Fensterbohrer

Beiträge zum Thema Fensterbohrer

Ein gekipptes Fenster wurde für den Fensterbohrer in Traun zur willkommenen Einstiegshilfe.

Linz-Land: Ein Fensterbohrer treibt sein Unwesen

Fast geräuschlos wird ein kleines Loch in den Fensterrahmen gebohrt: Der Unbekannte ist drinnen. TRAUN (red). Dieses Szenario ereignete sich in den Nächten vom 29. auf den 31. Juli in Traun. Von drei Wohnungseinbrüchen gingen zwei Taten auf das Konto des Fensterbohrers. Bei einer Terrassentür scheiterte der unbekannte Täter jedoch. Diese konnte er auch nach vier Angriffen mit dem Bohrer nicht öffnen. Tags darauf, den 30. Juli 2018, verschaffte er sich durch Aufbohren der Terrassentür Zutritt in...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

Vorsicht vor den "Fensterbohrern"

Wiener Neustadt u.a. Orte (Red.).- Bericht des ORF NÖ. Mit Bohrmaschine auf Einbruchstour Die Polizei warnt vor „Fensterbohrern“, also Einbrechern, die Fenster oder Terrassentüren aufbohren. In den vergangenen Wochen ist es vor allem im östlichen Niederösterreich vermehrt zu derartigen Fällen gekommen. Ausgerüstet mit einem Akkuschrauber und meist nur wenigen Bohrern gehen die Täter ans Werk. Nach Angaben der Polizei vor allem in den Bezirken Gänserndorf, Bruck an der Leitha, Mödling, Baden und...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Einbruch mittels Fensterbohrmethode
4

Fensterbohrer in Absam unterwegs

ABSAM. Am Donnerstag, dem 8. September 2016 gegen 1.50 Uhr verschaffte sich ein Einbrecher Zutritt zu einem Absamer Hotel, indem er ein Loch in einen Fensterrahmen bohrte, dann ein Werkzeug durchsteckte und das Fenster damit von innen öffnete. Der Täter flüchtete ohne Beute, nachdem eine Anlage einen Alarm ausgelöst hatte.

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
Auf keinen Fall den Helden spielen und die Konfrontation suchen! Stattdessen möglichst unauffällig die Polizei verständigen.

Polizei warnt vor einem Fensterbohrer in Linz-Land

BEZIRK (red). Fast geräuschlos wird ein kleines Loch in den Fensterrahmen gebohrt: Dann steht der unbekannte Täter kurz darauf auch schon im Haus. BEZIRK (red). Diese Szenario passierte in der Marktgemeinde Hörsching in der Nacht auf den 25. August. Zwei Tatorte und der vermutlich selbe Fensterbohrer. Laptop, Iphone4, Bargeld und ein Fahrradlicht als Beute Bei einem Einfamilienhaus schnitt er den Maschendrahtzaun auf, bohrte bei einem Kunststofffenster eines Arbeitszimmers ein Loch und öffnete...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

"Fensterbohrer" war in Kirchberg aktiv

KIRCHBERG. In der Nacht vom 15. auf 16. und von 16. auf 17. August war in Kirchberg ein Fensterbohrer unterwegs. Bei einer Wohnanlage scheiterte der Täter bei einer Terrassentür; bei einer anderen, ebenerdigen Wohnung konnte er eindringen und Bargeld und Schmuck (geringe Schadenssumme) erbeuten. Ein Zusammenhang mit ähnlichen Einbruchsdiebstählen in Tirol dürfte bestehen.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Günther Skrianz
2

Polizei Baden warnt vor "Fensterbohrer"

BEZIRK BADEN (lorenz). Mit Schwerpunktaktionen versucht die Polizei die Einbruchdiebstähle im Bezirk zu verhindern. Und sie kann auch mit dieser Maßnahme Erfolge verzeichnen, wie die Statistik beweist. Einbruchszahlen rückläufig Mussten im Jahr 2014 noch 1.507 Einbruchdiebstähle verzeichnet werden, so waren es im letzten Jahr um 12,8 Prozent weniger, es wurden 1.314 Delikte angezeigt (für 2016 gibt es noch keine Statistik). „Es kommen immer wieder Serieneinbrüche vor“, erklärt...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Auf Wohnhäuser im Raum Vöcklabruck haben es Einbrecher abgesehen. Fenster und Türen wurden angebohrt.

"Fensterbohrer" brachen in mehrere Häuser ein

BEZIRK. Im Zeitraum vom 24. bis 31. Juli wurde in Wohnhäuser in Lenzing, Steindorf, Schalchham und Vöcklabruck eingebrochen. Dazu hatten die Täter in Fenster oder Terrassentüren mit Holzrahmen ein Loch gebohrt und die Verriegelung mit einem Drahtbügel geöffnet. Anschließend wurden die Räumlichkeiten durchsucht und vereinzelt Bargeld erbeutet. Die Polizei ersucht, verdächtige Wahrnehmungen sofort über Notruf 133 mitzuteilen. Außerdem führt sie derzeit mehrere Schwerpunktkontrollen in den...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Eferding: 55 Einbruchsdiebstähle geklärt

EFERDING. Wie nun bekannt wurde, nahmen Ermittler des LKA OÖ am 30. Mai 2014 einen 39-jährigen albanischen Asylwerber nach zahlreichen Einbruchsdiebstählen fest. Von Dezember 2013 bis Ende April 2014 verübten vorerst unbekannte Täter in Oberösterreich und Salzburg 55 Einbruchsdiebstähle durch Aufbohren von Holzfenstern. Die Täter stahlen dabei vorwiegend Bargeld, Schmuck, Mobiltelefone, Laptops und Tablets. In sieben Fällen stahlen die Tatverdächtigen auch Autoschlüssel aus den Wohnräumen und...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bezirksrundschau Grieskirchen & Eferding

Fensterbohrer scheiterte

STEEGEN. Wie jetzt bekannt wurde, versuchten unbekannte Täter am Freitag, 24. Jänner zwischen 2:30 und 3 Uhr in ein Einfamilienhaus in Steegen einzubrechen. Die Einbrecher bohrten bei einem Wohnzimmerfenster einen Fensterflügel unterhalb des Griffes an, scheiterten aber an der eingebauten Mechanik bzw. der versperrten Fenstergriffverriegelung. Die Täter verließen daraufhin ohne jegliche Beute das Grundstück.

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bezirksrundschau Grieskirchen & Eferding

Fensterbohrer in Fritzens unterwegs

Ein unbekannter Täter versuchte zwischen 14.10 und 15.10.2013 (durch „Fensterbohrer-Modus“) in ein Haus in Fritzens zu gelangen. Vermutlich wurde der oder die Einbrecher durch das Bellen eines Hundes gestört. Beobachtungen bitte an die PI Wattens, TelNr.: 059133 7128, melden

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
"Eiserne Feldfrüchte" gerieten beim Rapsdrusch ins Mähwerk des Bernhardsthaler Landwirts Bernhard Lindmaier.

Fensterbohrer "bohren" weiter

In der Grenzregion geht die Angst um. Diebe und Einbrechernbanden treiben ihr Unwesen. Nach Herrnbaumgarten, jetzt Rabensburg. Die "Fensterbohrer" durchkämmen die Gegend offensichtlich systemtisch nach "Beutehäusern". Dann wird skrupellos zugeschlagen und so wie in Rabensburg gleich viermal in einer Nacht. Zutritt verschaffen sich die Täter, indem sie Fenster anbohren und sich dann einschleichen. Die Rabensburger Bevölkerung ist schockiert, denn in allen vier Häusern haben die Familien...

  • Mistelbach
  • Brigitte Ertl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.