Familienfehde

Beiträge zum Thema Familienfehde

Hintergrund der Sache ist eine Messerstecherei im Februar 2019 in Regau.

Polizei
Familienfehde: Rache vereitelt

Mann wurde Geld für Beihilfe zum Mord geboten – er ging zur Polizei. REGAU. Bei einer Massenschlägerei zweier Familienclans in einer Regauer Bar Anfang Februar 2019 wurde ein 29-jähriger Mazedonier durch einen Messerstich getötet, mehrere Personen wurden verletzt. Ein junger Mann wurde damals wegen absichtlicher schwerer Körperverletzung in zwei Fällen verurteilt, er wurde bedingt aus der Haft entlassen. Wer den tödlichen Messerstich ausgeführt hatte, konnte im Verfahren nicht geklärt werden,...

  • Vöcklabruck
  • Bezirksrundschau Vöcklabruck

Mit Kebab-Schwert Fehde "geschlichtet"

ENZERSDORF A.D. FISCHA/KORNEUBURG (mr). Zwei Zuwandererfamilien gerieten in Enzersdorf in Streit, die Ursache war die beabsichtigte Scheidung der Ehe der 24-j. Tochter des einen Clans vom Sohn des anderen. Die Frauen beider Familien gerieten einander in die Wolle, beschimpften sich gegenseitig und rissen sich an den Haaren. Auch der Vater des Noch-Ehemannes wurde alarmiert, setzte sich in seinen Pkw, griff in das Gemetzel ein und fügte dem gegnerischen Familienchef mit einem mitgebrachten...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.