eibiswald

Beiträge zum Thema eibiswald

Die Freiwilligen Feuerwehren Eibiswald und Hörmsdorf sind ausgerückt, um mögliche Glutnester aufzuspüren.
4

Freiwillige Feuerwehr
Waldbrand in St. Lorenzen verhindert

Gestern Vormittag sind die Freiwilligen Feuerwehren Eibiswald und Hörmsdorf nach St. Lorenzen in der Marktgemeinde Eibiswald zu einem beginnenden Waldbrand alarmiert. 15 Einsatzkräfte konnten eine Brandausbreitung erfolgreich verhindern. EIBISWALD. Um 10.06 Uhr wurden die beiden Feuerwehren alarmiert, die sich mit fünf Fahrzeugen auf dem Weg zum Einsatzort machten. Vor Ort hatte der Besitzer des Anwesens bereits begonnen den Brand eines Komposthaufens, der unmittelbar an einen Wald angrenzte...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
In der dicht besiedelten Süd- und Weststeiermark wird es für Wölfe zunehmend schwierig, ein Revier zu finden.
2

St. Oswald ob Eibiswald
Wolf mehrmals in Ortsnähe gesichtet

Wölfe und Braunbären in der Süd- und Weststeiermark: Nach der Sichtung eines Bären in der Südsteiermark gibt es seit letztem Wochenende mehrere Fotos eines Wolfes, der bei Tageslicht in Ortsnähe von St. Oswald ob Eibiswald fotografiert wurde. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Das Thema Großraubwild – bei uns vor allem das Thema Braunbär und Wolf – fasziniert und begeistert zum einen die urbane Gesellschaft und zum anderen verunsichert ihre Anwesenheit Naturnutzer sowie Land- und Forstwirte....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Nicht zu stoppen: Wolfgang Gigerl und Co. sind in der Nationalliga noch ungeschlagen.

Stocksport
Drei Punkte aus drei Spielen für die Drei Eiben Eibiswald

EIBISWALD. Die halbe Vorrunde in der Stocksport-Staatsliga ist gespielt – und die Herren aus Eibiswald sind noch immer ohne Punktverlust. Nach dem erfolgreichen, spannenden Auftakt gegen Peuerbach (OÖ) meisterte der ESV Drei Eiben auch die erste Auswärtsfahrt bravourös, gewann in Kleinboden (T) mit 8:2. Noch deutlicher wurde es am Staatsfeiertag in Eibiswald: Diesmal nur zu viert, entschieden Günther Gigerl, Wolfgang Gigerl, August Giegerl und Günther Pucher die ersten zwei Durchgänge gegen den...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Bunt geschmückt steht sie da, die zart beblätterte Birke, die heuer als "Ersatzmaibaum" im Wanderdorf Soboth aufgestellt ist.
3

Ein Ersatz-Maibaum für Soboth

In Soboth glänzt heuer eine bunt geschmückte Birke als sogenannter "Ersatz-Maibaum" SOBOTH. Das mit dem Maibaum-Aufstellen ist in Zeiten der Pandemie so eine Sache. Während manche Gemeinden gleich ganz darauf verzichtet haben, so hat man in anderen Orten doch Wege gefunden, dieser Tradition um den ersten Mai zu frönen. Einen Maibaum der ganz anderen Art findet man in Soboth: "Wir haben heuer einen 'Ersatz-Maibaum'", schmunzelt der ehemalige Bürgermeister Hubert Koller. Aktives...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Die Teststation im Festsaal Eibiswald ist gut frequentiert und ist an besonders starken Tagen  mit einer Spur bis zu 140 Prozent ausgelastet.

Angespannte Situation in Eibiswald
Unsere Teststationen zu den Feiertagen

Wir haben uns schlau gemacht, wie die Teststationen in Eibiswald und Deutschlandsberg zu den Feiertagen im Mai in Betrieb sind und wie die Corona-Situation aktuell in Eibiswald mit einem der höchsten Inzidenz-Werte im ganzen Land ist BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Die beiden behördlichen Teststraßen in Deutschlandsberg und Eibiswald werden gut frequentiert. Bis zu 1.200 Testungen werden täglich allein an den drei Testspuren in der Koralmhalle abgenommen, das entspricht einer Auslastung von bis zu 100...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Symbolbild: LAbg. Bgm. Andreas Thürschweller, LAbg. Bernadette Kerschler und GF Gerhard Schreiner (v.l.) wollen für Arbeitslose und um neue Jobs kämpfen.
Aktion

Aktionen zum 1. Mai
SPÖ Südweststeiermark will um Arbeitsplätze kämpfen

DEUTSCHLANDSBERG. Der Tag der Arbeit wird, wie schon im letzten Jahr, kein klassischer für die SPÖ werden: Die traditionellen Maifeiern und Märsche in den Gemeinden sind auch heuer nicht möglich. Die steirischen SPÖ veranstaltet am 1. Mai (ab 9.30 Uhr) erneut eine virtuelle Maifeier. Maibäume gibt’s dennoch – für Zuhause: Schon am 30. April verteilen die Sozialdemokraten Fichtensetzlinge unter dem Motto „Hol’ dir deinen Maibaum nach Haus“. Im Bezirk kann man die Mini-Maibäume in...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Ab Morgen ist die Volksschule Eibiswald wegen der hohen Infektionszahlen voraussichtlich für eine Woche geschlossen.
Aktion 2

Corona
Infektionszahlen im Bezirk Deutschlandsberg steigen dramatisch an

Seit mehr als einer Woche führt der Bezirk Deutschlandsberg die Inizidenzzahlen in Bezug auf das Corona-Virus landesweit an, Tendenz deutlich steigend. Mehr als zehn Bildungseinrichtungen im Bezirk sind inzwischen betroffen. Während die Volksschule St. Oswald ob Eibiswald ab kommender Woche wieder geöffnet werden könnte, wird die Volksschule Eibiswald aufgrund der hohen Fallzahlen inklusive Nachmittagsbetreuung ab morgen Montag, dem 26. April, bis voraussichtlich 3. Mai komplett geschlossen!...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Der ESV Drei Eiben Eibiswald setzte sich beim Nationalliga-Auftakt gegen Favorit Peuerbach durch.

Stocksport
Dramatischer Auftakt für ESV Drei Eiben Eibiswald in der Nationalliga

Eibiswalds Stocksportler konnten endlich in die Stocksport-Nationalliga starten – es war eng, aber wurde ein erfolgreicher Start. EIBISWALD. Letztlich ist die Abstinenz der Zuschauer bei Sportveranstaltungen trostlos und nimmt den Sportfans Top-Auftritte der Sportler, über die man in der Regel noch Jahre später begeistert erzählt. Auch der ESV Drei Eiben Eibiswald konnte knapp eineinhalb Jahre nach dem sensationellen Aufstieg in Österreichs Stocksport-Nationalliga (3. Division) erstmals ein...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Wo man auch hin sieht, den Betrachter...
18 9 16

Wintereinbruch Bezirk Deutschlandsberg
Verspäteter Wintereinbruch in Bad Schwanberg

Ein äußerst kräftiges Lebenszeichen, gab der Winter am Dienstag nach Ostern von sich. Als ich am Ostermontag in den Nachrichten hörte, daß es Dienstag Regen und  sogar Schnee geben soll, konnte ich dieser Meldung unmöglich Glauben schenken. Hatten wir in Bad Schwanberg abends doch 11°C Plusgrade, Regen vielleicht, aber doch keinen Schnee mehr, wenn schon, dann aber über 1000m Seehöhe. Doch weit gefehlt, um 7 Uhr früh hatten wir bereits gut 10cm, auch auf den Straßen blieb er liegen. Dies hatte...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Günther Koch
Im "Wurlitzer-Shop" gibt es Vinyl-CD-Plattensets, Nistkästen, Holzkistchen in drei Größen und Zotter-Schokolade. Der Erlös kommt "Schule Äthiopien" zu Gute.
2

"Wurlitzer-Shop"
Hagebau Wallner unterstützt „Schule Äthiopien“

Ab sofort gibt es in den Hagebaumärkten Wallner in Deutschlandsberg, Stainz und Eibiswald einen "Wurlitzer-Shop" für Schule Äthiopien mit Vinyl-CD-Plattensets als Geburtstagsgeschenk, dekorativen Nistkästen, Holzkistchen in drei Größen und Zotter-Schokolade in drei Sorten. DEUTSCHLANDSBERG/STAINZ/EIBISWALD. Der gesamte Erlös kommt dem Weiterbau der Yubdo Schule für 1.000 Kinder im Hochland von Äthiopien zugute. "Danke an Hagebau Wallner, Walter Fauth und die Tageswerkstätte Deutschlandsberg für...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Die Steuereinnahmen der Deutschlandsberger Gemeinden nahmen in den letzten Jahren immer zu – das hat sich in der Corona-Krise geändert.

Steuerkraft-Kopfquote
Die Deutschlandsberger Gemeindekassen wuchsen 2019 noch ein (letztes) Mal an

BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Wenn Kommunalsteuer und Ertragsanteile hereinkommen, freuen sich die Gemeindekassen. Beides wird als Folge der Corona-Krise weniger werden. Es sind die Haupteinnahmequellen der Gemeinden: 2019 machten die Ertragsanteile (Teile der Bundessteuern) durchschnittlich zwei Drittel der Steuereinnahmen aus, die Kommunalsteuer (von Unternehmen pro Arbeitnehmer gezahlt) ein Viertel. Lannach klar vorneIm Bezirk Deutschlandsberg nahmen die Steuereinnahmen von 2017 bis 2019 in allen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Wasser marsch heißt es für die Atemschutztrupps bei der Heißausbildung an der Feuerwehr- und Zivilschutz-Schule in Lebring-St. Margarethen
6

Freiwillige Feuerwehr
Atemschutztrupps aus Eibiswald bei der Heißausbildung

Zehn Atemschutztrupps aus dem Abschnitt Eibiswald absolvierten die Heißausbildung in Lebring. Gerade nach so langer Übungsabstinenz ist diese Ausbildung umso wichtiger für die Atemschutzgeräteträger, um im Einsatzfall sicher agieren zu können. EIBISWALD/LEBRING ST. MARGARETHEN. Sie gehen nicht nur sprichwörtlich durch’s Feuer, die Atemschutzgeräteträger der Feuerwehr, sie sind diejenigen, die im Ernstfall an vorderster Front oder eben schon mittendrinnen stehen. Nachdem nun fast ein halbes Jahr...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Für sein neues Buch sucht Peter Stelzl südsteirische Redewendungen – erste Beispiele zu hören in SteirerStimmen.

Podcast
SteirerStimmen – Folge 54: Sagenbuchautor Peter Stelzl

ARNFELS. 50 Jahre Sagenbuchautor, 50 Jahre Naive Malerei – und Peter Stelzl ist immer noch voller Tatkraft: Für sein neues Buchprojekt sucht er Redewendungen aus der Südweststeiermark. Und hat auch gleich ein paar Beispiele für unsere Hörer ausgepackt. KapitelMin. 2: Südsteirische SagengestaltenMin. 8: Redewendungen und SprichwörterMin. 12: Naive MalereiWer weiß viele alte Redewendungen? Jede WOCHE neuSteirerStimmen erscheint regelmäßig auf meinbezirk.at/steirerstimmen und überall, wo es...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Bei der Rot Kreuz Ortsstelle Lannach hat der sechste steirische Coronatest-Drive-In Mitte August 2020 seinen Betrieb aufgenommen.
2 Video

Corona
Ein Jahr im Bann der Pandemie (+Video)

Corona hält uns seit einem Jahr in Atem. Wir haben die Zahlen, Daten und Fakten aus dem Bezirk erhoben. Dazu gibt es außerdem ein anschauliches Video. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Seit einem Jahr beherrscht uns das Corona-Virus mit Homeoffice, Homeschooling, Quarantäne, Betriebsschließungen, Testungen, Krankheit und leider auch mit Todesfällen. In unserem Bezirk hat das Corona-Virus Ende Februar 2020 für erste Schlagzeilen gesorgt: Elf Mitarbeiter des LKH Weststeiermark haben sich nach einem...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Teststraße im Festsaal Eibiswald: Das Team vom Roten Kreuz und Kastanienhof sagt "Danke" für die Gutscheine im Wert von 500 Euro, die Jürgen und Gregor Eybel überbracht haben.
2

Eibiswald
Gutscheine für die Mitarbeiter bei der Teststraße

Spar Eybel in Aibl unterstützt die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Teststraße im Festsaal Eibiswald mit Gutscheinen im Wert von 500 Euro. EIBISWALD. Die erst vor wenigen Wochen eingerichtete Teststraße für Corona-Schnelltestungen ist sehr gut angelaufen. Betrieben von der Privatklinik Kastanienhof GMBH im Auftrag des Landes Steiermark werden hier bis zu 1.500 Testungen wöchentlich durchgeführt. Ausführende der Antigen Schnelltestungen über Nasen-Abstriche sind Mitarbeiterinnen und...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Die Botschaft ist klar: Stoppt Gewalt an Frauen! Hier vor dem Festsaal Eibiswald, wo derzeit weniger gefeiert wird sondern die Menschen zu den Covid-Testungen kommen.
7

Soroptimistinnen zum Weltfrauentag
„Es reicht! Stoppt Gewalt gegen Frauen!“

Unter dem Motto: „Es reicht! Stoppt Gewalt gegen Frauen!“ haben der Soroptmist Club Deutschlandsberg mit den Vereinen "Gemeinsam in Stainz" und "Zebra" zum heutigen Weltfrauentag Aktionen gesetzt, um auf Gewalt an Frauen und Mädchen aufmerksam zu machen. DEUTSCHLANDSBERG Ganz schön orange leuchtet die Hand, über der zu lesen ist "Stoppt Gewalt an Frauen", ganz im Sinne von "Orange the world", nur heute eben passend zum internationalen Frauentag. Schon seit vielen Jahren setzen sich die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Ein Schienenersatzverkehr der GKB ist eingerichtet.
4

GKB - Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH
Fahrgastinformation GKB-Eisenbahnpersonenverkehr

Aufgrund von Bauarbeiten werden alle Züge im Schienenersatzverkehr mit Bussen von 22. März bis 28. März zwischen Frauental - Bad Gams und St. Martin i.S. -Bergla geführt. Es gilt ein Sonderfahrplan. Darüber hinaus verkehren alle Züge der S61 montags bis freitags im Zeitraum von 13 Uhr bis 20 Uhr (Zugnummern 8563, 8565, 8567, 8569, 8571) auch zwischen St. Martin i.S.-Bergla und Wies-Eibiswald im Schienenersatzverkehr. Zwischen Frauental-Bad Gams und Wies-Eibiswald gilt ein Sonderfahrplan mit...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Karl Heinz Ferk
3

Corona-Schnelltests
Apotheken arbeiten auf Hochtouren

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Apotheken in unserem Bezirk sind durch Schnelltestungen vor Ort und die Vergabe der gratis Wohnzimmer-Tests seit Montag sehr gefordert. Vielerlorts sind diese Wohnzimmertests bereits vergriffen. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Gerade in Zeiten der Corona-Krise sind die Teams in den örtlichen Apotheken besonders gefordert, um auf die sich ständig ändernden Umstände entsprechend zu reagieren, sei es bei der Beschaffung von Desinfektionsmitteln, FFP2-Masken...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Die Wanderausstellung dokumentiert die wunderbare Welt der Sulm auf der Koralm: Günter Knaß, Simon Mathauer, Christian Koller und Heinrich Pansi (v. l.) vor dem abendlichen Lerchhaus
4

Ein Zugang aus künstlerischer Sicht zur Schönheit der Natur:
Flussheiligtum sorgt für eine berauschende Ausstellung

Vor einer überschaubaren Anzahl von Anwesenden wurde dem Lerchhaus Eibiswald mit der Ausstellung „SULM – Flussjuwel und Lebensader“ neues Leben eingehaucht. Gezeigt werden rund 70 fotografische Arbeiten von Günter Knaß, Christian Koller, Simon Mathauer, Heinrich Pansi und Walter Postl. Die Plattform Koralmschutz thematisiert damit einmal mehr die Bewahrung von Flora, Fauna und Trinkwasserversorgung. (jf). „Es ist dies keine Vernissage, sondern der Start einer sehenswerten Fotoausstellung“,...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Fürbass
Die Landjugendlichen im Bezirk Deutschlandsberg haben den Kurs für 2021 gesetzt.
Aktion 14

Landjugend in Zeiten von Corona
Unsere Landjugendlichen starten voll durch

Vom Brauchtum über Fortbildung bis hin zu spannenden Wettbewerbe, unsere Landjugendlichen sind immer voll im Einsatz. Doch vor einem Jahr hat Corona auch den Aktivitäten unserer Ortsgruppen vielfach einen Riegel vorgeschoben. Denn auch wenn „Generation Internet“ gut vernetzt ist, so zeigt die Pandemie, dass auch jungen Menschen an ihren sozialen Kontakten hängen. Wir haben uns bei den Landjugend-Gruppen im Bezirk umgehört. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. "Was die Jugend beweist – beides lässt sich mit...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Auch wenn Susanne und Ferdinand Semmernegg aus Wies unterschiedliche Berufswege eingeschlagen haben, tauschen sich die Zwillinge gerne untereinander aus.
2

Lehre und Matura als Karrierestart
Zwillinge aus Wies greifen nach den Sternen

Susanne und Ferdinand Semmernegg starteten nach ihrer Lehre und Matura beruflich voll durch. Seit ihrer Meister- bzw. Befähigungsprüfung arbeiten die Zwillinge nun an ihrer persönlichen Erfolgsgeschichte - getrennt und doch gemeinsam.   WIES. Als erstes Zwillingspaar konnten Susanne und Ferdinand Semmernegg aus Wies im Jahr 2016 eine "Stars of Styria"-Trophäe der Wirtschaftskammer Deutschlandsberg entgegennehmen. Susanne Semmernegg erhielt ihre Auszeichnung für die Befähigungsprüfung zur...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Wir haben Josef Waltl, Stefan Ninaus, Gottfreid Hainzl, Ewald Zarfl und Stefanie Schmid zur Strukturreform im Tourismus befragt.
1 Aktion 6

Strukturreform im Tourismus
Das sagen die Touristiker im Bezirk Deutschlandsberg

Aus den Tourismusgemeinden in den Bezirken Deutschlandsberg und Leibnitz wird eine Erlebnisregion Südsteiermark. Wir haben die Tourismusverantwortlichen zu ihrer Meinung befragt. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Die Tourismus-Strukturreform tritt mit 1. Oktober 2021 in Kraft: Aus den 96 Tourismusverbänden und neun Regionalverbänden entstehen elf Erlebnisregionen. Ziel ist es, den Tourismus gebündelt zu stärken und für die Zukunft fit zu machen. Dabei werden die beiden politischen Bezirke...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Nicht alle Bürgermeister im Bezirk Deutschlandsberg freuen sich über das Gemeindepaket. Für manche ist die Hilfe zu wenig, andere wollen damit aber auch Investitionen in der Gemeinde tätigen.
9

"Besser als nichts"
Zweites Gemeindepaket kommt nicht bei allen Bürgermeistern gut an

Zinsfreies Darlehen oder echte Hilfe für Investitionen? Die Bürgermeister im Bezirk Deutschlandsberg sind beim zweiten Gemeindepaket gespalten. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. 8,3 Mio. Euro vom zweiten Gemeindepaket gehen in die 15 Gemeinden des Bezirks Deutschlandsberg, über zwei Mio. Euro mehr als beim ersten Paket im letzten Jahr. Mehr als die Hälfte dieser Hilfsgelder (4,8 Mio. Euro) muss ab 2023 aber wieder zurückbezahlt werden. Alle Infos zum zweiten Gemeindepaket lesen Sie hier: 8,3 Millionen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Dagmar Schrotter betreibt einen Kosmetiksalon mit Pediküre und Maniküre am Marktplatz in Wies.
1 Aktion 3

Körpernahe Dienstleister in Zeiten von Corona
Die Challenge mit den Testungen

Eine starke Woche ist es jetzt her, dass Frisör und Co wieder geöffnet sind. Allerdings bekommt man nur mit einem negativen Antigen-Schnelltest oder einem negativ PCR-Test auch Zutritt. Wir haben uns im Bezirk bei verschiedenen körpernahen Dienstleistern umgehört, wie diese Verordnung in der Praxis ankommt. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Seit Montag der Vorwoche kann man sich endlich wieder die Haare beim Friseur schneiden lassen oder seine Nägel in Bestform bringen. Auch eine Massage tut gut nach...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.