Sprüngen schraubte sich vor allem die Nation China ganz weit nach oben im Medaillenspiegel.

  • Stmk
  • Murau
  • Michael Blinzer
Action pur: Beim Skicross fahren vier Läufer gleichzeitig um den Sieg. Foto: GEPA pictures
1

Kampflinie statt Ideallinie

Die Crossbewerbe werden ein Höhepunkt der Doppel-WM am Kreischberg. Es gibt ein ungeschriebenes Gesetz beim Skicross: „Wer mit dem Schi vorne ist, der ist vorne“, erklärt Katrin Ofner. Das heißt vereinfacht formuliert: Wer als Erster in die Kurve fährt, hat Vorfahrt. Die Sportart ansich ist noch relativ jung, entstanden um die Jahrtausendwende. Den ersten Olympia-Auftritt hatten die Skicrosser 2010 in Vancouver. Wie auch beim Boardercross wird auf einem Kurs mit Wellen, Kurven und Sprüngen...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Die Slopestyler haben ihren großen Auftritt am 21. Jänner. Foto: GEPA pictures

Alle Events im Blick

23 Bewerbe in elf Tagen - am Kreischberg geht es im Jänner richtig rund. Die Doppel-WM Snowboard und Schi-Freestyle findet von 15. bis 25. Jänner 2015 am Kreischberg und am Lachtal statt. Bereits ab Montag, dem 12. Jänner, finden am Kreischberg täglich Test- und Qualifikationsläufe statt. Für die Snowboard-Bewerbe am Lachtal wird ab Sonntag, dem 18. Jänner, trainiert. Insgesamt gibt es 23 Medaillenentscheidungen. Donnerstag, 15. Jänner: Eröffnungszeremonie (16 Uhr), und Finale Aerials Damen...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.