Dr.-Karl-Köttl-Schule
Schulprojekt plant Geburtenstation für Tansania

Der erster großzügiger Spender im neuen Jahr:
Schwemmholzkünstler Karl Mayer hat mit dem Erlös aus dem Verkauf seiner Schwemmholz-Skulpturen das Sozialprojekt unterstützt. Für die Geburtenstation überreichte er 1.000. Euro.
V.l.: Markus Hagler (Projektleiter) und Karl Mayer (Schwemmholzkunst-Attersee)
  • Der erster großzügiger Spender im neuen Jahr:
    Schwemmholzkünstler Karl Mayer hat mit dem Erlös aus dem Verkauf seiner Schwemmholz-Skulpturen das Sozialprojekt unterstützt. Für die Geburtenstation überreichte er 1.000. Euro.
    V.l.: Markus Hagler (Projektleiter) und Karl Mayer (Schwemmholzkunst-Attersee)
  • Foto: masalu.at
  • hochgeladen von Matthias Staudinger

Mit einem besonderen Vorhaben startet das Schul-Hilfs-Projekt der Dr.-Karl-Köttl-Schule St. Georgen im Attergau in das Jahr 2022. In Absprache mit dem Ministerium für Gesundheit in Tansania soll heuer im Projektdorf Ngeleka eine Geburtenstation errichtet werden.

ST. GEORGEN, TANSANIA. So wollen die St. Georgener ein kleines, aber bedeutsames Ärztezentrum im abgeschiedenen Norden Tansanias erschaffen. Denn die geplante 80 m² große Geburtenstation soll direkt neben der 2018 errichteten Krankenstation errichtet werden, die als wertvolle Anlaufstelle für die Menschen aus den umliegenden Dörfern dient.
Durch Projekte von Schülerinnen und Schülern und großzügigen Unterstützern können die St. Georgener ein Drittel der Kosten selbst aufbringen. Hilfe kommt auch vom Land OÖ, welches das Vorhaben der St. Georgener unterstützen will.

Spender gesucht

„Trotzdem brauchen wir noch weitere großzügige Spender. Wir wollen mit der Geburtenstation nämlich erst dann beginnen, wenn wir das Geld nicht nur für den Bau, sondern auch für die komplette Innenausstattung und Fertigstellung beisammen haben. Es muss einfach alles passen,“ gibt sich Projektleiter Markus Hagler zuversichtlich und hofft auf großzügige Unterstützer für dieses besondere Vorhaben.

Alles über das Schul-Hilfs-Projekt: www.masalu.at

SPENDENKONTO
Schul-Hilfsprojekt Tansania
AttergauerRaiffeisenbank: IBAN: AT31 3452 3800 0000 3590

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen