Erwin Fiala

Beiträge zum Thema Erwin Fiala

v.l.n.r. Tanja Prusnik, Hans Roth, Vzbgm. Helga Sams/Leibnitz, Otto Hans Ressler, Kulturreferent Johannes Gsaxner/Leoben, Bgm. Marcus Martschitsch/Hartberg, Bgm. Josef Wallner/Deutschlandsberg, Margret Roth, Edith Temmel und Gernot Rath.
33

Bei Saubermacher traf Kunst auf Politik

Am guten Willen fehlt es nicht, an finanziellen Mitteln schon. Steirische Politiker bekennen sich zur Kunst und suchten bei Saubermacher in Feldkirchen nach Synergien. Mit Stadtrat Günter Riegler sowie Bürgermeistern und Kulturverantwortlichen aus Leibnitz, Hartberg, Deutschlandsberg und Leoben diskutierten die StyrianARTFoundation Gründerin Margret Roth sowie Kunstexperte Otto Hans Ressler, Gernot Rath moderierte. Statistisch verdient ein Künstler in Österreich mit dem Verkauf seiner Bilder...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl

Sternstunden von C.R.N. Reschen

Am Donnerstag, dem 20. Oktober, findet um 19 Uhrim Voitsberger Arik Brauer-Rathaus die Vernissage der Ausstellung von C.R.N. Reschen statt. Bgm. Ernst Meixner begrüßt die Gäste, Prof. Erwin Fiala, Medien- und Kulturphilosoph, hält die Einführung zur Austellung "Sternstunden (Menetekel) 2016". Das Jazztrio der Musikschule Voitsberg und Prof. Toni Maier spielen auf.

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
v. r.: Erich Wolf mit dem Künstler Siegfried Amtmann und dem Kulturphilosophen Erwin Fiala.
1 51

Begegnung mit Kunst in der Kanzlei

Vernissage von Siegfried Amtmann bei Wolf & Partner in Gleisdorf. Ausstellungen in der Steuerberaterkanzlei von Wolf & Partner stehen jährlich auf dem Programm, ist doch Erich Wolf einer der größten Kunstsammler und -förderer im Land. Kunst unters Volk zu bringen ist das Anliegen des Gleisdorfer Steuerberaters, immer wieder bietet er mit seiner umfangreichen Sammlung von zeitgenössischen Künstlern neue Angebote für BesucherInnen der Kanzlei. Kürzlich lud Erich Wolf zur Ausstellungseröffnung der...

  • Stmk
  • Weiz
  • Monika Bertsch
Gernot Rath (ORF Steiermark) im Gespräch mit Richard Frankenberger und den Mitgliedern von K.U.L.M.
50

Kunst und Leben am Land

In der ORF- Funkhausgalerie präsentiert derzeit der Kulturverein K.U.L.M. seine Werke in Wort und Bild aus den letzten 20 Jahren, die den Raum Pischelsdorf prägen. K.U.L.M. konfrontiert die Menschen in der Oststeiermark mit zeitgenössischer Kunst, setzt dabei Zeichen und zielt auf Nachhaltigkeit – oft mussten dabei auch Hürden überwunden werden. Bei der Vernissage im Landesstudio Steiermark stellte Gernot Rath die KünstlerInnen von K.U.L.M. vor und nahm Bezug auf die Vielfalt ihrer Werke. Als...

  • Stmk
  • Weiz
  • Monika Bertsch
V.l.: Kurator und Künstler Walter Kratner, Kunst- und Medienwissenschaftler Erwin Fiala, Professorin Reingard Schwarz, Künstler Hubert Brandstätter.
1 5

pfingstART 2015: "Mut aus Verzweiflung"

Die Pfingstvision ist, wie es auf der entsprechenden Homepage zu lesen steht, eine kirchliche Bewegung, die zu Pfingsten 1989 in Weiz geboren wurde. Ausgegangen von jährlichen Jugendtreffen unter dem Mentorat von Kardinal Franz König und Theologe Paul M. Zulehner wurde daraus nach und nach das Ereignis Pfingstvision. Eine rege zeitgenössische Kunstszene entstand, verschiedene Projekte wurden entwickelt: Ein moderner Pilgerweg vom Stadtzentrum auf den Weizberg, 2005 die überparteiliche und...

  • Stmk
  • Weiz
  • Andreas P. Tauser

Formen des Sehens mit Benedetto Morassutti

Die Stadtgemeinde Voitsberg lädt am Donnerstag, dem 21. Mai, um 19 Uhr zur Vernissage der Ausstellung "Formen des Sehens" von Benedetto Morassutti herzlich ein. Bgm. Ernst Meixner begrüßt die Gäste, der Medien- und Kulturphilosph Erwin Fiala führt ins Werk von Morassutti ein. Ein Jazztrio der Musikschule Voitsberg sorgt für die musikalische Umrahmung. Morassutti wurde 1947 in padua geboren und ist promovierter Jurist. Er ist aus familiären Gründen mit der Stubalm und der Weststeiermark sehr...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.