Dr.-Karl-Köttl-Schule

Beiträge zum Thema Dr.-Karl-Köttl-Schule

Das Jahresprojekt zur Landwirtschaft hat begonnen.
12

Hilfs-Projekt der MS St. Georgen
Drei neue Projekte sind geplant

Die Dr.-Karl-Köttl-Schule startet in Tansania im Projektdorf Ngeleka ein Großprojekt für biologische Landwirtschaft. ST. GEORGEN, NGELEKA. „Neben dem Jahresprojekt Landwirtschaft ist heuer noch ein 15. Brunnen geplant und wenn sich genügend großzügige Menschen finden, können wir vielleicht sogar die gewünschte Geburtenstation als Anbau zu unserer Krankenstation errichten", erklärt Projektleiter Markus Hagler. Seit zwei Jahren werden durch das Schulhilfsprojekt der Mittelschule Bewohner in...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Mit Christkind-Aktion Elias unterstützen.
2

Story der Woche
Es gibt viele Wege, jetzt Gutes zu tun

In der Weihnachtszeit suchen viele Menschen nach Möglichkeiten, um ihren Mitbürgern zu helfen. BEZIRK. Der Advent steht vor der Tür. Noch mehr Menschen als sonst brauchen Hilfe, um ihren Alltag zu bewältigen. Die BezirksRundschau unterstützt heuer mit ihrer Christkind-Aktion den fünfjährigen Elias aus Frankenmarkt. Er braucht einen Lift für sein Zuhause. Bei Besorgungen helfenIm zweiten Lockdown werden in den Gemeinden die Nachbarschaftshilfen wieder aktiviert. Seit letzter Woche unterstützt...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
7

4 Lehrlinge in Tansania
Schul-Hilfs-Projekt bildet Lehrlinge aus

Das Schul-Hilfs-Projekt der NMS/Dr.-Karl-Köttl-Schule ermöglicht jungen Burschen aus armen Familien in Tansania eine Lehr-Ausbildung zum Elektriker oder Tischler. Ausgewählt wurden vier junge Männer aus kinderreichen Familien ohne Einkommen. Diese Ausbildung soll den Weg aus der Armut ermöglichen sowie ein hoffnungsvolles Zugehen auf ein unabhängiges und selbstständiges Leben schenken. Simeo (20 J.), Julius (22 J.) und Pascal (23 J./Vollwaise/) begannen kurz vor „Corona“ eine zweijährige...

  • Vöcklabruck
  • Markus Hagler
Einer von drei Hühnerställen mit je sechs Hühnern im Projektdorf Ngeleka, die zuletzt errichtet und übergeben wurden.
4

Dr.-Karl-Köttl-Schule
Knoblauchernte für Schul-Hilfsprojekt Tansania

Dr.-Karl-Köttl-Schule: Schüler ernten zum siebten Mal für Schul-Hilfsprojekt-Tansania.  ST. GEORGEN. Auf dem schuleigenen Feld der Dr.-Karl-Köttl-Schule haben die Schüler der zweiten Klassen im Herbst 1.500 Knoblauchzehnen gepflanzt. Jetzt steht beim Schulhilfsprojekt die Ernte an. Hilfsprojekt in Corona-Zeit Das Engagement der Schüler bekomme im Corona-Jahr 2020 besondere Bedeutung, da im Projektdorf Ngeleka in Tansania viele der Menschen zwar nicht am Virus erkrankt seien, aufgrund der...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
JRK-Bezirksleiter August Neubacher überreicht den Erlös der erfolgreichen Sozialaktion im Bezirk Grieskirkchen an Markus Hagler. Ein Gemälde aus Tansania wird Schule und Jugendrotkreuz als Erinnerung an diese erfolgreiche Aktion erinnern.
24

NMS St. Georgen im Attergau
Viel Hilfe für Afrika umgesetzt

Hilfsprojekt der Dr.-Karl-Köttl-Schule verzeichnet erfolgreiches Jahr. ST. GEORGEN. 2019 war für das Schul-Hilfs-Projekt der Neuen Mittelschule St. Georgen eine Erfolgsgeschichte. Was 2013 am Viktoriasee in Tansania mit einem Haus für die Familie eines Bettlers begann, umfasst nun die Betreuung von drei Partnerschulen mit 3.385 Schülern, ein Entwicklungskonzept für das Projektdorf Ngeleka mit 2.200 Einwohnern sowie die Unterstützung vieler Einzelpersonen. „Viele großzügige Unterstützer und...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Bei der Abschlusspräsentation machten die Schüler mit Instrumenten aus Müll auf den Klimawandel aufmerksam.
3

Projekt in St. Georgen im Attergau
Schüler der Dr.-Karl-Köttl-Schule trommeln für das Klima

ST. GEORGEN. Weltweit demonstrieren derzeit Schüler für den Klimaschutz. Auch die zweiten Klassen der Neuen Mittelschule St. Georgen beschäftigten sich in allen Unterrichtsfächern mit den Themen Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Bei dem Projekt erarbeiteten sie den Themenbereich Müll vermeiden, trennen und recyceln. Außerdem befragten die Schüler Konsumenten über ihr Kaufverhalten. Dabei wurde auch darauf hingewiesen, wie wichtig es ist, nachhaltig und regional einzukaufen. In den kreativen...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Die Abordnung der NMS/Dr.-Karl-Köttl-Schule St. Georgen unter Projektleiter Markus Hagler bei der Preisverleihung der BezirksRundschau-Aktion "Lernen fürs Leben" in Linz.
2

Rückblick mit Freude und Stolz

Tansania-Hilfsprojekt der NMS St. Georgen im Attergau zum Bezirkssieger von "Lernen fürs Leben" gekürt. ST. GEORGEN. Die Freude bei Schülern und Lehrern der Neuen Mittelschule /Dr.-Karl-Köttl-Schule St. Georgen im Attergau ist groß: Ihr Projekt "Helfen Sie uns helfen" wurde bei der BezirksRundschau-Aktion "Lernen fürs Leben" als Bezirkssieger ausgezeichnet. "Das ist eine große Anerkennung und Wertschätzung", freut sich Lehrer Markus Hagler. Er hat das Hilfsprojekt 2013 gemeinsam mit seiner Frau...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Die Schüler der Neuen Mittelschule St. Georgen verkaufen am 1. Juli wieder Knoblauch für einen guten Zweck.

Knoblauch finanziert zwei Brunnen in Tansania

ST. GEORGEN. Bereits zum fünften Mal ernten die Schüler der Dr.-Karl-Köttl-Schule 1.500 Knollen ihres selbst gepflanzten Knoblauches für ihr Hilfsprojekt in Tansania. Diese bieten die Schüler am Samstag, 1. Juli, von 9 bis 11 Uhr am schuleigenen Knoblauchfeld bei Familie Hagler am Weinbergweg gegen Spenden zum Erwerb an. Mit den Einnahmen werden die nächsten großen Projekte der St. Georgener Schüler finanziert. So sollen in den Sommerferien im Projektdorf Ngeleka ein vierter und fünfter Brunnen...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
14 Säcke Müll sammelte allein die 4d-Klasse bei der diesjährigen Flurreinigungsaktion der Gemeinde St. Georgen.

Mittelschüler machten St. Georgen wieder sauber

ST. GEORGEN. Die Schüler der Dr.-Karl-Köttl-Schule schwärmten auch heuer wieder zum Frühjahrsputz aus. Das Ergebnis war ein sauberer Ort und die Erkenntnis, dass man nicht alles einfach wegwerfen darf. Zum Schluss freuten sich alle über Würstl und Getränke, die von der Gemeinde St. Georgen gesponsert wurden. Die Schule, die heuer ihr 75-jähriges Jubiläum feiert, engagiert sich seit vielen Jahren für Umweltthemen wie Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Müllvermeidung und wurde dafür auch mehrfach...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Die JobService-Geschäftsführer Raimund Elixhauser und Thomas Sommerer mit Projektleiter Markus Hagler (v.l.).

Unterstützung für Schulprojekt

JobService Vöcklabruck spendet 2.000 Euro an St. Georgener Schule VÖCKLABRUCK, ST. GEORGEN. Die Schüler der Dr.-Karl-Köttl-Schule aus St. Georgen im Attergau freuen sich über eine großzügige Spende: Die JobService E.S. GmbH, einer der größten Personaldienstleister in Vöcklabruck, unterstützt das Schul-Hilfsprojekt für Tansania "Helfen Sie uns helfen" mit 2.000 Euro. Besuch in der Schule Die Firma mit Sitz in der Vöcklabrucker Galerie Burgstall hatte auf Weihnachtsgeschenke für die Kunden...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Der Chor des Seniorenbundes Straß  im Attergau begeisterte das Publikum mit besinnlichen Liedern.
30

Beinahe 6.350 Euro für Sozialprojekt "Elijah"

STRASS. Der Seniorenbund Straß im Attergau erzielte bei der Benefizveranstaltung „Straß im Advent“ einen Erlös von 6.347,14 Euro. Dieser kommt dem Sozialprojekt „Elijah“ zugute. Die Senioren boten auf einem kleinen Adventmarkt selbsterzeugte Gegenstände zum Verkauf an. Bei der anschließenden Adventfeier im Schulgebäude standen Gedichte, eine Weihnachtsgeschichte, ein Film über das Sozialprojekt „Elijah“, ein Hirtenspiel und Musik der 4c-Klasse der Dr.-Karl-Köttl-Schule auf dem Programm. Der...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Schüler aus St. Georgen verkaufen den selbstangebauten Knoblauch für einen guten Zweck.

Mittelschüler verkaufen Knoblauch für Afrika

ST. GEORGEN. Schüler der zweiten Klassen der Dr.-Karl-Köttl-Schule verkaufen am Freitag, 8., und am Freitag, 15. Juli, ab 14 Uhr am Bauernmarkt in St. Georgen im Attergau Knoblauch für einen guten Zweck. Die Einnahmen von einem Euro pro Knolle kommen dem Afrika-Hilfsprojekt der Schule in Tansania zugute. Den Knoblauch pflanzen jeweils die Zweitklassler der Neuen Mittelschule auf dem schuleigenen Knoblauchfeld an. Dieses gibt es inzwischen seit drei Jahren. Die diesjährige Ernte umfasst ungefähr...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
SchülerInnen der Don-Bosco-Schulen Vöcklabruck überreichen Andrea Hagler (Bildmitte) für das Hilfsprojekt der Dr.-Karl-Köttl-Schule in Tansania insgesamt € 4.300.--

Don-Bosco-Schulen spenden € 4.300.-- für St. Georgener Hilfsprojekt

Don Bosco Schulen Vöcklabruck spenden € 4.300.-- für St. Georgener Hilfsprojekt Musical Ciao Giovanni Zu Ehren des 200-jährigen Geburtsjubiläums von Don Bosco wurde im Festsaal der Don Bosco Schulen Vöcklabruck 2x das Musical „Ciao Giovanni“ aufgeführt. Unter der Leitung von Gudrun Kaltenbäck entstand ein Musical von und mit Schülerinnen und Schülern der Don Bosco Schulen Vöcklabruck, das die Lebensgeschichte von Giovanni Bosco erzählt. Die jungen SchauspielerInnen der 3. und 4. BAKIP...

  • Vöcklabruck
  • Markus Hagler
Matthias Danter sammelte bereits mehr als 160 Golfbälle für die Schüler der Mkolany primary school in Tanzania.

Golfbälle für Afrika

Matthias Danter sammelt Golfbälle ein und spendet den Erlös für ein Schulprojekt in Tanzania. ST. GEORGEN, ATTERSEE. Matthias Danter aus Abtsdorf ist Schüler der 2B Klasse der Neuen Mittelschule/Dr.-Karl-Köttl-Schule in St. Georgen. Er sammelt Golfbälle, welche die Golfspieler in die Hecken oder angrenzende Waldbereiche schießen, und spendet den Erlös von 50 Cent pro Ball für das Afrika-Hilfsprojekt seiner Schule. Als symbolisches Ostergeschenk für die 1250 Waisenkinder der Mkolany primary...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.