Energieeffizienz

Beiträge zum Thema Energieeffizienz

Anzeige
Genießen Sie Strahlungswärme wie bei einem Kachelofen durch eine ELIAS Infrarotheizung
1 2

Aus diesen 7 Gründen sollten Sie mit Infrarot heizen

Der Vormarsch der Infrarotheizung ist unbestritten, denn sie überzeugt durch angenehme Wärme und Effizienz. Trotz der Vorurteile gegen Stromheizungen, konnte sich die Infrarot-Heizung in den letzten Jahren als beliebte Alternative zu traditionellen Heizungsformen etablieren - und das aus gutem Grund! Ein besonderer Vorteil liegt in der Strahlungswärme der Infrarot-Heizung. Ähnlich wie bei einem offenen Feuer, der Sonne oder einem Kachelofen, erwärmt diese Art der Heizung unsere Hautoberfläche....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Wollen Know-how-Arbeitsplätze schaffen: die Initiatoren des Projekts see:view Hannes Hafner (Regionalwärme Gruppe), Christoph Aste (Aste Energy) und Projektmanager Christian Tammegger
2

Institut für Energie und Umwelt will Krumpendorf zu Technologie-Vorreiter machen

Institut für Energie und Umwelt Kärnten will rund 30 "Green Jobs" in Krumpendorf schaffen und setzt dabei auf Kooperationen. 2,5 Millionen Euro fließen in see:view Technologie-Park. KRUMPENDORF (vp). Im Oktober 2015 eröffnete das Biomassewerk der Regionalwärme Gruppe in Krumpendorf, nur ein Jahr später wurde an diesem Standort das Institut für Energie und Umwelt Kärnten (IEU) gegründet. Es besteht aus Ingenieurbüros, die sich mit Energiewirtschaft beschäftigen. Das IEU will nun kräftig...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner: "Wir werden unsere Ziele sogar übertreffen."
2 1

Erneuerbare Energie: "Übertreffen die Ziele"

Das Energieeffizienzgesetz werde die Energiewende noch beschleunigen, meint der Wirtschaftsminister. Österreich liegt bei der Gewinnung von erneuerbaren Energien im EU-Schnitt weit vorne. Werden wir die 2020-Ziele, einen Anteil von 34 Prozent der Erneuerbaren beim Gesamtverbrauch, erreichen? MITTERLEHNER: "Aus heutiger Sicht werden wir unsere Ziele sogar übertreffen, weil wir nicht nur die Stromerzeugung aus Wasser, Wind, Fotovoltaik und Biomasse weiterhin fördern, sondern Energie bewusster als...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Karin Strobl
6

Trebesing ist in Sachen Energie und Umwelt Top-Gemeinde

Präsentation des Energiemasterplans der Landesregierung in der ersten e5-Gemeinde Kärntens stieß auf großes Interesse. Energieeffiziente Gemeinden können sich durch das europaweite e5-Programm qualifizieren lassen. Trebesing ist im Jahr 2005 als erste Kärntner Gemeinde dem e5‑Landesprogramm beigetreten und hat sich verpflichtet konkrete Taten für mehr Umweltschutz zu setzen. Seither ist viel passiert in der Liesertaler Gemeinde. Es gibt eine neue PV-Straßenbeleuchtung mit LED-Lampen,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Günter Krammer

Kelag weitet Energieeffizienz-Offensive aus

20 Millionen Euro investiert die Kelag in eine Energieeffizienz-Offensive. Im Mittelpunkt steht natürlich die Energieberatung der Kelag. Kostenlos ist nun auch eine Vor-Ort-Erstberatung im Gegenwert von 150 Euro - bei Sanierungs- oder Neubauprojekten. Aufsichtsratsvorsitzender Gilbert Isep: "Ab Anfang 2014 werden wir einzelne Investitionen der Kunden auch direkt födern. Für eine Heizungswärmepumpe wird es zum Beispiel neben der PowerPartner-Finanzierung (Anm.: Kooperation mit...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Vanessa Pichler
60

Der ENERGY GLOBE Award Kärnten geht an…

Am 14. November fand im Casineum Velden die Preisverleihung zum diesjährigen ENERGY GLOBE Award Kärnten statt. Innovative Kärntner Projekte und Ideen im Bereich Erneuerbarer Energie und Klimaschutz wurden von Landesrätin Dr.in Beate Prettner im Rahmen der Initiative Kärnten voller Energie mit dem renommiertesten Umweltpreis der Welt ausgezeichnet. Innovation, Qualität und Kosten sind nur drei der insgesamt acht Kriterien, die einen Sieg für den ENERGY GLOBE Award Kärnten bedeuteten. Die Jury...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • arco group
2 4

Buchpräsentation/Podiumsdiskussion mit Rudi Anschober: „Das grüne Wirtschaftswunder – Wie die Energierevolution funktioniert und wie jeder davon profitiert“

Veranstaltungshinweis Buchpräsentation/Podiumsdiskussion mit Rudi Anschober „Das grüne Wirtschaftswunder – Wie die Energierevolution funktioniert und wie jeder davon profitiert“ Mittwoch, 22. Juni 2011 19:00 Uhr Kleiner Bambergsaal im ehemaligen Parkhotel Moritschstraße 2 9500 Villach Anschließend Podiumsdiskussion mit: Rudi Anschober, Landesrat der Grünen im oberösterreichischen Landtag Rolf Holub, Landessprecher der Grünen Kärnten Moderation: Dr. Mirjam Polzer-Srienz, Obfrau der Grünen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Fabian Rauber

Es ist allerhöchste Zeit für eine „(Energie-)Revolution“

Die drohende Energiekrise macht es notwendig, ohne Verzug an einer „Energierevolution“ (© IEA) zu arbeiten. Eine solche bedeutet aber nicht nur „fossile“ Energieträger raus und „erneuerbare“ rein. Neue Effizienztechnologien und solare Energieformen sind wichtig, werden aber unsere Probleme nicht im Alleingang lösen können! Zusätzlich braucht es ein neues Wirtschaftsmodell ohne ewiges Wachstum und die Verbreitung eines dematerialisierten Lebensstils. Erdöl ist der wichtigste Rohstoff dieser...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Gerald Tischler
Anzeige

e5 - Landesprogramm - fünf neue Gemeinden 2011

Das e5 - Landesprogramm für energieeffiziente Gemeinden führt seinen erfolgreichen Weg auch 2011 fort. So sind dieses Jahr fünf neue Gemeinden dem Programm beigetreten: - Globasnitz - Griffen - Hermagor - Spittal - Velden Derzeit haben sich 22 Kärntner Gemeinden dem Klima- und Umweltschutz verschrieben und das Thema "Energieeffizienz" in ihrer Gemeindepolitik zum Kernthema erhoben. Nutzen für eine e5-Gemeinde - Kontinuierliche Steigerung der Energie-effizienz und eine damit verbundene...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • energie:bewusst Kärnten
Energieeffizienz Experten informierten das interessierte Publikum

Kolloquium Energie|Effizienz - Häuslbauermesse Klagenfurt

Fachgespräche zu Energie|Effizienz Das bereits sechste Kolloquium der Initiative Kärnten voller Energie von Energiereferentin Landesrätin Beate Prettner fand im Rahmen der Häuslbauermesse letzten Freitag, dem 4. Februar 2011 im Messe Centrum 5 in Klagenfurt statt. Zum Thema Energie|Effizienz referierten Frau Ursula Rath, Geschäftsführerin der CONSiSTE Consulting für intelligenten Stromeinsatz in Tübingen in Deutschland, Felix Hack, Energieberater der KELAG, Architekt Gerhard Kopeining,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Gerald Tischler
90

Kärntens energieeffizienteste Gemeinden wurden ausgezeichnet

Bleiburg ,Bad Eisenkappel,Kötschach-Mauthen, Mallnitz, Seeboden, Sittersdorf, Villach und Weissensee wurden im Rahmen der diesjährigen Auszeichnungsveranstaltung des „e5 – Landesprogramms für energiebewusste Gemeinden“ am 16.November in Kötschach - Mauthen für ihre besonderen Leistungen und Ihren Einsatz im Bereich Klima- und Umweltschutz gewürdigt. Zurzeit beteiligen sich 18 Kärntner Gemeinden an dem Landesprogramm und das Interesse der restlichen ist enorm groß. „Ich freue mich, dass der...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Gerald Tischler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.