Etherium

Beiträge zum Thema Etherium

Kryptowährungen wie "Bitcoin" (Bild), "Ether" und viele andere sind als Bezahl- und Spekulationsmittel im Netz sehr beliebt.
1

50-Jähriger betrogen
Im Netz beim Wertkartenkauf um Kryptocoins geprellt

Ein 50-Jähriger überwies zum Kauf von Telefonwertkarten mehrere Kryptowährungs-Coins – 5 ETH – an einen Onlineanbieter, der sich als Betrüger entpuppte. BEZIRK (red). Am 24. Mai wollte ein 50-Jähriger aus dem Großraum Kufstein online auf einer Website Wertkarten für seine Mobiltelefone kaufen und diese mit einer Kryptowährung bezahlen, was er bislang bereits des Öfteren ohne Probleme gemacht hatte. Nachdem er einem Angebot zustimmte, erhielt er über einen Nachrichtendienst eine Nachricht...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Der IT-Unternehmer Heinz Hafner leitet den CryptoCircle des Unterguggenberger Institutes Wörgl.

"Blockchain"-Anwendungen abseits der Spekulation

WÖRGL (vsg). Ganz praktische Fragen im Umgang mit Kryptowährungen kamen beim vierten "CryptoCircle" des Unterguggenberger Institutes am 21. Februar im Tagungshaus ebenso zur Sprache, wie Anwendungsbereiche der "Blockchain" abseits der Spekulation im Sozial-, Gesellschafts- und Umweltbereich. Der nächste Termin für den offenen Stammtisch rund um Kryptowährungen und digitalen Wandel ist am Mittwoch, 21. März 2018, wieder um 19:30 Uhr im Tagungshaus Wörgl, der Eintritt ist frei. Blockchain...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler

Was ist eine Wallet

Eine Wallet ist nichts anderes als der Ort an dem man seine Coins lagert. Also ähnlich wie einer Geldtasche in der man sein Bargeld aufbewahrt. Viele Plattformen bieten eine Wallet an für die Coins, zb. Bitcoin, die man gekauft hat. Man kann diese dann dort liegen lassen für eventuelle weitere Käufe oder Wechsel, oder man kann sie auf ein anderes Wallet schicken. In den meisten Fälle ist dies unkompliziert, jedoch gibt es für jede Transaktion, so wie auch in der bekannten Welt der Börsen und...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Emanuel Pfanzelt
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.