Drauwelle

Beiträge zum Thema Drauwelle

Oskar Januschke, Stefan Roth, Nationalrätin Martina Kaufmann, Nationalratsabgeordneter Peter Weidinger, Stadtrat Markus Gaiger und Stadtrat Christian Pober diskutierten über die Machbarkeit des Projekts.
1

Villach
Die Drauwelle fand "großen Anklang"

Machbarkeit der "Drauwelle" bleibt Thema. Die WOCHE berichtete über die Projektidee in Villach. VILLACH. Große Beachtung in der Bevölkerung hätte die "Drauwelle" – die Projektidee einer Welle auf  der Drau (die WOCHE berichtete) – gefunden, berichtet nun StR Christian Pober (ÖVP) der WOCHE. „Daher arbeiten wir intensiv an der Planung und Machbarkeit derselben!“ sagt er. Ideen müssen betrachtet werden Auch Nationalrat Peter Weidinger (ÖVP) nahm sich der Idee an. "Er konnte mit seinen Kontakten...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
6 26 20

Zikkurat-Drauwelle

Ich habe durch Zufall etwas ganz besonders Schönes entdeckt! Schaut und sagt mir ob es euch auch gefällt! Eine gräserne Schnecke, die sich aus dem Wasser hervor windet und sich zu einem kunstvollen Hügel zusammenrollt, dahinter ein natürlicher Damm in Form einer Wellenkette: Die Zikkurat-Drauwelle in Ludmannsdorf ist ein echter „Hingucker“. Hinter der malerischen Kulisse des Wassererlebnisplatzes verbirgt sich nicht nur ein beeindruckendes Kunstwerk, sondern ein wertvolles Naturschutz-Projekt....

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Christa Posch
Erich Obertautsch (Wr. Städtische), Karl Heinz Gruber (Verbund), Bgm. Manfred Maierhofer, LR Beate Prettner, Architekt Edmund Hoke, Ingo Mohl (Umweltbüro), Maler Armin Guerino und Bildhauer Tomas Hoke (v. l.) bei der Enthüllung
1 1

Natur und Technik

Als „eine europaweit einzigartige Kombination von technischer Notwendigkeit, sozialem Nutzen und Naturschutz“ bezeichnete Verbund Hydro Power-Vorstand Karl Heinz Gruber die Zikkurat-Drauwelle, die mit dem Lebensraum-Wasser-Zeichen ausgezeichnet wurde. Eigentlich wurde die spiralförmige Zikkurat als Kompensation für Stauraumbaggerungen vom Verbund erschaffen. Daraus wurde ein Land-Art-Projekt mit Aussichtsplattform, angrenzend wurde ein Flachwasserbiotop angelegt. Die eingebundenen Künstler:...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.