Dorfgastein

Beiträge zum Thema Dorfgastein

Lokales
Die wichtigsten Informationen zur derzeitigen Lage aus dem Pongau zusammengefasst.

Corona in Salzburg
Immer am aktuellen Stand im Pongau

Update: Krankenhaus St. Veit und Seniorenzentrum Altenmarkt sind nun auch betroffen. Mit Stand 28. März 2020 meldet das Landesmedienzentrum 289 Personen aus dem Pongau die auf COVID-19 positiv getestet wurden.  Wir haben eine Übersicht der derzeit betroffenen Gemeinden erstellt. +++ Service: Wir haben alle Gemeindeseiten auf dieser Seite verlinkt (Einfach auf den Namen der Gemeinde klicken). Die mit einem ❗️gekennzeichneten Gemeinden benutzen bereits die App "Gem2Go". Bitte beachten Sie...

  • 25.03.20
Politik
In der Ski-Hochburg Flachau sah Bgm. Thomas Oberreiter die Quarantäne als einzig richtige Maßnahme.
6 Bilder

Starker Zusammenhalt
So läuft es in den Pongauer Quarantäne-Orten

Die Quarantäne-Bevölkerung in den sechs betroffenen Pongauer Gemeinden beweist Zusammenhalt und Disziplin bei den Maßnahmen der Regierung. GASTEINERTAL, GROSSARLTAL, FLACHAU (aho, rok). Seit vergangenen Donnerstag stehen die ersten Salzburger Gemeinden unter Quarantäne: Bürgermeister Thomas Oberreiter war selbst vorgeprescht und informierte seine Flachauer Bürger bereits am Mittwochvormittag über bevorstehende Maßnahmen. Am Nachmittag bestätigte dann Landeshauptmann Wilfried Haslauer die...

  • 24.03.20
  •  1
Lokales
Dorfgastein ist wie Bad Hofgastein und Bad Gastein bis zum 31. März unter Quarantäne.

Quarantäne
Maßnahmen für Flachau, das Großarltal und das Gasteinertal

Schlag 24 Uhr am 18. März 2020 sind Flachau, das Großarltal und das Gasteinertal unter Quarantäne gestellt worden. Das Land Salzburg hat die wichtigsten Punkte dieser Verordnung zusammengefasst. PONGAU. Sechs Gemeinden sind im Pongau von der Quarantäne-Verordnung betroffen, für die Bewohner gelten innerhalb ihrer Gemeinden die bisherigen Ausgangsbeschränkungen und Verhaltensregeln. Bis zum 31. März sollen die Gemeinden vom restlichen Pongau isoliert werden. Ausnahmen Die Sperre gilt...

  • 19.03.20
Lokales
Das Großarltal ist abgeschnitten: Großarl und Hüttschlag werden ebenso wie das gesamte Gasteinertal unter Quarantäne gestellt.
4 Bilder

Corona in Salzburg
Neben Flachau stehen auch Großarltal und Gasteinertal unter Quarantäne

Nach Flachau folgen nun weitere Pongauer Ski-Gemeinden: Auch das Gasteinertal und das Großarltal werden unter Quarantäne gestellt. GASTEINERTAL, GROSSARLTAL. Wie Landeshauptmann Wilfried Haslauer heute (Mittwoch) in der Pressekonferenz um 14:30 Uhr informierte, werden nach der Gemeinde Flachau nun fünf weitere Gemeinden unter Quarantäne gestellt. Dazu zählt das gesamte Gasteinertal mit Bad Gastein, Bad Hofgastein und Dorfgastein sowie das Großarltal mit Großarl und Hüttschlag. Mit...

  • 18.03.20
Sport
Am ersten Renntag war es nicht leicht den Kurs zu halten. An einigen Stellen konnten die Musher die Markierung nicht mehr sehen.
29 Bilder

Gastein
550 Schlittenhunde preschten in Orkan

21. internationales Schlittenhunderennen bekam viel Lob und Zuspruch von Teilnehmern und Zuschauern. An zwei magischen Tagen mit polarer Atmosphäre gingen an die 120 Schlittenhundeführer (Musher) aus elf Nationen an den Start. GASTEIN (rok). In Sportgastein, ein Ort der von atemberaubender Schönheit gesegnet ist, wurde das Hundeschlittenfahren in Gastein über zwei Jahrzente zu einem Lebensstil. Teilnehmer vom Ein und Gespann mit Langlaufski bis zum 14-Hunde-Schlittengespann gingen in...

  • 03.03.20
Lokales
Die Geehrten der Bezirksstelle Gastein mit dem Landesrettungskommandanten Ing. Anton Holzer (li.)
3 Bilder

Jahreshauptversammlung der Rotkreuz Bezirksstelle Gastein
Sanitäter wurden millionenfach im Internet geklickt

Bezirkskommandant Franz Weichenberger MBA und Bezirksgeschäftsführer Dipl. Ing. Stefan Griesser luden ins "Hotel Bad Hofgastein“.  GASTEIN (rok). Neben den zahlreich erschienenen Mitarbeitern und Ehrenamtlichen der unterschiedlichen Sparten, konnten sie auch viele Ehrengäste, wie Ing. Anton Holzer (Landesrettungskommandant), Gerhard Steinbauer (Bürgermeister Bad Gastein), Johann Freiberger (Vize-Bürgermeister Bad Hofgastein), Greti Lang (Fahnenpatin) und Benedikt Lang (Altbürgermeister Bad...

  • 03.03.20
Leute
Barbara Brandner, Karenz, Dorfgastein:
Ich finde es unglaublich, was unser Tal da wieder auf die Beine stellt! Das funktioniert nur, wenn alle zusammen helfen und an einem Strang ziehen. Gastein wird mit dieser Veranstaltung weit über die Grenzen hinaus noch bekannter werden und es ist eine unschätzbare Werbung für uns. Ich hoffe nur, dass sich alles rechnet. Es ist bestimmt ein großer Aufwand, dies alles zu organisieren und zu bewerkstelligen. Die Gasteiner schaffen das aber ganz sicher. Ich wünsche den Veranstaltern gutes gelingen und den Konzertbesuchern einen grandiosen Abend!
11 Bilder

UMFRAGE DER WOCHE
Helene Fischer in Gastein: So sehen es die Einheimischen

Das Helene Fischer Konzert wird von den Veranstaltern als die größte Veranstaltung seit der WM 1958 kommuniziert. GASTEIN (rok). Großteils ist die Meinung der Einheimischen zum Konzert von Schlager-Superstar Helene Fischer positiv, teilweise hört man aber auch Kritik. Weitere Beiträge zum Mega-Konzert von Helene Fischer in Gastein 09.09.19 >>> Sound & Snow: Helene Fischer kommt 2020 nach Gastein 04.02.20 >>> Helene Fischer: Größte Evakuierungsgeschichte...

  • 24.02.20
  •  1
Lokales
Heute hatten die Erstklässler ihren hundertsten Schultag verlebt
15 Bilder

Volksschule Dorfgastein
Hundertster Schultag für die Erstklässler

Eltern und Kinder drücken am 20. Februar 2020 gemeinsam die Schulbank. Heute hatten die Erstklässler ihren hundertsten Schultag verlebt.  DORFGASTEIN (rok). In den ersten hundert Schultagen haben sich die Kleinen zu richtigen Schulkindern entwickelt. Wie gut sie sich bereits in der Schule auskennen, konnten sie ihren Eltern an verschiedenen Stationstischen an denen unterschiedliche Mathematikspiele gelöst werden mussten, zeigen. Nicht nur Mama und Papa kamen vorbei, auch einige Großeltern...

  • 20.02.20
  •  1
Lokales
Der Zeller Schneekünstler Franz Kaufmann zaubert hier einen Uhu aus Eis
11 Bilder

ART ON SNOW GASTEIN
Hart wie Beton, weich wie Flaum und zerbrechlich wie Glas

Anfang Februar 2020 präsentierten wieder viele Künstler Werke, völlig unterschiedlicher Richtung im Gasteinertal. Alle Kunstwerke sind strahlend schön und dennoch zerbrechlich und vergänglich. GASTEIN (rok). In der neunten Ausgabe des Festivals „ART ON SNOW“ stand alles unter dem Motto „Waldbewohner“. Erst war es nur ein riesiger Schneewürfel im Zentrum von Bad Gastein. Dann hört man ein dumpfes Sägen und Meißeln. Überflüssiger Schnee rieselt zu Boden, Schneestaub wird von den Flächen...

  • 18.02.20
Lokales
Im Bild von links: Die Geschäftsstellenleiterin Alexandra Portenkirchner, mit den Mitarbeiterinnen Katharinna Schafflinger und Karoline Kranabetter
3 Bilder

Dorfgastein
Modernes und innovatives Servicecenter für die Gäste

Der Umbau des Tourismus-Büros erfolgte in Rekordzeit: Innerhalb von fünf Wochen wurde im Oktober 2019 der gesamte Infobereich des Tourismusverbandes renoviert und modern gestaltet. DORFGASTEIN (rok). Es entstand ein besonders einladendes Infobüro auf 120 m2 für die Gäste hier am Taleingang. Es ist optimal gelungen hier Tradition und Moderne zu verbinden. Sehr kundenfreundliche Counter gewährleisten eine Gästebetreuung auf höchstem und zeitgemäßem Niveau. Die Geschäftsstellenleiterin...

  • 14.02.20
Lokales
Das neue Team des Alpenvereins Sektion Bad Hofgastein unter dem "Neo Obmann" Manuel Leierer (vorne Bildmitte)
5 Bilder

Alpenverein
Leierer führt 878 Mitglieder an

Bad Hofgasteins Alpenverein wählte Manuel Leierer einstimmig als Nachfolger von Alexander Schrempf, der 9 Jahre lang an der Spitze der Sektion stand. BAD HOFGASTEIN (rok). Bereits im Vorfeld der Jahreshauptversammlung war bei der Bad Hofgasteiner Sektion des Österreichischen Alpenvereins (ÖAV) klar, dass Alexander Schrempf seine Funktion als Obmann nach neun Jahren zurücklegen wird. Der scheidende Obmann bedankte sich bei allen Anwesenden und abgetretenen Funktionären und übergab symbolisch...

  • 10.02.20
Sport
Die beiden Goldmedaillen-Gewinner Stefan Rieser (li., U21) und Lukas Broschek (re., U18).
4 Bilder

National Junior Championship
Dorfgasteiner holt Jugendstaatsmeistertitel im Super-G

Stefan Rieser gewinnt den Super-G-Staatsmeistertitel der U21. SÖLDEN (aho). Gleich zwei Salzburger Ski-Athleten konnten sich am Donnerstag den Jugendstaatsmeistertitel in Sölden sichern. Stefan Rieser vom WSV Dorfgastein raste im Super-G zu Gold (Klasse U21). Der Pongauer siegte mit einem Vorsprung von 0,21 Sekunden auf seinen ersten Verfolger Marcel Lep. Der Titel im Super-G der U18 ging an den Pinzgauer Lukas Broschek. Bei den Damen gewann Jessica Gfrerer, die jedoch mit ihrem Jahrgang...

  • 31.01.20
  •  1
Lokales
Maria Fankhauser (li.) und Sabine Hauser (re.) sorgen auch 2020 für ein abwechslungsreiches Programm bei "Querbeet Pongau".
3 Bilder

Gemeindeentwicklung
Anne Frank, eine Holzkuppel und ein Pinguin namens Paul

Das Projekt "Querbeet", das sich Kultur- und Bildungsvermittlung als zentrales Thema gesetzt hat, geht ins zweite Jahr. Projektkoordinatorin Maria Fankhauser zieht Bilanz und präsentiert das neue Programm. PONGAU. "Wir laden Sie ein: Diskutieren Sie mit und ermöglichen Sie dadurch einen vielseitigen  demokratischen Austausch. Denn die Idee hinter der Demokratie ist, dass jede und jeder über die Zukunft der Gemeinschaft, also des Staates, in dem wir leben, mitbestimmen darf", endet der...

  • 23.01.20
Lokales
Ronny Katsch berichtet für die Bezirksblätter Pongau aus dem Gasteinertal.

Ronny Katsch
Neuer Bezirksblätter-Redakteur im Gasteinertal

Aus den Gasteiner Gemeinden berichtet wie gewohnt ein Gasteiner – seit heuer gibt es mit Ronny Katsch ein neues Gesicht. GASTEIN, PONGAU (aho). Nachdem unser langjähriger Gasteinspezialist Konrad Rauscher mit Ende des Jahres 2019 in den Ruhestand getreten ist, konnte mittlerweile ein Nachfolger gefunden werden: Ronny Katsch steht ab sofort als Ansprechpartner im Gasteinertal zur Verfügung und wird als freier Mitarbeiter der Bezirksblätter Pongau insbesondere aus den Gasteiner Gemeinden...

  • 08.01.20
  •  1
Lokales
Die beiden Schülerinnen Laura Wustmann und Leonie Wimmer spendeten die Einnahmen ihres Adventstandes an die Kinderhilfe Schwarzach.
3 Bilder

Einfach Danke
Engagierte Schülerinnen spenden an Kinderhilfe

Laura Wustmann und Leonie Wimmer waren beim Adventmarkt in Dorfgastein mit der Aktion "Sternen Kinder für Kinder" vertreten. Die beiden Schülerinnen spendeten ihren Gewinn an die Kinderhilfe Schwarzach. DORFGASTEIN. Beim letzten Adventmarkt in Dorfgastein am stellten sich Laura Wustmann und Leonie Wimmer mit der Aktion „Sternen Kinder für Kinder“ für die gute Sache in die Kälte. Die beiden Schülerinnen der 3. Klasse NMS Bad Hofgastein verkauften an ihrem Stand unter anderem Gestecke,...

  • 03.01.20
Lokales
Organisator Franz Egger,Skilegende David Zwilling und sein damaliger Teamkollege Franz Strobl.
2 Bilder

Jahrgangstreffen des 1949 Jahrganges

Franz Egger organisierte für seine Jahrgangskollegen ein gemütliches Treffen.DORFGASTEIN (rau). Der Dorfgasteiner Sportartikelhändler und Erfinder Franz Egger lud seine Jahrgangs-und Klassenkollegen und Kolleginnen des Jahrganges 1949 zum Jahrgangstreffen in den Gasthof Burgblick ein. Viele folgten der Einladung zum geselligen Treffen. Als Überraschungsgast hat er seinen Freund und ebenfalls Jahrgangskollegen, Skilegende David Zwilling eingeladen, der mit seinem Vortrag „Aufbruch zu mir selbst“...

  • 27.11.19
Lokales
Der Speicherteich "Spiegelsee" wurde kostenintensiv saniert.

Kostenintensive Speicherteich Sanierung

Rechtzeitig vor der Wintersaison konnte der Dorfgasteiner Speicherteich aufwändig saniert werden.DORFGASTEIN (rau).Die Dorfgasteiner Bergbahnen wurden kurz vor Beginn der Sommersaison 2019 vor eine große Herausforderung gestellt. Die Standsicherheit des Teiches Fulseck II konnte nicht mehr sichergestellt werden. Das Speicherbauwerk musste entleert und saniert werden. Nach mehreren Gesprächsrunden mit Experten lag ein technischer Lösungsansatz vor und zwar die Errichtung eines sogenannten...

  • 27.11.19
Lokales
Die Aufräumarbeiten halten die Einsatzkräfte noch länger beschäftigt.
31 Bilder

Unwetter Salzburg
Regen machte Pongauern das Leben schwer

Der Starkregen am Wochenende vom 15. bis zum 18. November sorgte für gesperrte Straßen, mehrere Murenabgänge und zerstörte Häuser. Mittlerweile hat sich die Lage entspannt doch die Erlebnisse dieses Wochenendes sitzen noch tief in den Köpfen. PONGAU. Besonders betroffen von dem Starkregen zwischen 15. und 18. November waren das Großarl- und das Gasteinertal. Die Bewohner von Hüttschlag und Bad Gastein waren mehrere Tage durch Murenabgänge in ihren Orten eingeschlossen. Besonders heftig traf...

  • 26.11.19
Wirtschaft
SPÖ-Landesgeschäftsführer Hannes Mathes setzt mit dem Regionenforum eine überparteiliche Initiative gegen das Höfesterben.

Hannes Mathes
Mit Forum den Landwirten unter die Arme greifen

Das Regionenforum kommt nach Dorfgastein. Es soll zur überparteilichen Zusammenarbeit gegen das Höfesterben anregen. DORFGASTEIN (aho). Wachsen, weichen oder bleiben? Diese Frage stellt sich oft für Landwirte, die vom Höfesterben am Land betroffen sind. SPÖ-Landesgeschäftsführer Hannes Mathes, selbst Bauer, geht deshalb einer überparteilichen Initiative für den ländlichen Raum nach und kommt am 27. November mit dem "Regionenforum" zum Eggerwirt nach Dorfgastein (Beginn 18:30 Uhr). Zu...

  • 22.11.19
Leute
Das Motto der 4 lustigen Musikanten aus dem Salzburger Land lautet:  „Ohne Noten und nach Krügerl!" Und so begeistern die "Pinzgauer 4er Musi" auch immer ihr begeistertes Publikum. Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten - es genügt nicht, sie richtig zu treffen, man muss sie auch mit Gefühl, Herz und vor allem mit Freude spielen - und das machen die 4 Vollblutmusikanten auch gerne.
2 Bilder

Pinzgauer 4er Musi!
Urige Volksmusik auf uriger Alm!

Die "Pinzgauer 4er Musi" spielte bei einem Almfest auf der Amoseralm (1.198m) flott auf! Bei dieser Wanderung lernte ich die "Pinzgauer 4er Musi," eine originelle Musikgruppe aus dem Salzburger Land kennen. Ohne Strom, ohne Verstärker, aber mit voller Power, so spielen diese 4 urigen Musikanten mit voller Freude und Herzlichkeit auf. Die Amoseralm im Gasteinertal erreichen Sie über den Ortsteil Unterberg. Das Auto lassen Sie am besten gleich beim Wandererparkplatz stehen und schon kanns...

  • 03.11.19
  •  1
Lokales
Die Dorfgasteiner haben erstmals ihre Auszeichnung „Gesunder Kindergarten“ auf der Bühne in Empfang genommen. Mit dabei: Bürgermeister Bernhard Schachner.
2 Bilder

Pongauer dabei
Salzburgs Gesunde Kindergärten übertreffen Landes-Ziele

Ein Viertel der Kindergärten soll bis 2020 „gesund“ sein. Mit 75 von 240 in ganz Salzburg ist diese Vorgabe bereits heuer deutlich überschritten worden. SALZBURG (aho). Mit einem Teilnehmer-Rekord von 163 ist das Vernetzungstreffen der „Gesunden Kindergärten“ im Salzburger WIFI über die Bühne gegangen. Sechs Kindergärten sind dabei erstmals offiziell als „gesund“ zertifiziert worden – darunter auch der Kindergarten Dorfgastein – und neun haben sich diese Auszeichnung zum wiederholten Male...

  • 25.10.19
Sport
Die Mannschaft des PWV Dorfgastein freute sich über den Gasteiner Meistertitel.

PWV Dorfgastein wurde Gasteiner Meister

Die Dorfer Plattenwerfer dominierten bei der Gasteiner Meisterschaft.DORFGASTEIN (rau).Nach zehn Jahren konnte der Dorfgasteiner Plattenwerferverein, unter Moar Horst Etzer bei der diesjährigen Meisterschaft der Gasteiner Plattenwerfen wieder den Platz ganz oben am Siegerstockerl einnehmen. Nach drei Turnieren führte die Mannschaft Annenkaffee mit vier Punkten, das Dorfgasteiner PWV Team kämpfte sich im vierten Turnier mit einer Glanzleistung von Platz drei auf den 1.Platz vor und konnte...

  • 24.10.19
Sport
Freude über den Landesmeistertitel beim PWV Dorfgastein. v.l. Gottefried Rieser,Sepp Kranabetter,Mario Nebauer und Sigi Kranabetter.

PWV Dorfgastein wurde Landesmeister

Die Dorfer Plattenwerfer konnten ihre Medaillensammlung wieder erweitern.DORFGASTEIN (rau). Bei den diesjährigen Landesmeisterschaften der Salzburger Plattenwerfer ging die Mannschaft des PWV Dorfgastein in der Bewerbsklasse „Brauchtum“, vor Bad Aussee und Eugendorf als klarer Landesmeister hervor. Mit im erfolgreichen Sieger-Team unter Moar Mario Nebauer waren Sepp und Siegi Kranabetter, sowie Gottfried Rieser. Schon in den beiden vorangegangenen Jahren war das Dorfgasteiner Mannschaft...

  • 14.10.19
Lokales
Der Pferdezuchtverein Gastein Nr. 8 konnte Ing.Walter Werni als namhaften Referenten für den Vorführkurs gewinnen.

Lehrreicher Vorführkurs für Noriker

Lehrreicher Vortrag für die Gasteiner Pferdezüchter.GASTEIN (rau).Der aktive Pferdezuchtverein Gastein Nr. 8 veranstaltete kürzlich bei der Familie Berger-Torbauer in Dorfgastein für seine Mitglieder Vorführkurs” für Noriker. Es waren über 20 Züchter aus dem Gasteinertal mit dabei. Als Kursleiter durfte der Verein den Experten Ing. Walter Werni aus der Steiermark herzlich begrüßen. Nach einer mehrstündigen theoretischen Einführung rund um das Norikerpferd ging es zum Praktischen Teil über....

  • 14.10.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.