Enzenkirchen

Beiträge zum Thema Enzenkirchen

Schüler der 2. Klasse präsentieren stolz einen Teil der Küken.
2

Projekt
Enzenkirchner Volksschüler als "Geburtshelfer" im Einsatz

Die Kinder der 2. Klasse Volksschule betätigten sich im Rahmen eines Schulprojekts als "Geburtshelfer". ENZENKIRCHEN. Und zwar brüteten sie im Laufe eines dreiwöchigen Projektes in einem Brutapparat in der Klasse 50 Hühnereier aus. 
"Zu ihren täglichen Aufgaben gehörte es dabei, die Eier zu wenden und die Temperatur und Luftfeuchtigkeit im Brutapparat konstant zu halten.
 Mit Hilfe einer sogenannten Schierlampe „durchleuchteten“ die Schüler auch jedes einzelne Ei zu Beginn, in der Mitte und...

  • Schärding
  • David Ebner
Enzenkirchen ist eine der wenigen "roten" Gemeinden im Bezirk Schärding.
4

Wahl 2021 in Oberösterreich
Enzenkirchen wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

Enzenkirchen ist eine der wenigen Gemeinden im Bezirk Schärding, in der die SPÖ mit 42,73 Prozent nach der Wahl 2015 die stimmenstärkste Partei war. Ob der amtierende Bürgermeister Johann Starzengruber (SPÖ) noch einmal antritt, ist fraglich. ENZENKIRCHEN. Die ÖVP erreichte bei der Gemeinderatswahl 2015 31,38 Prozent, die FPÖ kam auf 25,89 %. Bei der Bürgermeister-Direktwahl setzte sich der langjährige Amtsinhaber Franz Hochegger (SPÖ) gegen seinen Herausforderer Herbert Hamedinger (ÖVP) durch....

  • Schärding
  • Bezirksrundschau Schärding
 Nach 30 Jahren endet eine Ära in Enzenkirchen: Bürgermeister außer Dienst Franz Hochegger (2. von rechts) übergab den SPÖ-Vorsitz an Hannes Oberauer (zweiter von links). Ebenfalls im Bild die beiden neuen Stellvertreter Thomas Schrögendorfer (rechts) und Kurt Grömer (links).
2

In Enzenkirchen
Hannes Oberauer folgt Franz Hochegger als SPÖ-Ortsparteivorsitzender nach

Nach 30 Jahren gab Altbürgermeister Franz Hochegger den Vorsitz der Enzenkirchner-SPÖ ab. ENZENKIRCHEN. Die diesjährige Jahreshauptversammlung der SPÖ Enzenkirchen war in mehrerlei Hinsicht besonders. So war es pandemiebedingt für die SPÖ-Ortsgruppe die erste Präsenzveranstaltung seit Monaten und mit der Neuwahl des Vorstandes stand eine wichtige Weichenstellung für die Gemeinderatswahl im September an. Altbürgermeister Franz Hochegger präsentierte die Bilanz seiner 30 Jahre als...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Leander Ertl (ÖVP) kandidiert in Enzenkirchen für's Bürgermeisteramt.

ÖVP Enzenkirchen
33-jähriger Bürgermeisterkandidat sorgt für frischen Wind

Die ÖVP Enzenkirchen hat ihren Spitzenkandidaten für die Bürgermeisterwahl 2021 nominiert. ENZENKIRCHEN. Und zwar den 33-jährigen Leander Ertl, der für frischen Wind in der Gemeinde sorgen will. Ertl blickt bereits auf politische Erfahrung zurück. Von 2009 bis 2015 war er im Ersatzgemeinderat. Danach gestaltete er als Mitglied des Gemeinderates in verschiedenen Ausschüssen und diversen Arbeitskreisen aktiv Projekte mit. Seit eineinhalb Jahren ist der zweifache Familienvater im Gemeindevorstand....

  • Schärding
  • David Ebner
9

Unfall
Mann wird bei Enzenkirchen von Auto überrollt und dabei tödlich verletzt

ENZENKIRCHEN (zema). Am Samstagabend den 06. März 2021 ereignete sich gegen 21:45 Uhr zwischen Enzenkrichen und Andorf auf der L1135 ein tödlicher Verkehrsunfall. Eine 27-Jährige fuhr mit Ihrem Pkw die Enzenkirchener Bezirksstraße in Richtung Andorf. Bei Straßenkilometer 1,6 überfuhr sie dabei einen auf der Fahrbahn liegenden 64-Jährigen Mann. Wie sich herausstellte, war dieser zuvor von einer 29-Jährigen nach Hause gefahren worden. Als er ausgestiegen war, ereignete sich dieser schreckliche...

  • Schärding
  • Markus Zechbauer
Daniel Rachbauer aus Enzenkirchen hat sich zum Natur- und Erlebnispädagogen ausbilden lassen. Über seine Homepage "Berg Baum Natur" können Einzelpersonen, Gruppen oder auch Firmen seine Kurse buchen.
6

Daniel Rachbauer
"Unsere Verbindung zur Natur hat sich verändert"

Daniel Rachbauer ist Diplom-Erlebnispädagoge und bietet Kurse für besonderes Erleben in der Natur an. ENZENKIRCHEN. Der 32-jährige Enzenkirchner erklärt, warum Naturerfahrungen so wertvoll sind – für Kinder und Erwachsene. Wie sind Sie darauf gekommen, sich zum Erlebnispädagogen ausbilden zu lassen? Als ich mich dazu entschloss, hauptberuflich eine Ausbildung zum Sozialpädagogen zu beginnen, wurde ich auf die Ausbildung zum Diplom-Natur- und Erlebnispädagogen aufmerksam. Da ich viel in der...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Landeshauptmann Thomas Stelzer (l.) mit Karl und Ingrid Geroldinger.

Ehrung
Karl Geroldinger erhält Professorentitel

ENZENKIRCHEN (ebd). Karl Geroldinger, Direktor des OÖ Landesmusikschulwerks, Kapellmeister des Musikvereins Enzenkirchen und Dirigent des Sinfonischen Blasorchesters Ried, wurde von Landeshauptmann Thomas Stelzer für seine hervorragende und langjährige Arbeit der Professorentitel verliehen. "Eine besondere Auszeichnung für einen Innviertler, dem die Musik in die Wiege gelegt wurde", so Stelzer, der die Verleihung in Vertretung für Bundespräsident Alexander Van der Bellen durchgeführt hat....

  • Schärding
  • David Ebner
Den Wald und die Natur erleben sowie Bewegung und Klettern standen in den Ferien in Enzenkirchen auf dem Programm.
2

Ferienpass 2020
Klettern und Naturerlebnis pur bei Ferienprogramm in Enzenkirchen

Besondere Ferientage mit natur-, erlebnis- und waldpägagogischen Elementen wurden diesen Sommer in Enzenkirchen angeboten.  Und zwar von den Diplom Erlebnis- und Sozialpädagogen Daniel Rachbauer und Kerstin Mühlböck. Jeden Mittwoch konnten Kinder ab 7 Jahren einen Vormittag im Klettergarten Thal oder im Wald verbringen. Dabei wurde mit verschiedensten bewegungsintensiven Aktivitäten und Spielen die Sportart Klettern näher gebracht. Außerdem  wurde viel Wert auf den bewussten Umgang mit Wald und...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Das Team des Bauernbund Enzenkirchen: Altbauernobmann Johann Reitinger, Obmann-Stv. Leopold Sandmayr, Kassier Franz Zachhuber, Ortsbäuerin-Stv. Doris Sandmayr,Ortsbäuerin Petra Oberauer, Schriftführer Alois Schmidseder, BB-Obmann Alois Zachbauer und BB-Bezirksobmann Peter Gumpinger. Nicht am Bild: Jungbauern-Obmann Hannes Großbötzl

Bauernbund
Alois Zachhuber ist neuer Bauernbund Obmann von Enzenkirchen

ENZENKIRCHEN. Die Bauernbund-Ortsgruppe Enzenkirchen hat einen neuen Obmann gewählt. Am 24. Juni übergab Alois Schmidseder das Zepter an Alois Zachhuber. Sein Stellvertreter ist Leopold Sandmayr. Alt-Obmann Alois Schmidseder übernimmt zukünftig das Amt des Schriftführers. Kassier ist Franz Zachhuber. Enzenkirchens Ortsbäuerin ist Petra Oberauer, ihre Stellvertreterin heißt Doris Sandmayr. Altbauernobmann ist Johann Reitinger, den Jungbauern in Enzenkirchen steht Hannes Großpötzl vor.

  • Schärding
  • Judith Kunde
Der Rettungshubschrauber flog den Mann ins Klinikum Wels.

Unfall
Schwerer Arbeitsunfall in Enzenkirchen

ENZENKIRCHEN. Ein Mann aus dem Bezirk Schärding reinigte am 1. April in Enzenkirchen das Dach einer Garage mit einem Hochdruckreiniger. Dabei rutschte er auf dem nassen Schindeldach aus und stürzte von diesem auf den asphaltierten Hauszugang. Der Mann erlitt schwere Verletzungen. Er wurde nach notärztlicher Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Wels geflogen.

  • Schärding
  • David Ebner
Daniel und Katrin Holzapfel spenden 500 Euro.

BezirksRundschau Christkind
Auto Holzapfel spendet 500 Euro für Familie Dorfer

ENZENKIRCHEN (ebd). Die KfZ-Werkstatt Auto Holzapfel spendet fürs heurige BezirksRundschau Christkind – Familie Dorfer aus Schardenberg – 500 Euro. "Auch in diesem Jahr verzichten wir wieder auf Weihnachtsgeschenke an unsere Kunden und Geschäftspartner und sammelten beim gemütlichen Beisammensein mit Würstel, Punsch und Keksen, Geld für den guten Zweck. Es ist unsere Herzensangelegenheit zur Weihnachtszeit, die Familie Dorfer aus Schardenberg zu unterstützen", so Katrin und Daniel...

  • Schärding
  • David Ebner

Enzenkirchen
Verdienstkreuz des Landes OÖ für Kunst und Kultur ging an Arnulf Rainer

ENZENKIRCHEN. Anlässlich seines 90. Geburtstag erhielt der Maler Arnulf Rainer das Verdienstkreuz des Landes Oberösterreich für Kunst und Kultur. Es ist die höchste Auszeichnung für nicht-ehrenamtliche Kulturschaffende des Landes. "Arnulf Rainer ist einer der bedeutensten Vertreter der Gegenwartskunst unseres Landes. Sein beispielloses Wirken steht in enger Verbindung zu Oberösterreich", so Landeshauptmann Thomas Stelzer. Einen großen Teil des Jahres lebt und arbeitet Rainer in Enzenkirchen,...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Johann Starzengruber übernahm das Amt von Franz Hochegger.

Interview
"Aktuelle Situation ist schwierig"

Nach 27 Jahren übergab Enzenkirchens Bürgermeister Franz Hochegger sein Amt an Johann Starzengruber. ENZENKIRCHEN (ebd). Im Interview spricht der neue SPÖ-Ortchsef über seine Vorhaben, weswegen er sich für die Bürgermeisterwahl 2021 sehr gute Chancen ausrechnet und was er von den Problemen seiner Mutterpartei hält. Herr Starzengruber, wie lange sind Sie bereits politisch tätig? Starzengruber: Seit 1997. Von 1997 bis 2016 war ich bereits Vizebürgermeister – ebenso von März 2019 bis November...

  • Schärding
  • David Ebner
10

Verkehrsunfall
Autofahrerin kam alleinbeteiligt von Straße ab und landete auf dem Dach

Am frühen Samstagmorgen des 28.Septembers 2019 wurden die Feuerwehr Enzenkirchen gemeinsam mit der Feuerwehr Matzing von der oberösterreichischen Landeswarnzentrale zu einem Verkehrsunfall auf die Eferdinger Bundesstraße B129 alarmiert. ENZENKIRCHEN (zema). Beim Eintreffen der Feuerwehr Enzenkirchen stellte sich dem Einsatzleiter HBI Essl Markus folgende Lage: Ein Auto war aus bisher ungeklärter Ursache auf der nassen Fahrbahn abgekommen und kam auf dem Dach neben der Bundesstraße zu liegen....

  • Schärding
  • Markus Zechbauer
2

Treffen
SPÖ wanderte mit Spitzenkandidat

ENZENKIRCHEN. Bei besten Wanderwetter luden die SPÖ Bauern zum Landeswandertag mit Frühschoppen beim Hochegger in Mühlwitraun. Um 9 Uhr ging es los und gemeinsam mit den Innviertler SpitzenkandidatInnen Gabriele Knauseder (Braunau), Christin Meingassner (Ried) und Karl Walch (Schärding) wurde die 6 Kilometer lange Wanderstrecke von zahlreichen Wanderfreunden durch die leicht hügelige Landschaft von Enzenkirchen, in Angriff genommen. Nach der Wanderung konnten die TeilnehmerInnen beim Hochegger...

  • Schärding
  • David Ebner

Streitsüchtiger Festbesucher
Randalierer (35) von Polizei in Enzenkirchen festgenommen

ENZENKIRCHEN. Beim Schleifer Kirtag in Enzenkirchen geriet ein 35-Jähriger in der Nacht auf heute mehrere Male mit Gästen in Streit. Einem leerte er ein volles Bierglas über den Kopf. Aus einer der Auseinandersetzungen entwickelte sich ein Handgemenge. Dabei wurde ein unbeteiligter 48-Jähriger zu Boden gestoßen. Dieser musste mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Ried im Innkreis gebracht werden. Wenig später fiel der 35-Jährige erneut negativ auf, als er andere Festbesucher...

  • Schärding
  • Elisabeth Klein
Fünf junge Männer urinierten auf Nachhauseweg von Zeltfest gegen Kellerfenster – das führte zu Streit mit dem Hausbesitzer und ihrem Sohn, der bei der Auseinandersetzung verletzt wurde.

Enzenkirchen
Streit nachdem Festbesucher auf Heimweg gegen Kellerfenster urinierten

ENZENKIRCHEN. Am 18. August 2019 kam es gegen 3:15 Uhr vor einem Wohnhaus in Enzenkirchen zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen dem Hausbesitzer und fünf bislang unbekannten Festbesuchern, die auf dem Nachhauseweg vom Feuerwehr-Zeltfest gegen das Kellerfenster des Hauses urinierten. Zeitgleich kam der 25-jährige Sohn ebenfalls vom Fest nach Hause und mischte sich in die bereits beendete Auseinandersetzung ein. Während des Wortgefechtes kam es auch zu gegenseitigen Tätlichkeiten. Dabei...

  • Schärding
  • Judith Kunde

Enzenkirchen
Zeugenaufruf nach Angriff auf 29-Jährigen Zeltfestbesucher

ENZENKIRCHEN. In der Nacht zum 17. August 2019 besuchte ein 29-Jähriger aus dem Bezirk Schärding ein Feuerwehr-Zeltfest in Enzenkirchen. Gegen 2:30 Uhr, als er sich mit einem Freund vor dem Festzelt aufhielt, wurden die beiden von vier bisher unbekannten Burschen wegen Zigaretten angesprochen. Da die beiden Nichtraucher sind, hatten sie aber keine Zigaretten. Daraufhin wurde der 29-Jährige, wie die Polizei berichtet, am T-Shirt gepackt. Laut Zeugenaussagen wurde er dann mehrmals geschlagen,...

  • Schärding
  • Judith Kunde
301

Festwochenende
Matzinger Zelttage mit Top-Acts und neuem Festgelände

ENZENKIRCHEN (valk). Die freiwillige Feuerwehr Matzing veranstaltete auch im Jahr 2019 wieder die Matzinger Zelttage. Mit neuem Aufbau des gesamten Festgeländes und eigenem Barzelt neben dem Festzelt präsentierte sich die Veranstaltung in der Gemeinde Enzenkirchen im neuen Gewand. Auch eine neue Bar konnten die Gäste erstmals ausprobieren, die Alm-Bar. An dieser Bar gab es diverse neue Mischgetränke die bei den Gästen guten Anklang fanden. Das Programm, das die FF Matzing für die Gäste...

  • Schärding
  • Partyreporter Schärding
2

Matzinger Zelttage 16. - 18. August 2019

Am 16. bis 18. August lädt Matzing wieder mal zum allseits bekannten Festwochenende ein. Zum 90-jährigen Bestehen der Feuerwehr Matzing wird das Festgelände umgestaltet und optimiert. Die neue Aufteilung garantiert den Festbesuchern noch mehr Qualität in akustischen und optischen Belangen. Am Freitag starten wir mit den traditionellen Dirndl- und Lederhosentreffen. Die Pramtaler Plattlermädls zeigen uns das Brauchtum des Plattelns in Lederhosen. Später spielen uns die Lauser auf. Von zünftiger...

  • Schärding
  • Feuerwehr Matzing
2

Enzenkirchner Ferienpass
Kräutersalz und Schoko-Minze selbst gemacht

ENZENKIRCHEN. Einen ereignisreichen Vormittag erlebten Kinder am 24. Juli mit Kräuterpädagogin Jaqueline Steininger beim Pferdehof Steininger in Hintersberg. Gemeinsam lernte die Gruppe verschiedene Pflanzen kennen und stellte Produkte wie Kräutersalz, Schoko-Minze-Blättchen und Gras-Puppe/Sonnenfänger her. Zum Abschluss wurde noch ein selbstgemachter Aufstrich, ein Sommersalat mit Wildkräutern und ein Kräuterdudler verkostet.

  • Schärding
  • Judith Kunde

Kindergarten Enzenkirchen
Mütterrunde Enzenkirchen spendet Spielküche für Garten

ENZENKIRCHEN. Die Mütterrunde Enzenkirchen spendete dem Kindergarten Enzenkirchen eine Outdoor Küche mit Platz für alles, was man bei der Küchenarbeit so braucht. Bei schönem Wetter ist die Küche jeden Tag während des Spielens im Garten im Einsatz . Dort dürfen die Kleinen ihre Kochkünste unter Beweis stellen. Aus dem Erlös des Kinder- und Babybasars der Mütterrunde Enzenkirchen wird jedes Jahr eine Bildungseinrichtung in der Gemeinde unterstützt. Der nächste Kinderbasar findet am 07. September...

  • Schärding
  • Judith Kunde
109

Party
Enzenkirchen gab auf Stadldisco Gas

ENZENKIRCHEN (valk). Die Landjugend Enzenkirchen veranstaltete auch im Jahr 2019 wieder die Stadldisco. Bereits zum achten Mal fand die Veranstaltung in der Ortschaft Schwarzenberg in Gemeindegebiet von Enzenkirchen statt. Mit verschiedensten Bars war für jede und jeden das Richtige geboten. Im Stadl legte der Top-Act DJ Selecta auf, und sorgte für eine prall gefüllte Tanzfläche. Eine Nagelbar und eine Rockbar boten ebenfalls alles was das Herz begehrt. An den Bierinseln und unter den...

  • Schärding
  • Valentin Köstler
117

Party
Sauwald Beatz lockte mit Top Programm und Special Guest

ENZENKIRCHEN. (valk) Das Sauwald Beatz fand im Jahr 2019 schon zum fünften Mal in Enzenkirchen statt. Im Jahr 2010 wurde der Verein der Sauwaldteufeln gegründet. Mit den Jahren haben sich 45 Personen dem Verein, welcher das Sauwald Beatz organisiert, angeschlossen. Die Veranstaltung entstand, laut einem der Organisatoren, aus der Idee den Zusammenhalt in der Gemeinde Enzenkirchen stärken zu wollen. Mit verschiedenen Bars und Bereichen für die Gäste war für jeden Geschmack etwas Passendes dabei....

  • Schärding
  • Partyreporter Schärding

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.