Dorfgastein

Beiträge zum Thema Dorfgastein

Der Obmann der Brauchtumsgruppe Markus Berger (Bild li.), übergibt der Leiterin des Salzburger Bildungswerks Dorfgastein, Frau Maria Fankhauser den großzügigen Scheck unter Beisein des Bürgermeisters Bernhard Schachner.
3

Dorfgastein
Brauchtumsgruppe spendet für "Dorfer helfen Dorfern"

Die Aktion "Dorfer helfen Dorfern" in Dorfgastein erhielt finanzielle Unterstützung von der örtlichen Brauchtumsgruppe.  DORFGASTEIN (rok). Im Zuge der Spendenaktion mit „Bosna to go“ von der Brauchtumsgruppe Dorfgastein und dem Salzburger Bildungswerk Dorfgastein im vergangenen Winter konnte für die Aktion „Dorfer helfen Dorfern" eine beachtliche Summe initiiert werden. 1.500 Euro konnten für den wohltätigen Zweck gesammelt werden. "Zusammenhalt hat große Bedeutung" Der Obmann der...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Ronny Katsch
Im Gegensatz zu Radstadt wo die Kontrollen bereits beendet wurden, werden sie für das Gasteinertal verlängert.

Corona-Aktuell
Ausfahrtskontrollen bleiben in Gastein bis nach Ostern

Am 25. März wurde bekannt gegeben, dass die Ausfahrtskontrollen für das Gasteinertal verlängert wurden, auch bei der Einfahrt ins Tal muss jetzt ein negatives Testergebnis vorgelegt werden. GASTEINERTAL. Für die drei Gemeinden Dorfgastein, Bad Hofgastein und Bad Gastein wird es weiterhin Ausfahrtskontrollen geben. Neu dazu gekommen ist, dass man nun auch bei der Einfahrt in das Gasteinertal einen negativen Testbescheid vorlegen muss. Die Kontrollen werden noch bis zum Ostermontag, den 5. April,...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Ab Montag gelten für das gesamte Gasteinertal Ausfahrtstest.

Corona-Aktuell
Ab Montag Ausfahrtsbeschränkungen im Gasteinertal

Mit 15. März werden die Ausfahrtsbeschränkungen von Bad Hofgastein auf das gesamte Gasteinertal ausgeweitet, da die Inzidenzzahlen in den anderen Gemeinden auch angestiegen sind. Die Kurapotheke Bad Gastein hat ihre Testmöglichkeiten deshalb verlängert. GASTEINERTAL. „Das Instrument der Ausfahrtsbeschränkungen müssen wir aufgrund der extremen Ausbreitung des Virus nun für das gesamte Gasteinertal anwenden. Die steigenden Inzidenzen und die damit verbundene Entwicklung zwingen uns zum Handeln....

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Die Bergretter arbeiteten sich von beiden Seiten durch die abgegangene Lawine
5

Bergrettung
Todesfall bei einem Lawinenabgang am "Hahnbalzköpfl"

Am Samstag, den 30. Jänner 2021, kam es zu einem tragischen Unglück bei einem Lawinenabgang im Bereich des "Hahnbalzköpfls". Ein 29-jähriger Dorfgasteiner kam bei dem Abgang ums Leben. DORFGASTEIN, LEND. Der Dorfgasteiner war alleine zu einer Skitour über das Hahnbalzköpfl Richtung Bernkogel/Anthaupten aufgebrochen. Der 29-Jährige war bereits gegen zehn Uhr am Vormittag des 20. Jänner 2021 in Dorfgastein aufgebrochen, als er nicht an dem mit seiner Familie vereinbarten Treffpunkt in Rauris...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
15

Weihnachtsgrüße an die Bürger...
Unsere Bürgermeister und Bürgermeisterinnen wünschen

PONGAU. Auch in diesem verrückten Jahr haben es sich unsere Bürgermeisterinnen und Bürgermeister nicht nehmen lassen, Ihren Bürgerinnen und Bürgern schöne Weihnachten und ein gutes neues Jahr zu wünschen.  Bürgermeisterin Anni Reitinger von der Gemeinde Mühlbach: Bürgermeister Axel Ellmer von der Gemeinde Wagrain: Bürgermeister Bernhard Schachner von der Gemeinde Dorfgastein: Bürgermeister Bernhard Weiß von der Gemeinde Pfarrwerfen:  Bürgermeister Christian Pewny von der Gemeinde Radstadt:...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Sabine Bramberger
Der neue Geschäftsführer der Hochkönig Bergbahnen heißt Siegfried Plöbst.
2

Neubesetzung
Plöbst wird Geschäftsführer der Hochkönig Bergbahnen

Die Hochkönig Bergbahnen starten mit einem neuen Geschäftsführer in die herausfordernde Wintersaison.  MÜHLBACH, DIENTEN (aho). Siegfrid Plöbst ist seit 1. November neuer Geschäftsführer der Hochkönig Bergbahnen. Der Dorfgasteiner, der im Frühjahr aufgrund des Apres-Ski-Problems in Großarl als Seilbahnchef zurückgetreten war, hat mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Geschäftsführung von technisch orientierten Unternehmen. Nachfolger für Angela Haslinger Plöbst folgt damit auf Angela Haslinger,...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Im ersten Teil wurden Vorschläge wie die "Sieben Mühlen" in Pfarrwerfen vorgestellt. Diese Woche geht es vom Gasteinertal bis ins Ennstal.
7

Ja zu Salzburg
Der Pongau zeigt sich von seinen schönsten Seiten (2)

Es geht weiter mit den schönsten Aktivitäten, Plätzen und Erlebnissen im Pongau. Diese Woche kommen die Ideen aus Großarl, Bad Hofgastein, Dorfgastein, Radstadt, Obertauern und Werfenweng. PONGAU. Jede Gemeinde im Pongau hat mindestens eine Besonderheit, die einen Besuch wert ist. Letzte Woche haben wir die erneuerte Liechtensteinklamm in St. Johann, den Weg entlang der sieben Mühlen in Pfarrwerfen, das Talmuseum im Nationalpark Hohe Tauern in Hüttschlag als Regenwetter-Alternative, Forsti's...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Aufgrund von Modernisierungs- und Erhaltungsarbeitern wird die Bahnstrecke zwischen Schwarzach-St. Veit und Böckstein von 10. Oktober bis 12. Oktober 2020 via Schienenersatzverkehr bedient.

Bahnverkehr
Schienenersatzverkehr zwischen Schwarzach und Böckstein

Zwischen dem 10. und 12. Oktober wird die Bahnstrecke zwischen Schwarzach-St. Veit und Böckstein gesperrt werden. Für Fahrgäste wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet und es kann zu veränderten Abfahrtszeiten kommen. PONGAU. Aufgrund der Modernisierung der Tauernbahn Nordrampe, wird die Tauernbahnstrecke zwischen Schwarzach-St. Veit und Böckstein gesperrt werden.  Vom 10. Oktober 2020 ab 5.30 Uhr bis 12. Oktober 2020 um 17 Uhr werden notwendige Arbeiten gebündelt durchgeführt. Dadurch...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Eine deutsche Paragleiterin ist in Dorfgastein abgestürzt, als ihr Schirm nach dem Start zusammenklappte.

Paragleiterin in Dorfgastein abgestürzt

Die Deutsche Pilotin stürzte aus rund 15 Metern Höhe auf die Wiese und musste ins Krankenhaus geflogen werden. DORFGASTEIN (aho). Abgestürzt ist eine Paragleiterin am 10. September am Fulseck im Gemeindegebiet von Dorfgastein. Die 53-Jährige war laut Polizeiangaben bei leichtem Wind vom Startplatz Fulseck (2.033 Meter) problemlos gestartet, als nach etwa 100 Metern Flugstrecke plötzlich die rechte Schirmseite einklappte. Der Gleitschirm der Deutschen geriet in eine Abwärtsspirale, bis die...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Skirennläufer Stefan Rieser darf sich über großzügige Unterstützung aus seiner Heimat freuen. Im Bild: WSV-Obmann Kurt Schernthaner, TVB-Obfrau Alexandra Fritzenwanker, Stefan Rieser und Bürgermeister Bernhard Schachner.

Ski alpin
Junioren-Weltmeister in Dorfgastein geehrt

Stefan Rieser wurde in seiner Heimat für die Erfolge bei der Junioren-WM ausgezeichnet. DORFGASTEIN (aho). Stefan Rieser fuhr am 7. März 2020 im norwegischen Narvik bei der alpinen  Junioren-WM zu seinem ersten Edelmetall. Mit Ansage holte er dort den 3. Platz in der Abfahrt, tags darauf mit über einer halben Sekunde Vorsprung die Goldmedaille im Super G. Ein gebührender Empfang sollte es werden, doch dann kam der Lockdown. Nun holten die örtlichen Vertreter ihre Gratulationen nach und stellten...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Der kaufmännische Geschäftsführer Sepp Gruber mit seinem neuen Kollegen Manfred Millinger, der die Position des technischen Geschäftsführers einnimmt.

Neuer Technischer Geschäftsführer bei Großarler und Dorfgasteiner Bergbahnen

Der Bad Hofgasteiner Manfred Millinger wird neuer technischer Geschäftsführer der Großarler und Dorfgasteiner Bergbahnen. Er übernimmt die Stelle von Siegfried Plöbst der seine Funktion nach ein einhalb Jahren zurückgelegt hat. GROSSARL, DORFGASTEIN. Bereits im Frühjahr 2020 legte Siegfried Plöbst nach "nur" ein einhalb Jahren seine Funktion als technischer Geschäftsführer der Großarler und Dorfgasteiner Bergbahnen zurück. Grund für seine Entscheidung sei die unbefriedigende Lösung der...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Sabina Kahrimanovic, Stefanie Angerer, Ivana Dipic, Carmen Wiesenberger und Marietta Granig (v.li.) planten die Gestaltung des Schulhofes der Volksschule Dorfgastein.

Unsere Erde
Mit St. Johanns Schülerinnen ist die Zukunft grüner

Mit ihrem Projekt „The future is green“ erlangten Schülerinnen aus dem Bundesgymnasium St. Johann den Sieg bei „Mitmischen und Aufmischen im Dorf“, ein Projekt der Gemeindeentwicklung im Salzburger Bildungswerk gemeinsam mit akzente Salzburg. ST. JOHANN, DORFGASTEIN. Sabina Kahrimanovic, Stefanie Angerer, Ivana Dipic, Marietta Granig und Carmen Wiesenberger haben sich im Rahmen des Bewerbs „Mitmischen und Aufmischen im Dorf“ Gedanken zum neuen Schulhof in Dorfgastein gemacht. Ihre Motivation...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Video

Musikum Gastein verlängerte Anmeldezeit
Vielseitiges Videoprojekt der Nachwuchstalente

Jene jungen GasteinerInnen, die sich bereits in den vergangenen Jahren ihren Ausbildungsplatz beim Musikum gesichert hatten, haben die Möglichkeit nach einer ein bis zweijährigen Ausbildung beim Jugendblasorchester mitzumusizieren. GASTEIN (rok). 2017 wurde das talübergreifende Projekt, das Gasteiner Jugendblasorchester wieder ins Leben gerufen. Es bietet den Nachwuchskünstlern aus Dorfgastein, Bad Hofgastein und Bad Gastein/Böckstein einen sanften Einstieg für ein gemeinsames Musizieren in...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Ronny Katsch

Homeschooling
Lehrer bedanken sich bei Eltern

Die Schulschließungen Mitte März haben Kinder, Eltern und Lehrer vor absolut neue Herausforderungen gestellt! GASTEIN (rok). Dass das Homeschooling an der Neuen Mittelschule Bad Hofgastein so gut funktionierte, liegt zu einem großen Teil bei den Eltern, die in dieser „besonderen Zeit“ Außerordentliches geleistet haben! Für diese großartige Unterstützung bedankt sich die Schulleitung und das gesamte Lehrerteam der NMS Bad Hofgastein bei allen Eltern recht herzlich! Diese Danksagung gilt...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Ronny Katsch
Es ist einfach erschreckend, wie wir Menschen unsere Mutter Natur malträtieren
1 2

Berg- Naturwacht
Der Mensch schindet die Natur

Die Berg- und Naturwacht Gastein berichtet vom verantwortungslosen Umgang in der Natur. GASTEIN (rok). Nach der Schneeschmelze wird wieder sichtbar, wie viel Unrat und Müll über die Wintermonate entlang von Promenaden, Geh- und Fahrwegen, Rastplätzen und Liftanlagen etc. abgelagert und weggeworfen wurden. Dabei sind wir alle verantwortlich für eine saubere Umwelt. Keine Behörde, Kommune oder Regierung ist für unser Tun und für unsere Lebensräume und Natur verantwortlich. Dies ist Angelegenheit...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Ronny Katsch
Hilfe wird Betroffenen telefonisch angeboten.

Gasteinertal
Telefonische Beratung

Die verordneten Maßnahmen zur Eindämmung der Covid 19 Infektionen führen zu einer massiven Einschränkung der sozialen Kontakte. GASTEIN (rok). Viele Mitmenschen leiden unter dieser völlig neuen Situation. Sie werden von Sorgen, Ängsten und Isolation geplagt. Die Sozialistische Partei Bad Hofgastein hat daher einen Telefondienst für Gastein ins Leben gerufen, an dem sich Betroffene wenden können. Das Team besteht aus Psychologinnen und dem Pfarrer Theo Mairhofer. Die Gespräche werden absolut...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Ronny Katsch
Der Pongau steht seit heute auf Orange, welche Maßnahmen nun für den Bezirk gelten lesen Sie im Beitrag.
3

Corona in Salzburg
Das ist der aktuelle Stand im Pongau

Im Pongau steht die Corona Ampel seit heute, 16. Oktober 2020, auf orange. bereits am Donnerstag gab die Regierung verschärfte Maßnahmen für das ganze Bundesland heraus. PONGAU. In Salzburg wurden mit Stand 15. Oktober 2020 bisher 3.127 Personen positiv auf Covid-19 getestet. Die Zahl der aktiv infizierten Personen im Bundesland beträgt aktuell laut Epidemiologischen Melderegister (EMS) – EMS ist das offizielle Register, in welches von den Bezirksbehörden sowie von Labors eingetragen wird – 727...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
In der Ski-Hochburg Flachau sah Bgm. Thomas Oberreiter die Quarantäne als einzig richtige Maßnahme.
1 6

Starker Zusammenhalt
So läuft es in den Pongauer Quarantäne-Orten

Die Quarantäne-Bevölkerung in den sechs betroffenen Pongauer Gemeinden beweist Zusammenhalt und Disziplin bei den Maßnahmen der Regierung. GASTEINERTAL, GROSSARLTAL, FLACHAU (aho, rok). Seit vergangenen Donnerstag stehen die ersten Salzburger Gemeinden unter Quarantäne: Bürgermeister Thomas Oberreiter war selbst vorgeprescht und informierte seine Flachauer Bürger bereits am Mittwochvormittag über bevorstehende Maßnahmen. Am Nachmittag bestätigte dann Landeshauptmann Wilfried Haslauer die...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Dorfgastein ist wie Bad Hofgastein und Bad Gastein bis zum 31. März unter Quarantäne.

Quarantäne
Maßnahmen für Flachau, das Großarltal und das Gasteinertal

Schlag 24 Uhr am 18. März 2020 sind Flachau, das Großarltal und das Gasteinertal unter Quarantäne gestellt worden. Das Land Salzburg hat die wichtigsten Punkte dieser Verordnung zusammengefasst. PONGAU. Sechs Gemeinden sind im Pongau von der Quarantäne-Verordnung betroffen, für die Bewohner gelten innerhalb ihrer Gemeinden die bisherigen Ausgangsbeschränkungen und Verhaltensregeln. Bis zum 31. März sollen die Gemeinden vom restlichen Pongau isoliert werden. Ausnahmen Die Sperre gilt nicht für...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Das Großarltal ist abgeschnitten: Großarl und Hüttschlag werden ebenso wie das gesamte Gasteinertal unter Quarantäne gestellt.
4

Corona in Salzburg
Neben Flachau stehen auch Großarltal und Gasteinertal unter Quarantäne

Nach Flachau folgen nun weitere Pongauer Ski-Gemeinden: Auch das Gasteinertal und das Großarltal werden unter Quarantäne gestellt. GASTEINERTAL, GROSSARLTAL. Wie Landeshauptmann Wilfried Haslauer heute (Mittwoch) in der Pressekonferenz um 14:30 Uhr informierte, werden nach der Gemeinde Flachau nun fünf weitere Gemeinden unter Quarantäne gestellt. Dazu zählt das gesamte Gasteinertal mit Bad Gastein, Bad Hofgastein und Dorfgastein sowie das Großarltal mit Großarl und Hüttschlag. Mit Gemeinden...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Am ersten Renntag war es nicht leicht den Kurs zu halten. An einigen Stellen konnten die Musher die Markierung nicht mehr sehen.
29

Gastein
550 Schlittenhunde preschten in Orkan

21. internationales Schlittenhunderennen bekam viel Lob und Zuspruch von Teilnehmern und Zuschauern. An zwei magischen Tagen mit polarer Atmosphäre gingen an die 120 Schlittenhundeführer (Musher) aus elf Nationen an den Start. GASTEIN (rok). In Sportgastein, ein Ort der von atemberaubender Schönheit gesegnet ist, wurde das Hundeschlittenfahren in Gastein über zwei Jahrzente zu einem Lebensstil. Teilnehmer vom Ein und Gespann mit Langlaufski bis zum 14-Hunde-Schlittengespann gingen in diversen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Ronny Katsch
Die Geehrten der Bezirksstelle Gastein mit dem Landesrettungskommandanten Ing. Anton Holzer (li.)
3

Jahreshauptversammlung der Rotkreuz Bezirksstelle Gastein
Sanitäter wurden millionenfach im Internet geklickt

Bezirkskommandant Franz Weichenberger MBA und Bezirksgeschäftsführer Dipl. Ing. Stefan Griesser luden ins "Hotel Bad Hofgastein“.  GASTEIN (rok). Neben den zahlreich erschienenen Mitarbeitern und Ehrenamtlichen der unterschiedlichen Sparten, konnten sie auch viele Ehrengäste, wie Ing. Anton Holzer (Landesrettungskommandant), Gerhard Steinbauer (Bürgermeister Bad Gastein), Johann Freiberger (Vize-Bürgermeister Bad Hofgastein), Greti Lang (Fahnenpatin) und Benedikt Lang (Altbürgermeister Bad...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Ronny Katsch
Barbara Brandner, Karenz, Dorfgastein:
Ich finde es unglaublich, was unser Tal da wieder auf die Beine stellt! Das funktioniert nur, wenn alle zusammen helfen und an einem Strang ziehen. Gastein wird mit dieser Veranstaltung weit über die Grenzen hinaus noch bekannter werden und es ist eine unschätzbare Werbung für uns. Ich hoffe nur, dass sich alles rechnet. Es ist bestimmt ein großer Aufwand, dies alles zu organisieren und zu bewerkstelligen. Die Gasteiner schaffen das aber ganz sicher. Ich wünsche den Veranstaltern gutes gelingen und den Konzertbesuchern einen grandiosen Abend!
1 11

UMFRAGE DER WOCHE
Helene Fischer in Gastein: So sehen es die Einheimischen

Das Helene Fischer Konzert wird von den Veranstaltern als die größte Veranstaltung seit der WM 1958 kommuniziert. GASTEIN (rok). Großteils ist die Meinung der Einheimischen zum Konzert von Schlager-Superstar Helene Fischer positiv, teilweise hört man aber auch Kritik. Weitere Beiträge zum Mega-Konzert von Helene Fischer in Gastein 09.09.19 >>> Sound & Snow: Helene Fischer kommt 2020 nach Gastein 04.02.20 >>> Helene Fischer: Größte Evakuierungsgeschichte Gasteins seit 62 Jahren...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Ronny Katsch
Heute hatten die Erstklässler ihren hundertsten Schultag verlebt
2 15

Volksschule Dorfgastein
Hundertster Schultag für die Erstklässler

Eltern und Kinder drücken am 20. Februar 2020 gemeinsam die Schulbank. Heute hatten die Erstklässler ihren hundertsten Schultag verlebt.  DORFGASTEIN (rok). In den ersten hundert Schultagen haben sich die Kleinen zu richtigen Schulkindern entwickelt. Wie gut sie sich bereits in der Schule auskennen, konnten sie ihren Eltern an verschiedenen Stationstischen an denen unterschiedliche Mathematikspiele gelöst werden mussten, zeigen. Nicht nur Mama und Papa kamen vorbei, auch einige Großeltern...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Ronny Katsch

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.