Weihnachtsmann

Beiträge zum Thema Weihnachtsmann

Das "Weihnachtshaus Hollenegg" ist auch heuer wieder täglich ab 17 Uhr beleuchtet.
28

Weihnachtshaus Hollenegg
Wo Santa Claus im Lichtermeer schnarcht (+ Bildergalerie)

Seit dem ersten Adventwochenende ist das Haus von Familie Klemen in Aichegg 21 wieder täglich ab 17 Uhr beleuchtet: Zehntausende Lichter trotzen hier der Corona-Zeit und bringen damit auch in diesem Jahr wieder Kinderaugen zum Strahlen.  BAD SCHWANBERG. "Erst haben wir überlegt, ob wir heuer, in der Zeit, die von Covid19 beherrscht wird, unser Haus überhaupt beleuchten. Ja, gerade deswegen!", wollen Manfred und Bettina Klemen mit ihrem Lichtermeer an der B76 ein wenig Freude in diese...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Sara De Blue & Luis aus Südtirol musizieren neuerdings zusammen!

Sara De Blue & Luis aus Südtirol verlieben sich

INNSBRUCK (sk). Der Nikolaus kommt heuer doch noch, und zwar im gemeinsamen Musikvideo von Sara De Blue & Luis aus Südtirol! Nach der erfolgreichen Austro - Pop - Hymne "Mia San Österreich", welche sie gemeinsam mit den Austro - Pop Legenden wie Wolfgang Ambros, STS, Klaus Schubert, OPUS uvm. aufnehmen durfte, hat Sara nun ihr nächstes Projekt am Start: Für ihren deutschen Debut- Weihnachtssong "Weiße Weihnacht", welcher nun in allen Online Stores erhältlich ist bzw. in den Radios zu...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephanie Kapferer
Unser App-Tipp der Woche "Weihnachten 2020" ist ein Weihnachtskalender mit einem Countdown bis Weihnachten.
11

App-Tipp
Weihnachten 2020 – Adventkalender und Countdown

APP-TIPP. Unser App-Tipp der Woche "Weihnachten 2020" ist ein Weihnachtskalender mit einem Countdown bis Weihnachten. Weihnachten 2020 – Die ultimative Weihnachts-AppDie App Weihnachten 2020 – Die ultimative Weihnachts-App enthält einen Countdown bis zum Heiligabend, einen Adventskalender und eine Wunschliste. Mit 1. Dezember startet dann der Adventkalender. Hier verstecken sich hinter jedem Türchen eine Überraschung. Das können niedliche Bilder sein, kleine Animationen Rezepte aber auch...

  • Tirol
  • Sabine Knienieder
Annabell und Stefan Wiesenhofer wollen ihre Weihnachtswunderwelt in Pöllau auch heuer ab 7. Dezember für "Weihnachtshungrige" öffnen.
Video 39

Weihnachtswunderwelt Pöllau
60.000 Lichter als Zeichen der Hoffnung

Mit ihrer Weihnachtswunderwelt wollen Annabell und Stefan Wiesenhofer aus Pöllau Licht und Hoffnung in dieser herausfordernden Zeit schenken. PÖLLAU. Schon von weitem ist sie zu sehen - die Weihnachtswunderwelt in Pöllau. Seit Anfang Oktober war Stefan Wiesenhofer mit dem Aufbau beschäftigt, seit Samstag lassen nun 60.000 LED-Lichter (fast doppelt so viele wie im vergangenen Jahr) das Zuhause von Annabell und Stefan Wiesenhofer in Pöllau wieder im weihnachtlichen Glanz erstrahlen. Und...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer

Bezirksblätter-Adventkalender
25. Bonus-Fensterl

Der 25. Dezember ist der eigentlich Tag an dem Christi Geburt gefeiert wird, weshalb er auch ein offizieller katholischer Feiertag ist. Am 24. Dezember wird der heilige Abend bzw. die Weihnacht, also gesegnete Nacht gefeiert. Was feiern wir in der heiligen Nacht? Der 24. Dezember hat seine große Bedeutung durch das jüdische Verständnis des Tagesablaufs. Im Judentum beginnt der neue Tag bereits in der Dämmerung des Vorabends. Die Geburt Jesu Christi soll somit in der Nacht zwischen 24. und...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber

Wiener Spaziergänge
Nicht wirklich berauschend

...die Dekoration des Adventmarktes - besser: Ramschmarktes - auf der Favoritenstraße in der Fußgängerzone. Es ist eine Geldfrage, ich weiß, aber man könnte doch Schneeflocken oder Blumen aus Lämpchen aufhängen. Das wäre "religionsneutral" im Zuwandererbezirk, nicht kitschig wie Ren und (unösterreichischer) Weihnachtsmann - und ansprechender als diese Balken.

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Keine Angst: Falls die Rentiere einmal streiken, bietet sich eine Alternative für den Weihnachtsmann.

Weihnachtsmann reist mit Flugzeug klimafreundlicher als im Schlitten

Die Reise- und Buchungsplattform "fromAtoB" hat herausgefunden, wie der Weihnachtsmann am preiswertesten und klimafreundlichsten nach Österreich kommt – wenn seine Rentiere streiken. Der Weihnachtsmann lebt übereinstimmenden Berichten zufolge in der lappländischen Hauptstadt Rovaniemi, von wo er am Heiligen Abend sämtliche Kamine der Welt anfliegt – auch die in Österreich. Doch wie kommt er dieser ehrenhaften Aufgabe nach, wenn ein Rentier-Streik oder eine Schlitten-Panne auf diesen...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Der Weihnachtsmann am Sportplatz des ASK Blumau.
4

Der Weihnachtsmann live am Fußballplatz

Aufgeregte Kinder, fröhliche Eltern und wunderbare Adventstimmung. All das gab es in Blumau. BLUMAU-NEURISSHOF (fs). Die Sportanlage des ASK Blumau verwandelte sich vergangenes Wochenende in einen traditionellen Weihnachtsmarkt. Wunderschöne Adventkränze und leckere Weihnachtsbäckereien lockten viele Gäste an. Absolutes Highlight: Der Besuch des Weihnachtsmannes am Samstag, da leuchteten die Kinderaugen! Vize-Bgm. Rene Klimes, Andy Listmayr, Simon und Margit Knieling, Andrea Graber und...

  • Steinfeld
  • franz schicker
6 1 39

Vespa Fahren
Vespa Fahrer als Weihnachtsmänner /Frauen

Seit 5J fahren Vespa Fahrer  Verkleidet als Weihnachts Männer/Frauen und sammeln für Krebs kranke Kinder Sie verbinden Ihr Hobby mit einem guten Zweck - als Weihnachtmann verkleidet fahren Sie durch die Innenstadt und sammeln Spenden für schwer kranke Kinder. Von Praterstern weg in die Innere Stadt in die Kärntner Straße dort wurden sie belager von Touristen jeder wollte Selfi machen 2-3 Weihnachtsmänner hatten Spenden boxen bei sich und sammelten für Krebskranke Kinder auch ...

  • Wien
  • Manfred Sebek
16

Markt
Weihnachtliches in Unterlamm

Ins alljährliche Weihnachtsdorf lud Organisator Alfred Lenz-Riegler vom gleichnamigen Gasthaus in Unterlamm. Neben einem vielfältigen Programm für die Kleinen, Kinderbasteln und ein Kinderkarussell lockten nach Unterlamm, kamen der Weihnachstmann und das Kasperltheater in das Weihnachtsdorf zu Besuch. Für die Erwachsenen gab es neben Bastelarbeiten, Handwerk und Handarbeiten ein Konzert der Weisenbläser der Musikkapelle.

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Matthäus Trummer
Ein malerisches Ambiente beim Weihnachtszauber am Köflacher Dechantteich.

Weihnachtszauber am Dechantteich

Am 16. und 17. November erstrahlt der Dechantteich in Köflach wieder in weihnachtlichem Glanz. KÖFLACH. Ab 10 Uhr laden zahlreiche Standl zum Stöbern ein. Auch das Rahmenprogramm kann sich sehen lassen: Am Samstag, dem 16. November, kommt um ca. 14.30 Uhr ein fliegender Weihnachtsmann. Am nächsten Tag zur selben Uhrzeit kommt das Christkind.  An beiden Veranstaltungstagen um ca. 16.30 Uhr zeigen Kerstin Maurer und ihre Tochter ihre Künste im Turmblasen auf der Drehleiter. Außerdem werden...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
1 2

"Frohe Weihnachten"

"Ist der Bart auch echt?", ist die wohl meistgehörte Frage, die Jakob Schartner von Kindern gestellt bekommt. Und: Natürlich ist er echt! Seit über zwei Jahrzehnten ist Schartner wohl nur aufgrund seines Bartes von Weitem zu erkennen. WOCHE-Wordrap: Als Weihnachtsmann muss man ... ... gut gekleidet sein – alles muss sitzen. Dinge, die ich täglich benutze, sind ... ... meine drei verschiedenen Kämme. Auf eine einsame Insel würde ich mitnehmen ... ... mein Weihnachtsmannkostüm und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Christkind versus Weihnachtsmann: Amerikanische Bräuche kommen nach Europa und mischen sich mit unseren.

Story der Woche
Bräuche rund um den Heiligen Abend

LINZ. Ein kleiner Überblick über Bräuche und Traditionen, die gar nicht so alt sind, wie viele glauben. Vor 100 Jahren feierte man Weihnachten ganz anders als heute, denn das Christkind war noch nicht erfunden. Geschenke brachte damals das "goldene Rössl" oder der Nikolaus, und der Christbaum war gerade erst "Tradition" geworden. Zu essen gab es kein großes Festmahl sondern Weihnachtskarpfen oder Bratwürstel. Gespeist wurde überhaupt erst nach der Christmette. Danach gab es kleine Geschenke...

  • Linz
  • Sophia Jelinek
LR Hans Peter Doskozil besuchte den Grinch und Sabine Gollnhuber
5

Weihnachtshaus Bad Tatzmannsdorf
Hoher Besuch bei Familie Gollnhuber am Wochenende

SULZRIEGEL. Am Wochenende bekam das Weihnachtshaus Bad Tatzmannsdorf hohen Besuch der burgenländischen Politik. LHStv. Johann Tschürtz und 3.LT-Präs. Ilse Benkö besuchten zum ersten Mal das Haus der Familie Gollnhuber und waren restlos begeistert. Der künftige Landeshauptmann des Burgenlandes LR Hans Peter Doskozil zählt schon zu den Stammgästen des Christmaswonderlands in Bad Tatzmannsdorf und „taufte“ bereits seine zweite Figur, die nach ihm benannt wurde. So stehen „Santa Dosko“ und „...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Frühe Bescherung am Reiterhof Trinko

KIENSASS. Am Samstag besuchte der Weihnachtsmann den Reiterhof Trinko von Anita und Alexander Haider-Trinko in Kiensaß. Für ihren Sohn Luca, der auf Esel Dolli Platz nehmen durfte, ist es das erste Weihnachtsfest – wie aufregend! Neben Mama, Sohn und Weihnachtsmann Stefan Trisko sind Petra Trinko, Marlene Sitz und Esel Xenia am Foto zu sehen. Die Besucher wurden mit Mehlspeisen und Würstl sowie Punsch, Glühwein und Kinderpunsch bestens versorgt.

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Weihnachtsmann Peter hatte allerlei Leckereien in seinem Sack.
34

Weihnachten
Christkindlmarkt am Hauptplatz Großpetersdorf

GROSSPETERSDORF (ms). Bei der katholischen Kirche in Großpetersdorf fand am 16.12. der Christkindlmarkt statt. Es gab verschiedene Stände mit Kunst, Würsteln, Mehlspeisen und natürlich Getränken. Auch der Weihnachtsmann hatte wieder Allerlei in seinem Sack mitgebracht. Das Bläserensemble vom MV Jugendkapelle Großpetersdorf sorgte für adventliche Stimmung. Zudem gab es Gratis-Kutschenfahrten.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Clemens, Max, Mara und Tom mit dem Weihnachtsmann beim Pinkafelder Christkindlmarkt
35

Weihnachten
Christkindlmarkt in Pinkafeld

PINKAFELD. "Alle Jahre wieder" öffnete am 15. und 16. Dezember 2018 das Schloss Batthyány im weihnachtlichen Lichterglanz seine Tore. Zum 3. Adventswochenende trafen sich zahlreiche Menschen im Schloss und im Schlosshof der heutigen Landesberufsschule, zum traditionellen und stimmungsvollen Pinkafelder Christkindlmarkt. Regionale VielfaltIm festlich geschmückten Ambiente boten über 40 verschiedene Aussteller Kunsthandwerk unterschiedlicher Materialien wie z.B. Keramik oder Holz, und eine...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Eva Maria Kamper
Die Schauspielkids der Musical & Stage Dance Company Pinkafeld wünschen Frohe Weihnachten.
47

Weihnachten
Weihnachtserwachen mit Nina Stern und der Feuerwehr Kemeten

KEMETEN. Die Feuerwehr Kemeten und Nina Stern lud wieder zum Weihnachtserwachen ins Feuerwehrhaus. Am 15. Dezember kam der Weihnachtsmann und nahm Weihnachtswünsche für das Christkind entgegen. Danach trotzten die Schauspielkids der Musical & Stage Dance Company Pinkafeld bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt der Kälte und Technik mit einem modernen und humorvollen Krippenspiel, das interaktiv auch das Publikum miteinspannte. Ab 20 Uhr gab es besten Austropop mit Austria4, der auf...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Sophia, Laura und Anna (von links)
1 38

Adventzauber
Adventzauber für guten Zweck

Während der Adventzeit verwandelt sich der Gajschek-Hof in Grablach, bei Bleiburg in ein Lichtermeer. Tausende Meter Lichterketten verwandeln den Hof in ein "adventliches Wunderland". Michael Gajschek und sein Team sorgen auch für die Verköstigung der Besucher.  Es hat aber auch Tradition, dass  gemeinsam mit der Raiffeisenbank Bleiburg, ein Spendenaktionstag für einen karitativen Zweck veranstaltet wird. Heuer wurde mit der Aktion "Licht ins Dunkel" eine Familie aus dem Bezirk Völkermarkt...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Julia Jernej
Christkind, Weihnachtsmann, Santa Claus... sie alle und auch der Nikolaus kommen im Gedicht von Helmuth Guggenberger vor.

Weihnachtsgedicht
"Wer kimb åft hiatz nocha?" - von Helmuth Guggenberger

Wer kimb åft hiatz nocha? Christkindl, Weihnachtsmann oder Santa Claus - wos is dro, wer kennt si nu aus? Da heilige Nikolaus woa a recht a guada Mo, und hod ois römischer Bischof fi de oarma Leit gonz vü do! Am 6. Dezember, s'Joar im vierten Jahrhundert is nit gwiß, er in der heutigen Türkei von uns gegangen is. Ihm zu Ehren, dös ku ma si woi denk'n, Is da Brauch entstondn, si gegenseitig zu beschenk'n. "Grundsätzlich", hot da Luther gsogg, "is dös guad - owa mit da...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Erzählen vom Isländischen Brauch der "Gryla": Joey Hattenberger mit seiner Frau Helka
3

Brauchtum im Advent
Die 13 Trolle der Berge Islands

In Island versüßen gleich 13 Weihnachtsmänner die lange Wartezeit auf den heiligen Abend. TALLACH (ak). In der Advent- und Weihnachtszeit hat jede Region und jedes Land seine eigenen unterschiedlichsten Bräuche. In Island verkürzen 13 Nächte vor Weihnachten sage und schreibe 13 unterschiedliche Weihnachtsmänner die Zeit auf das Weihnachtsfest. Ungezogene Trolle Eigentlich sind die 13 Weihnachtsmänner Trolle. Ihre bösartigen Mutter Grýla lässt nur im Dezember jeden Tag einen von ihnen den...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Astrid Kompan
Regionautentreffen Wien
36 24 21

Regionautentreffen Wien!

Zuerst sende ich allen Regionautlnnen einem Baum voller Herzchen, für die nette Aufnahme von uns, beim Wiener Regionautentreffen. Die Herzchen habe ich extra für alle Regionautlnnen, am Wiener Rathausplatz vom Herzerlbaum gepflückt. Besonders dicke Herzchen, gibt es für Christa und unseren Weihnachtsmann Heinz. Das weihnachtliche Regionautentreffen, war wieder sehr gut organisiert. Besonders der Punschstand auf der Terrasse vom Schutzhaus Waidäker, war eine gute Gelegenheit sich ein...

  • Wien
  • Marie O.
Die kleine Laura besuchte das Christkind und den Nikolaus.
39

Weihnachten
Nikolaus und Grinch im Weihnachtshaus Bad Tatzmannsdorf

SULZRIEGEL. Seit 1. Dezember hat das Weihnachtshaus Bad Tatzmannsdorf von Familie Gollnhuber wieder geöffnet. Bis einschließlich 6. Jänner sind das Lichtermeer und die vielen Figuren zu bewundern. Neu in der Familie ist u.a. der Grinch. Mittlerweile sind es weit über 100 Figuren - von Star Wars über Nemo bis zur Eiskönigin. Am 7. Dezember war er gemeinsam mit dem Nikolaus und dem Christkind angereist, um die Kinderherzen zu erhellen und sie auch zu beschenken. Open GardenDas Weihnachtshaus...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Weihnachtsmann im Hotel Sacher Baden

BADEN. Die Badener Hotellerie ist im Aufschwung. Erstmals wird auch im Hotel Sacher im Helenental wieder das bevorstehende Weihnachtsfest gefeiert. Der Weihnachtsmann kommt am 15. Dezember auf die festlich geschmückte Terrasse des Sacher Baden Hotels, und zwar von 16 bis 22 Uhr. Alle Kinder können ihm ihre Wünsche zuflüstern und süße Marshmallows grillen. Für die Großen gibt es hausgemachten Punsch, Wurst-Spießchen, Kukurz, Kartoffeln und freine Krapfen.

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.