eibiswald

Beiträge zum Thema eibiswald

Dieser offene Traktor ist Ausköser für den schweren Unfall in Eibiswald gewesen.
2

Personenbergung
Unfall mit dem Traktor in Eibiswald

Die FF Eibiswald ist gestern Nachmittag zu einer Menschenrettung alarmiert worden. EIBISWALD. Im Zuge landwirtschaftlicher Tätigkeiten ist eine Person unter dem Traktor eingeklemmt worden. Am Einsatzort angekommen, begann man mit Absprache des Roten Kreuzes sofort mit der Befreiung und Versorgung der eingeklemmten Person. Währenddessen landete bereits der Notarzthubschrauber auf einer benachbarten Wiese, wodurch der Verunfallte nach einer kurzen Erstversorgung sofort abtransportiert werden...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Umweltlandesrätin Ursula Lackner übergab den neuen Wegweiser zur klima- und energiefreundlichen Gemeinde an LAbg. Bgm. Andreas Thürschweller und bedankte sich bereits vorab für den gemeinsamen Einsatz für eine lebenswerte Steiermark.
2

Klimaschutz in Deutschlandsberg
Neues Klimapaket für die Arbeit in unseren Gemeinden

Wegweiser zur klima- und energiefreundlichen Gemeinde: 
Umweltlandesrätin Ursula Lackner überreicht neues Klimapaket an LAbg. Bgm. Maria Skazel und LAbg. Bgm. Andreas Thürschweller

. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Klimaschutz fängt in der Gemeinde an: Um dem Klimawandel und seinen negativen Folgen entgegenzutreten, braucht es ein breites Netzwerk aus Gemeinden, Bildungseinrichtungen und der steirischen Bevölkerung. Als Unterstützung übergab Umweltlandesrätin Ursula Lackner den neuen Wegweiser zur...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Die Wiedererrichtung des Polygonalturmes und des Wohnturmes sowie diverse Mauersanierungen erfolgten nach Plänen aus dem 18. Jahrhundert.
3

Wir beleben unser Land
Moderne Baukunst als Tor zu historischer Handwerkstechnik

Im Rahmen des Projektes "Wir beleben unser Land" präsentiert sich das Unternehmen von Baumeister Ing. Robert Winkler in Frauental nicht nur als verlässlicher Partner rund ums Bauen, Planen und Sanieren, sondern auch als Experte, wenn es darum geht, mit profunder Handwerkskunst historische Bausubstanzen zu revitalisieren. Echtes Handwerk sorgt für Aufschwung in den Regionen FRAUENTAL. Einen Blick hinter die Kulissen des heimischen Handwerks gewährt Bauunternehmer Robert Winkler, dessen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Die Schüler der Musik-Mittelschule lernten viel über den heimischen Wald.
3

Musik-Mittelschule Eibiswald
Wald- und Wildtag der dritten Klassen

Was nimmt ein Jäger auf seinen Streifzug durch den Wald eigentlich mit? Was ist eine Fähe, Fallwild und welches Tier ist mit „Zügeln“ gezeichnet? Diese und viele weitere spannende Fragen erforschten die 3a und 3m beim Wald- und Wildtag.  EIBISWALD. Fünf Förster, Berufs- und Freizeitjäger begleiteten die Schüler der Musik-Mittelschule Eibiswald in Kleingruppen durch ihr Jagdrevier und erklärten allerhand über die heimischen Wildtiere, die Tätigkeiten eines Försters und die Bäume des...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Beim Spar Eybel in Aibl: Seminarbäuerin Elisabeth Klein,
Kammerobmann-Stv. Deutschlandsberg Franz Silly, Barbara Schrey und Gregor Eybel vom Spar Eybel,
Deutschlandsberg Bezirksbäuerin Angelika Wechtitsch und Seminarbäuerin Anna Halbwirth
1 2

Einkaufen daheim
Regionale Lebensmittel im Fokus der Nahversorgung

Bei steiermarkweiten Aktionstagen beraten Bäuerinnen und Bauern die Konsumenten über die Herkunftskennzeichnung. Das Thema regionale Lebensmittel und Herkunftskennzeichnung standen im Mittelpunkt. Auch der Spar in Vogau-Straß und Spar Eybel in Aibl waren dabei. EIBISWALD. Kleine Einkaufsveränderung große Wirkung. Die Österreicherinnen und Österreicher greifen zunehmend zu Produkten aus ihrer Region. Sie wissen: Auch in der Corona-Krise können sie sich auf die hohe Qualität heimischer...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Unter der Laube beim Pfarrheim in Eibiswald hat Alexa Wild ihre Lesung vor interessiertem Publikum abgehalten.
2

Zeitgeschichte/Kriegsende
Lesung mit Alexa Wild in Eibiswald

Die Wiener Autorin Alexa Wild hat zum Gedenken an 75 Jahre Kriegsende auf Einladung der Veranstaltungsinitiaive EVI in der Laube vor dem Pfarrsaal Auszüge aus ihrem jüngste Buch „Zu Mittag um zwölf war alles erledigt“ vorgelesen. EIBISWALD. Ende September 2020 lud der Verein EVI zu einer Lesung der Autorin Alexa Wild, coronabedingt im Freien, bei der Laube vor dem Pfarrsaal Eibiswald. Die Übersetzerin und Journalistin lebt in Wien und besucht das Grenzland um Eibiswald und Soboth...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Die Grundausbildung 1 und 2 wurde in Eibiswald mit Ausbildnern vor Ort erfolgreich durchgeführt.
28

Grundausbildung in Eibiswald
Drei neue Feuerwehrleute für die FF Hörmsdorf

Eigentlich hätte die Feuerwehrgrundausbildung im Abschnitt und auf Bereichsebene mit der Grundausbildung 2 an der Feuerwehr- und Zivilschutzschule Steiermark schon in der ersten Jahreshälfte abgeschlossen sein sollen, coronavirusbedingt gab Verschiebungen: In etwas abgeänderter Form konnte diese nun dieser Tage abgeschlossen werden. Die FF Hörmsdorf verfügt damit nun über gleich drei neue aktive Feuerwehrleute. EIBISWALD. Im Rahmen der Grundausbildung 1 standen eine theoretische Prüfung...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Finalzeit: Zehn Unternehmen rittern noch um dem Sieg beim WOCHE-Regionalitätspreis in Deutschlandsberg.
11

WOCHE-Regionalitätspreis
Das sind unsere zehn Finalisten in Deutschlandsberg

Nach dem Voting stehen die Finalisten beim WOCHE-Regionalitätspreis fest: Das sind die Top 10 in Deutschlandsberg. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Unsere Leserinnen und Leser haben ihre Entscheidung bereits getroffen: Aus 30 nominierten Unternehmen aus dem ganzen Bezirk haben sie ihre Favoriten gewählt. Diese zehn Betriebe haben beim Online-Voting die meisten Stimmen gesammelt und stehen damit im Finale beim WOCHE-Regionalitätspreis. Nun liegt es an der Jury, die Finalisten zu bewerten: Die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Lannachs (spielender) Trainer Hannes Höller (Mitte) musste mit dem letzten Aufgebot ran.

Unterliga und Gebietsliga
Verrücktes 3:3 in Lannach, Kantersiege in der Gebietsliga West

Wieder ein völlig verrücktes Spiel des SV Lannach: Diesmal fehlten Coach Hannes Höller (der wieder selbst spielte) zehn Spieler, trotzdem führte sein Team im Unterliga-Derby gegen Dobl zur Pause mit 3:0 (Christian Weber 7., Aleksander Kramberger 12., Dominik Weismaier 45.). Ein unglückliches Eigentor von Sascha Schwab (68.) ließ die Partie aber noch kippen, Dobl erzielte in den letzten zehn Minuten (trotz Ausschluss) zwei Tore zum 3:3. Dennoch lobte Höller aufgrund der dünnen Personalsituation...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Daniela Mersnik und Michael Wechtitsch sind überzeugt vom Angebot auf der neuen Online-Plattform www.bauernladen-eibiswald.at
4

Aus dem Netz frisch in den Einkaufskorb

Daniela Mersnik (Le Naturel) und Michael Wechtitsch (Styria Brid) haben sich zusammengetan, um gemeinsam eine Online-Plattform für Lebensmittel der Direktvermarkter aus und um Eibiswald zu schaffen, die Frische bei der zentralen Abholung mit nur einem Weg garantiert. EIBISWALD. "Die Corona-Krise hat den Wert regionaler Produkte deutlich vor Augen geführt. Daher haben wir uns vor gut drei Monaten an die Planung für eine neue Plattform gemacht, die eine Versorgung mit Lebensmitteln aus der...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Spendenübergabe von vertretern im Musikhaus Cescutti an die Einwohner der Tageswerkstätte "Sonnenwald" in Eibiswald.

Benefizaktion
Musikalische Idee für Spenden an das Heim Sonnenwald

Das Musikhaus Cescutti sorgt nicht nur seit 20 Jahren für den guten Ton, sondern ist auch bekannt, sich immer wieder sozial zu engagieren, so auch mit der jüngsten Benefizaktion. PISTORF/GLEINSTÄTTEN. Das Musikhaus Cescutti feiert heuer sein 20-jähriges Bestehen. Im Dezember des Vorjahres ist die insgesamt  fünfte Benefizaktion im Musikhaus gestartet worden, deren Erlös dieses Mal der Einrichtung "Sonnenwald" in Haselbach/Eibiswald gespendet worden ist. Nicht weniger als 829,70 Euro sind...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Die Kinder des Kindergartens Eibiswald West zeigen Kreativität beim Basteln und Bauen mit Holz.

Eibiswald
Kindergarten Eibiswald West setzt auf Schätze der Natur

Der Umweltschutz ist im Pfarrkindergarten Eibiswald West jedes Jahr ein wichtiger Bildungsschwerpunkt. Deshalb nutzt man das Spiel- und Beschäftigungsangebot, das die Natur bietet. EIBISWALD. Im neuen Kindergartenjahr werden die Kinder viele neue Lerninhalte und Methoden kennenlernen, um wieder einen wichtigen Beitrag zur Gesundheit von Umwelt und Klima leisten zu können. "Dazu zählen neben wiederverwendbaren Leinenturnbeutel auch die Vermeidung von Plastikspielzeug und Gegenständen, da wir...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Günther Gigerl holte sich seinen bereits fünften Steirischen Meistertitel im Stocksport.
1 1

Eibiswalder Stocksportler holt fünften Landesmeistertitel

EIBISWALD. Kaum jemand ist heute noch überrascht, wenn sich ein Stocksportler aus Eibiswald mitten in der österreichischen Elite positioniert, dort Spitzenleistungen zeigt und sich den einen oder anderen Meistertitel holt. Drei-Eiben-Stockschützen im Landesfinale auf Platz drei In den letzten Jahren konnte das Stocksport-Team des ESV Eibiswald unter Obmann Günther Gigerl durch konstant starke Leistungen bis in die Bundesliga vordringen, nur Corona stoppte zwischenzeitlich die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Johanna Lampl leitet das Lehrlingshaus in Eibiswald.

Schwerpunkt Lehre
Ein starkes Team zum Wohl der Lehrlinge

Johanna Lampl ist die Leiterin des Lehrlingshauses in Eibiswald und bei uns im WOCHE-Interview. EIBISWALD. Die Landesberufsschule Eibiswald und das Lehrlingshaus in Eibiswald sind eng miteinander verwoben. Die Fäden laufen bei Johanna Lampl als Leiterin des Lehrlingshauses zusammen. Der WOCHE Deutschlandsberg stand sie zur aktuellen Situation Rede und Antwort. Wie haben Sie den Lockdown erlebt? JOHANNA LAMPL: Wir sind ein sehr großes Haus mit 300 Schülern. Da gibt es immer Leben, was ich...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Bei FISCH-Tools in St. Josef, im Heilmoorbad Schwanberg und bei Elektrotechnik Schimpl in St. Peter (v.l). setzt man verstärkt auf Fachkräfte.
2

Unternehmer in Deutschlandsberg
"Damit die Wirtschaft wieder durchstarten kann, werden wir Fachkräfte brauchen!"

Deutschlandsberger Unternehmer sind sich einig: Fachkräfte bleiben auch weiterhin die Zukunft der Wirtschaft. Für unsere Schwerpunktausgabe zur Lehre haben wir uns bei mehr als 30 Betrieben aus dem Bezirk Deutschlandsberg umgehört: Die Ausbildung neuer Fachkräfte hat auch weiterhin eine hohe Priorität. "Wir haben in der Krise gemerkt, wie wichtig die Innovation in der Mitarbeiterqualifikation ist, und haben zeitintensiv an einem Lehrlingskonzept für die nächsten Jahre gearbeitet", fördert...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Gute Stimmung bei der Schulleitung an der LBS Eibiswald auch bei strengen Corona-Maßnahmen: Dir. Wolfgang Schwarzl (r.) und sein Stellvertreter Gernot Grinschgl
10

Schwerpunkt Lehre
Die Landesberufsschule stellt die Weichen

Direktor Wolfgang Schwarzl und sein Stellvertreter Gernot Grinschgl zur aktuellen Situation an der Landesberufsschule Eibiswald. EIBISWALD. Die Landesberufsschule für Elektroinstallationstechnik und Radiomechanik in Eibiswald ist mit fast 400 Schülern besonders gefordert. Gerade die hier gebotenen Berufsausbildungen zu Elektrotechnik, Elektronik, Mechatronik und IT-Technik mit diversen Anpassungen an die Wirtschaft führen die jungen Menschen in eine vielversprechende Zukunft. Vor gut einem...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Am 12. Oktober ist Sportler und Unternehmer Joey Kelly in Lannach mit "No Limits" zu Gast.

Mit Covid 19-Präventionskonzept
„Schule Äthiopien“ plant coronasicheren Veranstaltungsherbst

Ein umfangreiches Maßnahmenpaket sorgt bei den drei Schule Äthiopien-Benefizveranstaltungen im Herbst für ein Plus an Sicherheit. Der Reinerlös kommt dem Bau der Debeka-Schule im Hochland von Äthiopien zugute. EIBISWALD/WETTMANNSTÄTTEN/LANNACH. Die Entwicklung der Coronazahlen machen es Veranstaltern nicht leicht, sichere Events durchführen zu können. Auch für "Schule Äthiopien"–Initiator Peter Krasser steht die Gesundheit und Sicherheit der Besucher an oberster Stelle. Daher hat er einige...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Halbzeit beim Voting: Noch bis 24. September könnt ihr für eure Favoriten beim WOCHE-Regionalitätspreis abstimmen.

Zwischenstand beim WOCHE-Regionalitätspreis in Deutschlandsberg

BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Über 400 Betriebe in 14 steirischen Regionen sind auch in diesem Jahr beim WOCHE-Regionalitätspreis im Rennen. 30 davon sind alleine im Bezirk Deutschlandsberg nominiert und damit so viele wie noch nie in der noch jungen Geschichte des Regionalitätspreises. Das erste Etappenziel für alle Nominierten: das Finale zu erreichen. Der Weg führt über das Voting auf meinbezirk.at/regionalitätspreis, wo man täglich für seinen Favoriten abstimmen kann. Wer zum Schlusspfiff am 24....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
"Wir wachsen auch mit Abstand", steht auf dem Schild im Wanderdorf Soboth, das im Landes-Blumenschmuckbewerb 2020 zur schönsten Katastralgemeinde mit fünf "Floras" gekürt worden ist. Darüber freuen sich u.a. Anneliese Simon, Johannes Enzi, Margit Gollob , Sonja Kutschi, Antonia Maritschnegg und Rosa Jammernegg. Nicht am Bild aber ebenso tatkräftig: Friederike Niedereder, Jasmin Tratinek und Edmund Enzi.
2 1 12

Blumenschmuckbewerb 2020
Hoch die grünen Daumen für die vielen "Floras" in unserem Bezirk

Der Blumenschmuckbewerb 2020 brachte auch in Zeiten von Corona eine Vielzahl an "Floras" quer durch den Schilcher-Bezirk. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Noch im Vorjahr wurde die 60. Auflage des Landes-Blumenschmuckbewerbes "Flora 2020" groß gefeiert, heuer ist aber Corona-bedingt alles ganz anders: Kein großes Aufgebot vor Publikum, keine Preisverleihungen auf der Bühne, keine dicht gedrängten Gruppenfotos. Nichtsdestotrotz kann sich der Bezirk über viele Einzelwertungen sowie über Auszeichnungen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Die Marktgemeinde Eibiswald mit LAbg. Bgm. Andreas Thürschweller unterstützt Familien mit Kindergarten- und Schulstartgutscheinen.
1

Teurer Schulstart
Gemeinden greifen für ihre Schüler in die Tasche

Ob mit Regionsgutscheinen, Schulmaterial oder einem Schulstartgeld - viele Gemeinden helfen beim Schulstart aus. DEUTSCHLANDSBERG. Volle Pennale, leere Börserl: Während die Schüler des Bezirks auch heuer wieder dem Schulstart gespannt entgegengefiebert haben, wird dieser oft zur Belastungsprobe für das Familienbudget. Hefte, Stifte, Hausschuhe, Schultasche und andere Posten auf der Schulsachenliste lassen Eltern tief in die Tasche greifen. Hinzu kommen oft noch Kosten für Ausflüge oder ein...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Derbysiege für Stainz, Eibiswald und St. Stefan (v.l.) am Freitag in der Gebietsliga West

Gebietsliga West
Konferenz: Stainz, Eibiswald und St. Stefan siegen am Derby-Freitag

Derbykonferenz in der Gebietsliga West! Am Freitagabend gingen zeitgleich drei Bezirksderbys über die Bühne: St. Stefan - Preding, Wettmannstätten - Eibiswald und St. Martin - Stainz. Und die sechs Teams sparten nicht mit Toren: 16 Tore in drei Spielen! Alle Highlights im Schnelldurchlauf: 6' Tor in St. Martin! Den Torreigen eröffnet der SC Stainz: Philipp Schmölzer trifft nach Flanke von Cavar über rechts. 8' Tor in Wettmannstätten! Direkt darauf legt auch der SC Eibiswald nach, mit...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Die Autorin Alexa Wild wird am 19. September aus ihrem zeithistorischen Buch "Zu Mittag um zwölf war alles erledigt" lesen.

Zeitgeschichte/Kriegsende
Lesung mit Alexa Wild in Eibiswald

Lesung zum Gedenken an 75 Jahre Kriegsende mit der Autorin Alexa Wild aus ihrem aktuellen Buch: „Zu Mittag um zwölf war alles erledigt“, in dem zwei Familien ihr Schweigen über das Leben an der Grenze brechen  - ein Beitrag zu 75 Jahre Ende des zweiten Weltkrieges. EIBISWALD. Alexa Wild hat schon mit ihrem Buch "Schwarze Nebel, weiße Hände" ein Schicksal aus dem Raum Soboth aufgegriffen. Mit ihrem heuer herausgebrachten zeithistorischen Druckwerk „Zu Mittag um zwölf war alles erledigt“ führt...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Im Frisch & gsund-Shop von Alfred Rauch können die Kunden aus dem Vollen schöpfen. 300 Köstlichkeiten von 14 bäuerlichen Direktvermarktern aus Eibiswald umfasst das aktuelle Angebot.
2

Frisch und g’sund, frisch und g'sund – das ganze Jahr pumperlg’sund:
Bäuerliche Produkte bequem im Online-Shop einkaufen

Der Lockdown im Frühjahr hat es gezeigt: Viele Menschen haben die Geschäfte gemieden und sich ihren Bedarf stattdessen ganz einfach nach Hause liefern lassen. Diese Möglichkeit bietet auch der „Frisch & gsund-Shop“, der am Freitag, dem 18. September, seine Online-Pforten öffnet. 300 verschiedene Produkte von 14 bäuerlichen Direktvermarktern aus der Region Eibiswald stehen im Regal auf Abruf bereit. (jf). Am 28. Dezember (Unschuldige Kinder) ziehen mancherorts Buben und Mädchen mit einer...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Fürbass
Eibiswald: Aus der Hauptschule wurde die Neue Musik-Mittelschule und jetzt die Musik-Mittelschule. Der neue Schriftzug ist erst seit kurzem am Eingang (rechts) angebracht.
1 4

Bildung
Mittelschulen sind jetzt nicht mehr "neu"

Auch wenn die Mittelschulen heuer nicht mehr "neu" sind, bringen sie viel Neues für Schüler und Lehrer. Wir haben uns in Modellschulen ebenso umgehört, wie in jenen, die heuer mit dem neuen Level-System erstmals an den Start gehen. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. "Wir wollen einen möglichst normalen Schulbeginn", betonte Gesundheitsminister Rudolf Anschober in Anbetracht der Corona-Pandemie in Österreich, eine Hoffnung, die das ganze Land teilt, vor allem Schulleiter, Lehrer, Eltern und...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.