Drehwerk

Beiträge zum Thema Drehwerk

Lokales
Lorena Röck stellt derzeit in der AK Imst aus. Unter dem Titel "allerArt" zeigt die Künstlerin aus Roppen ihre Arbeiten.
75 Bilder

Ausstellung in der AK Imst eröffnet
Lorena Röck zeigt „allerArt - von Natur, Schönheit und anderen seltenen Dingen“

IMST(alra). Die Arbeiterkammer Imst lud am 13. September zur Vernissage von Lorena Röck. Die Studentin aus Roppen zeigt ihre Arbeiten erstmals in einer Einzelausstellung. Mit den 42 Exponaten, die in der Schau zu sehen sind, gibt Lorena Röck Einblicke in ihr jüngstes kreatives Schaffen. Bis auf drei Arbeiten stammen alle Bilder aus dem Jahr 2019. Die intensive Auseinandersetzung mit allem was sich mit ihrem Empfinden von „Natur, Schönheit und seltenen Dingen“ deckt, wird in den Bildern der...

  • 15.09.19
Lokales
Die Formation "Drehwerk" spielt beim 60. Jazzknödel am 11. Jänner.

60. Jazzknödel mit Drehwerk

Sechs Jahre Jazzknödel – am 11. Jänner findet um 20 Uhr der bereits 60. Jazzknödel im GH Hirschen in Imst statt. Zum Jubiläum spielt die Formation „Drehwerk" in der Besetzung Felix Heiß (piano), Flo Hupfauf (bass) und Max Schrott (drums). Drehwerk ist ein Jazz-Trio aus Innsbruck mit großteils Oberländer Wurzeln. Gefunden hat man sich als Jazz-Studenten am Schloss Mentlberg. Ihre Eigenkompositionen sind immer noch Jazz – allerdings mit allem, was die Musik der letzten Jahre kennzeichnet....

  • 02.01.18
Lokales
Schmackhafte Harmonien eingebettet in einer Kruste aus Groove: Drehwerk.

Jazzknödel Nr. 43 mit Drehwerk

Jazzknödel Nr. 43 findet am Donnerstag, dem 13. Oktober, im Gasthof Hirschen in Imst statt. Diesmal zu Gast ist die Gruppe „Drehwerk“ aus Imst. Beginn: 20 Uhr. Drehwerk (Besetzung: Felix Heiß, piano; Max Schrott, drums; Denaj Krillic, kontrabass) ist der musikalische Ableger der Upperland Funkband, in welcher sie schon seit mehreren Jahren zusammen auftreten. In der Trio-Besetzung sind die drei jungen Musiker mit ihren Eigenkompositionen noch freier als in der größeren Formation, spielen...

  • 30.09.16
Freizeit
Christoph Heiß (links vorne) gründete 2011 die POWERbandTIROL mit KlientInnen der Lebenshilfe. Zusammen mit Jazzmusikern spielen sie sich in die Herzen der Zuhörer.

3. Sommerfest der POWERbandTIROL

Am Freitag, 17. Juni, findet ab 17.30 Uhr am „Neuen Stadtplatz“ Landeck vor dem Alten Kino das 3. Sommerfest der POWERbandTIROL statt. Für abwechslungsreiche musikalische Unterhaltung und beste Verpflegung durch die „Schölfeler“ aus Imst ist gesorgt. Eintritt frei. Auf der Stadtplatz-Bühne startet das Programm um 17.30 Uhr: * Cappuccino-HOT! Just Jazz – sorgt für chillige, loungige Atmosphäre * Die POWERbandTIROL (PbT) - die inclusive Jazz & Partyband * `N Gola Jammers - eine coole...

  • 09.06.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.