Eröffnung

Beiträge zum Thema Eröffnung

Wirtschaft
Fritz Strobl eröffnet mit Sepp und Rupert Prommegger und seinen Sportlerkollegen die neue Bayerwald Zentrale in St. Michael im Lungau.
63 Bilder

Jagd und Forst
Große Eröffnung der Bayerwald Jagd&Forst Firmenzentrale im Lungau mit Fritz Strobl

Am Wochenende wurde in St. Michael die neue Bayerwald Jagd&Forst-Zentrale eröffnet. ST. MICHAEL (ma). Der Ex-Skirennläufer Olympiasieger und Weltmeister Fritz Strobl eröffnete gemeinsam mit den Pongauer Brüdern Sepp und Rupert Prommegger aus Großarl die neue Zentrale der Firma Bayerwald im Gewerbegebiet St. Michael im Lungau. Das Imperium der Prommegger Firmengruppe umfasst neben Bayerwald Jagd&Forst weiters noch die Prommegger Holzernte, Wood Logistik Holzhandel, BRP-Erdbau und das...

  • 30.06.19
Wirtschaft
Reinfried und Christa Bogensperger von "Reini's Wohndesign" in Tamsweg in einem der neu eröffneten Schauräume.
9 Bilder

Schauraum-Eröffnung
Reinfried Bogensperger: "Jetzt sind wir dort, wo wir sein wollten."

Vor 14 Jahren machte sich der Tischler selbstständig, nun eröffnete er seinen neuen Schauraum in Tamsweg. Dort können Kunden die Küchen nicht nur sehen, sondern auch erleben. TAMSWEG. „Küchen rücken als Lebensraum immer mehr in den Mittelpunkt. Sie sind das zentrale Herzstück eines jeden Hauses“, erklärt „Reini“ Bogensperger und man erkennt schnell, dass er seine Leidenschaft zum Beruf gemacht hat; und das durchaus erfolgreich: Nur vier Jahre nach seinem Lehrabschluss 1989 absolvierte er...

  • 24.05.19
  •  1
Leute
Beim Durchschneiden des Bandes: Bgm Brand, Josef Bogensperger sen., Bezirkshauptfrau Rohrmoser, Landeshauptmann Haslauer, Bgm Sampl, Josef Bogensperger jun.
37 Bilder

Katschberg
Mit dem Silverjet 1 ist der Katschberg komplett

Mit einem feierlichen Festakt wurde am Sonntag, dem 16. Dezember 2018, die neue 8er-Gondelbahn von St. Margarethen auf das Aineck eröffnet. ST.MARGARETHEN. Ein Nadelöhr ist beseitigt: Wo man früher oft länger warten musste, kann man heute schnell in eine moderne 8-er Gondelkabine einsteigen. „Die neue 8er-Gondelbahn bringt ab sofort Wintersportler deutlich rascher zum Skivergnügen. Die Fahrzeit vom Tal bis zum Gipfel wurde von 15 Minuten auf sieben Minuten verkürzt, und damit das ganze...

  • 16.12.18
Lokales

Landesausstellung 200 Jahre Stille Nacht! Heilige Nacht!

Am 29.09.2018 war es wieder soweit, das Wallfahrts- und Stille Nacht Museum Mariapfarr hat wieder geöffnet. Im Zeitraum vom 29.09.2018 bis 03.02.2019 hat das Museum von Dienstag bis Sonntag von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet. Nach der Landesausstellung hat es wie gewohnt von Montag und Donnerstag von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr wieder geöffnet.

  • 28.09.18
Wirtschaft
37 Bilder

Hinteregger-Betriebe zum Teil in jungen Händen

Hotelier Wolfgang Hinteregger überlässt vier Gesellschaften seinen drei Kindern. Tochter Katharina eröffnete Wald-Wellness-Bereich im Lärchenhof. KATSCHBERG (ven). Ein emotionaler Moment für Wolfgang und Isolde Hinteregger im Hotel Lärchenhof am Katschberg: Gleichzeitig mit der Eröffnung des neuen Wellness-Bereiches übergibt der Hotelier einen Teil seiner Betriebe am Katschberg in die jungen Hände seiner drei Kinder Christoph, Andreas und Katharina. Außenpool folgt noch Neo-Hotelierin...

  • 24.09.18
Lokales
Die Sölkpassstraße wird geöffnet. Foto: Land Steiermark
2 Bilder

Sölkpassstraße ist wieder befahrbar

Um rund 4 Millionen Euro wurden in zwölf Monaten 64 Schadstellen beseitigt. SCHÖDER. Bei den verheerenden Unwettern im vergangenen Sommer wurde die Verbindungsstraße zwischen dem Murtal und dem Ennstal schwer getroffen. Aufgrund der Vielzahl von Schäden musste die Sölkpassstraße für den gesamten Verkehr gesperrt werden. "In den letzten zwölf Monaten wurden in Summe 64 Schadstellen behoben", bilanziert Verkehrslandesrat Anton Lang. Investition In Summe habe das Land Steiermark rund 4...

  • 10.07.18
Leute
(li.) Bürgermeister Georg Gappmayer und Peter Bolha
52 Bilder

Fotoausstellung So sich`as i

Am Freitag, dem 15. Juni 2018, fand im Rathaus Tamsweg die erste Fotoausstellung der Hobbyfotografen "Fotostammtisch Lungau" statt. Der Bürgermeister von Tamsweg, Georg Gappmayer, eröffnete um 19:00 Uhr die Vernissage und begrüßte die zahlreichen Gäste und Hobbyfotografen. Der Initiator des „Fotostammtisch Lungau“, Peter Bolha, bedankte sich bei der Gemeinde Tamsweg, BM Georg Gappmayer und Amtsleiterin Gunda Steinwender für die Abhaltung der Ausstellung. Ein kleiner Rückblick auf die Letzten 3...

  • 22.06.18
  •  2
Lokales
Peter Bolha mit den Einladungen am Balkon der Bezirksblätter Lungau; dort ist er als freier Mitarbeiter aktiv.
3 Bilder

Premiere für den Fotostammtisch: Ausstellung im Rathaus Tamsweg

LUNGAU / TAMSWEG (cn). Es war ein Männertrio, das den Stammtisch vor drei Jahren ins Leben gerufen hat: Peter Bolha, Josef Neumann und Walter Spitzer. Mittlerweile sind es um die 25 leidenschaftliche Hobbyfotografen und -fotografinnen im Alter zwischen 15 und gut 70 Jahren, die sich jeden ersten Donnerstag im Monat beim Tamsweger Bahnhofsstüberl treffen. Freundschaften entstanden Peter Bolha im Bezirksblätter-Gespräch: "Jeder nimmt ein paar ausgewählte Fotos mit, deren Qualität wir dann...

  • 06.06.18
Lokales
Eine Impression vom Eröffnungstag.
4 Bilder

"Spürnasenecke": Nun auch im Kindergarten von Mariapfarr

Nach dem Kindergarten St. Michael wurde nun auch im Kindergarten Mariapfarr ein Labor für Nachwuchsforscher eingerichtet und vor kurzem offiziell eröffnet. LUNGAU. Den Forschergeist wecken, technische Vorgänge verstehen lernen, die Welt der Naturwissenschaften mit Kinderaugen sehen und entdecken: Die „Spürnasenecke“ eröffnet Kindern im Kindergarten- und Volksschulalter diese Möglichkeiten.  Ein Blumenexperiment für die Eröffnungsgäste Die Eröffnung iim Kindergarten von Mariapfarr wurde  von...

  • 30.05.18
Freizeit
80 Bilder

Holzmuseum feiert 30er: DENKxREGIONAL - ÜBER-REGIONAL

In Murau als waldreichstem Bezirk des waldreichsten Bundeslandes Steiermark fand 1984 der damalige Forsttechnikers DI Hans Edler ein paar widerstandsresistente Mitstreiter für eine Idee. Dem Holz sollte zu erhöhtem Stellenwert verholfen werden. Der Verein „Steirisches Holzmuseum" wurde gegründet, um nachhaltig die technischen, ökologischen, ökonomischen, künstlerischen, aber auch die touristischen Aspekte des nachwachsenden Rohstoffes ins Bewusstsein zu bringen. Vieles ist aus diesen Ideen...

  • 15.04.18
  •  1
Gesundheit
Ernst Wastler (Vamed), LH Wilfried Haslauer, LH-Stv. Christian Stöckl und Alexander Biach (Hauptverband der Sozialversicherungsträger) bei der Schlüsselübergabe des Leuwaldhofs in St. Veit.

Erste familienorientierte Kinder-Reha eröffnet

In St. Veit setzt die Kinder- und Jugendrehabilitation Leuwaldhof neue Maßstäbe. ST. VEIT (jb). Eine Lücke in der Versorgung von Kindern und Jugendlichen konnte in St. Veit im Pongau geschlossen werden. Die neu eröffnete Kinder- und Jugendrehabilitation für Onkologie und Stoffwechselerkrankungen bietet 82 Betten für Betroffene und deren Familien. Dank der familiären Orientierung und der hohen therapeutischen Kompetenz soll der Leuwaldhof eine der modernsten Reha-Kliniken für Kinder in Europa...

  • 13.04.18
  •  1
Freizeit
Bildgestaltung: Verena Siebenhofer

Eröffnung der 33. Katschtaler Kultur- und Bildungstage 2018 und "Die geheime Sprache der Bäume“

Eröffnung der diesjährigen Kultur- und Bildungstage anschließend „Die geheime Sprache der Bäume“ – Dr. Erwin Thoma ist zu Gast in Rennweg Wissen Sie: • wie Holz gegen Zivilisationskrankheiten schützen kann? • wie Sie Ihre Gesundheit, das persönliche Wohlbefinden und Ihre Lebensqualität mit Holz erheblich steigern können? Der international gefragte Holzfachmann, Experte und Bestsellerautor Dr. Erwin Thoma kommt nach Rennweg. Veranstalter: Ausschuss für Kultur und...

  • 07.02.18
Leute
240 Bilder

Internationale Feuerwehrwettkämpfe in Villach

Am Mittwoch den 12. Juli 2017 fand das Training für die Jugendfeuerwehrbewerbe statt, danach wurden die 100 m Hindernisläufe für Damen und Herren durchgeführt, Am Abend wurden die 16. Internationalen Feuerwehrwettbewerbe und der 21. Internationalen Jugendfeuerwehrbegegnung feierlich Eröffnet.

  • 17.07.17
Lokales
Rund um Schloss Murau gibt es viel zu sehen. Foto: Michael Hebenstreit

Die ganze Stadt wird zur Bühne

"400 Jahre Schwarzenberg" in Murau wird offiziell eröffnet. MURAU. Kaum zu glauben: Der Hochadel hat Murau für fast ein halbes Jahr fest im Griff. Das Vorgeplänkel ist abgeschlossen, jetzt geht es ans Eingemachte. Bereits vor Wochen erstrahlte das Schloss oberhalb der Stadt publikumswirksam in Blau, Mitte Mai war dann Karel Schwarzenberg höchstpersönlich zu Gast beim Einmeischen des offiziellen Schwarzenberg-Bieres. Alles nur ein kleiner Vorgeschmack auf das, was jetzt erst...

  • 14.06.17
  •  1
Leute
Die neue Nationalparkverwaltung in Großkirchheim wurde feierlich eröffnet

Nationalparkverwaltung feierlich eröffnet

Energie-Plus-Haus in Großkirchheim um 1,2 Millionen Euro bekam "Energy Globe Award 2017". GROSSKIRCHHEIM. Mit einem Großaufgebot an volkskultureller Unterhaltung aus allen sieben Nationalparkgemeinden wurde die neue Nationalparkverwaltung Kärnten feierlich eröffnet. Mit dabei waren auch Landeshauptmann Peter Kaiser und Nationalparkreferent Gernot Darmann. Erstes Projekt aus Programm Mit der Fertigstellung der „Parkdirektion Großkirchheim“ ist das erste Projekt des Infrastrukturprogramms...

  • 08.05.17
  •  1
Leute

Bildungswoche "klug • fit • g´sund" - Eröffnung

Salzburger Bildungswerk Mauterndorf Eröffnung der Bildungswoche durch Landesrätin Mag.a Martina Berthold MBA, Präsidentin des Salzburger Bildungswerkes "I kånn mi no erinnern ..." - Begegnung der Generationen zum Thema „Gesundheit einst und jetzt“ Peter Griesner, Ulli Angermann und die Spielmusik der Neuen Mittelschule Mariapfarr begleiten und umrahmen den Nachmittag. Freitag, 12. Mai 2017 14.00 bis 16.00 Uhr Senioren-Tageszentrum (gegenüber Gasthof Weitgasser),...

  • 03.05.17
Leute

"Simsalabim"-Eröffnung

Clowntheater Herbert & Mimi "allein daheim" Herbert und Mimi sind allein daheim. Eigentlich sollten sie schlafen. Aber das Sandmännchen ist schon wieder fort und um müde zu werden, spielen die beiden ein Spiel. Und dann noch ein Spiel. Und entdecken dabei die Freude des Gewinnes und das Leid des Verlierens. Und plötzlich ist nichts mehr so wie es sein sollte. Das totale Chaos. Doch mit Hilfe des Publikums richten sich Herbert und Mimi im Durcheinander so ein, dass die Welt wieder in Ordnung...

  • 02.05.17
Wirtschaft
Bieranstich bei der Eröffnung in Murau. Foto: Waldhuber

Bier mit allen Sinnen genießen

Schaubrauerei Murau präsentiert sich ab sofort als Erlebniswelt. MURAU. Mit einem Krügerl Bier in der Hand wird es gleich geselliger. Der beste Beweis war am Mittwoch die Eröffnung der neuen Schaubrauerei in Murau. Der Schmäh rannte dabei gewaltig. Beispiel gefällig? "Mit dem Geld hätten wir elf Meter und 19 Zentimeter der Unterflurtrasse von St. Georgen bauen können“, berichtete Geschäftsführer Josef Rieberer launig über die Investition. Alle Sinne Ab sofort kann man in Murau Bier mit...

  • 27.04.17
Wirtschaft
Ein Schmuckstück: Die Brauerei der Sinne. Foto: Brauerei Murau

Hier wird Bier zum Erlebnis

Neue Schaubrauerei in Murau öffnet am Freitag ihre Tore. MURAU. Da ist sicher nicht Hopfen und Malz verloren: Für Feinschmecker und Bierfreunde wird es diese Woche in der Bierstadt Murau spannend. Die "Brauerei der Sinne" von Murauer Bier öffnet ihre Tore. Ab Freitag kann man dort die Welt des Bieres mit allen Sinnesorganen genießen. Entstehung Nach 18-monatiger Bauzeit und einer Investition von knapp 4 Millionen Euro ist am Raffaltplatz eine einzigartige Bier-Erlebniswelt entstanden....

  • 25.04.17
Leute
Am Adventweg leuchten Laternen den Weg, die Gäste werden außerdem mit Laternen ausgestattet. Die Generalprobe war sehr erfolgreich
65 Bilder

Mit Laternen dem Advent auf der Spur

Der Katschberger Adventweg absolvierte mit Verantwortlichen und Mitwirkenden seine Generalprobe. KATSCHBERG (ven). Mit viel Begeisterung und Staunen wurde der Katschberger Adventweg von Politik, Verantwortlichen und Mitwirkenden feierlich eröffnet. Bei der "Generalprobe" vor dem ersten Adventsonntag und somit offizieller Eröffnung dankten der Obmann der Tourismusregion Katschberg Roland Pernkopf sowie Geschäftsführer Stefan Brandlehner allen Mitwirkenden. Besonders dankten sie den Vertretern...

  • 24.11.16
  •  2
  •  3
Wirtschaft
Der Flamingo ist in Obertauern angekommen
22 Bilder

Lazy Flamingo landet in Obertauern

Ein echtes amerikanisches Diner im Stile der 60er Jahre wurde am 12.11.2016 im Zentrum Obertauerns eröffnet. "Der Flamingo ist aus Amerika geflohen und hat sich in Obertauern niedergelassen" sind die Betreiber überzeugt. Daher haben sie ihr neues Lokal auch nach dem Vogel benannt. Mit dem Lokal heben sie auch ein neues Konzept in einen Wintersportort gebracht: Der Amerikanische Diner der 60er Jahre erlebt ein Comeback bis ins letzte Detail. Das Gewand des Personals wurde extra von einer...

  • 13.11.16
Leute

Gottesdienst und Eröffnung der Bildungswoche

11. Zederhauser Bildungswoche - 10 Jahre Öffentliche Bibliothek "Literatur trifft Kultur" Sonntag, 06. November 2016 08:30 Uhr, Pfarrkirche, Zederhaus: Gottesdienst musikalische Gestaltung: Singkreis Zederhaus 10:00 Uhr, Festsaal, Zederhaus: Eröffnung der Bildungswoche Begrüßung durch Bgm. Alfred Pfeifenberger Festrede anlässlich "10 Jahre Öffentliche Bibliothekt Zederhaus" von Dr. Christina Repolust, Erzdiözese Salzburg, Bibliotheken und Leseförderung Eröffnung der Bildungswoche durch...

  • 25.10.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.