Alles zum Thema FC Wacker Alpbach

Beiträge zum Thema FC Wacker Alpbach

Sport
UNIQA ÖFB-Cup 2019/20 - FC Kufstein (weiß) vs. SCR Altach (rot).
7 Bilder

Fussball Tirol - Pflichtspielstart
Frühzeitiger Start im Fußballsport!

BEZIRK (sch). Der FC Kufstein startete im Uniqa ÖFB-Cup gegen Bundesligist SCR Altach, der SV Niederndorf, FC Bad Häring, SC Ellmau, die SVG Erl und der FC Wacker Alpbach mit der Kerschdorfer-Tirol-Cup-Vorrunde in die Pflichtspielsaison 2019/20. In jene Saison, die nicht nur durch Regelerneuerungen, sondern auch durch die Regionalligareform auf sich aufmerksam macht. Im Vorfeld der neuen Spielsaison gab es zahlreiche Spielertransfers, sodass die Kampfmannschaften der Tiroler Vereine zum Teil...

  • 22.07.19
Sport
25 Bilder

Fotoserie 7 (Tiroler Unterland - Sporthalle Angerberg): TFV Fußball Hallenmeisterschaft

Klein aber fein - so könnte man die Sporthalle Angerberg bezeichnen. Doch für die Jüngsten der Tiroler Hallen Nachwuchsmeisterschaft powered by Tiroler Versicherungsmakler geradezu recht. Zahlreiche Eltern und Omas wie Opas wurden als Fußballfans gesichtet. Eine Freude für die "Kids" und ihre Angehörigen. Bestens Organisiert vom SV Angerberg ging hier die Vorrunde der U7 und die der U8 Kicker über die Bühne. Die U7-Gruppe 3 gewann der SV Wörgl vor der SvG Mayrhofen, dem SK Ebbs und Wacker...

  • 04.02.14
Sport
Alpbachs guter Torhüter Martin Lenz konnte die 2:1 Niederlage seiner Mannschaft nicht verhindern.

BEZIRKSBLÄTTERLIGA, UPC Tiroler Liga und Regionalliga

Kopfweh in Kufstein - Aufschwung in Kirchbichl - Breitenbach meisterlich Kundl erweist sich als Unentschiedenspezialist. Im Spiel in Jenbach (3:3) gab es für die Hausherren die neunte und für Kundl die achte Punkteteilung! Für die Fußballmeisterschaft 2010/11 geht es in den letzten Abschnitt. Bis zum Meisterschaftsende am 18. Juni, mit Pfingstunterbrechung, geht es also um alles oder nichts. Für Klassenerhalte oder Aufstiegsplätze wird alles Mögliche unternommen, um die Fußballwelt heil...

  • 20.04.11
Sport
Kössen - Mils

Die Vuvuzelas halfen nicht!

Kössens Anhänger waren mit den berüchtigten Vuvuzelas und den hierzulande etwas vertrauteren Gashupen angetreten, um das Abstiegsgespenst noch zu vertreiben. KÖSSEN (hag). Viel Lärm um nichts, denn die lautstarke Unterstützung für ihre Kaiserwinkl-Kicker war letzendlich vergebens. Je näher der Schlusspfiff in der Partie gegen Mils (Endstand 2:4) rückte, desto mehr machte sich die Gewissheit breit, dass Kössen´s Ära in der Bezirksblätterliga zu Ende geht. Dabei hatte die starke...

  • 23.06.10
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.