Doris Posch

Beiträge zum Thema Doris Posch

Othmar Peer (5.v.re.) und sein prominent besetztes Team sowie die GratulantInnen auf der Schlussetappe!
5

Visit Tyrolian Villages
Mit dem Rad in ALLE Tiroler Orte

„ Visit Tyrolian Villages (VTV).“ Unter diesem Motto hat Othmar Peer aus Mutters in den vergangenen Monaten alle 279 Gemeinden Nord- und Osttirols mit dem Rennrad abgefahren. TIROL. Die letzte Etappe führte dabei von Zell am Ziller bis hinauf nach Hintertux. Die Patronanz für diese VTV-Challenge hat die GemNova, das Unternehmen der Tiroler Gemeinden, übernommen. Prominente Begleitung Bei der letzten Etappe bis fast zum Zillertaler Gletscher wurde Othmar Peer gleich von einer ganzen Reihe...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
2

Welt- und Vizeweltmeistertitel für Doris Posch!

In Topform präsentierte sich die 40-jährige Imsterin Doris Posch beim Finale der UCI World Cycling Tour. IMST. Der große Showdown der UCI World Cycling Tour in Cavedine (ITA) endete mit einem spektakulären Rundkurs um den Lago di Cavedine, wo im Anschluss auch die neuen Weltmeister im Einzelzeitfahren gekrönt wurden. Über 500 Starter aus 34 Nationen stellten sich dieser Herausforderung. Von Beginn an war klar, dieser 24,6 Kilometer lange, technisch sehr anspruchsvolle Kurs ist etwas für wahre...

  • Tirol
  • Imst
  • Stephan Zangerle
Doris Posch ließ die Mitkonkurrenten bei der Gletscher Trophy alt aussehen.

Posch gewinnt Gletscher Trophy 2013

IMST/KAPRUN. Vor kurzem packten über 500 Teilnehmer das Kitzsteinhorn bei den Hörnern. Beim SnowClimb, welcher im Rahmen der 8. Auflage der Bike Infection 2013 in Kaprun ausgetragen wurde, mussten auf der klassischen Strecke mit dem Mountainbike rund 22 Kilometer, über 1.500 Höhenmeter, und Steigungen bis zu 19% bis zum Rand des ewigen Eises des Kitzsteinhorns bewältigt werden. Das Rennen stellte nach dem Glocknerkönig den zweiten Teil der berühmt berüchtigten Gletschertrophy 2013 dar. Nach dem...

  • Tirol
  • Imst
  • Stephan Zangerle
Imster Fitnesskanone Doris Posch steckt sich den nächsten Sieg auf ihre Fahne.
3

Marathonsieg Nummer drei für Posch!

IMST/ZERNEZ. In bestechender Form präsentierte sich vergangenes Wochenende einmal mehr die für das Pro-V Arbö Lady's Team Tirol fahrende Tirolerin Doris Posch. In Zernez (CH) fand zum mittlerweile 8. Mal der zum Alpencup zählende Engadiner Radmarathon statt. Rund 1.500 Teilnehmer aus 38 Nationen starteten unter guten Wetterbedingungen über die 211-Kilometer-Distanz mit 3.827 Höhenmetern. Die sehr anspruchsvolle Strecke führte rund um den Schweizer Nationalpark über gleich fünf faszinierende...

  • Tirol
  • Imst
  • Stephan Zangerle
20. Dreiländergiro in Nauders: 2.300 sportliche Teilnehmer nahmen das Wagnis in Angriff.
35

20. Dreiländergiro: Neue Sieger

Beim 20-jährigen Jubiläum der Kultveranstaltung waren 2.300 Radsportler in Nauders am Start. NAUDERS (otko). Am Wochenende wurde Nauders zum Mekka der Radsportfreunde. Das 20-jährige Jubiläum des Dreiländergiros war ein Grund zum Feiern. 2.300 TeilnehmerInnen nahmen die beiden Strecken A und B in Angriff. Nach den letztjährigen Problemen gab es heuer keine Vorfälle zu berichten. Im Vorjahr hatten die Schweizer Behörden die Strecke nach 1.500 Radlern dicht gemacht. Rund 800 Teilnehmer wählten...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Nadja Prieling (Reith, Steinbach Bike, re.) holte eine Silbermedaille für Österreich.
19

Mit 82 Lenzen rasant zum Classic-Sieg

ST. JOHANN (niko). Drei Tage lang wurden die Rennen der Masters Cycling Classic im Rahmen der Radsportwoche ausgetragen. Bei den Auftaktrennen vorigen Donnerstag raste Nadja Prieling (Reith) in der Kl. Frauen 1 zur Silbermedaille. In der Klassu 80+ kämpften die ältesten Radfahrer um die Pokale. Roger Gagnieux (FRA), der bereits im Radweltpokal triumphiert hatte, gewann auch den Masters-Titel. Am Freitag holte nach einer wahren Wasserschlacht Bernhard Hrinkow eine Goldmedaille für Österreich,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Doris Posch radelte zur Silbermedaille im Einzelzeitfahren.

Masters Cycling Classic im Einzelzeitfahren: Doris Posch holte die Silbermedaille!

Die Imsterin Doris Posch holte bei der Meisterschaft im Einzelzeitfahren hinter der Deutschen Adelheid Schütz den ausgezeichneten 2. Platz. Posch meisterte die 20 Kilometer-Strecke Erpfendorf-Loferberg-Erpfendorf in einer Zeit von 27.03.09 Minuten (Schnitt = 44 km/h). Schütz bewältigte die Strecke in 26.05.05 (Schnitt = 46 km/h). Der Rückstand von Posch: 58.04 Sekunden. Doris Posch freute sich: "Es war sehr windig auf der Strecke, aber ich konnte meine derzeitige gute Form unterwegs gut...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
2

Doris Posch krönte sich mit siebtem EM-Gold!

Großartiger Erfolg für die für das Pro-V Arbö Lady´s Team Tirol fahrende Imsterin Doris Posch: In Sdár nad Sazavou (Tschechien) konnte sie bei der UCI-Masters-EM ihren insgesamt siebten Europameistertitel souverän verteidigen. Im Solokampf gegen die Uhr sicherte sich die amtierende WMCF-Weltmeisterin auf der selektiven 19,9km langen Strecke in 27 Min. 50 Sek. Gold und damit ihren 6. EM-Titel in Folge. Silber ging an JAGODIC Andreja (Slovenien; + 2:37 Min.), Bronze an PYNNONEN Riikka (Finland; +...

  • Tirol
  • Imst
  • Stephan Zangerle
3

Thaurer Radrennen heiß umkämpft

Frank Kerber und Doris Posch sind die glücklichen Gewinner des Thaurer Alm-Rennens. Während Seriensiegerin Posch klar dominierte, war es bei den Herren spannender. Lange führte Richard Obendorfer, im Finish konnte ihn aber Kerber überholen und noch einen Zwölf-Sekunden-Vorsprung herausholen

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
3

700 Starter und brütende Hitze! Doris Posch auch heuer wieder die wahre „Königin“ im Einzelzeitfahren!

Dieselbe Strecke, dieselben Fahrer, das gleiche Organisationsteam: 700 Fahrerinnen und Fahrer starteten bei Temperaturen jenseits von 35 Grad im Schatten: Alles war wie bei der WM im Vorjahr. Nur hieß die Großveranstaltung heuer: „Masters Cycling Classic“. Die Idee Harald Baumanns, statt der UCI Masters-WM heuer den Masters Cycling Classic aus der Taufe zu heben, wurde in jeder Hinsicht belohnt. Aus Tiroler Sicht gab es sogar eine Goldmedaille für Doris Posch aus Imst! Doris Posch unterstrich...

  • Tirol
  • Imst
  • Stephan Zangerle
2

Doris Posch holt sich ihren 6. EM Titel!

Zd´zar nad Sazavou (Tschechien): Bei den kürzlich ausgetragenen UCI Masters Europameisterschaften konnte Doris Posch vom Pro-V Arbö Lady´s Team Tirol ihren Titel im Einzelzeitfahren suverän verteidigen. Bei stürmischen Windverhältnissen zeigte die amtierende Weltmeisterin im Einzelzeitfahren einmal mehr ihre Klasse im Kampf gegen die Uhr und sicherte sich auf der 19,9 km langen selektiven Strecke in 27 min. 52 sek. den Tagessieg bei den Damen und damit ihren 5. EM-Titel in Folge vor der...

  • Tirol
  • Imst
  • Stephan Zangerle
Doris Posch aus Imst ist derzeit in Top-Form.�Foto: Antretter

Doris Posch aus Imst holt vierten Weltmeistertitel

Die 37-jährige Imster klärt bei der UCI Masters-WM in St. Johann Zwei Jahre nach ihrem dritten Weltmeistertitel holte sich Doris Posch (Pro-V Arbö Lady´s Team Tirol) kürzlich ihren bereits vierten Weltmeistertitel im Einzelzeitfahren bei der UCI Masters-WM in St. Johann in Tirol. IMST, ST. JOHANN. Nachdem sich die 37-jährige Imsterin bereits im Juni in Tschechien den Europameistertitel im Einzelzeitfahren geholt hatte, standen die Vorzeichen nach WM-Gold 2008 und Silber 2009 sehr gut. Auch beim...

  • Tirol
  • Imst
  • Stephan Zangerle
TTR-Posch2

Doris Posch verteidigt Weltmeistertitel.

Gegen härteste Konkurrenz bewies die Imsterin Doris Posch bei der UCI Masters-Rad-Weltmeisterschaft wieder ihre Klasse im Einzelzeitfahren. In der Kategorie Damen 1 war Posch wieder eine Klasse für sich und verteidigte souverän ihren WM-Titel und fuhr spektakulär zu Gold.

  • Tirol
  • Imst
  • Bezirksblätter Imst

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.