Feuerwehr Jochberg

Beiträge zum Thema Feuerwehr Jochberg

Die Straße musste von Schotter und Geröll befreit werden.
7

Unwetter
Vermurung in Jochberg sorgte für Verkehrsbehinderung

JOCHBERG (jos). Nach einem schweren Unwetter kam es am 16. September zu einer Vermurung der Pass Thurn Bundesstraße in Jochberg, wo es eine beträchtliche Menge an Schotter und Geröll von einem Bach auf die Fahrbahn spülte. Da es dadurch auch zu Verkehrsbehinderungen kam, wurde gegen 17.20 Uhr die Feuerwehr Jochberg alarmiert, die mit Hilfe eines örtlichen Baggerunternehmens die Straße freiräumte. Nach rund zwei Stunden wurde der Einsatz beendet.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Kdt-Stv. Manfred Embacher, Inspektor Bernhard Geisler (BFV), Dominik Bachler, David Bachler, Bgm. Günter Resch, Kdt. Alexander Bachler (v. li.).
3

Feuerwehr Jochberg
21 Fehlalarmierungen bei der Jochberger Wehr

JOCHBERG (red.). Kommandant Alexander Bachler begrüßte kürzlich im Zeughaus neben zahlreichen Ehrengästen auch viele Mitglieder der Feuerwehr Jochberg zur 113. Jahreshauptversammlung. Im Rahmen des Tätigkeitsberichtes konnten beeindruckende Zahlen präsentiert werden. 205 Mal waren Mitglieder im Dienst der Feuerwehr unterwegs. Sie absolvierten fünf Brandeinsätze, 46 technische Einsätze (viele im Jänner durch die starken Schneefälle und im November durch Überflutungen) und drei...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Der Pkw geriet in Brand, verletzt wurde niemand.
6

Totalschaden
Pkw geriet in Jochberg in Brand

JOCHBERG (jos). Am 13. Jänner gegen 8.45 Uhr wurden die Feuerwehr Jochberg und die Polizei Kitzbühel zu einem Fahrzeugbrand auf der B 161 alarmiert. Der Pkw (Bezirk Zell am See) war in Brand geraten, es entstand erheblicher Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
In Jochberg wurde an der TAL ein Schiebertausch durchgeführt. Dabei entstand ein unangenehmer Gasgeruch, der die Anrainer verunsicherte.

Transalpine Ölleitung
Massiver Gasgeruch verunsicherte Anrainer in Jochberg

JOCHBERG (jos). Die Transalpine Ölleitung hat heute Vormittag einen routinemäßigen Schiebertausch in der Station Jochberg durchgeführt. Bei solchen Wartungsarbeiten kann es naturgemäß zum Austritt von Kohlenwasserstoffgasen in geringen Mengen kommen. Aufgrund der Windsituation vor Ort wurde der damit verbundene Geruch von Nachbarn wahrgenommen und die Feuerwehr von Anrainern informiert. Nach Rücksprache mit der TAL konnte die Ursache der Geruchsentwicklung festgestellt und der Einsatz beendet...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Der Maibaum in Jochberg musste gefällt werden.
1

"Ein Maibaum ist nicht mehr..."

JOCHBERG (jos). Gerade mal neun Tage stand der Maibaum im Jochberger Ortszentrum. Aufgrund starken Windes am 9. Mai drohte die Krone des 42 Meter hohen Baumes der Landjugend Jochberg herunterzustürzen. Deshalb wurde seitens der Polizei gegen 18.45 Uhr die Feuerwehr alarmiert, um den Baum mit Unterstützung der Landjugend umzuschneiden und aufzuarbeiten.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Martin Mitterer (BFV), Christoph Fuchs, Markus Brunner, Christian Stanger, Kdt. Alexander Bachler, Gerhard Ladstätter, Bgm. Günter Resch, Stefan Bärnthaler, Daniel Friesinger, Patrick Stanger (v. li.).
3

Freiwillige Feuerwehr Jochberg
Jahreshauptversammlung mit besonderen Ehrungen

JOCHBERG (red.). Kommandant der Feuerwehr Jochberg, Alexander Bachler, durfte neben zahlreichen Ehrengästen am 1. März auch viele Mitglieder der Feuerwehr Jochberg zur 112. Jahreshauptversammlung begrüßen. Ärger über Fehlalarme Im Rahmen des Tätigkeitsberichtes konnten beeindruckende Zahlen präsentiert werden. So wurden bei 33 Einsätzenvon 214 Mitgliedern 338 Einsatzstunden geleistet. Die 10 Fehlalarme waren wieder sehr ärgerlich. Kassier Markus Brunner lieferte einen äußerst erfreulichen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Das neue Kommando mit Kassier Markus Brunner, Schriftf. Albert Hechenberger, Kdt.-Stv. Manfred Embacher, Kdt. Alexander Bachler und Bgm. Günter Resch (v. li.).
4

Erfolgreiches Jahr bei der Feuerwehr Jochberg

Kommando zog bei Jahreshauptversammlung Bilanz JOCHBERG (red.). Am 2. März wurde die 111. Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Jochberg abgehalten. Im Zuge von 42 Einsätzen wurden an die 1900 Einsatzstunden geleistet. Besonders in Erinnerung blieb der Brand des Anwesens des Rueppenbauern am 27. Mai 2017, bei welchem durch einen Großeinsatz der Feuerwehren ein noch größerer Schaden verhindert werden konnte. Bei den Fehl- und Täuschungsalarmen konnte erfreulicherweise ein leichter Rückgang...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.