Andreas Thürschweller

Beiträge zum Thema Andreas Thürschweller

V.l.: LAbg. Bernadette Kerschler, NAbg. Josef Muchitsch und LAbg. Andreas Thürschweller kämpfen für die Aktion 40.000.
1 6

Gegen die hohe Arbeitslosigkeit
SPÖ fordert Aktion 40.000

Aus der Sicht der SPÖ soll die Aktion 40.000 der Motor für sinnvolle Beschäftigung in einer schwierigen Zeit sein. Bis Ende April läuft eine Petition. LEIBNITZ/DEUTSCHLABDSBERG. Der Blick auf die Arbeitslosenzahlen in den Bezirken Leibnitz und Deutschlandsberg ist bitter. In einem Pressegespräch am Karfreitag kritisierten der Leibnitzer NAbg. Josef Muchitsch sowie die regionalen Abgeordneten Bernadette Kerschler (Kaindorf) und Andreas Thürschweller (Eibiswald) in diesem Zusammenhang die...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Nicht alle Bürgermeister im Bezirk Deutschlandsberg freuen sich über das Gemeindepaket. Für manche ist die Hilfe zu wenig, andere wollen damit aber auch Investitionen in der Gemeinde tätigen.
9

"Besser als nichts"
Zweites Gemeindepaket kommt nicht bei allen Bürgermeistern gut an

Zinsfreies Darlehen oder echte Hilfe für Investitionen? Die Bürgermeister im Bezirk Deutschlandsberg sind beim zweiten Gemeindepaket gespalten. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. 8,3 Mio. Euro vom zweiten Gemeindepaket gehen in die 15 Gemeinden des Bezirks Deutschlandsberg, über zwei Mio. Euro mehr als beim ersten Paket im letzten Jahr. Mehr als die Hälfte dieser Hilfsgelder (4,8 Mio. Euro) muss ab 2023 aber wieder zurückbezahlt werden. Alle Infos zum zweiten Gemeindepaket lesen Sie hier: 8,3 Millionen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
SPÖ-Soziallandesrätin Doris Kampus und SPÖ-LAbg. Andreas Thürschweller: Im Bezirk Deutschlandsberg wurde der Zuschuss an 776 Haushalte ausbezahlt.

Bezirk Deutschlandsberg
Kampus und Thürschweller ziehen Bilanz zum Heizkostenzuschuss

SPÖ-Soziallandesrätin Doris Kampus und SPÖ-LAbg. Andreas Thürschweller: „Heizkostenzuschuss hilft Steirerinnen und Steirern durch den Winter“ BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Für viele Steirerinnen und Steirer ist Heizen eine Frage des Geldes: Kann ich mir Brennstoff leisten? Wann muss ich zu sparen anfangen, um durch den Winter zu kommen? Diese und ähnliche Fragen stellen sich viele Menschen. Die Antwort darauf ist der Heizkostenzuschuss, den das Land Steiermark auf Antrag von Soziallandesrätin Doris...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Die Kinder in Eibiswald freuen sich über die Nikolo-Sackerl des Wintersportvereins Aichberg-Eibiswald.
1

Eibiswald
Wintersportverein schickte Nikolo mit Geschenken los

WSV Aichberg-Eibiswald verteilte Sponsorgeschenke in Form von Nikolo-Sackerl an die fünf Kindergärten der Marktgemeinde Eibiswald.  EIBISWALD. Der Wintersportverein Aichberg-Eibiswald musste aufgrund der sich stetig änderten Covid-19-Entwicklungen den Kinderskikurs für das Jahr 2021 absagen. Einige Vorbereitungen sowie erhaltene Geschenke der treuen Sponsoren, welche die teilnehmenden Kinder an der Wintersportveranstaltung immer großzügig unterstützen, waren zum Zeitpunkt der Absage jedoch...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Soziallandesrätin Doris Kampus und LAbg. Bgm. Andreas Thürschweller stehen zum neuen Arbeitsmarktprojekt.

Sozial- und Pflegebereich
Start der Aktion "Impulse 50 plus"

15 Assistentinnen und Assistenten unterstützen ab heute im Bezirk Deutschlandsberg das Corona-Besuchermanagement im Sozial- und Pflegebereich. Der Sozial- und Pflegebereich war bereits vor der Corona-Pandemie ein zentrales Thema. Die Krise hat die Situation im Pflegebereich deutlich verschärft. Mit der neuen Corona-Verordnung haben Einrichtungen im Sozial- und Pflegebereich die Auflage für ein strenges Besuchermanagement: Registrierung, Gesundheitschecks, Ausgaben von Mund-Nasen-Schutz,...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
6

UMFRAGE
Wie gestalten unsere Bürgermeister aktuell ihre Zeit nach 20 Uhr?

Mit dem zweiten Lockdown gelten hierzulande wieder rund um die Uhr Ausgangsbeschränkungen. Welche Auswirkungen hat diese Maßnahme auf die abendliche Freizeitgestaltung unserer Bürgermeister? Wir haben für Sie nachgefragt:  Bürgermeister Josef Waltl, Wies: "Als Bürgermeister war man es gewohnt, dass Termine an vielen Tagen in der Woche bis spät in die Nacht gedauert haben. Die derzeitige Situation nutze ich für die Familie und persönliche Dinge, die in der Regel im Alltag zu kurz kommen. Da ist...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Das "Ölspur Camping" direkt neben dem Erlebnisbad Eibiswald (r.) war im Sommer trotz Corona voll ausgelastet.
3

Tourismus
Eibiswald war im Sommer "verdoppelt"

Die Tourismuszahlen in Eibiswald stiegen auch im von Corona geprägten Sommer kräftig an. EIBISWALD. Trotz Corona konnten die Beherbergungsbetriebe in Eibiswald ihre Nächtigungszahlen im letzten Sommer erheblich steigern. Vor allem das "Ölspur Camping" neben dem Erlebnisbad Eibiswald schrieb ein deutliches Plus: Die Nächtigungen wurden im Vergleich zum Vorjahr fast verdoppelt. Dabei startete die Saison nach dem Lockdown erst mit Verspätung Ende Mai. Bis Ende Oktober wurden in diesen fünf Monaten...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Umweltlandesrätin Ursula Lackner übergab den neuen Wegweiser zur klima- und energiefreundlichen Gemeinde an LAbg. Bgm. Andreas Thürschweller und bedankte sich bereits vorab für den gemeinsamen Einsatz für eine lebenswerte Steiermark.
2

Klimaschutz in Deutschlandsberg
Neues Klimapaket für die Arbeit in unseren Gemeinden

Wegweiser zur klima- und energiefreundlichen Gemeinde: 
Umweltlandesrätin Ursula Lackner überreicht neues Klimapaket an LAbg. Bgm. Maria Skazel und LAbg. Bgm. Andreas Thürschweller

. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Klimaschutz fängt in der Gemeinde an: Um dem Klimawandel und seinen negativen Folgen entgegenzutreten, braucht es ein breites Netzwerk aus Gemeinden, Bildungseinrichtungen und der steirischen Bevölkerung. Als Unterstützung übergab Umweltlandesrätin Ursula Lackner den neuen Wegweiser zur...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
"Wir wachsen auch mit Abstand", steht auf dem Schild im Wanderdorf Soboth, das im Landes-Blumenschmuckbewerb 2020 zur schönsten Katastralgemeinde mit fünf "Floras" gekürt worden ist. Darüber freuen sich u.a. Anneliese Simon, Johannes Enzi, Margit Gollob , Sonja Kutschi, Antonia Maritschnegg und Rosa Jammernegg. Nicht am Bild aber ebenso tatkräftig: Friederike Niedereder, Jasmin Tratinek und Edmund Enzi.
2 1 12

Blumenschmuckbewerb 2020
Hoch die grünen Daumen für die vielen "Floras" in unserem Bezirk

Der Blumenschmuckbewerb 2020 brachte auch in Zeiten von Corona eine Vielzahl an "Floras" quer durch den Schilcher-Bezirk. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Noch im Vorjahr wurde die 60. Auflage des Landes-Blumenschmuckbewerbes "Flora 2020" groß gefeiert, heuer ist aber Corona-bedingt alles ganz anders: Kein großes Aufgebot vor Publikum, keine Preisverleihungen auf der Bühne, keine dicht gedrängten Gruppenfotos. Nichtsdestotrotz kann sich der Bezirk über viele Einzelwertungen sowie über Auszeichnungen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Die Marktgemeinde Eibiswald mit LAbg. Bgm. Andreas Thürschweller unterstützt Familien mit Kindergarten- und Schulstartgutscheinen.
1

Teurer Schulstart
Gemeinden greifen für ihre Schüler in die Tasche

Ob mit Regionsgutscheinen, Schulmaterial oder einem Schulstartgeld - viele Gemeinden helfen beim Schulstart aus. DEUTSCHLANDSBERG. Volle Pennale, leere Börserl: Während die Schüler des Bezirks auch heuer wieder dem Schulstart gespannt entgegengefiebert haben, wird dieser oft zur Belastungsprobe für das Familienbudget. Hefte, Stifte, Hausschuhe, Schultasche und andere Posten auf der Schulsachenliste lassen Eltern tief in die Tasche greifen. Hinzu kommen oft noch Kosten für Ausflüge oder ein...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Feierlich wurden die neuen Tafeln in Eibiswald eröffnet.
3

Nord-Süd-Weitwanderweg
Neue Gedenktafel in Eibiswald erinnert an Carl Hermann

EIBISWALD. Genau vor 50 Jahren schuf der weststeirische Bildhauer Carl Hermann den ersten Weitwanderweg Österreichs: Seitdem führt der Nord-Süd-Weitwanderweg von Gmünd im Waldviertel ins weststeirische Eibiswald. 50 Jahre Nord-Süd-Weitwanderweg Aus diesem Anlass wurde am Endpunkt in Eibiswald eine Gedenktafel für den Künstler eingeweiht. Bgm. Andreas Thürschweller begrüßte Bgm. Helga Rosenmayer aus Gmünd, Anna und Andreas Nödl (Besitzer des Carl-Hermann-Hauses in Gmünd und Bewahrer seines...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
LAbg. Andreas Thürschweller (SPÖ) wird Eibiswald künftig als Volksbürgermeister regieren.
1

Politik
Eibiswald hat den ersten "Volksbürgermeister"

EIBISWALD. LAbg. Andreas Thürschweller (SPÖ) legt in Eibiswald zurück – jedoch nicht als Bürgermeister, sondern als Gemeinderat. Das bedeutet: Thürschweller ist weiterhin Eibiswalder Ortschef, gehört aber nicht mit dem Gemeinderat an. Er regiert somit als "Volksbürgermeister". Junger NachrückerBürgermeister werden ja nicht direkt bei der Gemeinderatswahl gewählt, sondern von den Mitgliedern des Gemeinderats. Da bekam Thürschweller das einstimmige Votum. Laut Steiermärkischer Gemeindeordnung...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Von der Lorber-Friedensquelle in Eibiswald bis nach Muta: Die neue Wasserleitung verbindet Österreich und Slowenien.
22

Eine Grenze wird fließend überwunden: Trinkwasser aus Eibiswald für Slowenien

EIBISWALD/MUTA. Am vergangenen Montag wurde eine weitere Grenzquerung zwischen Österreich und Slowenien hergestellt – es ist wohl die erste flüssige überhaupt: Eine Wasserleitung quert beim Grenzstein Oe/RS XIV/234 die Staatsgrenze zwischen den Gemeinden Eibiswald und Muta nahe dem Grenzübergang Laaken-Pernice. Lange VerbindungDie beiden Orte verbindet eine lange, gemeinsame Historie: Die Katastralgemeinde Mlake wurde nach dem Ersten Weltkrieg mit der zugehörigen Gemeinde Pernitzen (Pernice)...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
2017 gab es in Eibiswald den letzten Bürgermeisterwechsel im Bezirk: Andreas Thürschweller (SPÖ) folgte Andreas Kremser (ÖVP).
2

Gemeinderatswahl 2020
In Eibiswald werden die Karten neu gemischt

In der zweitgrößten Gemeinde des Bezirks dürfte die anstehende Gemeinderatswahl viel verändern. EIBISWALD. Das politische Erdbeben um den Jahreswechsel 2016/17 in Eibiswald sorgte über den Ort hinaus für Schlagzeilen – und für den letzten Bürgermeisterwechsel von einer Partei zur anderen im Bezirk. Trotz ÖVP-Mehrheit im Gemeinderat wurde Andreas Thürschweller (SPÖ) zum Nachfolger von Andreas Kremser (ÖVP) gewählt, der sich aus gesundheitlichen Gründen zurückgezogen hatte. Drei ListenAcht der 14...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Der Maibaum steht auch 2020 am Marktplatz von Eibiswald.

Es geht nicht ohne Maibaum in Eibiswald

Der Maibaum steht in Eibiswald auch in diesem besonderen Frühling während der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus - ein zeichen von Gemeinschaft und Aufbruch. EIBISWALD. "Zwar unter Auschluss der Öffentlichkeit aber doch, haben wir auch heuer wieder unseren Maibaum aufgestellt weil man Traditionen aufrecht erhalten muss", betont LAbg. Bgm. Andreas Thürschweller zu den besonderen Umständen während der Corona-Krise. Wie seit 77 Jahren durchgehend soll dieser Baum auch heuer wieder ein...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Die "3Eiben Bike-Challenge" in Eibiswald wird heuer pausieren.
2

3Eiben Bike-Challenge
Heuer wird gespendet statt geradelt

Die "3Eiben Bike-Challenge" wird heuer nicht stattfinden. Dafür kommt das ganze Spendengeld der letzten Veranstaltung Betroffenen der Corona-Krise zugute. EIBISWALD. Die aktuelle Corona-Krise hat nun auch die "3Eiben Bike-Challenge" getroffen: Auch wenn die vierte Auflage des Mountainbike-Events in Eibiswald erst am 19. September stattgefunden hätte, entschieden sich die Veranstalter frühzeitig zu einer Verschiebung auf 2021. "Wir haben uns in den letzten Tagen und Wochen viele Gedanken gemacht...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Bunt gemischte Faschings-Party vor dem Rathaus in Eibiswald, sogar das FBI rückte aus ...
4

Fasching
In Eibiswald war zu Fasching nicht nur die Habergoaß los

Fasching in Eibiswald, ein kunterbuntes Fest mit rund 300 Narren am oberen Marktplatz. EIBISWALD. Ganz schön rund ist es auch in der Marktgemeinde Eibiswald am Faschingdienstag gegangen. Da ist gleich einmal das FBI ausgerückt, um der Indianerhorde rund um Bgm. Andreas Thürschweller Herr zu werden. Rund rund 300 Maskierte tummelten sich am Eibiswalder Hauptplatz Mitten drin auch der Gemeinderat, allesamt in Verkleidung. DJ René sowie die Hobergoas waren ab 09.09 Uhr kaum zu bändigen. Kinder...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Man zieht an einem Strang: Die Kandidatinnen und Kandidaten der 50er-Liste mit Spitzenkandidat LAbg. Bgm. Andreas Thürschweller (l.)
3

Mitgliederversammlung der SPÖ Eibiswald vor Gemeinderatswahl

EIBISWALD. Im neuen Festsaal beging die SPÖ Eibiswald am letzten Freitag ihren Auftakt in den Gemeinderatswahlkampf. 300 Parteimitglieder, Freunde, Bekannte und Interessierte hatten sich zur offenen Mitgliederversammlung eingefunden: Ortsparteivorsitzender Hans Jürgen Ferlitsch konnte unter den Gästen auch den NAbg. Josef Muchitsch, den ehemaligen Klubobmann im Landtag Walter Kröpfl und nicht zuletzt Bgm. LAbg. Andreas Thürschweller begrüßen. Durch den Abend führte Moderator Gregor Waltl, der...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Die drei Erstplatzierten beim Preisschnapsen der SPÖ Eibiswald konnten sich über Geldpreise freuen.

Großer Ansturm beim Preisschnapsen der SPÖ Eibiswald

EIBISWALD. Am letzten Sonntag fand wieder das beliebte Preisschnapsen der SPÖ Eibiswald in der Mehrzweckhalle St. Oswald statt. Das Organisationsteam rund um GR Thomas Golob freute sich mit LAbg. Bgm. Andreas Thürschweller und Gemeindevorstand Werner Zuschnegg über einen neuen Teilnehmerrekord von fast 80 Schnapserinnen und Schnapsern. Nach insgesamt 19 Runden stand am Abend schlussendlich der verdiente Sieger fest: Franz Lipp setzte sich in einem spannenden Finale vor Hannes Tschuchnig und...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Der Gemeindevorstand eröffnete den neuen Festsaal Eibiswald.
1 7

Eibiswald
Doppelte Eröffnung im modernen Festsaal

Zu Jahresbeginn war es soweit: Nach acht Monaten Bauzeit wurde der großzügig umgestaltete Festsaal in Eibiswald eröffnet. Mit einem Neujahrskonzert (3. Jänner) und Neujahrsempfang (4. Jänner) wurde die moderne Halle offiziell eingeweiht. An beiden Tagen kamen rund 750 Gäste. EIBISWALD. Beim Konzert mit dem Kammerorchester Ernst Friessnegg begeisterten über 30 Musiker im ausverkauften Festsaal. Ingesamt bietet der umgebaute Saal Platz für bis zu 660 Personen. Um mehr als drei Millionen Euro...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Die Steirischen Landtagsabgeordneten der 18. Gesetzgebungsperiode wurden am Mittwoch angelobt.
1

Neuer Steirischer Landtag
Zwei sind neu, zwei müssen gehen

Maria Skazel und Andreas Thürschweller wurden als Landtagsabgeordnete angelobt. Hubert Koller (SPÖ) hingegen verlässt den Bundesrat. DEUTSCHLANDSBERG/GRAZ. Ein besonderer Tag für zwei Bürgermeister aus dem Bezirk Deutschlandsberg: Maria Skazel (ÖVP) und Andreas Thürschweller (SPÖ) wurden heute im Steirischen Landtag angelobt – und sind damit offiziell Landtagsabgeordnete. Rückblick auf die LandtagswahlDeutschlandsberg wählt Türkis – Alle Ergebnisse aus allen Gemeinden Am Mittwochvormittag...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
6.688 Wahlkarten wurden in Deutschlandsberg für die Landtagswahl ausgestellt – mehr waren es nur in Graz und Teilen der Obersteiermark.
2

Landtagswahl 2019
Alle Wahlkarten in Deutschlandsberg sind ausgezählt

DEUTSCHLANDSBERG. Das Endergebnis der Landtagswahl ist da. Alle Wahlkarten wurden ausgezählt, alleine Bezirk Deutschlandsberg waren das 6.111: 77 % mehr als 2015. An den Ergebnissen der sechs Parteien änderten sich nur Zehntelprozentpunkte, aber die Wahlbeteiligung stieg damit deutlich an. 32.688 oder 65,5 % der Wahlberechtigten in Deutschlandsberg gaben ihre Stimme ab. Im Vergleich zu 2015 ein Minus von 4 %. Damit sind die Nichtwähler zwar immerhin nicht die "stärkste Kraft", aber die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl

Landtagswahl 2019
Die ersten Reaktionen aus Deutschlandsberg

Die ÖVP triumphiert bei der Landtagswahl auch im Bezirk Deutschlandsberg. Dementsprechend groß ist die Freude bei Spitzenkandidatin Maria Skazel, aber auch Andreas Thürschweller darf jubeln. Deutschlandsberg wählt Türkis – Alle Ergebnisse aus allen Gemeinden DEUTSCHLANDSBERG. Im Bezirksbüro der ÖVP in Deutschlandsberg wird seit 16 Uhr gefeiert: 38,3 % Prozent holten die Türkisen im Bezirk. Im Wahlkreis werden sich sogar drei Mandate ausgehen, eines also für die Spitzenkandidatin im Bezirk,...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Wer sitzt nach dem 24. November im Steirischen Landtag? Drei Deutschlandsberger Kandidaten haben gute Karten.
7

Landtagswahl
Für Deutschlandsberg in Graz anpacken: Alle Bezirksspitzenkandidaten im Interview

Zur Landtagswahl am Sonntag: Alle Spitzenkandidaten im Bezirk Deutschlandsberg im großen WOCHE-Überblick. WOCHE: Was fehlt im Bezirk Deutschlandsberg? Was gehört verbessert? Andreas Thürschweller (SPÖ): Der Ausbau des öffentlichen Verkehrs und eine starke Anbindung an den Zentralraum ist gerade für den Bezirk Deutschlandsberg von großer Bedeutung. Mit der Koralmbahn und einer besseren Vertaktung der GKB muss es möglich sein, schneller und klimaschonender nach Graz zu gelangen. Die Entwicklung...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.